543°
ABGELAUFEN
Ebay WoW : 3x 1L Bertolli Natives Olivenöl Extra Limited Edition zu 11,11€ (idealo 30€)
Ebay WoW : 3x 1L Bertolli Natives Olivenöl Extra Limited Edition zu 11,11€ (idealo 30€)
Home & LivingEBay Angebote

Ebay WoW : 3x 1L Bertolli Natives Olivenöl Extra Limited Edition zu 11,11€ (idealo 30€)

Preis:Preis:Preis:11,11€
Zum DealZum DealZum Deal
Anbei eine interessante Ebay WoW : 3x 1L Bertolli Natives Olivenöl Extra als prämierte Limited Edition zu 11,11€

PRO:

- sensationeller Preis - 3L zu 11,11€ bzw. 3,7€ pro Liter inkl. Porto habe ich Herstellerübergreifend kein vergleichbares Angebot gefunden
- beste Güteklasse Natives Olivenöl Extra
- bekannte Marke aus den Supermärkten
- limited Edition - evtl. machts optisch mehr her im 40er Jahre look
- Platz 3 von 15 in einem Test

Kontra:

- MHD mit 4-6 Monaten nicht Ultra Lang
- bei Bertolli gab es auch ältere negative Tests
- Bertolli besteht aus einer Mischung von nativen Olivenölen aus der EU. Ist laut Wikipedia seit 2010 aus wirtschaftlichen Gründen erlaubt - quasi dann eher der Jack Daniel unter den Olivenölen und kein Single Malt Glenmorangie :-)

wer also neben einem schönen Lugana Weisswein auch anständiges frisches Baguette findet, der kann vielleicht mit dem Olivenöl was anfangen.

Oder man wartet wieder auf eine Lakudia Olivenöl Aktion, die sicher nach Groupon/MP/Ebay auch wieder kommen wird - allerdings waren die ca. doppelt so teuer

Beste Kommentare

Bernare

Bezüglich deiner Aussage dass Olivenöl "eigentlich" (eigentlich sagt ja schon alles aus) nicht schlecht werden kann, solltest du dich aber mal genauer informieren... ;-)



vj4tapt5.png

Nur für Gastronomen interessant, da das MHD für 3L Olivenöl einfach zu krass ist.
Ich bräuchte für mich alleine vielleicht 2 Liter pro Jahr!
Demzufolge hätte ich 12/2014 vielleicht nicht einmal ein Drittel verbraucht.

Nee, kein geiler Deal für Otto–Normal-Verbraucher.

Alan001

Nach derzeitigen Stand ist der Anbau/Verarbeitung/Vertrieb von 100% reinen und guten Olivenöl in Italien nicht unter 10 Euro/Liter möglich.....alles andere wird mit Lampenöl und ranzigen Olivenöl gemischt....bis man chemisch EU konformes Öl hat (was nicht qualitativ hochwertiges Öl heisst!!!).



Mag schon stimmen, aber du solltest bedenken, dass es nicht der reguläre Verkaufspreis dieses Öls ist. Nur wenn man Gold für den halben Preis bekommt wird es dadurch nicht schlechter, oder?

Erinnert hier wieder an die Dönerdeals, eröffnet mal ein neuer Laden und verkauft zu Werbezwecken Döner zu 1€ heißt es sofort Gammelfleisch.

Leute, das ist ne Aktion, die füllen nicht extra für euch schlechtes Öl ab um den Preis machen zu können. ( Das ändert natürlich nichts daran, dass diese Marke vielleicht nicht gut ist, aber besser als Lidl Billigolivenöl könnte es sein)

111 Kommentare

!! MHD 12/2014 - 03/2015 !!

Verfasser

hab ich ja geschrieben und irgendwoher muss ja der Preis kommen ;-)

Ein Handyverkäufer, der Olivenöl verkauft?

Verfasser

lese gerade

• Olivenöl eignet sich hervorragend als Massageöl, Körperöl (Babyöl)

X)

Bertolli ist für mich ein Graus und kommt mir nicht ins Haus, aber grundsätzlich ist der deal und vor allem die beschreibung gut, deshalb von mir ein HOT

Hot für die Mühe

Preis ist der Hammer - Danke!

