eBay Verkaufsaktion - Max. 3€ Verkaufsprovision bis 05.08.2018
2147°Abgelaufen

eBay Verkaufsaktion - Max. 3€ Verkaufsprovision bis 05.08.2018

3€
46
eingestellt am 3. AugBearbeitet von:"MrHugelberg"
Titel sagt alles.

hier noch die copy Pasta:

*Vollständige Bedingungen dieser PreisaktionWer kann die Preisaktion benutzen?
  • Private Verkäufer, die mit einer deutschen Adresse bei eBay.de angemeldet sind
Was bekomme ich mit dieser Preisaktion?
  • Keine Angebotsgebühr und maximal 3 Euro Verkaufsprovision pro Angebot, wenn Sie bei ebay.de im u.g. Aktionszeitraum einstellen
  • Gültig für bis zu 20 eingestellte Artikel, soweit Ihr Verkaufslimit dies zulässt
  • Hinweis: Artikel mit der Laufzeit “bis auf Widerruf” müssen innerhalb der ersten 30 Tage verkauft werden. Artikel, die mit der Option "automatisches Wiedereinstellen" eingestellt wurden, müssen innerhalb der ersten Laufzeit (max. 10 Tage für Auktionen, max. 30 Tage für Festpreisangebote) verkauft werden. Danach fällt die volle Verkaufsprovision an.
Was muss ich tun, sodass ich die Preisaktion benutzen kann?Schalten Sie die Preisaktion frei, indem Sie auf „Angebot freischalten“ klicken.Stellen Sie Ihre Artikel im u.g. Aktionszeitraum ein.In Mein eBay > Verkaufen Übersicht >Kontingente & Sonderaktionen können Sie prüfen, ob und wann Sie die Preisaktion freigeschaltet haben.

Wann läuft diese Preisaktion?Freitag, den 3. August 2018, 00:00:01 Uhr bis

Sonntag, den 5. August 2018, 23:59:59 Uhr

Was ist von dieser Preisaktion ausgeschlossen?
  • PayPal-Gebühren
  • Angebote, die mehrere Artikel anbieten (d.h. bei der Option Stückzahl wurde mehr als „1“ ausgewählt)
  • Gebühren für Zusatzoptionen
  • Automatisch wiedereingestellte Artikel, die im Aktionszeitraum erneuert werden
  • Verkäufer, die nicht die Mindeststandards für das Verkaufen bei eBay.de erfüllen
  • Angebote in den Kategorien „Auto & Motorrad: Fahrzeuge“, „Wassermotorräder“, „Motorboote“, „Segelboote“, „Sonstige Boote“, „Flugzeuge“, „Mobilfunkverträge“ und „Immobilien“
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
CrashBandicootausHamburgvor 23 m

Perfekt und an alle die Rumheulen wegen 3€ Gebühren.3€ ist vollkommen fair …Perfekt und an alle die Rumheulen wegen 3€ Gebühren.3€ ist vollkommen fair und ich zahle es gerne genug Gewinn mach ich noch immer mit meinen Artikeln da scheisse ich auf die 3 Euro. Am besten eBay macht es mit den 1€ Garnicht mehr und bleibt bei 3€ was vollkommen okay ist


So, jetzt wissen wir bescheid!
Perfekt und an alle die Rumheulen wegen 3€ Gebühren.
3€ ist vollkommen fair und ich zahle es gerne genug Gewinn mach ich noch immer mit meinen Artikeln da scheisse ich auf die 3 Euro. Am besten eBay macht es mit den 1€ Garnicht mehr und bleibt bei 3€ was vollkommen okay ist
Top endlich raus aus scheiss eBay KL
Selbst 10€ wäre mir dat wert denn in eBay KL kriegt man Aids inklusive
Wucher!
46 Kommentare
Wucher!
1€. Mehr bezahle ich nicht mehr pro verkauftem Artikel.
Perfekt und an alle die Rumheulen wegen 3€ Gebühren.
3€ ist vollkommen fair und ich zahle es gerne genug Gewinn mach ich noch immer mit meinen Artikeln da scheisse ich auf die 3 Euro. Am besten eBay macht es mit den 1€ Garnicht mehr und bleibt bei 3€ was vollkommen okay ist
CrashBandicootausHamburgvor 23 m

Perfekt und an alle die Rumheulen wegen 3€ Gebühren.3€ ist vollkommen fair …Perfekt und an alle die Rumheulen wegen 3€ Gebühren.3€ ist vollkommen fair und ich zahle es gerne genug Gewinn mach ich noch immer mit meinen Artikeln da scheisse ich auf die 3 Euro. Am besten eBay macht es mit den 1€ Garnicht mehr und bleibt bei 3€ was vollkommen okay ist


