357°
[eBay] Tristar Pizza Maker - 19,99€ statt 39,35€

[eBay] Tristar Pizza Maker - 19,99€ statt 39,35€

ElektronikEbay Angebote

[eBay] Tristar Pizza Maker - 19,99€ statt 39,35€

Preis:Preis:Preis:19,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei eBay gibt es gerade diesen Pizza Maker nür 19,99€!
Zustand: Neu!

Preisvergleiche ab 39,35€ lt. Idealo

Gibt es noch nicht solange auf dem Markt, daher kaum Bewertung
Nur eine bei Amazon. War vor kurzem bei Amazon Blitzdeals für 29€ im Angebot und hatte 80% Verkauft erreicht!

Wer sowas gebrauchen kann, zuschlagen und 20€ sparen!

Und ja, es schlagen sich die geister, ob sowas nötig ist, schon klar. Aber ausprobieren geht über studieren. Und vielleicht ist es ja geiler als jede Pizza aus dem Ofen.

eBay Händler ist Gewerblich und hat Gute Bewertung!
Scheint auch Aktiv zu sein, da er immer wieder Bewertungen erhält.

Beste Kommentare

Alles Schwachsinn. Das Ding wird 3-4x benutzt und fliegt dann genauso in den Schrank wie alle anderen dieser Sinnlosen Geräte.

Da kannste mal zusammen fassen, Donutmaker, Popcake Maker, Waffeleisen (1x Belgisch, 1x Herz, 1x Eiswaffel), Sandwichtoaster, Brotbackautomat, Küchenmaschine, Kontaktgrill, Popcornmaker, Miniofen, Toastofen, Heißluftofen, Fritteuse, Heißluftfritteuse, Mixer, Smoothiemaker, Eismaschiene, Dampfgarer, Vakuumiergerät, souvid garer, Kaffeekapselautomat, Kaffeepadautomat, Nespresso, Tassimo, Dolce Gusto, Tea, Dürrautomat, Reiskocher...


UND DA HABE ICH NUR DEN ERSTEN SCHRANK DER KÜCHE AUFGEZÄHLT!


Spikevor 16 m

Du hast den Joghurt-Bereiter und Eierkocher vergessen oder stehen die etwa bei dir im zweiten Schrank?!


Zweiter Schrank mit dem Stabmixer, Handrührer, Toaster, Wasserkocher, Sushimaker (elektrisch rollend), Elektrisches Messer, elektrischer Wok, Milchaufschäumer, Milchaufschäumer (beheizt Induktion), elektrische Kaffeemühle, Etikettendrucker (für die Gefrierbeutel und so) Saftpresse, Fleischwolf (elektisch), Nudelmaschine usw..
Hach das könnte ich den ganzen Abend machen. Aber ich muss jetzt auf einer der 14 Fernbedienungen versuchen den Fernseher anzuschalten ohne dabei direkt die Rollos hoch zu machen und die LED-Beleuchtung in Regenbogenfarben blinken zu lassen. 1st World Problems.

45 Kommentare

12950258-oBsSz.jpg

Alter Deal, ähnliches Modell für 29€
mydealz.de/dea…682
Bearbeitet von: "Schollowitz" 9. Januar

Aber für was braucht man sowas ? Jeder hat doch einen Backofen ?? Sehe den Sinn nicht richtig ein. Was kann man sonst so damit machen ?

hamburgerschwabevor 1 m

Aber für was braucht man sowas ? Jeder hat doch einen Backofen ?? Sehe den Sinn nicht richtig ein. Was kann man sonst so damit machen ?


Wir haben den gerade bestellt, da wir aktuell keine Küche haben. Hatten das außerdem im Fernseher gesehen vor einigen Tagen. Die sollen recht gut sein, weil die knuspriger usw werden, als im Ofen.

hamburgerschwabevor 4 m

Aber für was braucht man sowas ? Jeder hat doch einen Backofen ?? Sehe den Sinn nicht richtig ein. Was kann man sonst so damit machen ?

Stromverbrauch!

Alles Schwachsinn. Das Ding wird 3-4x benutzt und fliegt dann genauso in den Schrank wie alle anderen dieser Sinnlosen Geräte.

UnbekannterNr1vor 42 s

Alles Schwachsinn. Das Ding wird 3-4x benutzt und fliegt dann genauso in den Schrank wie alle anderen dieser Sinnlosen Geräte.

Pizza geht immer.

Braucht noch jemand einen Brotbackautomaten?

200-220° für TK Pizza noch okay, aber nicht für Selbstgemachte.

Oder einen Smoothie Maker wenn man schon nen Mixer hat.

Bei 220°C max ist das Geld besser in eine Steinplatte für den Ofen angelegt. Außer die Pizza soll auch unebdingt von Oben knusprig werden

taugt das etwas? Oo

hamburgerschwabevor 29 m

Aber für was braucht man sowas ? Jeder hat doch einen Backofen ?? Sehe den Sinn nicht richtig ein. Was kann man sonst so damit machen ?



Dieses Modell hier kenne ich nicht, teurerer Geräte mit demselben Aufbau haben den Vorteil, dass sie viel heißer sind als ein Backofen. Die Modelle, die ich kenne (dreistelliger Eurobetrag) können 350°C ... das schafft kein Backofen, ist aber das Geheimnis einer wirklich guten Pizza. Eine gute Pizza ist in 3Minuten durch und knusprig ... im Backofen braucht sie 10..15Minuten ... das ist viel zu lang.

