174°
ABGELAUFEN
[eBay] Seltener 12jähriger Tamnavulin Single Malt Whisky in goldener Dose
[eBay] Seltener 12jähriger Tamnavulin Single Malt Whisky in goldener Dose
Food

[eBay] Seltener 12jähriger Tamnavulin Single Malt Whisky in goldener Dose

Preis:Preis:Preis:80€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo miteinander,

ich bin auf ein vergleichsweise sehr gutes Angebot eines 12jährigen Tamnavulin Single Malt gestoßen.

Rein nüchtern betrachtet kriegt man andere 12jährige Single Malts natürlich bereits deutlich günstiger, das besondere ist, dass dieser Tamnavulin ziemlich selten und nur extrem schwer zu beziehen ist. Ich weiß gar nicht ob Tamnavulin überhaupt noch Originalabfüllungen geschweige denn überhaupt irgendwas produziert.

Im Preis schwingt also auch ein gewisser Sammlerwert mit. Bitte dies berücksichtigen.

Die Vergleichspreise die mir bekannt sind ( z.B. knapp 130€ bei dem bekanntesten deutschen Whiskyshop), liegen deutlich über diesem Angebotspreis.

Der Preis ist inklusive Porto. Der Whisky kostet also effektiv 73-76€ je nach DHL Preis die der Händler da zahlt.

Beste Kommentare

Ich sammle alte Flaschen, pinkle rein, stecke sie in eine goldene (alte) Schachtel und stelle das Ganze dann recht günstig bei eBay ein.
Das geht seit Jahren gut, weil alle bisherigen Käufer den Whiskey als Geldanlage sahen und Niemand auch nur ansatzweise versucht hat, das Zeug zu trinken.

So finanziere ich meine Schnäppchenjagd hier.

Rein nüchtern betrachtet



Wie passend

51 Kommentare

Rein nüchtern betrachtet



Wie passend

Da interessieren mich jetzt doch mal die Kommentare...
Hab schon paar mal gehört, dass die richtigen Flüssigkeiten richtig an Wert steigen können ...

wenn das ORGINAL "Brühe" ist ist der Preis schon fast zu gut um wahr zu sein - vor allem Preisvorschlag ... mich hält hier wirklich schon fast der Preis ab ... das ist einfach zu Günstig für diesen Whiskey !

Dennoch definitiv HOT für dich !

Ich sammle alte Flaschen, pinkle rein, stecke sie in eine goldene (alte) Schachtel und stelle das Ganze dann recht günstig bei eBay ein.
Das geht seit Jahren gut, weil alle bisherigen Käufer den Whiskey als Geldanlage sahen und Niemand auch nur ansatzweise versucht hat, das Zeug zu trinken.

So finanziere ich meine Schnäppchenjagd hier.

Verfasser

Man darf hier keinen geschmacklichen Orgasmus erwarten. Wohl munden tut der Whisky aber durchaus. Das sage nicht nur ich sondern auch diverse Reviews im Netz ... sogar Horst Lüning ist positiv angetan von dem Geschmack X)

Ideal zum mixen mit Cola X)

"Rein nüchtern betrachtet kriegt man andere 12jährige Single Malts natürlich bereits deutlich günstiger"

Interessantes Wortspiel...

Schnapperfuchs

Ich sammle alte Flaschen, pinkle rein, stecke sie in eine goldene (alte) Schachtel und stelle das Ganze dann recht günstig bei eBay ein. Das geht seit Jahren gut, weil alle bisherigen Käufer den Whiskey als Geldanlage sahen und Niemand auch nur ansatzweise versucht hat, das Zeug zu trinken. So finanziere ich meine Schnäppchenjagd hier.




Und vom Horst noch keine Video rezii bekommen über deinen Single Piss malt?

Laut Wikipedia wurde die Firma mehrmals verkauft und läuft seit 2014 wieder auf Hochtouren. Es sollte also nicht lange dauern, bis man Whisky von denen wieder regulär bekommt. Ein paar Reserven werden sie auch noch haben... Als Spekulationsobjekt eher nicht zu gebrauchen, da es keine Sonderabfüllung ist, oder die Firma pleite.

