312°
ABGELAUFEN
[eBay WOW] Apple iPad Air MD785FD/A 16GB WiFi WLAN Tablet PC 9,7 Zoll Retina Display, Spacegrey Grau

[eBay WOW] Apple iPad Air MD785FD/A 16GB WiFi WLAN Tablet PC 9,7 Zoll Retina Display, Spacegrey Grau

ElektronikEbay Angebote

[eBay WOW] Apple iPad Air MD785FD/A 16GB WiFi WLAN Tablet PC 9,7 Zoll Retina Display, Spacegrey Grau

Preis:Preis:Preis:329€
Zum DealZum DealZum Deal
heute bei eBay WOW Angebote.

kostenloser Rückversand

idealo Preis : 357€

Technische Merkmale
Typ: Tablet
Prozessor: A7 Chip mit 64‑Bit Architektur + M7 Motion Coprozessor
Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
Artikelnummer: 1300781
Display
Bildschirmdiagonale (Zoll): 9.7 Zoll
Bildschirmdiagonale (cm): 24.63 cm
Auflösung: 2.048 x 1.536
Bildschirmformat: 4:3
Bildschirmtyp: TFT Display mit IPS-Technologie
Bildschirmmerkmale: Fettabweisende Beschichtung
Touchscreen: ja
Speicher
Interner Speicher: 16 GB
Speichertyp: Flash
Konnektivität
WLAN (Standards): 802.11a/b/g/n, Zwei-Kanal (2,4 GHz und 5 GHz) und MIMO
Anschlüsse: Lightning-Anschluß, Kopfhöreranschluß
Ausstattung
Lautsprecher: Stereo
Integriertes Mikrofon: ja
Unterstütze Audioformate: AAC, Protected AAC, HE-AAC, MP3, MP3 VBR, Audible (2, 3, 4, Audible Enhanced Audio, AAX und AAX+), Apple Lossless, AIFF, WAV Vom Benutzer festlegbare maximale Lautstärke
Unterstützte Videoformate: H.264 Video, MPEG-4 Video, Motion JPEG (M-JPEG)
Videotelefonie: ja
Ortungsfunktion: ja
Kompass: ja
eBook-Reader-Funktion: ja
E-Mail-Client: Apple Mail, u.a.
Social Network-Anbindung: Facebook, Twitter, u.a.
Fotobetrachtungsprogramm: Apple Foto, u.a.
Digitaler Bilderrahmen: ja
Tastatur: On-Screen
Vorinstallierte Apps: App-Store, Game Center, Einstellungen, Safari, Mail, Video, Musik
Zusätzliche Apps möglich/Marketplace: Ja, Apple App-Store
Besondere Merkmale: 264 ppi, Siri - der intelligente persönliche Assistent, iCloud, 1.080p Videoaufnahme, 10 Stunden Akkulaufzeit, AirPlay Mirroring, VoiceOver, Guided Accss, AssistiveTouch, Lesehilfe
inkl. Software: iPhoto, iMovie, GarageBand, Pages, Numbers, Keynote, iTunes U, Podcasts, Mein iPhone suchen, Meine Freunde suchen, Remote, iTunes Trailers (kostenlos im App Store erhältlich)
Kamera
Kamera: ja
Kamera Aufnahmeauflösung: 5 Megapixel iSight-Kamera
Front-Kamera: ja
Front-Kamera Auflösung: 1.2 megapixel
Energieversorgung
Akku-Laufzeit: Bis zu 10 Stunden
Batterie-/ Akkutyp: Lithium-Polymer
Akkulaufzeit Surfen (h): Bis zu 10 Stunden
Akkulaufzeit Musik-Wiedergabe (h): Bis zu 10 Stunden
Akkulaufzeit Video-Wiedergabe (h): Bis zu 10 Stunden
Stand-by Zeit: Bis zu 30 Tage
Allgemeine Merkmale
Betriebssystem: Apple iOS 7
Gehäuse: Aluminium
Breite: 16.95 cm
Höhe: 24.0 cm
Tiefe: 0.75 cm
Farbe: Spacegrau
Gewicht: 469 g
Lieferumfang: Apple iPad Air, Lighting auf USB-Kabel, USB Power Adapter, Kurzanleitung
Herstellergarantie: 1 Jahr

36 Kommentare

Ersparnis okay, in Summe finde ichs aber nach wie vor überteuert in anbetracht dessen, dass ich für mein Galaxy Tab 3 mit nem ordentlichen Datentarif über zwei Jahre gerade mal 336 EUR zahle :-|

Sehr hot - tolles Ding!

Du kannst Apple nicht mit den anderen Herstellern vergleichen.
Ich selber bin kein Apple Fan aber hab mir jetz ein Ipad Air zugelegt.
Alle anderen Hersteller erleiden einen Wertverlust von 50% in einem Jahr. Das ist unfassbar. Habe vor einigen Tagen meinen Asus Tablet verkauft mit neuem Display. 12 Monate alt und bekam 40% des Neupreises. Wie ich geflucht habe!
Apple kotzt mich zwar an, vorallem seitdem ich weiß, dass man Bluetooth nicht verwenden kan, um Daten an andere zu verschcken (F!ck dich APPLE) aber zumindest kann man die Produkte nach 24 Monaten noch sehr leicht verkaufen!

