200°
[Ebay Saturn Berlin] Panasonic KX-TU325 - Seniorenhandy mit GPS und Notruftaste (Versandkostenfrei und Abholung)

[Ebay Saturn Berlin] Panasonic KX-TU325 - Seniorenhandy mit GPS und Notruftaste (Versandkostenfrei und Abholung)

ElektronikEbay Angebote

[Ebay Saturn Berlin] Panasonic KX-TU325 - Seniorenhandy mit GPS und Notruftaste (Versandkostenfrei und Abholung)

Preis:Preis:Preis:44€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei der Suche nach einem "Seniorenhandy" bin ich auf dieses Angebot gestossen.

Vergleichspreis liegt im besten Fall als Amazon (Warehouse)Angebot bei 49,95, wobei ich aber kein Vertrauen zu dem Händler habe und auch nicht weis ob da auch die ladeschale etc dabei ist bzw ob das Handy wirklich neu ist.
Ansonsten kostet dass handy ab ca 70 Euro.

Ich habe es gestern bestellt (ca 40 Stck noch im Bestand) und laß es zu meinem Saturn Dortmund schicken.
Kurz danach sah ich,daß das Handy versandkostenfrei in der Ebay Auktion versendet wird (war vorher nur Abholung).

Für mich ein Top Preis und ich hoffe daß das Teil auch brauchbar ist.

Hier ein paar Angaben dazu:
amazon.de/dp/…rxw

GPS “Find me” Funktion
Senden Sie per Knopfdruck Ihre GPS Koordinaten an einen vordefinierten Kontakt. Fragen Sie per SMS dem Standort des Mobiltelefones ab („Find me“ Funktion)

Stoßfest
Das Mobilteil wurde entworfen, um dem freien Fall standhalten zu können (getestet nach Militärstandard). Machen Sie sich keine Sorgen falls das Gerät einmal fallen gelassen werden sollte.

Laden Sie ihr Panasonic Mobiltelefon bequem an der mitgelieferten Ladestation auf. Umständliches einstecken des Ladegerätes entfällt.
Lautstärken Verstärkung

Sie können die Lautstärke auf ein höheres Niveau (sogar höher als die für Mobiltelefone empfohlen) setzten. Ideal für ältere Menschen oder Schwerhörige.

Das KX-TU325 besitzt eine praktische integrierte LED Taschenlampe. Finden Sie im Dunkeln bequem das Schlüsselloch oder machen Sie sich eine freie Sicht.

Freisprecher
Die Freisprechfunktion macht Ihren Anruf bequemer. Bei langem telefonieren müssen Sie das Gerät nicht am Ohr behalten, sondern können Ihren Arm bequem ausruhen.

ACHTUNG:
Sollte das Angebot mal als beendet dort stehen, nicht irritieren lassen.
Das hat nichts zu sagen, war gestern zwischendurch auch so.
Es sind ca 40 Handys vorrätig und es wird definitiv wieder eingestellt.
Wenn man bei Saturn anruft, wird bestätigt daß noch reichlich vorhanden sind.
Als dies gestern der Fall war, habe ich mir das Handy über den Saturn in Dortmund bestellt,mit dem Verweis auf Köpenick.
Kurz darauf war das Angebot auch wieder bei Ebay drin und auch auf der Internetseite Saturn Köpenick.

Saturn
Elcknerplatz 8
12555 Berlin
Telefon:
+49 (0)30 6805390

13 Kommentare

Die armen, armen Senioren. Die "Senioren", welche ich kenne, haben u.a. Iphone`s oder aktuelle Mittel-Oberklasse Adroid Smartphones. Ab welchem Alter gilt man eigentlich als "Senior"? Kann mir gar nicht vorstellen in 30-40 Jahren vom Galaxy S35 oder Iphone 36 auf ein sog. Seniorentelefon zu wechseln.

nagnagnag

Die armen, armen Senioren. Die "Senioren", welche ich kenne, haben u.a. Iphone`s oder aktuelle Mittel-Oberklasse Adroid Smartphones. Ab welchem Alter gilt man eigentlich als "Senior"? Kann mir gar nicht vorstellen in 30-40 Jahren vom Galaxy S35 oder Iphone 36 auf ein sog. Seniorentelefon zu wechseln.



Der jenige für den das Handy bestimmt ist, ist 7o Jahre alt.
Er ist noch recht fit und "darf" sogar noch arbeiten gehen, jedoch mit Technik hat er es nicht.
Da sollte es ein Handy sein ,welches relativ einfach zu bedienen und die Schrift gut lesbar ist etc.
Ein Smartphone käme ist für "Senioren teils eher ungeeignet,da alleine eine unruhige Hand katastrophal bei der Handhabung wäre.
Ich stell ihm das Handy so weit ein und speichere die wichtigen Nummern, so daß er sich wirklich nur noch mit wenigen Dingen die das Handy betrifft befassen muß.

Tastensperre?

LosMundos

Tastensperre?



Ja,an der Seite befindet sich ein Schieber.
Fand ich besser als über die Tastatur,da einfacher zu bedienen.
Die Notruftaste auf der Rückseite bleibt dennoch frei (soll auch.
Die Notruftaste ist aber etwas "versenkt" ,so daß man sie nicht versehentlich drücken kann.

weg.

inquisitor

weg.



