275°
ABGELAUFEN
[ebay] Vodafone K5005 LTE 4G | UMTS Stick Huawei E398 Kundenretoure wie neu für 30€
[ebay] Vodafone K5005 LTE 4G | UMTS Stick Huawei E398 Kundenretoure wie neu für 30€

[ebay] Vodafone K5005 LTE 4G | UMTS Stick Huawei E398 Kundenretoure wie neu für 30€

Preis:Preis:Preis:29,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Der K5005 ist interessant, falls man versuchen möchte, seinen UMTS-Vodafone-Vertrag für LTE zu aktivieren (das geht aber nur bei älteren Verträgen). Ansonsten lässt er sich auch zum Telekom Surfstick LTE flashen (Vodafone hat das 1800MHz Band gesperrt). Bis vor kurzem war er mir noch viel zu teuer, aktueller Vergleichspreis sind inzwischen aber 39,99€ beim selben Händler im Onlineshop. Bei ebay jetzt als Retourenware für 25% weniger.

Unterstützt im Gegensatz zu den günstigen Samsung-LTE-Sticks auch GPRS und UMTS/HSPA

Technische Daten:

• Hochgeschwindigkeits-Surfstick mit LTE und UMTS-HSPA+
• Download im LTE-Netz mit bis zu 100 Mbit/s und Upload bis zu 50 Mbit/s
• Download ohne LTE mit UMTS-HSPA+ bis zu 42,2 Mbit/s
• Speichererweiterung per microSD Karte um bis zu 32 GB
• USB-Stecker einklappbar
• Integrierte Antenne mit zusätzlichem externen Antennenanschluss (TS9-Buchse)
• Status-LED
• Unterstützte Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Mac OS, Linux

Datenübertragungsarten: LTE, UMTS, DC-HSPA+, HSDPA, HSUPA / Frequenzbänder: 4G 800 MHz, 4G 2600 MHz, 3G 900 MHz, 3G 2100 MHz, 2G 850 MHz, 2G 900 MHz, 2G 1800 MHz, 2G 1900 MHz

68 Kommentare

Mmmmmh, ob der an meinem Android Autoradio geht?
Ist diese kleine Basisstation auch dabei um den als kleinen Router zu betreiben und geht eine Eplus karte darin auch?

Fragen über Fragen

okolyta

Mmmmmh, ob der an meinem Android Autoradio geht? Ist diese kleine Basisstation auch dabei um den als kleinen Router zu betreiben und geht eine Eplus karte darin auch? Fragen über Fragen



Was für eine Basisstation meinst du? Kann ich dann per LAN LTE nutzen?

okolyta

Mmmmmh, ob der an meinem Android Autoradio geht? Ist diese kleine Basisstation auch dabei um den als kleinen Router zu betreiben und geht eine Eplus karte darin auch? Fragen über Fragen


Jo sieht so aus, in der Beschreibung steht jedenfalls einklappbar, wäre ohne Basisstaon nicht möglich. Kein schlechtes Ding da er auch UMTS kann, integriertes Wlan wäre allerdings noch besser.

okolyta

Mmmmmh, ob der an meinem Android Autoradio geht? Ist diese kleine Basisstation auch dabei um den als kleinen Router zu betreiben und geht eine Eplus karte darin auch? Fragen über Fragen



Drücke mal auf den Link und schau dir das Bild an. Ich meine die kleine Kiste unter dem Stick

okolyta

Mmmmmh, ob der an meinem Android Autoradio geht? Ist diese kleine Basisstation auch dabei um den als kleinen Router zu betreiben und geht eine Eplus karte darin auch? Fragen über Fragen




Wenn er kein integriertes Wlan hat, wird das wohl nix mit dem Router, oder lese ich das gerade falsch raus.

Verfasser

Ich glaub die Basisstation (imho die Vodafone R101) ist zwar abgebildet, wird aber nirgends erwähnt, ist also wohl leider nicht dabei, insofern ist die Abbildung etwas irreführend.

Gab es zwar schon vor gut 2 Jahren zu diesem Preis, aber der Stick ist dennoch immer noch top. Hat mit den besten Empfang aller Surfsticks...

Ich denke mal da hat Anotherone wohl recht, also wohl ohne Basisstation.