So, jetzt wissen wir bescheid!
Top endlich raus aus scheiss eBay KL
Selbst 10€ wäre mir dat wert denn in eBay KL kriegt man Aids inklusive
Hier noch ein paar Infos


-Gilt für Auktionen + Festpreisangebote und auch Preisvorschläge
-Ihr zahlt nur wenn der Artikel auch wirklichverkauft wird!
-Lohnt sich ab 30€ aufwärts
-Euer Angebot muss auch wirklich in dieser Aktionszeit starten bzw. die Startzeitplanung muss in dieser Frist liegen
-nachträgliches Ändern des Preises etc. sollte möglich sein (bei mir hat es dadurch zumindest noch NIE die Aktion nachträglich zerschossen und ich ändere ständig irgendwas;) )
-Nur in der ersten Laufzeit, also nicht bei automatischem Wiedereinstellen, sobald die erste Laufzeit ausgelaufen ist
-Scheint mit der 1€- Ebay Plus- Aktion kombinierbar, also effektiv dann 30 Angebote, aber keine ahnung welche Aktion zu erst genutzt wird


Persönlich finde ich das ja mitunter einer der besten Verkaufsaktionen, vor allem, da es für 20 Angebote gilt
Zudem starte ich Angebote, die noch unter einer alten Verkaufsaktion laufen meistens erst Sonntag neu, um natürlich die Aktionszeiträume möglichst auszunutzen, da man ja theoretisch nie weiß, wann es nie nächste (brauchbare) Aktion gibt

Bearbeitet von: "Darkleo" 3. Aug
CrashBandicootausHamburgvor 3 m

Perfekt und an alle die Rumheulen wegen 3€ Gebühren.3€ ist vollkommen fair …Perfekt und an alle die Rumheulen wegen 3€ Gebühren.3€ ist vollkommen fair und ich zahle es gerne genug Gewinn mach ich noch immer mit meinen Artikeln da scheisse ich auf die 3 Euro. Am besten eBay macht es mit den 1€ Garnicht mehr und bleibt bei 3€ was vollkommen okay ist


Ich glaube, das Wucher war eher ironisch gemeint. Zumindest hoffe ich doch.
hat jemand Erfahrung, wie das SOFORTKAUF mit gehandhabt wird, wenn der Preis in den ersten 30 Tagen korrigiert wird?

Es gibt ja diesen Passus:
Was ist von dieser Preisaktion ausgeschlossen?
  • Automatisch wiedereingestellte Artikel, die im Aktionszeitraum erneuert werden
Bearbeitet von: "lobster09" 3. Aug
Habe damit noch nie andere Gebühren zahlen müssen
Darkleovor 7 h, 2 m

Festpreisangebote und auch Preisvorschläge-Ihr zahlt nur wenn der Artikel …Festpreisangebote und auch Preisvorschläge-Ihr zahlt nur wenn der Artikel auch wirklich verkauft wird!


Der Passus ist besonders hervorzuheben - die Menge an Leuten hier, die nicht verstehen, was der Unterschied zwischen fixen 1€ Auktionsgebühr und maximalen 3€ Verkaufsprovision sind, ist viel zu hoch.
Wäre eBay eine bei mir angesehene Firma würde ich gerne 3€ zahlen, da aber abgezockt wird mit Sachen wie automatisches Wiedereinstellen ohne dabei beim veröffentlichen der Anzeige die Kosten zu nennen und stattdessen 0€ anzugeben ist eine Frechheit. Zudem werden andauernd automatische Preisvorschläge aktiviert ohne das man das wollte. Hinzukommt das Händler den Marketplace mit hunderten gleichen Artikeln einstellen können anstatt nur eine Version.
Bearbeitet von: "Racership2" 3. Aug
Bashingvor 48 m

Der Passus ist besonders hervorzuheben - die Menge an Leuten hier, die …Der Passus ist besonders hervorzuheben - die Menge an Leuten hier, die nicht verstehen, was der Unterschied zwischen fixen 1€ Auktionsgebühr und maximalen 3€ Verkaufsprovision sind, ist viel zu hoch.


es hätte auch gereicht:
"
die Menge an Leuten hier, die nicht verstehen ist viel zu hoch." - Gilt eigentlich bei jedem Deal!
elknipsovor 1 h, 46 m

Dann doch lieber die 1 Euro Aktion in Verbindung mit dem gratis eBay Plus …Dann doch lieber die 1 Euro Aktion in Verbindung mit dem gratis eBay Plus Abo :):eBay Plus Verkaufstag - max. 1 € Verkaufsprovision vom 02.08. - 05.08.2018 Ebay Plus


Was passiert eigentlich wenn man beide bestätigt hat. Nimmt der dann die günstigere?
marlanvor 4 m

Was passiert eigentlich wenn man beide bestätigt hat. Nimmt der dann die …Was passiert eigentlich wenn man beide bestätigt hat. Nimmt der dann die günstigere?



