245°
ABGELAUFEN
[eBay WOW] 6 fach Überspannungsschutz Steckdosenleiste drehbar mit Kinderschutz für 9,99 € [Conrad]

[eBay WOW] 6 fach Überspannungsschutz Steckdosenleiste drehbar mit Kinderschutz für 9,99 € [Conrad]

ElektronikEbay Angebote

[eBay WOW] 6 fach Überspannungsschutz Steckdosenleiste drehbar mit Kinderschutz für 9,99 € [Conrad]

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei eBay heute in den WOW Angeboten eine 6fach Überspannungsschutz-Steckdosenleiste drehbar mit Kindersicherung über Conrad für 9,99€ inkl. Versand.

Vergleichspreis idealo: 19,89 €

Mit Kinderschutz
Ableitstrom 6,5 kA

Die Steckdosenleiste ist auf drehbaren Halterungen gelagert und zur Festmontage geeignet. Die Leiste lässt sich in die für Sie ideale Position schwenken, um diese Ihrem Arbeitsplatz bzw. -umfeld anzupassen. Der im Gehäuse versenkte Schalter ermöglicht es Ihnen, die Stromversorgung für alle angeschlossenen Geräte zu schalten. Bei Auslösen des Überspannungsschutzes erlischt die grüne Funktionsanzeige.

Technische Daten:
Ableitstrom: 6.5 kA · Anschluss-Leistung: 3680 W · Betriebsspannung (num): 230 V · Einsatzort: Innenbereich · Farbe: Schwarz · Funktionsanzeige: optisch · Kabellänge: 1.50 m · Kabeltyp: H05VV-F 3G 1,5 mm² · Kinderschutz: Ja · Material (LOV): Kunststoff · Montageart: Montagelöcher · Netzstecker-Typ: Schutzkontakt · Produktabmessung, Breite: 90 mm · Produktabmessung, Höhe: 60 mm · Produktabmessung, Länge: 370 mm · Schutzart: IP20 · Steckdosen-Anzahl: 6 · Steckdosenleisten-Besonderheiten: Überspannungsschutz, mit Schalter, Kinderschutz · Steckdosenleisten-Typ (Kategorisierung): Überspannungsschutz-Steckdosenleiste

13 Kommentare

Nur zur Info: Bei Lidl gibts offline die Woche gerade ne 8fach Leiste (mitKinderschutz, mit Überspannungsschutz) für 7,99€

lidl.de/de/…349

keine Markenware, der - branntgefählich...

take9

keine Markenware, der - branntgefählich...



brandgefährlich?

Bin gerade auf der Suche nach einer Steckdosenleiste welche mindestens 4 Steckdosen und noch mindestens einen USB-Anschluss hat.
Einen Überspannungsschutz sollte sie natürlich auch noch haben.

Jemand einen Vorschlag ?

So Mist hole ich mir nicht mehr...Ich hatte einmal Blitzschlag gehabt und dabei sind einige Geräte hinüber gewesen. Seitdem hol ich mir vernünftiges Zeug wie z.B. von Brennenstuhl etc..mit Überspannungsschutz mindestens 30.000V und für kleine nicht so wichtige Geräte um die 10.000V


Schogette

So Mist hole ich mir nicht mehr...Ich hatte einmal Blitzschlag gehabt und dabei sind einige Geräte hinüber gewesen. Seitdem hol ich mir vernünftiges Zeug wie z.B. von Brennenstuhl etc..mit Überspannungsschutz mindestens 30.000V und für kleine nicht so wichtige Geräte um die 10.000V


Dann hast du den sinn dieser teile nicht verstanden

Schogette

So Mist hole ich mir nicht mehr...Ich hatte einmal Blitzschlag gehabt und dabei sind einige Geräte hinüber gewesen. Seitdem hol ich mir vernünftiges Zeug wie z.B. von Brennenstuhl etc..mit Überspannungsschutz mindestens 30.000V und für kleine nicht so wichtige Geräte um die 10.000V



