[ebay] Schellenberg WINFLIP automatischer Fensterschließer
353°Abgelaufen

[ebay] Schellenberg WINFLIP automatischer Fensterschließer

30
eingestellt am 4. Okt 2016heiß seit 4. Okt 2016
Wieder zu haben bei eBay. PVG 49,98 €. Versandkosten entstehen keine.

  • funktioniert ohne Strom und ohne Batterien
  • individuell einstellbare Lüftungszeit (zwischen 5 Minuten und 5 Stunden)
  • schließt das Fenster lautlos, da kein elektrischer Antrieb installiert ist


Lieferumfang:
  • Abdeckungen verschiedenen Farben (je nach Variantenauswahl: weiß, beige und braun)
  • Schließmechanik mit stufenloser Zeit- und Krafteinstellung
  • Einhängeknopf und Einhängegabel
  • Verriegelung mit Zugleine und Verzahnung
  • Zuggriff zum Öffnen
  • Befestigungsmaterial für alle Fenster
  • Montageanleitung

Beste Kommentare

zur Info, es muss in den Fensterrahmen gebohrtwerden, falls ein Mieter daran denkt, sich so etwas zuzulegen.

davon ab, dass es egal ist, ob ein Fenster auf Kippe steht oder nicht - Einbruch ist Einbruch

aber den Werbespruch des energiesparenden Lüftens finde ich mal total daneben - jeder weiß doch mitterlweile, dass "richtiges" Lüften mit komplett offenem Fenster gemacht wird...
Fenster kippen ist einfach nur Raum auskühlen mit weniger Luftzirkulation, im Winter zumindest absolut falsch

NameIstGeheim

davon ab, dass es egal ist, ob ein Fenster auf Kippe steht oder nicht - Einbruch ist Einbruch aber den Werbespruch des energiesparenden Lüftens finde ich mal total daneben - jeder weiß doch mitterlweile, dass "richtiges" Lüften mit komplett offenem Fenster gemacht wird... Fenster kippen ist einfach nur Raum auskühlen mit weniger Luftzirkulation, im Winter zumindest absolut falsch



Dein Kommentar und alle anderen hier sind für die Mülltonne. Was "jeder" weiß übers lüften ist mir offen gesagt scheissegal, ich sehe Anwendungsbereich für soetwas, und find es 1. interessant und 2. praktisch und 3. günstig.

Deshalb hot!

Für mich interessant:
1. Lüften im Bad, wenn ich das Haus morgens verlasse, mit Timer. Sonst gibts nur die Optionen Fenster auf Kipp lassen, abends frieren, oder es bleibt im Bad feucht/schlechte Luft.
2. Lüften im Schlafzimmer im Winter, Fenster schließt später "im Schlaf". Geile Sache.

An alle Hater und Möchtegernkommissare, typisch deutsche Dummschwätzer, ich kann euch beruhigen:
Ich wohne im 5. OG, mir scheissegal ob der Hebel auf zu ist oder nicht, kann gern mal n Einbrecher sein Leben riskieren.
Ihr könnt also ruhig schlafen und eure unerbetenen sauschlauen Ratschläge an andere verteilen, die sie nicht wollen.

Das heißt aber auch das der Fenstergriff immer "offen" stehen muss... Risikoreich
30 Kommentare

zur Info, es muss in den Fensterrahmen gebohrtwerden, falls ein Mieter daran denkt, sich so etwas zuzulegen.

Das heißt aber auch das der Fenstergriff immer "offen" stehen muss... Risikoreich

Deal mag ja sicher preislich Hot sein aber das Produkt?

Irgendwie sinnfrei...

Wie sieht es denn eigentlich mit der Versicherung aus bei Einbruch? Fenster steht permanent auf Kipp....