Ja.
Das hatte ich nämlich gemacht, weil ich von der 1 Euro Aktion erst danach gelesen habe, aber er hat schön das günstigere Angebot genommen.
CrashBandicootausHamburgvor 6 h, 53 m

Perfekt und an alle die Rumheulen wegen 3€ Gebühren.3€ ist vollkommen fair …Perfekt und an alle die Rumheulen wegen 3€ Gebühren.3€ ist vollkommen fair und ich zahle es gerne genug Gewinn mach ich noch immer mit meinen Artikeln da scheisse ich auf die 3 Euro. Am besten eBay macht es mit den 1€ Garnicht mehr und bleibt bei 3€ was vollkommen okay ist


Ich fände 20€ fair. Dann is auch nich mehr soviel Müll bei eBay und man muss das Zeug wieder wie früher im Wald vergraben.
Mega
Eggiemvor 7 h, 46 m

1€. Mehr bezahle ich nicht mehr pro verkauftem Artikel.


Sehe ich genauso
Kann man das auch in der App irgendwo aktivieren?
Frage: Ich habe mal bei einer Aktion mitgemacht, bei der man für 1€ Gebühr einstellen konnte. Habe das Angebot bis auf Widerruf erstellt und es wurde noch nicht verkauft. Gilt für dieses Angebot auch, dass sich die 1€ Gebühr nur auf max. 30 Tage beziehen? Die sind nämlich schon längst vergangen...Lässt sich das irgendwie eruieren?
Bearbeitet von: "grisu_fumer" 3. Aug
grisu_fumer3. Aug

Frage: Ich habe mal bei einer Aktion mitgemacht, bei der man für 1€ Gebühr …Frage: Ich habe mal bei einer Aktion mitgemacht, bei der man für 1€ Gebühr einstellen konnte. Habe das Angebot bis auf Widerruf erstellt und es wurde noch nicht verkauft. Gilt für dieses Angebot auch, dass sich die 1€ Gebühr nur auf max. 30 Tage beziehen? Die sind nämlich schon längst vergangen...Lässt sich das irgendwie eruieren?


Nein, du hast den Euro quasi das Klo runtergespült. Wenn der Artikel wiedereingestellt wird (auch automatisch), fällt die normale Provision an. Die Einstellgebühr wird nicht erstattet.
Outaspacevor 7 m

Nein, du hast den Euro quasi das Klo runtergespült. Wenn der Artikel …Nein, du hast den Euro quasi das Klo runtergespült. Wenn der Artikel wiedereingestellt wird (auch automatisch), fällt die normale Provision an. Die Einstellgebühr wird nicht erstattet.


So dramatisch wie du es schreibst, ist es absolut unverkraftbar dieser Euro....
passiert halt wenn nicht verkauft wird.
Wäre er verkauft worden was in der Regel so ist, hätte er zig € gespart.
Outaspacevor 9 m

Nein, du hast den Euro quasi das Klo runtergespült. Wenn der Artikel …Nein, du hast den Euro quasi das Klo runtergespült. Wenn der Artikel wiedereingestellt wird (auch automatisch), fällt die normale Provision an. Die Einstellgebühr wird nicht erstattet.


ich hab den euro nicht das klo runtergespült. hatte das falsch formuliert. die 1 euro gezogen sich auf die maximale provision. einstellen war kostenlos...
CrashBandicootausHamburgvor 9 h, 47 m

Perfekt und an alle die Rumheulen wegen 3€ Gebühren.3€ ist vollkommen fair …Perfekt und an alle die Rumheulen wegen 3€ Gebühren.3€ ist vollkommen fair und ich zahle es gerne genug Gewinn mach ich noch immer mit meinen Artikeln da scheisse ich auf die 3 Euro. Am besten eBay macht es mit den 1€ Garnicht mehr und bleibt bei 3€ was vollkommen okay ist