Weiß nicht ob das so toll ist,ein lang gelagertes Öl aus der Büchse. Da ware mir Glas schon lieber,wobei das dann wieder vll zu viel Licht abbekommen hat.

Avatar

GelöschterUser57388

Betreibe leider kein Ristorante.

Mit Wein verglichen müsste man Bertolli wohl einen Ölpanscher nennen. Die mixen alles zusammen was recht und billig ist, bis der gewünschte Geschmack rauskomt. Und tun dann so, als ob das Öl ein besonders hochwertiges italienisches wäre.

Nur für Gastronomen interessant, da das MHD für 3L Olivenöl einfach zu krass ist.
Ich bräuchte für mich alleine vielleicht 2 Liter pro Jahr!
Demzufolge hätte ich 12/2014 vielleicht nicht einmal ein Drittel verbraucht.

Nee, kein geiler Deal für Otto–Normal-Verbraucher.

odonkorflitzt

Nur für Gastronomen interessant, da das MHD für 3L Olivenöl einfach zu krass ist. Ich bräuchte für mich alleine vielleicht 2 Liter pro Jahr! Demzufolge hätte ich 12/2014 vielleicht nicht einmal ein Drittel verbraucht. Nee, kein geiler Deal für Otto–Normal-Verbraucher.



verschenkst halt eine Flasche an Omi und die andere an... idk

Sorry für's Klugscheißen, aber du meintest wohl Johnnie Walker und nicht Jack Daniels..

Wer glaubt das man für 3,70 Euro/Liter italienisches extra vergine Ölivenöl bekommt glaubt auch an den Weihnachtsmann...

Muss nicht heissen das das Öl schlecht ist.

Admin

odonkorflitzt

Nur für Gastronomen interessant, da das MHD für 3L Olivenöl einfach zu krass ist. Ich bräuchte für mich alleine vielleicht 2 Liter pro Jahr! Demzufolge hätte ich 12/2014 vielleicht nicht einmal ein Drittel verbraucht. Nee, kein geiler Deal für Otto–Normal-Verbraucher.



Also wir verbrauchen 1 Flasche in 2 Monaten (und das ist ein 2 Personen Haushalt)

Solange nichts von diesem Öl drin ist, ist ja alles gut: Mahlzeit

Kann einer sagen wie lange Olivenöl über das MHD noch benutzbar ist?

MHD bedeutet ja nicht dass es exakt zum 12/2014 oder 03/2015 nicht mehr verwendbar ist... ;-)

Hot, mal sehen ob das Öl genauso schmeckt wie das Bertolli Öl ... Ich zahle normal fast 9€ pro Liter bei Real .
Mal sehen, ich habe 2 Kanister bestellt?!

Redaktion

Bernare

Kann einer sagen wie lange Olivenöl über das MHD noch benutzbar ist? MHD bedeutet ja nicht dass es exakt zum 12/2014 oder 03/2015 nicht mehr verwendbar ist... ;-)



Meine Kurzrecherche ergab, dass Olivenöl bei richtiger Lagerung mindestens 24 Monate haltbar ist. Das Olivenöl , das ich letzte Woche gekauft habe, hat ein MHD, das 18 Monate in der Zukunft liegt. Ich gehe also davon aus, dass man hier noch gut und gerne mind. 1/2 Jahr ranhängen kann. Wenn es ranzig riecht, muss dann eben weg, wobei es wohl trotzdem nicht gesundheitsschädlich wäre.

Ich verweise nur auf den Stern-Artikel der Ausgabe Nr. 26 vom 18.06.2014:
"Bekannt wurde, dass der europäische Marktführer DeOleo mit seinen Marken Bertolli [...] zu den AOV-Kunden gehörte."
Diese Azienda Olearia Valpesana (AOV) steht im Verdacht das Öl falsch deklariert zu haben. Zudem sollen "minderwertige, teils stinkende, teils per Raffination neutralisierte Öle [...] verschnitten und als "extra vergine" verkauft worden sein."