Gibt es das auch für schräge dachfenster?

davon ab, dass es egal ist, ob ein Fenster auf Kippe steht oder nicht - Einbruch ist Einbruch

aber den Werbespruch des energiesparenden Lüftens finde ich mal total daneben - jeder weiß doch mitterlweile, dass "richtiges" Lüften mit komplett offenem Fenster gemacht wird...
Fenster kippen ist einfach nur Raum auskühlen mit weniger Luftzirkulation, im Winter zumindest absolut falsch

Bei mir sind (neben einer Stangensicherung, die hierbei ausser Funktion bleibt, auch) Bandseitensicherungen angebracht, die beim Schliessen einrasten -> Trotzdem würde mir das nicht als Schutz ausreichen, solange keine Verriegelung stattfindet.
Bearbeitet von: "kahli" 4. Okt 2016

Dinge, die die Welt nicht braucht.

ihr wohnt aber schon in gefährlichen Gegenden

lemonhead123

ihr wohnt aber schon in gefährlichen Gegenden



oder in guten Gegenden ;-)

Das Wichtigste habt Ihr bei dem ganzen Deal vergessen ... keine, wirklich keine Versicherung erkennt dieses System bei einem Einbruch als "verschlossenes Fenster" an !

Dann spart mal schön ...

NameIstGeheim

davon ab, dass es egal ist, ob ein Fenster auf Kippe steht oder nicht - Einbruch ist Einbruch aber den Werbespruch des energiesparenden Lüftens finde ich mal total daneben - jeder weiß doch mitterlweile, dass "richtiges" Lüften mit komplett offenem Fenster gemacht wird... Fenster kippen ist einfach nur Raum auskühlen mit weniger Luftzirkulation, im Winter zumindest absolut falsch



Dein Kommentar und alle anderen hier sind für die Mülltonne. Was "jeder" weiß übers lüften ist mir offen gesagt scheissegal, ich sehe Anwendungsbereich für soetwas, und find es 1. interessant und 2. praktisch und 3. günstig.

Deshalb hot!

Für mich interessant:
1. Lüften im Bad, wenn ich das Haus morgens verlasse, mit Timer. Sonst gibts nur die Optionen Fenster auf Kipp lassen, abends frieren, oder es bleibt im Bad feucht/schlechte Luft.
2. Lüften im Schlafzimmer im Winter, Fenster schließt später "im Schlaf". Geile Sache.

An alle Hater und Möchtegernkommissare, typisch deutsche Dummschwätzer, ich kann euch beruhigen:
Ich wohne im 5. OG, mir scheissegal ob der Hebel auf zu ist oder nicht, kann gern mal n Einbrecher sein Leben riskieren.
Ihr könnt also ruhig schlafen und eure unerbetenen sauschlauen Ratschläge an andere verteilen, die sie nicht wollen.
Avatar

GelöschterUser219821

NameIstGeheimvor 37 m

davon ab, dass es egal ist, ob ein Fenster auf Kippe steht oder nicht - Einbruch ist Einbruch


eine versicherung kann schnell eine zahlung verweigern, wenn hilfestellung zum einbruch geleistet wurde :>

Cold!

IngoAnDerBrueggevor 3 h, 54 m

Dein Kommentar und alle anderen hier sind für die Mülltonne. Was "jeder" weiß übers lüften ist mir offen gesagt scheissegal, ich sehe Anwendungsbereich für soetwas, und find es 1. interessant und 2. praktisch und 3. günstig. Deshalb hot!Für mich interessant: 1. Lüften im Bad, wenn ich das Haus morgens verlasse, mit Timer. Sonst gibts nur die Optionen Fenster auf Kipp lassen, abends frieren, oder es bleibt im Bad feucht/schlechte Luft. 2. Lüften im Schlafzimmer im Winter, Fenster schließt später "im Schlaf". Geile Sache. An alle Hater und Möchtegernkommissare, typisch deutsche Dummschwätzer, ich kann euch beruhigen:Ich wohne im 5. OG, mir scheissegal ob der Hebel auf zu ist oder nicht, kann gern mal n Einbrecher sein Leben riskieren. Ihr könnt also ruhig schlafen und eure unerbetenen sauschlauen Ratschläge an andere verteilen, die sie nicht wollen.


