eBay: Verkaufsbonus - 10% bzw. bis zu 50€ als Gutschein zurückbekommen (eventuell personalisiert)
590°

eBay: Verkaufsbonus - 10% bzw. bis zu 50€ als Gutschein zurückbekommen (eventuell personalisiert)

48
eingestellt am 26. Jun
Bei eBay habe ich gerade auf einem Banner die Aktion gesehen, dass man 10% des Verkaufspreises als Gutschein (bis maximal 50€) zurückbekommt.

Die Aktion läuft bis zum einschließlich 30.06.20.

1610543.jpg1610543.jpg1610543.jpg1610543.jpg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Diese Schlingel wollen wohl von der Änderung ihrer AGB ablenken. Ich wette, da kommt in absehbarer Zukunft noch eine Aktion mit verringerter Provision, damit wir uns auch alle überzeugen können, das es ja "so schlimm schon nicht geworden sein wird"

EDIT: Schneller als gedacht
Bearbeitet von: "JudgeFudge" 26. Jun
Herakles26.06.2020 00:22

Richtiger Weise müsste es heissen:....-10% (max. 50€)nicht -10% und bis zu …Richtiger Weise müsste es heissen:....-10% (max. 50€)nicht -10% und bis zu 50€


*richtigerweise
*heißen
ArctiQ26.06.2020 00:44

Was ändert sich denn?


Du bist nach Inkrafttreten der Änderung als privater und gewerblicher Verkäufer ebays Willkür ausgesetzt.

Zahlungsabwicklung läuft über ebay, zwangsweise gilt der Käuferschutz. Der Käufer hat etwas zu meckern oder behauptet einen Fremdzugriff und du bist wie bisher bei PayPal der Idiot.
48 Kommentare
Diese Schlingel wollen wohl von der Änderung ihrer AGB ablenken. Ich wette, da kommt in absehbarer Zukunft noch eine Aktion mit verringerter Provision, damit wir uns auch alle überzeugen können, das es ja "so schlimm schon nicht geworden sein wird"

EDIT: Schneller als gedacht
Bearbeitet von: "JudgeFudge" 26. Jun
Bei mir gibt's -50% auf die Gebühren. Wahrscheinlich wieder personalisiert...
Ein Screenshot / Bild wäre hilfreich, da so der konkrete Nachweis fehlt, vor allem, wenn ich selbst ausgeschlossen bin und das gar nicht überprüfen kann.
Kann das sonst jemand bestätigen?
mydealz_DFM26.06.2020 00:18

Ein Screenshot / Bild wäre hilfreich, da so der konkrete Nachweis fehlt, …Ein Screenshot / Bild wäre hilfreich, da so der konkrete Nachweis fehlt, vor allem, wenn ich selbst ausgeschlossen bin und das gar nicht überprüfen kann.Kann das sonst jemand bestätigen?


Hab mal noch 2 Bilder hinzugefügt.
AutoHot
Tomiou26.06.2020 00:20

Hab mal noch 2 Bilder hinzugefügt.


passt! Danke
Richtiger Weise müsste es heissen:
....-10% (max. 50€)
nicht -10% und bis zu 50€

edit: Danke für die Änderung. Nicht jeder ist kritikfähig.
Bearbeitet von: "Herakles" 26. Jun
Herakles26.06.2020 00:22

Richtiger Weise müsste es heissen:....-10% (max. 50€)nicht -10% und bis zu …Richtiger Weise müsste es heissen:....-10% (max. 50€)nicht -10% und bis zu 50€


*richtigerweise
*heißen
JudgeFudge26.06.2020 00:16

Diese Schlingel wollen wohl von der Änderung ihrer AGB ablenken. Ich …Diese Schlingel wollen wohl von der Änderung ihrer AGB ablenken. Ich wette, da kommt in absehbarer Zukunft noch eine Aktion mit verringerter Provision, damit wir uns auch alle überzeugen können, das es ja "so schlimm schon nicht geworden sein wird" (cheeky)EDIT: Schneller als gedacht


Was ändert sich denn?
ArctiQ26.06.2020 00:44

Was ändert sich denn?


Du bist nach Inkrafttreten der Änderung als privater und gewerblicher Verkäufer ebays Willkür ausgesetzt.