Solche Steckdosenleisten sind auch kein Ersatz für ein vollwertiges Überspannungskonzept, bestehend aus Grob- Mittel und Feinschutz (die Steckdosenleisten sind Feinschutz). Das Konzept besteht darin eine Störung Stück für Stück abzuschwächen, bis sie nicht mehr Schädlich ist, das kostet aber auch einiges, immerhin muß ein Elektriker das Zeug noch im Sicherungskasten installieren. Gegen einen echten Blitz, der in der Nähe einschlägt, hat man so oder so eigentlich keine Chance.

Im Endeffekt funktionieren die Dinger eigentlich alle nach dem selben Prinzip: ein Varistor schließt den Strom kurz wenn die Spannung zu hoch ist, die gute Modelle (ab 10€) haben auch noch ein Gasentladungsröhrchen mit dabei (dann fliegt allerdings die Sicherung und das Teil ist hin). Wie gut ein Varistor ist bemißt sich daran wieviel Energie er aufnehmen kann. Gute gehen hoch bis auf über 900 Joule, die Mittelklasse ist so bei 300-400 unterwegs, hier steht es nicht drauf, allerdings lassen die 6,5kA darauf schließen das es wohl so um die 200J sind.

Schogette

So Mist hole ich mir nicht mehr...Ich hatte einmal Blitzschlag gehabt und dabei sind einige Geräte hinüber gewesen. Seitdem hol ich mir vernünftiges Zeug wie z.B. von Brennenstuhl etc..mit Überspannungsschutz mindestens 30.000V und für kleine nicht so wichtige Geräte um die 10.000V



Ja gut klar die Dinger kann man vorschalten vor den eigentlichen Schutz. Als Verlängerung definitiv ok...Aber "pur" ohne Überspannung davor würde ich die Dinger echt gar nicht verwenden...

Pu244

Solche Steckdosenleisten sind auch kein Ersatz für ein vollwertiges Überspannungskonzept, bestehend aus Grob- Mittel und Feinschutz (die Steckdosenleisten sind Feinschutz). Das Konzept besteht darin eine Störung Stück für Stück abzuschwächen, bis sie nicht mehr Schädlich ist, das kostet aber auch einiges, immerhin muß ein Elektriker das Zeug noch im Sicherungskasten installieren. Gegen einen echten Blitz, der in der Nähe einschlägt, hat man so oder so eigentlich keine Chance.


Sagen wir mal, man lebt in einer Mietwohnung hat keinen Einfluss auf die Hauselektrik - wovor schützt diese (oder in meinem Fall die für 8€ vom Lidl) Steckdose dann überhaupt, wenn ein Blitzschlag in der Nähe die angeschlossenen Geräte brutzelt?


Ich bräuchte eher 2 Leisten wo der Schalter gegenüber vom Kabel ist. Wie zB die Brennenstuhl Super-Solid. Finde ich wesentlich praktischer.

Ich dachte schon kurz, "drehbar" heißt dass man die einzelnen Steckdosen drehen kann. Das wäre genial gewesen. Schade

Pu244

Solche Steckdosenleisten sind auch kein Ersatz für ein vollwertiges Überspannungskonzept, bestehend aus Grob- Mittel und Feinschutz (die Steckdosenleisten sind Feinschutz). Das Konzept besteht darin eine Störung Stück für Stück abzuschwächen, bis sie nicht mehr Schädlich ist, das kostet aber auch einiges, immerhin muß ein Elektriker das Zeug noch im Sicherungskasten installieren. Gegen einen echten Blitz, der in der Nähe einschlägt, hat man so oder so eigentlich keine Chance.


Gute Hausratversicherung, Stecker ziehen, mehr Möglichkeiten bleiben dir wohl nicht.

Das Lidl Angebot, wie bereits weiter oben erwähnt, verdient wohl eher ein Hot, als dieses hier.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text