Da hab ich mich verguckt

okolyta

Mmmmmh, ob der an meinem Android Autoradio geht? Ist diese kleine Basisstation auch dabei um den als kleinen Router zu betreiben und geht eine Eplus karte darin auch? Fragen über Fragen


okolyta

[...] Eplus [...]


Mit dem Telekom Internet Manager gehts (weitere Infos)... ich würds nicht flashen... Wenn du die Basisstation R101 (früher mal 12,90€) im Bild mit kaufst, kannst du die Eplus Zugangsdaten im Router einstellen.:{
***
warum der stick manchmal als Huawei E398 V2 bezeichnet wird, also mit v2 hinten ???
***
hier ist ein alter mydealz deal

***
der interne Spiecher auf dem die Vodafone Mobile Broadband Verbindungssoftware drauf ist, ist 47,9Mb.

okolyta

[...] Eplus [...]




Cool, danke für die Info.

Ohne die Basisstation müsste ich ihn auf eine andere Software flashen?

Habe ihn einfach mal bestellt.

So, nachdem ich eh eine R101 zu Hause habe... :-)
Auch mal gekauft...

@Anotherone wie meinst du das mit dem Umstellen des älteren Vertrages auf LTE?

Ich habe noch 2 ältere Verträge die ich gerne weiternutzen würde nur halt mit LTE (am besten ohne Kostenveränderung )

okolyta

Mmmmmh, ob der an meinem Android Autoradio geht? Ist diese kleine Basisstation auch dabei um den als kleinen Router zu betreiben und geht eine Eplus karte darin auch? Fragen über Fragen



Doch ist es, denn der USB Stecker am Stick kann nach innen gedreht werden, ist also einklappbar!

Laut Beschreibung würde ich nicht davon ausgehen, dass das Sharing Dock dabei ist - ist ehrlich gesagt auch nicht der Hit.

Dennoch ist der Preis für den Stick allein auch HOT!

okolyta

Ohne die Basisstation müsste ich ihn auf eine andere Software flashen?

nein. musst du nicht.
mit einer eplus Karte und dem telekom internet manager mit den richtigen apn Einstellungen kann man sich mit eplus verbinden...
4293462-0Fo4Z
die speedanzeigen bei medion/aldi/eplus sind hier auch ganz ok.
der 5005er stick zeigt bei mir mit dem telekom internet manager das 3g und 4g netz der telekom (und andere) aber an... ob man sich verbinden kann weiss ich nicht... weil oben steht, dass er nicht 1800 Mhz fähig sei... weiss aber nicht wie ich raus bekomme, was für Frequenzen er sieht... das coole an dem stick sind die niedrigen ping Zeiten; 29€ sind aber viel Holz... früher gabs die manchmal als Zugabe zu Verträgen mit dem Router...



Verfasser

flopflop

@Anotherone wie meinst du das mit dem Umstellen des älteren Vertrages auf LTE? Ich habe noch 2 ältere Verträge die ich gerne weiternutzen würde nur halt mit LTE (am besten ohne Kostenveränderung )


Ich hatte vor ca. einem Jahr mal gelesen, das man seinen Vodafone UMTS-Vertrag ins LTE-Netz hieven kann, indem man seine Karte in den K5005 steckt. Wenn der sich dann ins LTE einbucht, geht es auch mit anderen Geräten, die LTE können. Das soll aber mit neueren Verträgen nicht mehr gehen, da Vodafone das da explizit verhindert (um die LTE-Verträge besser abgrenzen zu können). Hier steht z.B. was dazu: telefon-treff.de/sho…tml

danke @anotherone

ich hab mal beim verkäufer nachgefragt die basisstation ist definitiv nicht dabei!

Dieses Stick deckt nicht alle LTE Frequenzen ab (1800 ist nicht dabei)

Einfach den Stick flaschen und schon kann dieser auch 1800 im LTE Netz von E-Plus

Aber die 1800MHz sind nur über die Software gesperrt, oder?
Wenn man die originale E398 Firmware flasht, sollten doch alle Frequenzen frei sein.

Verfasser

Petersen1007

Dieses Stick deckt nicht alle LTE Frequenzen ab (1800 ist nicht dabei)


Das steht doch in der Beschreibung...

