392°
ABGELAUFEN
[Ebay Redcoon] Jamo S 626 HCS 3 + SUB 660 Esche (5.0 Lautsprecher + leistungsstarker Subwoofer) für 584,10€

[Ebay Redcoon] Jamo S 626 HCS 3 + SUB 660 Esche (5.0 Lautsprecher + leistungsstarker Subwoofer) für 584,10€

TV & HiFiEbay Angebote

[Ebay Redcoon] Jamo S 626 HCS 3 + SUB 660 Esche (5.0 Lautsprecher + leistungsstarker Subwoofer) für 584,10€

Moderator

Preis:Preis:Preis:584,10€
Zum DealZum DealZum Deal
Momentan bekommt ihr durch den Ebay-Redcoon-Gutschein (C1REDCOON16) die Kombination aus dem Jamo 626 Set und dem Jamo 660 zum absoluten Bestpreis. Ich besitze selbst seit zwei Jahren den Jamo 660 und bin immer noch absolut zufrieden mit ihm. Mir ist bewusst, dass dies nicht direkt einen guten Subwoofer ausmacht, aber bei Bedarf kann ich wirklich für alle Parteien im Haus ein Erdbeben simulieren. Absoluter Wahnsinn!

Ich kopiere mal gerade Teile der Beschreibung meines werten Kollegen El_Lorenzo aus dem letzten Deal. Die Preise sind natürlich leicht anders, da es die Einzelkomponenten momentan auch mit 10%-Rabatt gibt.

399€ kostet der Sub alleine, 446€ die Lautsprecher (beides momentan -10% durch die gleiche Aktion) = 845€ Gesamtpreis ohne den Gutschein.
Der Subwoofer ist im besten Falle mal für um die 350€ als Kundenrückläufer zu bekommen, ansonsten seit Jahren sehr preisstabil.

Für verlinkte Testberichte siehe erster Kommentar.

Specs Sub: Tieftöner: 1x 12"/30.5cm • Verstärkung: aktiv • Bauweise: Frontfire • Gehäuseprinzip: Bassreflex • Frequenzbereich: 24Hz-200Hz • Leistung: 660W • Abmessungen (BxHxT): 419x400x418mm • Gewicht: 22.20kg

Specs Jamo 5.0: Kanäle: 5.0 • Gesamtleistung: 500W • Frequenzbereich: 42Hz-20kHz • bestehend aus: • 2x Standlautsprecher (S 626): 2x 130W • 2x Kompaktlautsprecher (S 622): 2x 80W • 1x Centerlautsprecher (S 62 CEN): 80W

38 Kommentare

hot

Moderator

Mega

besser als Magnat Quantum 6er Serie?

Moderator

Coke

besser als Magnat Quantum 6er Serie?


Zu den Lautsprechern kann ich nicht viel sagen aber der Subwoofer ist in der Preisklasse sehr beliebt und durch den Preis hier echt unschlagbar. Habe lange recherchiert, bevor ich ihn mir damals gekauft habe.

Hab die auch an einem Mittelklasse 7.1 Receiver - für mich als Laien mehr als ausreichend! Würde ich so jederzeit wieder kaufen! Gab damals auch schon das Angebot mit dem Sub zusammen

schade, dass der Gutschein nicht mit dem BenQ w1070 funktioniert
Das Jamo Set habe ich schon im letzten Deal für 644 bestellt..

Aber ein Hot von mir!

Moderator

steviiiedee

schade, dass der Gutschein nicht mit dem BenQ w1070 funktioniert


Genau den habe ich hier auch im Einsatz.

Will jemand die Lautsprecher und möchte sich das Paket mit mir teilen? Will nur den Sub.
EDIT: Gefunden!

Hatte die Jamos selbst, für das Geld unschlagbar, da können auch keine Wharfedale Crystal oder Heco Victas mithalten - und der Subwoofer ist ebenso schon zum Normalpreis ein Sahnestück, wer mehr will, der muss schon deutlich tiefer in die Tasche greifen.

Definitiv hot!

Ultra hot!

Wenn diese Deals hier bald noch öfter kommen, kann ich mich nicht mehr zurückhalten

5.0 Anlage + leistungsstarker Subwoofer


Ich sehe hier keine Anlage, denn dazu gehört ein Verstärker, sondern lediglich Lautsprecher.