Ob es sich lohnt ist die Frage, wie oft man es benutzt ... ich habe (bislang) keinen, mache aber auch nicht jede Woche Pizza, die kommt dann aber auch auf den Stein im Grill bei 300°C ... absolut kein Vergleich zu Backofen. (bei Tiefkühlpizza isses aber vermutlich eh schon fast wurscht ...)

UnbekannterNr1vor 18 m

Alles Schwachsinn. Das Ding wird 3-4x benutzt und fliegt dann genauso in den Schrank wie alle anderen dieser Sinnlosen Geräte.


Kommt immer drauf an. Wir haben den Alfredo und damit wird regelmäßig gearbeitet. Das ist allerdings immer saisonal. Würde schätzen er kommt pro Jahr auf etwa 25 Einsätze, was schon okay ist.
Aber ich gebe dir Recht, dass man viele Dinge nicht braucht. Man denke an den Popcake Maker und änliches...

quecksilbervor 49 s

Dieses Modell hier kenne ich nicht, teurerer Geräte mit demselben Aufbau haben den Vorteil, dass sie viel heißer sind als ein Backofen. Die Modelle, die ich kenne (dreistelliger Eurobetrag) können 350°C ... das schafft kein Backofen, ist aber das Geheimnis einer wirklich guten Pizza. Eine gute Pizza ist in 3Minuten durch und knusprig ... im Backofen braucht sie 10..15Minuten ... das ist viel zu lang.Ob es sich lohnt ist die Frage, wie oft man es benutzt ... ich habe (bislang) keinen, mache aber auch nicht jede Woche Pizza, die kommt dann aber auch auf den Stein im Grill bei 300°C ... absolut kein Vergleich zu Backofen. (bei Tiefkühlpizza isses aber vermutlich eh schon fast wurscht ...)


Ich probiere es mal aus. Hab den ja selbst mal bestellt.
Allerdings nur, weil wir aktuell keine Küche haben

PS: Grade die Angabe zur maximalen Temperatur entdeckt auf den Fotos: 200-220°C ... gut, das kann man dann getrosst vergessen, habe ich mir bei dem Preis aber auch schon gedacht ... da bleibt nurnoch der geringere Stromverbrauch ... aber bis der die 20Euro für das Gerät (und das regelmäßige Abstauben des Geräts) wieder erwirtschaftet hat ...

elmurpfvor 3 m

Kommt immer drauf an. Wir haben den Alfredo und damit wird regelmäßig gearbeitet. Das ist allerdings immer saisonal. Würde schätzen er kommt pro Jahr auf etwa 25 Einsätze, was schon okay ist.Aber ich gebe dir Recht, dass man viele Dinge nicht braucht. Man denke an den Popcake Maker und änliches...



Und genau auf den habe ich mich oben bezogen ... mit dem Tuning-Set der ultimative Pizza-Bereiter (wenn man grade keinen Steinofen da hat ^^) ... aber der ist mit dem Ding hier natürlich nicht wirklich vergleichbar ...

quecksilbervor 10 m

Die Modelle, die ich kenne (dreistelliger Eurobetrag) können 350°C ... das schafft kein Backofen, ist aber das Geheimnis einer wirklich guten Pizza.




Ein pyrolyse-fähiges Backrohr schafft 500 Grad.

Da kannste mal zusammen fassen, Donutmaker, Popcake Maker, Waffeleisen (1x Belgisch, 1x Herz, 1x Eiswaffel), Sandwichtoaster, Brotbackautomat, Küchenmaschine, Kontaktgrill, Popcornmaker, Miniofen, Toastofen, Heißluftofen, Fritteuse, Heißluftfritteuse, Mixer, Smoothiemaker, Eismaschiene, Dampfgarer, Vakuumiergerät, souvid garer, Kaffeekapselautomat, Kaffeepadautomat, Nespresso, Tassimo, Dolce Gusto, Tea, Dürrautomat, Reiskocher...


UND DA HABE ICH NUR DEN ERSTEN SCHRANK DER KÜCHE AUFGEZÄHLT!


UnbekannterNr1vor 1 m

Da kannste mal zusammen fassen, Donutmaker, Popcake Maker, Waffeleisen (1x Belgisch, 1x Herz, 1x Eiswaffel), Sandwichtoaster, Brotbackautomat, Küchenmaschine, Kontaktgrill, Popcornmaker, Miniofen, Toastofen, Heißluftofen, Fritteuse, Heißluftfritteuse, Mixer, Smoothiemaker, Eismaschiene, Dampfgarer, Vakuumiergerät, souvid garer, Kaffeekapselautomat, Kaffeepadautomat, Nespresso, Tassimo, Dolce Gusto, Tea, Dürrautomat, Reiskocher...UND DA HABE ICH NUR DEN ERSTEN SCHRANK DER KÜCHE AUFGEZÄHLT!



Und schon einiges aufgezählt, auf das ich dev. nicht mehr verzichten würde und auch nicht so einfach ersetzbar ist.

elmurpfvor 15 m

Kommt immer drauf an. Wir haben den Alfredo und damit wird regelmäßig gearbeitet. Das ist allerdings immer saisonal. Würde schätzen er kommt pro Jahr auf etwa 25 Einsätze, was schon okay ist.Aber ich gebe dir Recht, dass man viele Dinge nicht braucht. Man denke an den Popcake Maker und änliches...

​oder Thermomix zumindest sind hier nur 20€ im Eimer.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text