Verfasser

Finalfreak

Aber die 1800MHz sind nur über die Software gesperrt, oder? Wenn man die originale E398 Firmware flasht, sollten doch alle Frequenzen frei sein.


Ja

Also die Basisstation ist ein Router. Der Stick ist für Vodafone LTE 800 Mhz und 2600 Mhz, für O2 2600 Mhz und für Telekom 2600 Mhz . Außerdem auch für UMTS. Die Frequenz 1800 Mhz hat Vodafone nicht, deshalb funktioniert der Stick da nicht. Er kann geflasht werden, dann kann er auch 1800 Mhz, aber er wird dann an der Sharing Dock nicht mehr erkannt.

Meine Vodafone-Verträge sind alle LTE fähig auch die neuen. Am besten kann man das mit einem Stick prüfen, der nur LTE kann (Samsung-Stick)

Redaktion

flopflop

@Anotherone wie meinst du das mit dem Umstellen des älteren Vertrages auf LTE? Ich habe noch 2 ältere Verträge die ich gerne weiternutzen würde nur halt mit LTE (am besten ohne Kostenveränderung )



Auch alte Mobile Internet Flat Bestandsverträge sind längst für LTE aktiviert, dafür braucht man diesen Stick nicht mehr. Das war anfangs nur der Fall, dass das nur mit diesem Stick ging.
Die neuen Mobile Internet Flats sind ausnahmslos alle von Anfang an für LTE freigeschaltet.

Der Deal hier kommt so ca. 1,5 Jahre zu spät.

Redaktion

Falls es jemanden nur um LTE 800 geht (denn dieser Stick kann weder UMTS, noch andere LTE Frequenzen), der kann einen solchen hier auch für 11 € kaufen:

>>‌ amazon.de/Sam…9BW

[quote=che_che
Auch alte Mobile Internet Flat Bestandsverträge sind längst für LTE aktiviert, dafür braucht man diesen Stick nicht mehr. Das war anfangs nur der Fall, dass das nur mit diesem Stick ging.
Die neuen Mobile Internet Flats sind ausnahmslos alle von Anfang an für LTE freigeschaltet.

Der Deal hier kommt so ca. 1,5 Jahre zu spät.

[/quote]

Ich habe einen O2 Vertrag mit LTE und da funktioniert nur dieser Stick und nicht der Samsung, da O2 2600 Mhz nutzt. Telekom geht aber nicht, da der Stick die 1800 nicht kann und die Telekom bei mir nicht 2600 Mhz anbietet. Das habe ich mal mit den 2x5GB getestet.

Ich hab diesen Stick vor 2 Monaten für 45€ gekauft und geflasht, keine Probleme alle Frequenzen, wer hilfe oder links braucht oder Mobile Partner per pm

NEIN, DIE TELEKOM- MÜLLSOFTWARE WIRD NICHT VERWENDET.
NEIN, NEIN, UND NOCHMALS NEIN!

Cleverer wäre die Verwendung der Original- Software von Huawai (Mobile Partner):
dl.huaweinews.com/USB…zip

Und wer sich die neueste E389- Firmware flasht, kann auch im 1800 MHz- LTE- Band surfen.
NACH DEM FLASHEN IST DIE BASISTATION (SHARING DOCK) R101 NICHT MEHR NUTZBAR.

Wichtiger Hinweis:
Die Stick- Treiber sind NICHT in Mobile Partner enthalten. Entweder im Netz suchen und installieren, oder die Vodafone-Software auf dem K5005 installieren, und danach wieder deinstallieren (Treiber werden installiert, und eigenartigerweise bei der Software- Deinstalation nicht mit deinstalliert).
DANACH installiert man Mobile Partner auf dem PC/Laptop.