Schade, dass es den Subwoofer nicht im gleichem Verhältnis günstig gibt...
Ein Sub fehlt mir noch - könnte man glatt das Set kaufen und ohne Sub weiterverkaufen ^^
P/L ist echt extrem top!

Ein brauchbarer 5.1 Verstärker bzw. AVR mit funktionierendem Einmesssystem kostet mehr wie diese pressgespahnten Klangverbieger. Für anspruchslose User mit latentem Gehörschaden gibts passend zu den dröhnenden und zischelnden Jamotröten auch billigst-AVR die in üblichen Wohnräumen den bescheidenen Klang noch weiter verschlimmbessern.

Cyberman_007

Ein brauchbarer 5.1 Verstärker bzw. AVR mit funktionierendem Einmesssystem kostet mehr wie diese pressgespahnten Klangverbieger. Für anspruchslose User mit latentem Gehörschaden gibts passend zu den dröhnenden und zischelnden Jamotröten auch billigst-AVR die in üblichen Wohnräumen den bescheidenen Klang noch weiter verschlimmbessern.



oke...dann musst du ja erstmal in Therapie wenn jemand ne Soundbar benutzt oder noch besser einfach die boxen vom tv.

Was für ein Schmock...
Niemand behauptet das hier wäre der Himmel im HiFi-Universum.
Das ist klare Einsteigerklasse, aber immernoch Welten von diesen Logitech, Teufel, Bose sonstwas Brüllwürfelsets weg. Wenn du dir nen 2000€ AVR hinstellen möchtest - bitte sehr. Aber zu behaupten alles darunter wäre Mist ist einfach nur Bullshit.

zero389

oke...dann musst du ja erstmal in Therapie wenn jemand ne Soundbar benutzt oder noch besser einfach die boxen vom tv.


Du meinst das Boxen, eine stumpfsinnige Randsportart - das gibts sogar eingebaut im TV?
Oder meinst du im TV integrierte Lautsprecherchassis die von totalen Laien häufig fälschlicher Weise als Boxen bezeichnet werden?
Boxen wäre in dem Fall die umgangssprachliche Kurzfassung von Lautsprecherboxen womit in jedem Fall externe, meist eben an eine Box bzw. deutsch Kiste erinnernde Lautsprechergehäuse gemeint sind.

So oder so hast du keine Ahnung von der Materie weshalb sich jegliche Fachdiskussion mit dir erübrigt.

sharky

Was für ein Blubb...


Wie immer kommen von dir nur hohle Phrasen, oder eben genau der Bullshit den du mir fälschlicher Weise unterstellst.
Aber das ist die häufige Argumentation ahnungs- und anspruchsloser User. Da wird der billigste Schund schöngeredet, technische Unzulänglichkeiten einfach ignoriert. Man will sich ja nicht eingestehen das man Müll gekauft hat. Hauptsache ein dickes 5.1 System mit fetten Standlautsprechern, das weder Center noch Rears dazu passen oder das Rundstrahlverhalten der einzelnen Lautsprecher völlig unterschiedlich und für die Anwendung unpassend ist, wird mangels Ahnung sowieso ignoriert. Ebenso die ungünstige Anordung der Tieftöner die bei der üblichen in die Ecke gezwängten Aufstellung der Hauptlautsprecher für maximale Anregung der Raummoden und somit dröhnigen Bass sorgt usw... Dazu dann natürlich ein Billig AVR der dem ganzen wilden Freqenzgehopse im Raum keinerlei Einhalt gebietet.
Das ist wie früher die Bassrolle im Kofferraum vom gepimpten Kleinwagen und dazu Billigstkoaxe am Lautsprecherausgang vom Autoradio - irgendwie bedauernswert.

Cyberman_007

Geschwafel von Mr. Wichtig


Anstatt hier das Fußvolk hochtrabend zu belehren könntest du auch mal einen konstruktiven Alternativvorschlag präsentieren.

Fakt ist nunmal: In der Preisklasse gibt es nichts vergleichbares. Für etwas Besseres muss man ein Vielfaches investieren.
Scheiße stellen kann man jeden Lautsprecher...


PS: Ich habe pro LS mehr bezahlt als das Set hier kostet und tuh trotzdem nicht so, als ob ich der Heiland wäre.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text