Na dann mal guten Appetit mit Ber-NIX-toll-i!

odonkorflitzt

Nur für Gastronomen interessant, da das MHD für 3L Olivenöl einfach zu krass ist. Ich bräuchte für mich alleine vielleicht 2 Liter pro Jahr! Demzufolge hätte ich 12/2014 vielleicht nicht einmal ein Drittel verbraucht. Nee, kein geiler Deal für Otto–Normal-Verbraucher.




Nur mal so am Rande....Olivenöl kann eig nicht "schlecht" werden, mhd sind aber gesetzlich vorgeschrieben und/oder beziehen sich auf Qualitätsansprüche.

Des weiteren möchte ich noch meine Tante aus Istrien zitieren:
Wenn wir mal in -fahrt- sind (nein,nicht sexuell! sondern kulinarisch) hauen wir auch mal nen knappen liter pro Tag weg.
Stellen selbst Öl her.

Man selbst ist also nicht immer das maß aller dinge

Bernare

Kann einer sagen wie lange Olivenöl über das MHD noch benutzbar ist? MHD bedeutet ja nicht dass es exakt zum 12/2014 oder 03/2015 nicht mehr verwendbar ist... ;-)



wenn luft ran kommt, schmeckt öl ranzig. es gibt auch "marken", die bereits vor dem öffnen ranzig schmecken, weil bei der produktion gepanscht wurde.

Bertolli ist nicht unser fall. reicht aus um gartenmöbel oder mal das gartenhaus zu streichen - mehr auch nicht.

mich macht der Verkäufer etwas "nervös"

unten in der Beschreibung steht " Tipps zur Verwendung von Lakudia Olivenöl "

wer seine Beschreibung mal eben wild zusammenkopiert wird sicherlich auch nicht auf die richtige Lagerung achten (bei der es auch weit nach MHD noch gut verzehrbar ist)

ich denke wird einfach eine angekaufte Postenware sein (ala "hier steht noch ein LKW vomm Öl, mag den wer ? ")

ist mir zu unsicher, denn wenns einmal längere Zeit zu warm wurde isses für die Tonne

Checkt mal bzgl Olivenöl Stiftung Warentest. Dann wisst ihr Bescheid

Bezüglich deiner Aussage dass Olivenöl "eigentlich" (eigentlich sagt ja schon alles aus) nicht schlecht werden kann, solltest du dich aber mal genauer informieren... ;-)

odonkorflitzt

Nur für Gastronomen interessant, da das MHD für 3L Olivenöl einfach zu krass ist. Ich bräuchte für mich alleine vielleicht 2 Liter pro Jahr! Demzufolge hätte ich 12/2014 vielleicht nicht einmal ein Drittel verbraucht. Nee, kein geiler Deal für Otto–Normal-Verbraucher.



Siehe mein Kommentar vor diesem, konnte zitieren noch nicht richtig, hoffe jetzt geht es... *G*

Da kann man seinem Auto nach dem vielen Pommesfett mal was Gutes tun (_;)

Geht mal zu einem Feinkostladen....echtes..gutes Olivenöl ohne Gepansche kostet mind. 8-12 Euro der Liter!

Stern Artikel von Juni/juli über den Olivenölskandal betonte, dass die ital. Firma, welche durch die ital. Staatsanwaltschaft geschlossen wurde, auch die grossen marken wie REWE und Bertolli belieferte. Das Olivenöl von Bertolli schneidet eh in Ökostest und stiftungswarentest eh nicht gut ab, aber der dumme Deutsche kauft alles was "italienisch" oder "griechisch" lieber......obwohl es nicht besser ist als türkisches oder spanisches Olivenöl.

Nochmal in Deutsch:
Nach derzeitigen Stand ist der Anbau/Verarbeitung/Vertrieb von 100% reinen und guten Olivenöl in Italien nicht unter 10 Euro/Liter möglich.....alles andere wird mit Lampenöl und ranzigen Olivenöl gemischt....bis man chemisch EU konformes Öl hat (was nicht qualitativ hochwertiges Öl heisst!!!).