Für Liebhaber vielleicht interessant, weil nicht mehr produziert, aber als Wertanlage eher uninteressant.

Verfasser

So ist das leider mit Whisky der nicht mehr abgefüllt wird.

Der 12jährige Littlemill hat damals unter 40€ gekostet. Heute kriegt man den kaum unter 100€

Der 18jährige Laphroaig hat damals um die 65€ gekostet, kaum kündigt Laphroaig nun das Ende dieser Abfüllung 2016 an schießen die Preise auf 90+ € - Der wird vermutlich in zwei bis drei Jahren nicht unter 150€ zu haben sein (Vorausgesetzt Laphroaig stellt die Abfüllung wirklich komplett ein)

Da gibt es viele Beispiele.

Das kann man momentan auch hervorragend bei den Japanischen Whiskies beobachten. Nikka Abfüllungen mit Jahresangaben schießen preislich durch die Decke.

die Dose ist nur Goldfarben & nicht aus Gold

Verfasser

Ich meine zu wissen, dass Tamnavulin und Glenlivet zusammen gehören. Glenlivet wird abgefüllt, Tamnavulin soweit ich weiß schon lange nicht mehr.

DanTM

So ist das leider mit Whisky der nicht mehr abgefüllt wird. Der 12jährige Littlemill hat damals unter 40€ gekostet. Heute kriegt man den kaum unter 100€ Der 18jährige Laphroaig hat damals um die 65€ gekostet, kaum kündigt Laphroaig nun das Ende dieser Abfüllung 2016 an schießen die Preise auf 90+ € - Der wird vermutlich in zwei bis drei Jahren nicht unter 150€ zu haben sein (Vorausgesetzt Laphroaig stellt die Abfüllung wirklich komplett ein) Da gibt es viele Beispiele. Das kann man momentan auch hervorragend bei den Japanischen Whiskies beobachten. Nikka Abfüllungen mit Jahresangaben schießen preislich durch die Decke.


wertanlage schön und gut, die frage ist, wie die wahrscheinlichkeit ist, dass man einen abnehmer findet

Hantuchova

Es sollte also nicht lange dauern, bis man Whisky von denen wieder regulär bekommt.



Kommt drauf an, was noch mit den Beständen passiert ist. Ich hatte mal einen 12y alten Scapa, der kostet momentan auch 140 Euro den ich seinerzeit für 25 Euro gekauft habe. Momentan gibt es nur noch den 16y.

Ich halte es für utopisch einen solchen Whiskey als Privatmann nur ansatzweise über 100 Euro erzielen zu können. Wenn ich 6 Flaschen Tamnavulin loswerden will, dann würde ich auch den so einstellen.

Schnapperfuchs

Ich sammle alte Flaschen, pinkle rein, stecke sie in eine goldene (alte) Schachtel und stelle das Ganze dann recht günstig bei eBay ein. Das geht seit Jahren gut, weil alle bisherigen Käufer den Whiskey als Geldanlage sahen und Niemand auch nur ansatzweise versucht hat, das Zeug zu trinken. So finanziere ich meine Schnäppchenjagd hier.


was reinkommt, kommt auch raus

Normalpreis dieses Whiskys waren immer 40€, ob es wirklich sinnvoll ist, den für 80 zu kaufen weiß ich nicht.

Hier noch die Meinung vom Lüning
Grundsätzlich wäre ich mit Ebay und Whisky vorsichtig.. man munkelt das es leider viele refills / fakes gibt, gerade bei den teureren Whiskys..
Der Nutzer hat erst vor kurzem seinen Namen in guterwhisky geändert und ist sicherlich kein professioneller whiskydealer!


Noch zur Info: Falls jemand in der Schweiz sein sollte. In Lausanne gibts den Tamnavulin für 66 Euro bei whisky-time..

