eBay: Samsung UE55MU8009 (4k, 120 Hz, HDR@10bit, VA-Panel, Triple Tuner mit DVB-T2, Unicable, Dolby Digital Plus, DTS, Tizen, WLAN, 20ms Input Lag) für 713€
359°Abgelaufen

eBay: Samsung UE55MU8009 (4k, 120 Hz, HDR@10bit, VA-Panel, Triple Tuner mit DVB-T2, Unicable, Dolby Digital Plus, DTS, Tizen, WLAN, 20ms Input Lag) für 713€

713€799€-11%eBay Angebote
39
eingestellt am 29. Jun
Bei eBay USA könnt ihr Dank des Umzug Tricks den Samsung UE55MU8009 für 713€ kaufen.

Beim amerikanischen eBay Ableger bekommt man einen 15% Gutschein auf (fast) alles. Gültig ab deutscher Uhrzeit 16 Uhr (7am PST) und bis zum 30.06. 06:00 Uhr (9pm PST).
Wer keine Lust auf die lange Reise nach Trumphausen hat, kann morgen den 6% Gutschein nutzen, der auf die ganze Elektronik und Haushaltsgeräte anwendbar ist.

- Gutscheincode: PERFECTDAY
- Mindestbestellwert 25 $ ca. 21,50€
- Maximalrabatt beträgt 100 $ ca. 86€
- 1x einlösbar

Anleitung / Umzug:
1. Bei ebay.de einloggen und oben Links auf Kontoeinstellungen klicken.
2. In den Kontoeinstellungen auf ebay Konto und danach auf Adressen klicken.
3. Angemeldete Adresse von Deutschland auf USA stellen und speichern & senden.
4. ebay.de Link vom Angebot aufrufen und ebay.de zu ebay.com ändern.
5. Artikel von der ebay.com Seite in den Warenkorb legen und einloggen.
6. Gutscheincode PERFECTDAY im Warenkorb benutzen
7. Bestellen und bezahlen.

PVG: 844€ bei Saturn oder 799€ (wenn ihr tatsächlich ohne Gutschein den TV kaufen wollt)
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

39 Kommentare
Zu klein.... leider
Zu groß und immer noch zu teuer. Bin falsch hier -> Adios
Wie kommst du auf den PVG? unter deinem Link gibt’s den für 799€!
Und noch ein "Umzugs-Deal"...

mydealz.de/dea…227

Das genügt doch.
Ich bin am überlegen, ob ich ihn nehme. Seit gut einer Stunde
bstylevor 7 m

Wie kommst du auf den PVG? unter deinem Link gibt’s den für 799€!


Ist der Händler von diesem Deal hier.
ao.de
New_York_Giantsvor 7 m

Ich bin am überlegen, ob ich ihn nehme. Seit gut einer Stunde


#metoo
Ich hasse Umzüge, aber auf ebay LIEBE ich es.
Ob Amazon wohl mit geht?
Hast du gut geklaut den Tipp von mir. ;). Dennoch Hot.
SeAeLeRvor 10 m

Ob Amazon wohl mit geht?


Amazon USA??
Kalauervor 6 m

Amazon USA??


Nein Polen
Diesen oder den XE8505?
Also für das Geld bekommt ihr einen top TV. Ein wenig besser ist aber sein Vorgänger der ks8090
Kalauervor 1 h, 37 m

Amazon USA??


Ernsthaft? Dir ist schon bewusst dass selbst der 799€ Preis ohne den "USA Umzugstrick" sehr gut ist und man auch ohne diesen noch 6% durch den Elektronik Gutschein bekommt???

Und Anbieter ist "ao.de".
Bearbeitet von: "SeAeLeR" 29. Jun
Ich hab die Kiste seit ein paar Monaten und als Fernseher taugt das teil wirklich gut! Amazon, Netflix, YouTube (sogar mit HDR) alles am Start, alles top!...aber DICKE Warnung wenn ihr eine PS4 Pro besitzt, da hat der Fernseher extreme Probleme! Siehe hier: Betreff: M-Serie und Q-Serie: Bildaussetzer und rote Blitze bei PS4 Pro und Xbox One S – Seite 88 - Samsung Community