Bernare

Bezüglich deiner Aussage dass Olivenöl "eigentlich" (eigentlich sagt ja schon alles aus) nicht schlecht werden kann, solltest du dich aber mal genauer informieren... ;-)




Die stellen 500L+/jahr Olivenöl bester Qualität her, sind prämiert. Seit zig Generation Olivenbauern.

Olivenöl kann nicht "schlecht" werden ( wie bereits erwähnt...) entspricht es nach einer gewissen Zeit nicht mehr den Qualitätsansprüchen! Das ist alles...
Selbst ranziges Öl ist nicht "schlecht"...

Bernare

Bezüglich deiner Aussage dass Olivenöl "eigentlich" (eigentlich sagt ja schon alles aus) nicht schlecht werden kann, solltest du dich aber mal genauer informieren... ;-)




Die Hälfte meiner Aussage hast du weggelassen





Auf Salz ist ja auch n mhd abgedruckt....ist es danach "schlecht"?!

Aktuell 533x verkauft oO

Alan001

Geht mal zu einem Feinkostladen....echtes..gutes Olivenöl ohne Gepansche kostet mind. 8-12 Euro der Liter! Stern Artikel von Juni/juli über den Olivenölskandal betonte, dass die ital. Firma, welche durch die ital. Staatsanwaltschaft geschlossen wurde, auch die grossen marken wie REWE und Bertolli belieferte. Das Olivenöl von Bertolli schneidet eh in Ökostest und stiftungswarentest eh nicht gut ab, aber der dumme Deutsche kauft alles was "italienisch" oder "griechisch" lieber......obwohl es nicht besser ist als türkisches oder spanisches Olivenöl. Nochmal in Deutsch: Nach derzeitigen Stand ist der Anbau/Verarbeitung/Vertrieb von 100% reinen und guten Olivenöl in Italien nicht unter 10 Euro/Liter möglich.....alles andere wird mit Lampenöl und ranzigen Olivenöl gemischt....bis man chemisch EU konformes Öl hat (was nicht qualitativ hochwertiges Öl heisst!!!).


stimmt kam gestern auch was dazu auf Deutschlandfunk, da hat man Hersteller gefragt was das Öl kosten muss wenn es hohe Qualität hat
n-tv.de/rat…tml

zentrum-der-gesundheit.de/oli…tml

die kaufen italienische Markennamen auf und mischen dann das Öl zusammen

Alan001

Nach derzeitigen Stand ist der Anbau/Verarbeitung/Vertrieb von 100% reinen und guten Olivenöl in Italien nicht unter 10 Euro/Liter möglich.....alles andere wird mit Lampenöl und ranzigen Olivenöl gemischt....bis man chemisch EU konformes Öl hat (was nicht qualitativ hochwertiges Öl heisst!!!).



Mag schon stimmen, aber du solltest bedenken, dass es nicht der reguläre Verkaufspreis dieses Öls ist. Nur wenn man Gold für den halben Preis bekommt wird es dadurch nicht schlechter, oder?

Erinnert hier wieder an die Dönerdeals, eröffnet mal ein neuer Laden und verkauft zu Werbezwecken Döner zu 1€ heißt es sofort Gammelfleisch.

Leute, das ist ne Aktion, die füllen nicht extra für euch schlechtes Öl ab um den Preis machen zu können. ( Das ändert natürlich nichts daran, dass diese Marke vielleicht nicht gut ist, aber besser als Lidl Billigolivenöl könnte es sein)