Avatar

GelöschterUser7861

Weiß nicht ob ich mir guten teuren Whiskey von einem unbekannten von ebay besorgen muss.

Hab auf meine 55 Euro einen Gegenvorschlag i.H.v. 75 Euro bekommen. Hab nicht Bohne Ahnung von Whisky, dachte ich bin mal ein Fuchs und safe mir testweise eine kleine Wertanlage. Aber den Folgekommentaren nach lass ich dann wohl doch eher die Finger davon. Bislang wurd auch nicht eine Flasche verkauft. Vermutlich nicht ohne Grund..

Aus dem Ausland, speziell Italien, kann man den durchaus noch für <40 Euro/Flasche + Versand kommen lassen. 80,- wär er mir nicht wert,..

Verfasser

S3ThCoLe

Weiß nicht ob ich mir guten teuren Whiskey von einem unbekannten von ebay besorgen muss.




Irgendwie/Irgendwann muss man ja mal anfangen. Die Bewertungen passen soweit und wenn einem an der Flasche irgendwas Spanisch vorkommt hat man immer noch die Möglichkeit von seinem 14tägigen Widerrufsrecht gebraucht zu machen.

Für investitionswillige hätte ich noch 4 Flaschen Karuizawa

Verfasser

rookie_plisken

Für investitionswillige hätte ich noch 4 Flaschen Karuizawa



Da muss ich erstmal eine Niere verkaufen

rookie_plisken

Für investitionswillige hätte ich noch 4 Flaschen Karuizawa



Nein, da es sich nicht um die Einzelfassabfüllungen handelt.
Ganz günstig wird es trotzdem nicht, dass kann ich versprechen.

Mh, ist mir auch zu heikel, ob man da in der Zukunft nach der Preissteigerung noch 'nen Abnehmer findet .. ?

Ach, falls jemand Interesse hat, ich hätte 'ne Valhalla Collection zu verkaufen.

Passend dazu gibt es doch gerade einen Deal für 1,5l Liter Pepsi Cola zu 0,49 Euro im Kaufland. Guten Durst!

Pat666

Aus dem Ausland, speziell Italien, kann man den durchaus noch für



Öhm hast mal n Link?

Ich sehe hier sind einige schwer im Whyski Business oO

Verfasser

Pat666

Aus dem Ausland, speziell Italien, kann man den durchaus noch für



Das würde mich auch interessieren. Ich kenne zwar ein paar alternative Anlaufstellen, die verlangen jedoch extrem hohe Versandkosten nach DE, liefern gar nicht ins Ausland oder können tatsächlich gar nicht liefern obwohl der Whisky laut website lagernd ist..

Pat666

Aus dem Ausland, speziell Italien, kann man den durchaus noch für


Wers einfach und sicher haben will - Passion for whisky hat noch ne Flasche aus NL, aber auch nicht viel günstiger.

Aus Italien, Versandkosten evtl hoch:
Mangia e bevi bene 29,50 Euro
Garofalo wine 31,68 Euro
Enoprosit 39 Euro
Enoteca Marco Costantini 35 Euro - den hab ich schon öfter wegen anderen Flaschen angeschrieben, aber nie ne Antwort bekommen, da werd ich nie bestellen.

Aus Italien, 37 Euro / Flasche, 28 Euro Versand bis 6 Flaschen: La Cantina Pinta
Aus Italien, da hab ich selber schon bestellt, ging (zumindest vor einigen Monaten) aber nur via E-Mail Kontakt, 40 Euro / Flasche, damals 25 Euro Versand bis 3 Flaschen: Perbacco Enoteca

Verfasser

Enoprosit verlangt 55€ Versandkosten nach DE

Welche Tamnavulin Version bieten die alle an ? Sieht mir nicht nach der Abfüllung in der Metalldose aus.

rookie_plisken

Für investitionswillige hätte ich noch 4 Flaschen Karuizawa



tausche gern mit dir, hab hier noch ne halbe flasche 12jährigen glenlivet rumstehen

Schmeckt sicher gut mit Cola life.