Das Problem tritt beim einem mehr auf, bei einem weniger. Ich habe abundzu besagte rote Blitze bei HDR Games (God of War zb), das Bildaussetzerproblem lässt sich mit dem deaktivieren von HDCP auf der PS4 Pro stark reduzieren. Samsung probiert seit nem Jahr das Problem zu lösen und einige Leute aus dem verlinkten Thread haben den TV zurück gegeben. Ich habe relativ selten Probleme, aber sie sind da. Wenn ihr eine PS4 Pro habt würde ich von der Kiste abraten.
gibt es die Probleme auch bei der normalen Playstation 4 ?
sirhughrensonvor 54 m

Ich hab die Kiste seit ein paar Monaten und als Fernseher taugt das teil …Ich hab die Kiste seit ein paar Monaten und als Fernseher taugt das teil wirklich gut! Amazon, Netflix, YouTube (sogar mit HDR) alles am Start, alles top!...aber DICKE Warnung wenn ihr eine PS4 Pro besitzt, da hat der Fernseher extreme Probleme! Siehe hier: Betreff: M-Serie und Q-Serie: Bildaussetzer und rote Blitze bei PS4 Pro und Xbox One S – Seite 88 - Samsung CommunityDas Problem tritt beim einem mehr auf, bei einem weniger. Ich habe abundzu besagte rote Blitze bei HDR Games (God of War zb), das Bildaussetzerproblem lässt sich mit dem deaktivieren von HDCP auf der PS4 Pro stark reduzieren. Samsung probiert seit nem Jahr das Problem zu lösen und einige Leute aus dem verlinkten Thread haben den TV zurück gegeben. Ich habe relativ selten Probleme, aber sie sind da. Wenn ihr eine PS4 Pro habt würde ich von der Kiste abraten.

schnorer-mit-einem-rvor 23 m

gibt es die Probleme auch bei der normalen Playstation 4 ?



Nein nur mit der Pro, aufgrund von 4K und HDR. Scheinbar ist es ein Bandbreitenproblem, aber Samsung gibt das nicht zu.
Redwhite81xvor 3 h, 4 m

Nein Polen


Ironietags vergessen. Warum sollte Amazon D bei einem Preis mitgehen, der nur durch einen etwas zweifelhaften Trick erzielt wird?
sirhughrensonvor 28 m

Nein nur mit der Pro, aufgrund von 4K und HDR. Scheinbar ist es ein …Nein nur mit der Pro, aufgrund von 4K und HDR. Scheinbar ist es ein Bandbreitenproblem, aber Samsung gibt das nicht zu.


Anscheinend
soleavor 7 m

Anscheinend


Hab ein qled und ne pro, alle paar Tage mal ein Bildaussetzer, aber rote Blitze hatte ich bis jetzt noch nicht
Bearbeitet von: "Exist81" 29. Jun
Exist81vor 4 m

Hab ein qled und ne pro, alle paar Tage mal ein Bildaussetzer, aber rote …Hab ein qled und ne pro, alle paar Tage mal ein Bildaussetzer, aber rote Blitze hatte ich bis jetzt noch nicht



Jo das kann sein, je nach Modell, Firmware und den chinesischen Händen die das Ding zusammengefriemelt haben :P Es gibt natürlich keine konkreten Zahlen dazu wer betroffen ist, fraglich ist auch ob sich da jeder im Forum meldet wegen des Problems, aber 100 Seiten Thread sprechen Bände. Es gibt auch Modelle (eigtl alle Reihen ab 2016) die haben mit extremen Rucklern zu kämpfen beim normalen Fernsehen, das hab ich bspw. gar nicht. Aber die roten Blitzer findet man zb auf YouTube als Anschaungsvideo.
sirhughrensonvor 6 m

Jo das kann sein, je nach Modell, Firmware und den chinesischen Händen die …Jo das kann sein, je nach Modell, Firmware und den chinesischen Händen die das Ding zusammengefriemelt haben :P Es gibt natürlich keine konkreten Zahlen dazu wer betroffen ist, fraglich ist auch ob sich da jeder im Forum meldet wegen des Problems, aber 100 Seiten Thread sprechen Bände. Es gibt auch Modelle (eigtl alle Reihen ab 2016) die haben mit extremen Rucklern zu kämpfen beim normalen Fernsehen, das hab ich bspw. gar nicht. Aber die roten Blitzer findet man zb auf YouTube als Anschaungsvideo.


