84°
ABGELAUFEN
ebay: Stassen HiFi - Klipsch R-12SW - Aussteller *215€

ebay: Stassen HiFi - Klipsch R-12SW - Aussteller  *215€

TV & HiFiEbay Angebote

ebay: Stassen HiFi - Klipsch R-12SW - Aussteller *215€

Preis:Preis:Preis:215€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus

Einge haben ja gewartet bis der R 12SW mal auf 220€ fällt, es geht aber besser.

215€
Aussteller mit 2 Jahren Garantie, also volle Garantiezeit.
nächster Preis lt idealo 264€

Nur zwei Stück gelistet.

Verkäufer trägt die Kosten der Rücksendung der Waren.

Der R-12 SW Subwoofer für hohe Performance, klare saubere und tiefe Bässe, beste Platzierungsflexibilität dank des Front-Firing Prinzips. Hocheffiziente-Digitale Endstufe mit ausgezeichneten Energiesparwerten.

Der besonders leichte IMG (injection molded graphite)Tieftöner überzeugt duch seine extreme Steifigkeit und verbesserte Linearität.
Der eingebaute Digitalverstärker liefert ausreichend Leistung mit hoher Effizienz und Genauigkeit bei der Wiedergabe.
Das Front-Firing System, garantiert tiefe Bässe und Flexibilität bei der Platzierung
Stufenlose LOW-PASS Regelung (Tiefbassfilterfrequenz 40...125Hz) mit LFE Einstellung für die optimale Anpassung an jeden Raum und jedes Heimkinosystem.
MDF-Gehäuse mit gebürstetem Polymer-Furnier, moderne Ästhetik gepaart mit absoluter Haltbarkeit.
Front-LED-Betriebsanzeige.
Flexibles abnehmbares Frontgitter, akustisch transparent, edle Optik.

Verwendung \x09Aktives Subwoofersytem
Prinzip \x09Bassreflexsystem / Front-Firing Woofer
Amplifier \x09Digital
Nenn / Musikleistung \x09200W / 400W
Übertragungsbereich \x0929Hz....120Hz
Übergangsfrequenz \x0940Hz.....120Hz (regelbar)
Tieftonchassis \x0930,4cm IMG Kupfer Tieftöner
Anschlüsse \x09L / R Line-Level/ LFE RCA Inputs
Ausstattung \x09On u. Auto On-Off, Regelbare Lautstärke u. Übergangsfrequenz, Phase 0-180 Grad Switch
Besonderheiten \x090,5 W Stand-By Mode
Abmessungen (BxHxT) \x0935,56 x 40,64 x 47,00 cm

13 Kommentare

Die RP150 für 300€ sind auch nicht schlecht.

Wie ist denn der "Auto-Standby" beim R12?.. Funktioniert das zuverlässig..oder schaltet der einfach mal so ab?
Mein Yamaha meint immer sich trotz laufender Musik ausschalten zu müsen.

krokodeal1

Wie ist denn der "Auto-Standby" beim R12?.. Funktioniert das zuverlässig..oder schaltet der einfach mal so ab? Mein Yamaha meint immer sich trotz laufender Musik ausschalten zu müsen.


ich hatte sw112, 110sw, 112sw, 115sw hier, bei jedem funktionierte die automatik anstandslos.

krokodeal1

Wie ist denn der "Auto-Standby" beim R12?.. Funktioniert das zuverlässig..oder schaltet der einfach mal so ab? Mein Yamaha meint immer sich trotz laufender Musik ausschalten zu müsen.



Wehe das stimmt nicht .. Einer von den beiden is jetzt mal meiner

krokodeal1

Wie ist denn der "Auto-Standby" beim R12?.. Funktioniert das zuverlässig..oder schaltet der einfach mal so ab? Mein Yamaha meint immer sich trotz laufender Musik ausschalten zu müsen.



hab da keinen Grund zu Lügen
Vergleichen kann man den fast mit dem 110SW.



Beide weg oO

Ich hatte bisher den Teufel 2110/1 stehen. Der ist eigentlich gut..aber durch das Downfire-System hab ich meine Nachbarn doch ziemlich belästigt.
Beim Prime-Day hab ich dann den Yamaha NS-SW 200 für knapp 190,- bekommen, der macht nen wirklich guten und klaren Bass..und dröhnt wegen Frontfire nicht so extrem. Nur das "einfachmalabschalten" is echt Mist!
Scheiß auf die Rücksendequote

ob front oder downfire, entkoppeln oder nicht. bass ist wie wasser und geht eig. fast überall durch

wbLL

ob front oder downfire, entkoppeln oder nicht. bass ist wie wasser und geht eig. fast überall durch



Ja, man merkt aber doch das 'n Downfire den Boden sehr viel mehr zum schwingen bringt

krokodeal1

Wie ist denn der "Auto-Standby" beim R12?.. Funktioniert das zuverlässig..oder schaltet der einfach mal so ab?


Hab den für knapp 175 Euro aus den WHD
Schaltet sich recht zügig ein (Verzögerung weniger als 1 Sekunde) und nach ca. 10 Minuten ohne Ansteuerung wieder aus.
Bei mir liegt die Trennfrequenz zum Center bei 60 Hz, Front und Rear jeweils bei 40 Hz.
Bearbeitet von: "SaBoDealz" 9. September

Nope. das hat keinerlei Auswirkung. Dröhnen und übermäßiger Bass haben andere Gründe. Raummoden, Bassreflex, Aufstellung, Ecken, Raumgeometrie usw. ....


wbLL

ob front oder downfire, entkoppeln oder nicht. bass ist wie wasser und geht eig. fast überall durch


ich wollte das nicht weiter vertiefen ^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text