Der K5005 funkt bei mir einwandfrei im LTE- Netz der Telekom und von O2 (andere Netze nicht getestet).




che_che

Falls es jemanden nur um LTE 800 geht (denn dieser Stick kann weder UMTS, noch andere LTE Frequenzen), der kann einen solchen hier auch für 11 € kaufen: >> http://www.amazon.de/Samsung-LTE-GT-B3740-Vodafone/dp/B004FHW9BW



Doch UMTS kann er:

Technische Daten
LTE: Downloadrate bis 100 MBit/s, Uploadrate bis 50 MBit/s
UMTS: Downloadrate bis 42 MBit/s, Uploadrate bis 11 MBit/s
LTE (4G), LTEA (4G), UMTS (3G), HSDPA, HSUPA, HSPA+

Frage: Ist blau.de für LTE freigeschaltet? Das wäre der Hammer.

Redaktion

che_che

Falls es jemanden nur um LTE 800 geht (denn dieser Stick kann weder UMTS, noch andere LTE Frequenzen), der kann einen solchen hier auch für 11 € kaufen: >> http://www.amazon.de/Samsung-LTE-GT-B3740-Vodafone/dp/B004FHW9BW



Wo siehst du denn diese Angaben? Bin von den Amazon Bewertungen ausgegangen, die alle schreiben, dass ER nur LTE 800 kann und nichts anderes.

Weiß jemand, ob blau.de für LTE freigeschaltet ist? Habe da Gerüchte gehört, falls es mit diesem Stick funktioniert, wäre es der Hammer.

Der LG kann kein UMTS, der K5005 natürlich schon.

serradella

Am besten kann man das mit einem Stick prüfen, der nur LTE kann (Samsung-Stick)



Dafür braucht man sich aber nicht extra einen neuen Stick kaufen.
Einfach den K5005 auf "4G only" stellen. (mit vernüftiger Software geht das problemlos, Mwconn z.B. kann das problemlos), schon sieht man, ob er sich ins LTE Netz einbucht oder nicht.


PS: Sehr guter Stick, sehr guter Preis ... vor nem Monat noch für 45Euro gekauft. Sehr gute interne Antenne, dennoch zwei Antennenanschlüsse für MIMO.
Und nach dem flashen auch alle Frequenzen nutzbar, zusammen mit Mwconn oder original Mobile Partner perfekt.

quecksilber

PS: Sehr guter Stick, sehr guter Preis ... vor nem Monat noch für 45Euro gekauft. Sehr gute interne Antenne, dennoch zwei Antennenanschlüsse für MIMO. Und nach dem flashen auch alle Frequenzen nutzbar, zusammen mit Mwconn oder original Mobile Partner perfekt.



Der K5005 ist allerdings sehr anfällig für einen Defekt des USB Interfaces.
Das ist mir jetzt schon bei zwei Modellen passiert !

Verfasser

che_che

Auch alte Mobile Internet Flat Bestandsverträge sind längst für LTE aktiviert, dafür braucht man diesen Stick nicht mehr. Das war anfangs nur der Fall, dass das nur mit diesem Stick ging. Die neuen Mobile Internet Flats sind ausnahmslos alle von Anfang an für LTE freigeschaltet. Der Deal hier kommt so ca. 1,5 Jahre zu spät.


Also meine Karte funktioniert bisher nur mit UMTS, deswegen will ich das ja mal probieren.

okolyta

... Ist diese kleine Basisstation auch dabei um den als kleinen Router zu betreiben ...?


Die kleine Station ist bei Vodafone ein extra Product namens "mobile sharing dock"
shop.vodafone.de/Sho…01/

Da im Angebot nirgendwo drauf hingewiesen wird, würde ich vermuten, dass diese nicht inclusive ist.

syntomaten

Einfach den Stick flaschen und schon kann dieser auch 1800 im LTE Netz von E-Plus


Geht das flashen "einfach so" mit einer Software von Huawei (Link?) oder brauchts wieder spezielle Wege? Danke!

Hab den Stick hier noch rumliegen, da ich endlich wieder DSL hab. Wenn ihn jemand mag: 22 € mit unversichertem Versand DHL puver@arcor.de

PS: Lief bei mir 1,5 Jahre tadellos!

@caravan

Frag mal Google nach "k5005 e398 gutestun" (ohne die Anführungszeichen).

PuVeR

Hab den Stick hier noch rumliegen, da ich endlich wieder DSL hab. Wenn ihn jemand mag: 22 € mit unversichertem Versand DHL puver@arcor.de PS: Lief bei mir 1,5 Jahre tadellos!



Wo ist Dein Standort ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text