Das sieht schon heftig aus
Bin froh das ich das bis jetzt nicht hatte
superdomvor 6 h, 8 m

Zu klein.... leider


Du wirst schon noch die Richtige finden, die mehr in Dir sieht!
Kalauervor 55 m

Ironietags vergessen. Warum sollte Amazon D bei einem Preis mitgehen, der …Ironietags vergessen. Warum sollte Amazon D bei einem Preis mitgehen, der nur durch einen etwas zweifelhaften Trick erzielt wird?



799€ abzüglich 6% mit dem normalen Gutschein Pokalpause (ist das der richtige?). Ich hoffe/hoffte dass Amazon mit dem nunmal angeschlagenen Preis von 799€ mitgeht.
sirhughrensonvor 3 h, 4 m

Ich hab die Kiste seit ein paar Monaten und als Fernseher taugt das teil …Ich hab die Kiste seit ein paar Monaten und als Fernseher taugt das teil wirklich gut! Amazon, Netflix, YouTube (sogar mit HDR) alles am Start, alles top!...aber DICKE Warnung wenn ihr eine PS4 Pro besitzt, da hat der Fernseher extreme Probleme! Siehe hier: Betreff: M-Serie und Q-Serie: Bildaussetzer und rote Blitze bei PS4 Pro und Xbox One S – Seite 88 - Samsung CommunityDas Problem tritt beim einem mehr auf, bei einem weniger. Ich habe abundzu besagte rote Blitze bei HDR Games (God of War zb), das Bildaussetzerproblem lässt sich mit dem deaktivieren von HDCP auf der PS4 Pro stark reduzieren. Samsung probiert seit nem Jahr das Problem zu lösen und einige Leute aus dem verlinkten Thread haben den TV zurück gegeben. Ich habe relativ selten Probleme, aber sie sind da. Wenn ihr eine PS4 Pro habt würde ich von der Kiste abraten.


Ich habe einen KS7090 (2016er Modell) und habe auch Probleme mit Bildaussetzern. Teilweise ist das bei mir extrem. Rote Blitze oder sowas konnte ich noch nicht beobachten.

Es tritt bei mir scheinbar nur auf wenn man bei der PS4 "2160p RGB" als Auflösung einstellt. Wenn die Aussetzer anfangen lässt es sich eigentlich zuverlässig beheben, indem ich die Auflösung auf "2160p YUV420" runterstelle. HDCP deaktivieren bringt bei mir nichts. Wenn ich danach sofort wieder auf "2160p RGB" hochstelle, ist es dann eine Zeit lang auch wieder i.O., aber leider nicht immer.

Habe mal irgendwo im Hifi-Forum gelesen, dass das am Mainboard liegen soll und nur durch dessen Tausch komplett behoben werden kann. Hat ein Techniker von Samsung scheinbar einem User so mitgeteilt.

Bis jetzt habe ich Samsung noch nicht kontaktiert. Ist da was bekannt, ob da auch 2016er Modelle getauscht/zurückgenommen werden?
Klamrovor 35 m

Ich habe einen KS7090 (2016er Modell) und habe auch Probleme mit …Ich habe einen KS7090 (2016er Modell) und habe auch Probleme mit Bildaussetzern. Teilweise ist das bei mir extrem. Rote Blitze oder sowas konnte ich noch nicht beobachten.Es tritt bei mir scheinbar nur auf wenn man bei der PS4 "2160p RGB" als Auflösung einstellt. Wenn die Aussetzer anfangen lässt es sich eigentlich zuverlässig beheben, indem ich die Auflösung auf "2160p YUV420" runterstelle. HDCP deaktivieren bringt bei mir nichts. Wenn ich danach sofort wieder auf "2160p RGB" hochstelle, ist es dann eine Zeit lang auch wieder i.O., aber leider nicht immer.Habe mal irgendwo im Hifi-Forum gelesen, dass das am Mainboard liegen soll und nur durch dessen Tausch komplett behoben werden kann. Hat ein Techniker von Samsung scheinbar einem User so mitgeteilt.Bis jetzt habe ich Samsung noch nicht kontaktiert. Ist da was bekannt, ob da auch 2016er Modelle getauscht/zurückgenommen werden?