Zahlungsabwicklung läuft über ebay, zwangsweise gilt der Käuferschutz. Der Käufer hat etwas zu meckern oder behauptet einen Fremdzugriff und du bist wie bisher bei PayPal der Idiot.
JudgeFudge26.06.2020 00:38

*richtigerweise *heißen(nerd)



Danke! Was soll ich nur ohne dich machen?....
Herakles26.06.2020 00:48

Danke! Was soll ich nur ohne dich machen?....


Du bist der beste Beweis, dass nicht jeder kritikfähig ist
moritz.degen26.06.2020 01:15

Du bist der beste Beweis, dass nicht jeder kritikfähig ist



Ja klar... darauf erwartest du nicht wirklich eine Antwort.
Lohnt sich also bis maximal 500€ Verkaufssumme insgesamt...wenigstens haben sie den Paypalzwang weggelassen...
Bearbeitet von: "Darkleo" 26. Jun
Mhhh wenn ich 3 Artikel verkaufe bis 50€ Gutschein, kann ich dann die 3 Gutscheine bei einem Kauf einlösen oder sind diese nicht kombinierbar?!?
In
Vorsicht, danach hat man einzelne Gutscheine 1,32, 2,45 usw. Die nicht kombiniert werden können
KlaasKersting26.06.2020 00:46

Du bist nach Inkrafttreten der Änderung als privater und gewerblicher …Du bist nach Inkrafttreten der Änderung als privater und gewerblicher Verkäufer ebays Willkür ausgesetzt.Zahlungsabwicklung läuft über ebay, zwangsweise gilt der Käuferschutz. Der Käufer hat etwas zu meckern oder behauptet einen Fremdzugriff und du bist wie bisher bei PayPal der Idiot.


So wie ich das lese ist immer nur die Rede von Händler. Nie von Privatpersonen. Vielleicht trifft es die Privatkäufer nicht?

Aber danke für den Hinweiss. Sollte es Probleme geben werde ich sofort aufhören zu verkaufen. Seit Jahren werden die privat Verkäufer raus geekelt
biba8826.06.2020 03:20

Mhhh wenn ich 3 Artikel verkaufe bis 50€ Gutschein, kann ich dann die 3 G …Mhhh wenn ich 3 Artikel verkaufe bis 50€ Gutschein, kann ich dann die 3 Gutscheine bei einem Kauf einlösen oder sind diese nicht kombinierbar?!?


Würde mich auch interessieren...
biba8826.06.2020 03:20

Mhhh wenn ich 3 Artikel verkaufe bis 50€ Gutschein, kann ich dann die 3 G …Mhhh wenn ich 3 Artikel verkaufe bis 50€ Gutschein, kann ich dann die 3 Gutscheine bei einem Kauf einlösen oder sind diese nicht kombinierbar?!?


Die Gutscheine sind nicht kombinierbar.
Bearbeitet von: "stage5" 26. Jun
Da steht in den Bedingungen :Es gelten die regulären Gebühren für private Verkäufer.
Soll das heißen, dass die Verkaufsgebühr auch anfällt? Dann wäre es doch quasi ein Erlass der Gebühr in Form eines Gutscheins
pendacho26.06.2020 08:25

Da steht in den Bedingungen :Es gelten die regulären Gebühren für private V …Da steht in den Bedingungen :Es gelten die regulären Gebühren für private Verkäufer.Soll das heißen, dass die Verkaufsgebühr auch anfällt? Dann wäre es doch quasi ein Erlass der Gebühr in Form eines Gutscheins


Ja, Du musst Verkaufsprovision bezahlen. Das entspricht meistens 10 Prozent (Bis zu 200 Euro) + Paypal.
Also ; Bis zu 500 Euro Warenwert macht es Sinn,Ab 500 Euro Warenwert lieber nicht.
Bearbeitet von: "LetsGo" 26. Jun
wie lange sind die Gutscheine gültig ?
Toll, macht keinen Sinn dann nen Handy für 700€ zu verkaufen.
T-H-L26.06.2020 13:32

wie lange sind die Gutscheine gültig ?


Bisher waren sie immer einen Monat lang gültig.
Das ist deutlich knapper als man denkt.
Schlechteste Aktion von eBay. Bei Rücksendungen bekommt man den Gutschein auch nicht zurück und er ist nicht kombinierbar. Es lohnt sich nur, wenn ihr genau wisst für welchen Artikel er ihn einlösen wollt.
Ich habe damit einen Mediamarkt Gutschein gekauft
4Blocks26.06.2020 13:51

Toll, macht keinen Sinn dann nen Handy für 700€ zu verkaufen.