Rausgeschmissenes Geld. Gut genug für ahnungslose.

Verfasser

dune81

Rausgeschmissenes Geld. Gut genug für ahnungslose.



Da scheint mir jemand weniger Ahnung von Whisky zu haben als der Korken der in Selbigen steckt.

80,00 EUR dürfte leicht überzogen sein, Ist es eine Originalabfüllung in Flasche und Ausstattung? Eine Wertsteigerung dürfte kaum zu erwarten sein, da es sich mit dem 12-järigen dann um eine Standardabfüllung handelt. Die unabhängigen Abfüllen wie Gordon & McPhail, van Wees, Ian McLeod, Forbes Roses ltd. Berry Bros, Ducan Taylor usw. usf.. Vergleichsweise Ansichten sind, wie schon vorher erwähnt, bei
wein-spirituosen-kuehn.de/cat…1=1
oder auch ei
shop.scotch-erlebnis.de

80,00 EUR dürfte leicht überzogen sein, Ist es eine Originalabfüllung in Flasche und Ausstattung? Eine Wertsteigerung dürfte kaum zu erwarten sein, da es sich mit dem 12-jährigen dann um eine Standardabfüllung handelt. Die unabhängigen Abfüllen wie Gordon & McPhail, van Wees, Ian McLeod, Forbes Roses ltd. Berry Bros, Ducan Taylor usw. usf.. Vergleichsweise Ansichten sind, wie schon vorher erwähnt, bei
wein-spirituosen-kuehn.de/cat…1=1
oder auch bei
shop.scotch-erlebnis.de

Verfasser

skipper3

80,00 EUR dürfte leicht überzogen sein, Ist es eine Originalabfüllung in Flasche und Ausstattung? Eine Wertsteigerung dürfte kaum zu erwarten sein, da es sich mit dem 12-jährigen dann um eine Standardabfüllung handelt. Die unabhängigen Abfüllen wie Gordon & McPhail, van Wees, Ian McLeod, Forbes Roses ltd. Berry Bros, Ducan Taylor usw. usf.. Vergleichsweise Ansichten sind, wie schon vorher erwähnt, bei http://www.wein-spirituosen-kuehn.de/catalog/product_info.php?products_id=674&age1=1 oder auch bei http://shop.scotch-erlebnis.de



Was möchtest du uns sagen ?

Der 12jährige Tamnavulin um den es hier geht ist eine Originalabfüllung und ja, sicher auch eine ehemalige Standardabfüllung.

Ja, bei Standardabfüllungen die immer und immer wieder abgefüllt werden wie z.B. ein 10 oder 12jähriger Aberlour ist in den nächsten Jahren keine Wertsteigerung zu erwarten da ja stetig Nachschub produziert wird.

Bei Standardabfüllungen die nicht mehr produziert werden sieht das ganz anders aus. Spontan schiesst mir da beispielsweise der 12jährige Macallan aus dem Sherry Faß in den Kopf. Eine ehemalige Standardabfüllung die nicht mehr abgefüllt wird und stetig im Preis steigt. Selbes gilt für die ganzen jungen Japaner.

Ich gebe den Leuten hier insofern recht, dass bei diesem Tamnavulin zumindest keine schnelle Wertsteigerung zu erwarten ist, dafür ist die Destillerie zu unbekannt. Wenn es mir auf eine schnelle Wertsteigerung ankommt würde ich andere Flaschen kaufen.

Trotzdem halte ich das Angebot für gut weil der Whisky erstens gut schmeckt und zweitens günstiger zu haben ist als bei der nationalen Konkurrenz.

Nochmal: Jemand der genau diesen Whisky will kann da schon zuschlagen. Ansonsten kann ich mir auch günstigere Malts bei Aberlour, Laphroaig, Glendronach, Glenfarclas usw. kaufen.

Zufällig noch nen anderen Shop gefunden, verlangen 34,75 plus schmale 11,75 Versand aus Portugal, also 46,50 Euro Endpreis. Haben noch 5 Flaschen auf Lager.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text