Du weißt aber schon das es sich hier um kein "automatisches System" handelt
Hier gibt es einen Automaten den ich hässlich ans Fenster anbringen muss und dann an einer Schnur anziehen muss um zu öffnen/schließen
Wenn ich schon so nah vor dem Fenster stehen muss, kann ich mir auch das Geld sparen und sicher den Griff in die Hand nehmen und auf und zu sperren
Richtig unsinniges Produkt hier


habe das mit der "halbautomatik" erst nicht richtig verstanden, das Video beim Produkt hilft verstehen
Bearbeitet von: "Floh523" 4. Okt 2016

Floh523

Richtig unsinniges Produkt hier



Nur weil es für DICH keinen Sinn macht, ist das Produkt nicht unsinnig. Es gibt garantiert genügend Leute, die an Straßen wohnen, die ab 5 oder 6 Uhr morgens stark befahren werden, nachts aber ruhig sind. Diese Leute wollen aber womöglich trotzdem so lange wie möglich bei frischer Luft schlafen, aber nicht frühmorgens aufstehen, um das Fenster zu schließen, da es zu laut wird. Und siehe da, schon hat das Produkt einen Mehrwert.

Klar, es ist Nische, aber ich sehe einen Anwendungsbereich. Mich würde nur interessieren, wie leise das Fenster schließt und ob der Anpressdruck genauso ist, als wenn ich es normal per Fensterhebel schließe.
Bearbeitet von: "LiebeLiese" 4. Okt 2016

was ein unnützes ding.

Radioheadvor 1 h, 41 m

[Bild] http://www.spiegel.de/panorama/justiz/einbrecher-wo-die-meisten-einbrueche-stattfinden-a-1092820.html


Bei der Karte sieht man ja krass deutlich, dass Gegenden mit multikultureller Bevölkerungsverteilung Verbrechen ohne Ende generieren. Homogene Bevölkerung leben sicherer und friedlicher. Japan usw. Gibts eine Menge interessante Statistiken dazu.

Hackeschnitz_Ernavor 3 h, 5 m

Das heißt aber auch das der Fenstergriff immer "offen" stehen muss... Risikoreich


Grob fahrlässig ist das und damit Grund zum Haftungsausschluß der Hausratsversicherung.

LiebeLiesevor 1 h, 18 m

Es gibt garantiert genügend Leute, die an Straßen wohnen, die ab 5 oder 6 Uhr morgens stark befahren werden. Diese Leute wollen aber womöglich trotzdem so lange wie möglich bei frischer Luft schlafen, aber nicht frühmorgens aufstehen, um das Fenster zu schließen, da es zu laut wird. Und siehe da, schon hat das Produkt einen Mehrwert.


jou, aber dann darfste frühestens um 01:00 Uhr ins Bett, weil der "Timer" max. 5 Std. reicht !

Floh523vor 1 h, 59 m

Du weißt aber schon das es sich hier um kein "automatisches System" handeltHier gibt es einen Automaten den ich hässlich ans Fenster anbringen muss und dann an einer Schnur anziehen muss um zu öffnen/schließenWenn ich schon so nah vor dem Fenster stehen muss, kann ich mir auch das Geld sparen und sicher den Griff in die Hand nehmen und auf und zu sperrenRichtig unsinniges Produkt hier



Du kannst aber jetzt an der Kordel ziehen und das Fenster schliesst sich in 5 Stunden... also ein halbautomatisches System.
Bei dem was du schreibst gehst du von "ziehen - fenster zu" aus, das ist natürlich banane. Das Teil kann "ziehen - 5min bis 5 Stunden warten - Fenster zu".

inquisitorvor 15 m

Grob fahrlässig ist das und damit Grund zum Haftungsausschluß der Hausratsversicherung.



Scheiss versicherung gewählt. Aber das passiert schnell wenn man nur nach dem Preis geht.

Meine Hausrat zahlt auch bei grober Fahrlässigkeit

cahuito

jou, aber dann darfste frühestens um 01:00 Uhr ins Bett, weil der "Timer" max. 5 Std. reicht !


Wie geschrieben, "so lange wie möglich". Besser mindestens 5h frische Luft und durchpennen als frühs durch Autolärm geweckt werden

Ging letztlich auch nur um den Quark a là "unsinniges Produkt". Der Markt entscheidet schon, wie sinnig etwas ist. Cheers

JohnnyBonjourno "Das Teil kann "ziehen - 5min bis 5 Stunden warten - Fenster zu"."