Alan001

Geht mal zu einem Feinkostladen....echtes..gutes Olivenöl ohne Gepansche kostet mind. 8-12 Euro der Liter! Stern Artikel von Juni/juli über den Olivenölskandal betonte, dass die ital. Firma, welche durch die ital. Staatsanwaltschaft geschlossen wurde, auch die grossen marken wie REWE und Bertolli belieferte. Das Olivenöl von Bertolli schneidet eh in Ökostest und stiftungswarentest eh nicht gut ab, aber der dumme Deutsche kauft alles was "italienisch" oder "griechisch" lieber......obwohl es nicht besser ist als türkisches oder spanisches Olivenöl. Nochmal in Deutsch: Nach derzeitigen Stand ist der Anbau/Verarbeitung/Vertrieb von 100% reinen und guten Olivenöl in Italien nicht unter 10 Euro/Liter möglich.....alles andere wird mit Lampenöl und ranzigen Olivenöl gemischt....bis man chemisch EU konformes Öl hat (was nicht qualitativ hochwertiges Öl heisst!!!).


Alan001

Nach derzeitigen Stand ist der Anbau/Verarbeitung/Vertrieb von 100% reinen und guten Olivenöl in Italien nicht unter 10 Euro/Liter möglich.....alles andere wird mit Lampenöl und ranzigen Olivenöl gemischt....bis man chemisch EU konformes Öl hat (was nicht qualitativ hochwertiges Öl heisst!!!).



Mag schon stimmen, aber du solltest bedenken, dass es nicht der reguläre Verkaufspreis dieses Öls ist. Nur wenn man Gold für den halben Preis bekommt wird es dadurch nicht schlechter, oder?

Erinnert hier wieder an die Dönerdeals, eröffnet mal ein neuer Laden und verkauft zu Werbezwecken Döner zu 1€ heißt es sofort Gammelfleisch.

Leute, das ist ne Aktion, die füllen nicht extra für euch schlechtes Öl ab um den Preis machen zu können. ( Das ändert natürlich nichts daran, dass diese Marke vielleicht nicht gut ist, aber besser als Lidl Billigolivenöl könnte es sein)


Nochmal auf Russisch:

Deiner Logik nach müßte das Bertoli Öl ein Top Öl sein, da der Normalpreis bei ca 10€ liegt.

Redaktion

10 € / l für gutes Olivenöl? Das wäre hierzulande ja ein Hammerpreis. Du meinst wahrscheinlich eher 10 € / Flasche, die ja normalerweise 500 ml fasst.

Bertolli ist 1A zum Kochen. Wer es sich leisten kann, kauft halt noch ein teures für Salate etc. Verstehe nicht, wie man sich darüber echauffieren kann, dass man hier nicht das beste Olivenöl der Welt für 3,70 € / l bekommt.

Ich bin jedenfalls gespannt, was da ankommen wird. Der muss das Zeug ja tonnenweise haben bei noch nunmehr mehreren Hundert Bestellungen.

Viele sagen, dass Bertolli nur gepresster Mist sei. Was wäre denn dann zu empfehlen?
Bei uns im 2er Haushalt reicht so eine Flasche 3-4 Wochen, wird ja auch bei fast allem verwendet... Braten, Kochen, Salat...

Bertolli Olivenöl wird übrigens auch gerne gefälscht - So kann man irgendwelche Ölrückstände einfacher verkaufen. Bertolli kennt jeder.
Interessanterweise werden diese Spezialangebote immer über branchenfremde Kanäle abgewickelt - jemand der normalerweise mit Olivenöl handelt, wird eine solche Fälschung leicht erkennen.

Das ändert natürlich nichts daran, dass diese Marke vielleicht nicht gut ist, aber besser als Lidl Billigolivenöl könnte es sein)


Rein subjektiv ist das LidlOlivenöl besser als Bertolli. Bertolli ist spanisches Öl, gemischt mit anderem und wird mit italienischem Namen verkauft, weil ital. Öl einen deutlich besseren Ruf hat als span. Ob man eine derartige Mogelpackung (ja, die Herkunft steht klitzeklein auf der Rückseite des Etiketts, ich meine EU ist angegeben) durch einen Kauf unterstützen sollte, halte zumindest ich für fragwürdig.

Itschie22

Ein Handyverkäufer, der Olivenöl verkauft?



Gibt ja auch Ölverkäufer, die den Kindle verkaufen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text