121°
[Ebay] Sandisk Sansa Fuze+ und Zip wiederaufbereitet(refurbished) aus England
17 Kommentare

Naja für den Fuze gibt es keinen Vergleichspreis, weil das Ding schon über 3 Jahre alt ist!

Garantie 90 Tage, solange wird der Akku mit Glück noch halten, danach wird das Ding aber vermutlich reif für den Schrott sein!

Fuse oder Clip Zip, welcher ist besser?

@Gino, ich habe mir vor 2 Jahren auch ein Refurbished Fuze (ohne +) beim gleichen Händler gekauft und der hält heute noch 8-10 Stunden mindestens (_;) Der läuft immer noch TOP.

Deine Aussage hat demnach nichts auszusagen

Mein >3 Jahre alter Clip+ hält heute noch ewig (der wurde massivst benutzt), denke da sind ganz gute Akkus drin.
Kommt natürlich drauf an wie die Dinger so behandelt wurden.
Wenn die refurbished sind erwarte ich, dass da auch neue Akkus drin sind oder, dass sie getestet wurden.
Wenn der Akku nicht ok ist, sollte man das viel eher als nach 90 Tagen merken.

@ichpostenureinmal: Kommt drauf an was du möchtest.
Der Fuze+ hat die Nachteile: Touchsteuerung, Rockbox läuft nicht 100%ig (beim Zip bereits stable), etwas klobig.
Vorteile: Bessere Akkulaufzeit (~16Std. zu ~9Std.), größeres Display.



Haben noch einen uralt Clip und die Dinger sind wirklich super. Klein, leicht, gut bedienbar und beim Joggen einfach an die Hose zu clippen.

Ganz wichtig ist, dass man Rockbox installiert. Das katapultiert die Player nach ganz vorne wenn es um usability und features geht. Nie mehr ein MP3 Player ohne Rockbox :D!!!!

Der Fuze+ ist nicht zu empfehlen. Die Bedienung mit den komischen Touchtasten ist total nervig und in der Hosentasche oder so nicht nutzbar.

Der Clip Zip ist bedenkenlos zu empfehlen seit es Rockbox nun als stabile Version gibt. Prinzipiell ist es ziemlich egal ob man Clip+ oder Clip Zip nimmt, allerdings hat der Clip+ eine kleine Schwäche an der Kopfhörerbuchse. Der Fuze ist auch ganz nett, hat aber in meinen Augen keinen echten Vorteil den beiden anderen gegenüber.

Hab mittlerweile Clip V2, Clip+, Clip Zip, Fuze und e200 mit Rockbox bis zum erbrechen genutzt und würde mit kleinen Einschränkungen (e200 ist klanglich keine Granate) einen beliebigen Player aus der Liste so gut wie allen anderen Playern auf dem Markt vorziehen.

[EDIT]
Was mir grad noch aufgefallen ist als ich den Clip+ befüllen wollte, ist, dass das Ding eine MiniUSB Buchse hat. Der Clip Zip hat MicroUSB. Da ja mittlerweile jedes (vernünftige) Telefon MicroUSB hat und moderne Smartphones auch Unterwegs ganz gerne mal nach ein bisschen Energie schreien, hat man die Kabel meistens schneller zur Hand.
Hab meistens einen mobilen Akku dabei und kann damit Headset, Telefon, Tablet, Maus und MP3 Player mit dem selben Kabel befüllen. Zu Clip+ Zeiten (ist zum Nachttisch Gerät mutiert) hatte ich stets ein Kabel mehr dabei.
[/EDIT]

CrocoDoc

Ganz wichtig ist, dass man Rockbox installiert. Das katapultiert die Player nach ganz vorne wenn es um usability und features geht. Nie mehr ein MP3 Player ohne Rockbox :D!!!!


Ich nutze aus Rockbox und das sehr gerne (Clip Zip). Allerdings hatte ich auch schon MP3 Player mit besserer Bedienung, etwa die Sony Walkmen. Rockbox ist schon sehr auf PLaylists ausgelegt, da finde ich es manchmal etwas umstaendlich auf einzelne Alben und wieder zurueck auf Shuffle zu stellen. Nichtsdestotrotz, ClipZip mit Rockbox ist sehr zu empfehlen, gerade fuer den Preis, den man bei refurbished Geraeten zahlt.

Danke für den Deal.

Ist nun Sandisk-Player Nr. 4. Alle Vorgänger sind noch im Einsatz!