Ne, also solange ziehen - da habe ich keine Geduld für.
Bearbeitet von: "xxldealz" 4. Okt 2016

JohnnyBonjournovor 1 h, 28 m

Du kannst aber jetzt an der Kordel ziehen und das Fenster schliesst sich in 5 Stunden... also ein halbautomatisches System. Bei dem was du schreibst gehst du von "ziehen - fenster zu" aus, das ist natürlich banane. Das Teil kann "ziehen - 5min bis 5 Stunden warten - Fenster zu".


So macht es auch etwas mehr Sinn, hab es durchs Video jetzt auch kapiert

Was für ein Sche..:p

inquisitor

Grob fahrlässig ist das und damit Grund zum Haftungsausschluß der Hausratsversicherung.



​Seid wann ist es fahrlässig, mit offenem Fenster zu schlafen? So ein Quatsch!

littlemoevor 17 h, 42 m

eine versicherung kann schnell eine zahlung verweigern, wenn hilfestellung zum einbruch geleistet wurde :>



was ist das denn für'n Quatsch? wenn jemand durch ein gekipptes Fenster in ein Haus/Wohnung einbricht, dann ist das bestimmt nicht aufgrund einer Einladung geschehen - sondern mit kriminellem Hintergedanken, also hat da meine Versicherung zu zahlen. Punkt! Zumal ja auch das gekippte Fenster erst einmal mit Gewalt so aufgemacht werden muss, dass der Einbrecher reinkommt...

Ableitung Deiner Erklärung wäre ja, dass die Autoversicherungen bei einem Crash die Zahlung verweigern könnten, weil Du mit dem Fahren eine Hilfestellung zum Unfall gegeben hast

aber egal, soll hier nicht weiter diskutiert werden - es geht um das Produkt, welches bei manchen Leuten ja Anklang findet und es manche eben nicht gebrauchen können...
Ist ja nicht weiter tragisch, muss jeder für sich entscheiden, aber es dann auf andere übertragen zu wollen ist halt daneben.

Der Timer ist zu kurz ... 5h ist recht wenig.

Ich lüfte Im (Hoch)-Sommer immer ab 23 Uhr (bzw ab AT< IT) bis morgens ca. 7 Uhr vom UG (Kellerfenster gesichert nicht zugänglich auf Kipp) über EG - OG und DG. Durch den Kamineffekt hatte ich diesen Sommer Max. 24°C in den Schlafräumen. Nur das Wecker stellen und vom OG ins DG latschen um die Fenster frühzeitig zu schließen, ist nervig.

Da wäre das Produkt eine Überlegung wert.

NameIstGeheim5. Oktober

was ist das denn für'n Quatsch? wenn jemand durch ein gekipptes Fenster in ein Haus/Wohnung einbricht, dann ist das bestimmt nicht aufgrund einer Einladung geschehen - sondern mit kriminellem Hintergedanken, also hat da meine Versicherung zu zahlen. Punkt! Zumal ja auch das gekippte Fenster erst einmal mit Gewalt so aufgemacht werden muss, dass der Einbrecher reinkommt...Ableitung Deiner Erklärung wäre ja, dass die Autoversicherungen bei einem Crash die Zahlung verweigern könnten, weil Du mit dem Fahren eine Hilfestellung zum Unfall gegeben hast aber egal, soll hier nicht weiter diskutiert werden - es geht um das Produkt, welches bei manchen Leuten ja Anklang findet und es manche eben nicht gebrauchen können...Ist ja nicht weiter tragisch, muss jeder für sich entscheiden, aber es dann auf andere übertragen zu wollen ist halt daneben.



Wenn man fahrlässig handelt kürzt die Versicherung die Leistung im Schadensfall. Du kannst ja nicht die Tür offenstehen lassen und Dich dann beschweren wenn nachts jemand "einsteigt" und was mitgehen lässt...
Und man sollte natürlich theoretisch daher auch die Haustür immer abschließen wenn man das Haus verlässt, und nicht nur zuziehen.
Siehe zB openjur.de/u/3…tml, oder auch anwalt.de/rec…tml
Und die Analogie zum Auto ist die, dass Du bei allen möglichen Sachen leicht eine Mitschuld kriegen kannst.

Naja nur zur Info.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text