Finde ich schon.

Bei dieser Aktion zahlst du dann 70€ Provision, bekommst aber dann wenigstens 50€ als Gutschein zurück.
Bei der "50% Verkaufsgebühr"-Aktion musst du dann dennoch 35€ Provision zahlen.
Wenn ich einen Artikel eingestellt aber erst im Nachhinein die Aktion aktiviert habe, gilt der Gutschein dann für den Artikel?
SanchezPunchez26.06.2020 21:57

Wenn ich einen Artikel eingestellt aber erst im Nachhinein die Aktion …Wenn ich einen Artikel eingestellt aber erst im Nachhinein die Aktion aktiviert habe, gilt der Gutschein dann für den Artikel?


Natürlich nicht.
moritz.degen26.06.2020 22:15

Natürlich nicht.


Die Gutschein Bedingungen sind dennoch alle erfüllt.
Eine Frage, wie viel Verkaufsgebühren nimmt eBay von Privatverkäufern bei diesem Aktion?
SniperFox3127.06.2020 10:35

Eine Frage, wie viel Verkaufsgebühren nimmt eBay von Privatverkäufern bei d …Eine Frage, wie viel Verkaufsgebühren nimmt eBay von Privatverkäufern bei diesem Aktion?


volle 10%
moritz.degen27.06.2020 19:04

volle 10%


Beispielrechnung. Artikel 69 Sofortkauf x 3 = 207. 3 x 6,90 GS oder 1 x 20,70?
wintersbone27.06.2020 19:32

Beispielrechnung. Artikel 69 Sofortkauf x 3 = 207. 3 x 6,90 GS oder 1 x …Beispielrechnung. Artikel 69 Sofortkauf x 3 = 207. 3 x 6,90 GS oder 1 x 20,70?


3x 6.90
Das ist der Mist und man kann bei jeden Kauf dann nur einen einlösen.
Bearbeitet von: "abrafax" 27. Jun
abrafax27.06.2020 19:46

3x 6.90Das ist der Mist und man kann bei jeden Kauf dann nur einen …3x 6.90Das ist der Mist und man kann bei jeden Kauf dann nur einen einlösen.


Ätzend.
Die
verarschen Uns so richtig. Aber das Deutsche Volk is so blöde,das es sich auch noch freut drüber.
Wie funktioniert dieser Gutschein? Kann ich von meinem Kumpel mit dem Gutschein etwas kaufen zb, über Paypal und ebay bezahlt den restlichen Betrag? Funktioniert er auch bei Bezahlung mit Überweisung?
Deal aktiviert. Danach 2 Artikel am 28. und 29.06 verkauft, die per Paypal bezahlt wurden. Somit alle Bedingungen erfüllt, kein Gutschein weit und breit. Hat jemand schon einen erhalten?
Brokedankdieserseite30.06.2020 00:50

Deal aktiviert. Danach 2 Artikel am 28. und 29.06 verkauft, die per Paypal …Deal aktiviert. Danach 2 Artikel am 28. und 29.06 verkauft, die per Paypal bezahlt wurden. Somit alle Bedingungen erfüllt, kein Gutschein weit und breit. Hat jemand schon einen erhalten?



Bei der letzten Gutschein-Aktion waren manche Gutscheine nach ner Stunde da, manche nach 2-3 Tagen und 2 musste ich einen Monat hinterher telefonieren.Kann also durchaus sein ,dass es ein paar Tage dauert, danach würde ich mal anrufen.
Brokedankdieserseite30.06.2020 00:50

Deal aktiviert. Danach 2 Artikel am 28. und 29.06 verkauft, die per Paypal …Deal aktiviert. Danach 2 Artikel am 28. und 29.06 verkauft, die per Paypal bezahlt wurden. Somit alle Bedingungen erfüllt, kein Gutschein weit und breit. Hat jemand schon einen erhalten?


Bei mir auch so. 3 Artikel, 2 verschiedene Accounts, die die Aktion akzeptiert haben. Bisher keine Gutscheine.
Bei mir ist auch kein Gutschein vermerkt. Verkauft am 28.06.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text