@Gino:

habe vor einigen Jahren einen normalen refurbished Fuze geholt und der läuft auch heute noch sehr gut. Jeden Tag benutzt und mehrmals hart auf den Boden gefallen. Ich hatte schon MP3-Player mit besserem Sound, finde den Fuze aber trotzdem sehr empfehlenswert.

Hab mir dieses Jahr beim gleichen Verkäufer einen Clip+ geholt und bin immer noch voll zufrieden!

Ich kaufe bei diesem Ebay-Händler (itstor) schon seit langer Zeit immer wieder den Sansa Clip Plus oder den Clip Zip und geb ihn an Freunde weiter, die einen GUTEN und günstigen MP3-Player wollen. Bestimmt schon mehr als 7 mal. Keine Ahnung, was das "refurbished" in diesem Fall bedeutet, aber dass man diese Player in solchen Mengen als gebraucht erhält halte ich für unwahrscheinlich. Ich glaube eher, dass das aus der normalen (Über?-) Produktion kommt. An allen Playern, die ich von itstor gekauft habe, konnte ich keine Gebrauchsspuren oder Qualitätsmängel feststellen. Und von den Playern ist noch keiner defekt...

ichpostenureinmal

Fuse oder Clip Zip, welcher ist besser?


Kommt drauf an. Ich ziehe den Clip Zip vor, einfach weil er kleiner und handlicher ist. Wer schaut schon auf nem MP3-Player Fotos oder gar Videos. Also ich nicht.

Ich suche einen günstigen MP3-Player für meine Mutter. Sie möchte den auf Reha für MP3 und Radio verwenden. Ist der Clip Zip da zu empfehlen? Gerade das Display, ist das auch für ältere Menschen gut ablesbar?
Im KH hatte sie meinen Zune HD, damit kam sie gut zurecht.

Der Clip-Zip ist schon gut (also ich hab den)

Der Bildschirm ist zwar nicht groß, aber deutlich besser abzulesen als z.B. von den komischen billigdingern (die wie große usb sticks aussehen) - und bietet auch vom handling her mehr...

Grundsätzlich ist es natürlich nicht soooo groß, was man da sieht. Also nicht so dass ich sagen würde: "Alterstauglich" - der Zune HD bietet da deutlich mehr Komfort.

Meller

Ich suche einen günstigen MP3-Player für meine Mutter. Sie möchte den auf Reha für MP3 und Radio verwenden. Ist der Clip Zip da zu empfehlen? Gerade das Display, ist das auch für ältere Menschen gut ablesbar?Im KH hatte sie meinen Zune HD, damit kam sie gut zurecht.

Ach ja, Rockbox läuft auf (fast?) allen Sansa super. Also Clip, Clip Plus, Clip Zip, Fuze und e200 (wer noch einen hat, wie ich ). Das ist für mich ein sehr wichtiges Kaufargument...

Meller

Ich suche einen günstigen MP3-Player für meine Mutter. Sie möchte den auf Reha für MP3 und Radio verwenden. Ist der Clip Zip da zu empfehlen? Gerade das Display, ist das auch für ältere Menschen gut ablesbar?Im KH hatte sie meinen Zune HD, damit kam sie gut zurecht.


Das Display vom Fuze+ ist natürlich viel größer, aber die Bedienung mit dem Touchpanel ist halt nicht so schön. Per Rockbox kann man auch Themes installieren die eine besonders große Schrift haben wenn ich mich recht erinnere, würde sowas vll. ausprobieren.

Beim Clip+ kann man über Rockbox + Themes die Schrift anpassen bzw. diese bei manchen Themes auch separat in der Größe einstellen.
Ansonsten ist der Clip+ klein und leicht; der Plastikclip selbst ist aber nicht sonderlich stabil. Der Klang ist sehr anständig. Mit dem Original-Sandisk-OS ist er außerdem Audible-fähig (mit Rockbox nicht, aber beide OS lassen sich parallel betreiben).

Ein wichtiger Hinweis noch: Class 10 MicroSD-Karten können nur unter Rockbox gelesen werden, das Sandisk-OS erkennt diese NICHT, sondern bleibt ewig beim Einlesen stehen um die Karte schließlich als leer anzuzeigen. Mit Rockbox geht es einwandfrei. Habe dies Problem mit 1 Samsung 16GB-Karte und einer Samsung 32GB-Karte und andere haben sich u.a. in Foren ebenfalls darüber beschwert. Beide Class-10-Karten laufen mit RB, aber nicht dem Original-OS.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text