Kommt natürlich auf den Preis des Artikels an. Aber grundsätzlich hast du recht. Bei Sachen über 30€ lohnt es sich schon. Da kann man also massiv sparen !
lobster09vor 4 h, 50 m

hat jemand Erfahrung, wie das SOFORTKAUF mit gehandhabt wird, wenn der …hat jemand Erfahrung, wie das SOFORTKAUF mit gehandhabt wird, wenn der Preis in den ersten 30 Tagen korrigiert wird?Es gibt ja diesen Passus:Was ist von dieser Preisaktion ausgeschlossen?Automatisch wiedereingestellte Artikel, die im Aktionszeitraum erneuert werden



Du kannst den Preis während der ersten 30 Tage so oft ändern, wie Du willst. Es bleibt bei 1 €.

Ziehst Du aber nach Ende der Auktion in die USA und bleibst da bis zum dritten Tag des Folgemonats wohnen, löhnst Du zusätzlich die Verkaufsprovision nach den Bedingungen von Ebay USA (um die 9,4%) für die bereits von Ebay DE berechnete Auktion (1€).
Grafzahl123vor 3 m

Du kannst den Preis während der ersten 30 Tage so oft ändern, wie Du w …Du kannst den Preis während der ersten 30 Tage so oft ändern, wie Du willst. Es bleibt bei 1 €.


ok, danke.
ich hatte die Befürchtung, daß eine Preisänderung gleichbedeutend. wie eine erneute Widereinstellung mit Änderung wäre
lobster09vor 6 h, 8 m

hat jemand Erfahrung, wie das SOFORTKAUF mit gehandhabt wird, wenn der …hat jemand Erfahrung, wie das SOFORTKAUF mit gehandhabt wird, wenn der Preis in den ersten 30 Tagen korrigiert wird?Es gibt ja diesen Passus:Was ist von dieser Preisaktion ausgeschlossen?Automatisch wiedereingestellte Artikel, die im Aktionszeitraum erneuert werden



Der Preis lässt sich im Nahchinein problemlos ändern.

Der angegebene Passus ist eine ganz andere Baustelle: Solltest du irgendwann mal einen Artikel eingestellt haben inkl. autom. Wiedereinstellen und er läuft genau im Aktionszeitraum aus und wird automatisch wiedereingestellt, dann zahlst du hierfür die volle Provision, da die Verkaufsaktion nicht greift (bei automatischem Wiedereinstellen)
Bearbeitet von: "Darkleo" 3. Aug
Besten Dank! Heute meine Yeezys verkauft. 3€ lassen sich da locker verschmerzen
calle469vor 4 m

Besten Dank! Heute meine Yeezys verkauft. 3€ lassen sich da locker v …Besten Dank! Heute meine Yeezys verkauft. 3€ lassen sich da locker verschmerzen


Welche Yeezys und für wie viel?
CrashBandicootausHamburgvor 12 h, 14 m

Perfekt und an alle die Rumheulen wegen 3€ Gebühren.3€ ist vollkommen fair …Perfekt und an alle die Rumheulen wegen 3€ Gebühren.3€ ist vollkommen fair und ich zahle es gerne genug Gewinn mach ich noch immer mit meinen Artikeln da scheisse ich auf die 3 Euro. Am besten eBay macht es mit den 1€ Garnicht mehr und bleibt bei 3€ was vollkommen okay ist


Und sobald ebay nur noch bei 3€ ist wird er erhöht auf 5, dann 10€ und dann bald wieder 10% Provision...
sthlmvor 40 m

Welche Yeezys und für wie viel?


Cream White. 315€

Hab noch in 46 n Paar Beluga 2.0, falls jemand Interesse hat
Ich finde ja, dass die Kommentare in Deals, wie diesen, die Vorurteile, dass Deutsche einfach über alle meckern und nie zufrieden sind, mal sowas von bestätigen.

Ich würde natürlich auch am Liebsten kostenlos verkaufen, aber so funktioniert das einfach nicht...1€, 3€ oder auch maximal 5€ sind immer noch besser als 10% und ich bin für solche Aktionen dankbar! Ebay könnte ja auch einfach sagen "ab sofort gibt es keine Verkaufsaktionen mehr Punkt" und die meisten Leute würden trotzdem dort weiter verkaufen. Warum kann man nicht einfach mal mit dem zufrieden sein, was man hat/ bekommt? Letztendlich ist das hier auch nur ein KANN-Angebot....wenn man 3€ zu viel findet, dann nimmt man die Aktion nicht an oder geht ganz einfach zu Kleinanzeigen!