Klamrovor 35 m

Ich habe einen KS7090 (2016er Modell) und habe auch Probleme mit …Ich habe einen KS7090 (2016er Modell) und habe auch Probleme mit Bildaussetzern. Teilweise ist das bei mir extrem. Rote Blitze oder sowas konnte ich noch nicht beobachten.Es tritt bei mir scheinbar nur auf wenn man bei der PS4 "2160p RGB" als Auflösung einstellt. Wenn die Aussetzer anfangen lässt es sich eigentlich zuverlässig beheben, indem ich die Auflösung auf "2160p YUV420" runterstelle. HDCP deaktivieren bringt bei mir nichts. Wenn ich danach sofort wieder auf "2160p RGB" hochstelle, ist es dann eine Zeit lang auch wieder i.O., aber leider nicht immer.Habe mal irgendwo im Hifi-Forum gelesen, dass das am Mainboard liegen soll und nur durch dessen Tausch komplett behoben werden kann. Hat ein Techniker von Samsung scheinbar einem User so mitgeteilt.Bis jetzt habe ich Samsung noch nicht kontaktiert. Ist da was bekannt, ob da auch 2016er Modelle getauscht/zurückgenommen werden?



Naja, wenn du ein wenig Zeit hast lies ein wenig im Thread, es sind ALLE Reihen betroffen mind. seit 2016. Da berichten X Leute davon, dass das Board getauscht wurde, andere Kabel empfohlen etc. Das Problem tritt scheinbar auch nur bei der PS4 Pro auf, weder bei Xbox One S/X (steht zwar im Thread, aber davon liest man eigentlich nix). Samsung schiebt immer wieder Firmware Updates nach, ich habe heute eines bekommen, dass das Problem angeblich fixen soll. Dazu muss auch per Fernwartung noch was eingestellt werden von einem Techniker, da warte ich noch auf einen Termin. Wenn du noch in der Gewährleistung bist ruf Samsung an und lass sie versuchen das Problem zu beheben. Nach 2 (oder waren es 3?) Versuchen hast du das Recht den Kaufvertrag zu wandeln und bekommst dein Geld wieder - den Ablauf kenn ich aber nicht genau, musst du dich mal schlau machen. By the way lass 2160p RGB weg, der Modus funzt nur im Hauptmenü der PS4, weil die Bandbreite in den SPielen nicht ausreicht, die PS4 Pro schaltet in Spielen automatisch runter auf 2160p YUV420
Habe das Teil seit Monaten im Blick, damals war ein Preis von 950€ Deal-würdig. Aber die Ruckel-Problematik hat mich verschreckt, habe noch nicht gehört, dass Samsung das in den Griff bekommen hätte. (Oder?) Und das Ding im Zweifelsfall per Spedition zurückschicken zu müssen hört sich nicht so spaßig an.
So gekauft.
sirhughrensonvor 11 h, 34 m

Naja, wenn du ein wenig Zeit hast lies ein wenig im Thread, es sind ALLE …Naja, wenn du ein wenig Zeit hast lies ein wenig im Thread, es sind ALLE Reihen betroffen mind. seit 2016. Da berichten X Leute davon, dass das Board getauscht wurde, andere Kabel empfohlen etc. Das Problem tritt scheinbar auch nur bei der PS4 Pro auf, weder bei Xbox One S/X (steht zwar im Thread, aber davon liest man eigentlich nix). Samsung schiebt immer wieder Firmware Updates nach, ich habe heute eines bekommen, dass das Problem angeblich fixen soll. Dazu muss auch per Fernwartung noch was eingestellt werden von einem Techniker, da warte ich noch auf einen Termin. Wenn du noch in der Gewährleistung bist ruf Samsung an und lass sie versuchen das Problem zu beheben. Nach 2 (oder waren es 3?) Versuchen hast du das Recht den Kaufvertrag zu wandeln und bekommst dein Geld wieder - den Ablauf kenn ich aber nicht genau, musst du dich mal schlau machen. By the way lass 2160p RGB weg, der Modus funzt nur im Hauptmenü der PS4, weil die Bandbreite in den SPielen nicht ausreicht, die PS4 Pro schaltet in Spielen automatisch runter auf 2160p YUV420


Für die 2016er kommen kaum mehr Updates. Letztes Update (vom April 2018) behebt aber glaube ich nur den Bug, dass er im Game Mode nicht in einen separaten HDR Modus umschaltet. Dafür haben sie ja nur fast zwei Jahre gebraucht. Changelogs konnte ich bis jetzt leider auch nirgends finden.