Das hat nichts zu sagen, war gestern zwischendurch auch so.
Es sind ca 40 Handys vorrätig und es wird definitiv wieder eingestellt.
Wenn man bei Saturn anruft, wird bestätigt daß noch reichlich vorhanden sind.
Als dies gestern der Fall war, habe ich mir das Handy über den Saturn in Dortmund bestellt,mit dem Verweis auf Köpenick.
Sie haben da angerufen und vereinbart,daß Berlin ein Gerät nach Dortmund sendet und ich es dort dann zum genannten preis abholen kann.

Saturn
Elcknerplatz 8
12555 Berlin
Telefon:
+49 (0)30 6805390

Hab jetzt auf die Schnelle nichts bzgl. der Tastensperre gefunden. Allerdings wird das nicht anders als bei jedem anderen Barren funktionieren. Die GPS Funktion ist nett, aber das wars dann schon. Ansonsten vom Interface Design wieder daneben. Bis ich meiner Oma erklärt habe wie sie die Tastensperre (nur ein Punkt) rein- oder wieder raus bekommt...vielen Dank.

Und ich Notfall: Wenn Oma im Schockzustand weil sie böse vom Fahrrad gefallen ist (alles schon passiert) schnell mal eine Nummer wählen will, wirds kritisch. Da ist jeder Menüpunkt oder Taste zuviel.

Für mich kein echtes "Seniorentelefon". Habe da persönlich noch nicht den richtigen Ansatz gefunden. Wie ich finde eine echte Marktlücke.

LosMundos

Hab jetzt auf die Schnelle nichts bzgl. der Tastensperre gefunden. Allerdings wird das nicht anders als bei jedem anderen Barren funktionieren. Die GPS Funktion ist nett, aber das wars dann schon. Ansonsten vom Interface Design wieder daneben. Bis ich meiner Oma erklärt habe wie sie die Tastensperre (nur ein Punkt) rein- oder wieder raus bekommt...vielen Dank.Und ich Notfall: Wenn Oma im Schockzustand weil sie böse vom Fahrrad gefallen ist (alles schon passiert) schnell mal eine Nummer wählen will, wirds kritisch. Da ist jeder Menüpunkt oder Taste zuviel. Für mich kein echtes "Seniorentelefon". Habe da persönlich noch nicht den richtigen Ansatz gefunden. Wie ich finde eine echte Marktlücke.



Ich schrieb es doch :
Tastensperre ist ein Schieber an der Seite (keine komplizierte Tastenkombination).
Des weiteren beachte bitte die Notruftaste!
Diese Funktion ist dafür da, daß man keine Nummer wählen muß.
Es werden dann automatisch die eingegebenen Nummern angewählt und ich glaube auch eine SMS versendet.
Anhand des GPS kann man dannauch im Notfall sehen wo sich die person ungefähr befindet.

Ich habe mioch sehr lange mit "Seniorenhandies" befasst und halte dies für relativ ok, zumindest besser als manch anderes.
Der Preis ist für das gebotene sehr in Ordnung,wenn man mal mit anderen Seniorenhandies vergleicht.

Sorry überlesen.

Ja okay, ein Schiebeschalter ist besser, aber natürlich auch nicht optimal. Ich schau mir das nochmal gründlich an. Für den Preis auf jedenfall einen Test wert.

Danke und Gruß

Ich bin für ein Familienmitglied auf der Suche nach einem Seniorenhandy, welches von der Menüführung her leicht zu überschauen ist, große (leicht nachvollziehbare) Anzeigen und Zeichen auf dem Display hat Dazu sollte eine Tastatur, welche in der Größe nicht komplett ausartet, jedoch ohne ausgeprägtes Feingefühl zu bedienen ist.
Tastensperre gern per Schieber, dazu ein großes angezeigtes Schloss auf dem Display, falls man das Handy bei Tastensperre versucht zu bedienen. Programmierbare Notruftaste dazu wäre optimal. Lauter Ohrhörer=must have, Lautsprecherfunktion muss nicht sein.


Hat jemand einen Tipp der allen Anforderungen genügt?

Angelpimper

Ich bin für ein Familienmitglied auf der Suche nach einem Seniorenhandy, welches von der Menüführung her leicht zu überschauen ist, große (leicht nachvollziehbare) Anzeigen und Zeichen auf dem Display hat Dazu sollte eine Tastatur, welche in der Größe nicht komplett ausartet, jedoch ohne ausgeprägtes Feingefühl zu bedienen ist.Tastensperre gern per Schieber, dazu ein großes angezeigtes Schloss auf dem Display, falls man das Handy bei Tastensperre versucht zu bedienen. Programmierbare Notruftaste dazu wäre optimal. Lauter Ohrhörer=must have, Lautsprecherfunktion muss nicht sein.Hat jemand einen Tipp der allen Anforderungen genügt?



Schau Dir mal das KX-tu 327 an.
Ist ein Klapphandy (also kein versehentliches drücken der tasten und keine Tastensperre nötig), hat genau wie dieses hier programmierbare Notrufnummern und ist recht gut zu bedienen.
Die "Vorarbeit" würde ich dennoch übernehmen,damit es sofort einsatzbereit ist.

Einen Vorteil hat das Klapphandy auch noch.
Es sind drei Sofortwahltasten (gespeicherte Nummern), die man einfach drücken kann.
Das war mein favourit,jedoch zu teuer (79 Euro) und kein GPS.
GPS hätte dann das KX-TU 328 (auch Klapphandy), jedoch das liegt über 100 Euro,warum ich mir dieses hier bestellt habe.

Saturn Alex, 39,98€ Montag für unsere Eltern gekauft, gute Verarbeitung

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text