Und wenn Ebay nur noch 3€- Aktionen bringt und dann auf 5€ erhöht oder 10€ oder letztendlich 10%, dann ist das natürlich auch für mich suboptimal, aber es ist das gute Recht von Ebay dies zu tun, da die Spielregeln nunmal die 10% beinhalten und Ebay schon zu unseren Gunsten Ausnahmen macht bzw. halt Aktionen bringt.
Darkleovor 8 m

Ich finde ja, dass die Kommentare in Deals, wie diesen, die Vorurteile, …Ich finde ja, dass die Kommentare in Deals, wie diesen, die Vorurteile, dass Deutsche einfach über alle meckern und nie zufrieden sind, ...


Auf der einen Seite hat du natürlich recht. Aber auf der anderen Seite hat eBay quasi ein Monopol und keine wirklichen Mitbewerber.
Hinzu kommt, dass Ebay durch Privatverkäufer so groß geworden ist und genau diese werden/wurden mit diesen deutlich angehobenen Gebühren nun verprellt. Höchstwahrscheinlich ist Ebays Strategie, verstärkt auf gewerbliche Verkäufer zu setzen, nicht sonderlich aufgegangen. Anders kann ich mir die vielen verschiedenen "Lockangebote" jedenfalls nicht erklären. Vermute, dass Ebay damit die "Provisions-Schmerzgrenze" ausloten will...
Was komisch ist das ich ein Angebot mit Sofortkauf+Preisvorschlag erstellt habe und gar kein Enddatum festlegen konnte, steht nur "bis auf Widerruf" da?!
Merkwürdig war auch das ich mein Angebot Verifizieren musste mit Pin Code per E-Mail oder SMS.
Hatte das noch jemand? Hab schon ewig nix mehr dort eingestellt und glaub ich weiß wieder warum...
Warum gibt es eigentlich jede Woche wieder ne Riesen Diskussion wegen dem eBay Spam? Freut euch doch dass ihr günstig verkaufen könnt und gut ist. Weiß gar nicht, was es da immer wieder soviel zu sabbeln gibt
MrVittivor 3 h, 32 m

Was komisch ist das ich ein Angebot mit Sofortkauf+Preisvorschlag erstellt …Was komisch ist das ich ein Angebot mit Sofortkauf+Preisvorschlag erstellt habe und gar kein Enddatum festlegen konnte, steht nur "bis auf Widerruf" da?! Merkwürdig war auch das ich mein Angebot Verifizieren musste mit Pin Code per E-Mail oder SMS. Hatte das noch jemand? Hab schon ewig nix mehr dort eingestellt und glaub ich weiß wieder warum...



1) Laufzeit kann man bei einem Sofortkauf beliebig ändern (bei Auktionen: Sofern keine Gebote), allerdings nur bei dem erweiterten Verkaufsformular. Bei dem Schnell-Einstelltool hat eBay in letzter Zeit einiges herumgebastelt, so dass derzeit die Auswahlmöglichkeiten stark eingeschränkt sind (z.B. nur noch Laufzeit "bis auf Widerruf" bzw. Preisvorschlag-Zwang).
2) Verifizierung mit Pin Code ist gängige Praxis (bei Nutzung eines fremden PC´s oder bei längerer Abstinenz).
Ich auch 1€. Mehr bezahle ich nicht mehr pro verkauftem Artikel.
zippiex_mimicvor 9 m

Ich auch 1€. Mehr bezahle ich nicht mehr pro verkauftem Artikel.



Cool, gut zu wissen....
stuttgart22stuttgartvor 41 m

1) Laufzeit kann man bei einem Sofortkauf beliebig ändern (bei Auktionen: …1) Laufzeit kann man bei einem Sofortkauf beliebig ändern (bei Auktionen: Sofern keine Gebote), allerdings nur bei dem erweiterten Verkaufsformular. Bei dem Schnell-Einstelltool hat eBay in letzter Zeit einiges herumgebastelt, so dass derzeit die Auswahlmöglichkeiten stark eingeschränkt sind (z.B. nur noch Laufzeit "bis auf Widerruf" bzw. Preisvorschlag-Zwang).2) Verifizierung mit Pin Code ist gängige Praxis (bei Nutzung eines fremden PC´s oder bei längerer Abstinenz).


Ach cool! Vielen Dank für deine Hilfe/ Erklärung.
Werde morgen nochmal neu einstellen, mit dem alten Tool. Hab eh das Gefühl das etwas nicht gepasst hat. Ein recht gefragter Artikel und bisher kaum Besucher und keine Beobachter!? Weird!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text