Woher weißt du dass die PS4 in Spielen automatisch auf 2160p YUV420 runterschaltet? Gibt es dafür eine Quelle? Das lese ich jetzt zum ersten Mal. Wenn das stimmen würde, dann dürften bei mir in Spielen ja keinerlei Aussetzer auftreten, da ich noch nie irgendwelche Aussetzer oder sonstige Fehler hatte, wenn ich manuell auf 2160p YUV420 stelle. Nur mit 2160p RGB treten sie auf, sowohl im Menü (oft perfekt reproduzierbar, direkt nach dem Umstellen der Auflösung auf 2160p RGB) als auch in Spielen.

Ich habe allerdings auch schon gelesen, dass Leute mit LG OLEDs ähnliche Probleme haben. Betrifft vielleicht doch nicht nur Samsung?
Bearbeitet von: "Klamro" 30. Jun
Klamrovor 1 h, 32 m

Für die 2016er kommen kaum mehr Updates. Letztes Update (vom April 2018) …Für die 2016er kommen kaum mehr Updates. Letztes Update (vom April 2018) behebt aber glaube ich nur den Bug, dass er im Game Mode nicht in einen separaten HDR Modus umschaltet. Dafür haben sie ja nur fast zwei Jahre gebraucht. Changelogs konnte ich bis jetzt leider auch nirgends finden.Woher weißt du dass die PS4 in Spielen automatisch auf 2160p YUV420 runterschaltet? Gibt es dafür eine Quelle? Das lese ich jetzt zum ersten Mal. Wenn das stimmen würde, dann dürften bei mir in Spielen ja keinerlei Aussetzer auftreten, da ich noch nie irgendwelche Aussetzer oder sonstige Fehler hatte, wenn ich manuell auf 2160p YUV420 stelle. Nur mit 2160p RGB treten sie auf, sowohl im Menü (oft perfekt reproduzierbar, direkt nach dem Umstellen der Auflösung auf 2160p RGB) als auch in Spielen.Ich habe allerdings auch schon gelesen, dass Leute mit LG OLEDs ähnliche Probleme haben. Betrifft vielleicht doch nicht nur Samsung?



Steht alles in dem Thread mit Quellenangabe und es nicht YUV420 sondern YUV422 sorry. Die PS4 Pro KANN kein 4K 2160p RGB in Spielen liefern weil die HDMI Spezifikation das nicht hergibt, das ist der Grund. Hier wird das Thema auch behandelt: hifi-forum.de/vie…tml
Mikej85vor 13 h, 32 m

Amazon ist mitgegangen.



Naja, 86€ teurer. Das lohnt nicht. AO ist kein kleiner NoName Händler, die haben auch nen Service vergleichbar mit Amazon.
ZeroExitvor 12 m

Naja, 86€ teurer. Das lohnt nicht. AO ist kein kleiner NoName Händler, die …Naja, 86€ teurer. Das lohnt nicht. AO ist kein kleiner NoName Händler, die haben auch nen Service vergleichbar mit Amazon.


Bei so aber nurnoch 10 da gestern Abend.

Sehe aber gerade dass die nach knapp 20 verkauften Geräten immer noch 10 haben. Betrüger.
Bearbeitet von: "SeAeLeR" 30. Jun
sirhughrensonvor 31 m

Steht alles in dem Thread mit Quellenangabe und es nicht YUV420 sondern …Steht alles in dem Thread mit Quellenangabe und es nicht YUV420 sondern YUV422 sorry. Die PS4 Pro KANN kein 4K 2160p RGB in Spielen liefern weil die HDMI Spezifikation das nicht hergibt, das ist der Grund. Hier wird das Thema auch behandelt: http://www.hifi-forum.de/viewthread-202-6286.html



Interessant. Danke dafür. Werde mich dann die nächsten Tage mal mit Samsung in Verbindung setzen. Bin gespannt was die mir dazu sagen werden. Habe ja noch weitere Probleme mit dem Gerät.
Gutschein geht jetzt nicht mehr oder
0_0vor 26 m

Gutschein geht jetzt nicht mehr oder


Jup, aber mit dem:

6% Ebaygutschein (POKALPAUSE)

kostet der 751€. Ist immernoch gut.
ZeroExitvor 12 m

Jup, aber mit dem:6% Ebaygutschein (POKALPAUSE)kostet der 751€. Ist i …Jup, aber mit dem:6% Ebaygutschein (POKALPAUSE)kostet der 751€. Ist immernoch gut.


Merci
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text