16GB - nicht erweiterbar

Zum surfen und lesen zu teuer - da tuts auch ein Gigaset QV1030. For everyday-hardcore-use einfach zu wenig Speicher.

@Ice: du kaufst dir ein Produkt welches dir eigentlich nicht gefällt ? *kopfschüttel*
Und das mit dem Bluetooth stimmt zwar, allerdings nutzt das doch niemand. Bluetooth ist ja auch nicht gerade schnell. Um Dateien auszutauschen gibt es soviele andere und bessere Möglichkeiten. Ich hatte in den letzten Jahren auch nicht einmal den Fall wo jemand ankam und sagte "komm schick mir mal die Datei per BT". Habe hier im Büro auch mehrere Android Handy-User und da hat das auch noch nie jemand gebraucht.

Hat jemand vielleicht ein iPad mini 2, das er nicht mehr brauch?

Apple will halt keine externen Dateien in das System bringen, deshalb kein BT und keine SD Karten. Ausserdem sollen alte, schlechte Technologien durch moderne, schnellere und bessere abgelöst werden (in diesem Fall bspw. AirDrop).

Ich habe mir über eine Vertragsverlängerung ebenfalls ein Ipad Air 2 zugelegt und muss sagen ich bin begeistert. Als Smartphone nutze ich ein Nexus 4 und würde in diesem Bereich niemals auf ein iPhone wechseln da ich unterwegs die Widgets nicht missen möchte. Jedoch für's surfen Abends auf der Couch ist ein iPad einfach besser als ein Android Tablet alleine schon wegen des 4:3 Formates. Ich empfinde dies als angenehmer als ein 16:9 Format. Auch gibt es für das iPad mehr Tablet Apps als für ein Android Tablet, bestes Beispiel die Pioneer Receiver App. Für das iPad gibt es eine Extra konzipierte App mit vielen Einstellungen und guter Darstellung, bei Android wird einfach die Smartphone App auf dem Tablet vergrößert mit weniger funktionen. Für mich steht fest Smartphone Android/Nexus - Tablet iOS/iPad.

ToNKeY

16GB - nicht erweiterbar Zum surfen und lesen zu teuer - da tuts auch ein Gigaset QV1030. For everyday-hardcore-use einfach zu wenig Speicher.


Also mein iPad hat auch nur 16GB Speicher, und ich komme sehr gut als "everyday-hardcore-user" damit zurecht.
Ich brauch keine 10000 Apps darauf, sondern nur die, die ich auch zum arbeiten benötige...

Rattennarr

Ersparnis okay, in Summe finde ichs aber nach wie vor überteuert in anbetracht dessen, dass ich für mein Galaxy Tab 3 mit nem ordentlichen Datentarif über zwei Jahre gerade mal 336 EUR zahle :-|



Das iPad Air gegenüber dem Galaxy Tab3 als überteuert zu betrachten ist etwas übertrieben. Es ist hinsichtlich Display und Performance gegenüber dem Samsung Tablet klar überlegen, daher kostet es ja auch ein paar EUR mehr. Solche Rechnungen kann mE nur der aufstellen, der beide Tablets einmal selbst getestet hat.

Rattennarr

Ersparnis okay, in Summe finde ichs aber nach wie vor überteuert in anbetracht dessen, dass ich für mein Galaxy Tab 3 mit nem ordentlichen Datentarif über zwei Jahre gerade mal 336 EUR zahle :-|



Da mir weder der Anblick des Displays in den Augen wehtut und ich im täglichen Doing keine Performance Mängel feststellen kann, mich aber sehr wohl stören würde, dass ich mich beim Systemspeicher von vornerein knebeln lassen muss, wäre das wohl diskutabel .

Und wir wissen ja, woher das scharfe Display stammt

netzwelt.de/new…tml

Rattennarr

Und wir wissen ja, woher das scharfe Display stammt http://www.netzwelt.de/news/150389-fakt-woche-retina-display-ipad-stammt-eigentlich-samsung.html



Und was willst du uns nun damit sagen?

Wenn dann Sony ... hat im Bereich Tablets und Smartphones das beste Preis-Leistungsverhältnis

chip.de/bes…00/

rodkalle

Wenn dann Sony ... hat im Bereich Tablets und Smartphones das beste Preis-Leistungsverhältnis http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-Handys--index/index/id/900/



bekommt leider jedoch viel zu wenig beachtung auf dem Markt

Rattennarr

Ersparnis okay, in Summe finde ichs aber nach wie vor überteuert in anbetracht dessen, dass ich für mein Galaxy Tab 3 mit nem ordentlichen Datentarif über zwei Jahre gerade mal 336 EUR zahle :-|



Umso schlimmer, dass Samsung ihre fremd produzierten Displays nicht für die eigenen Tablets nutzt
Der Vergleich mit dem ach so tollen erweiterbaren Speicher hinkt ebenfalls, weil microSDXC Karten ebenfalls von der Performance dem nativen Speicher hinterherhinken ... klar lässt sich das Apple gut bezahlen, aber auch hier: Qualität und Performance kosten eben.

Als Responsive Designer hab ich hier mobile Devices der verschiedensten Hersteller und Systeme auf dem Tisch, mit denen ich entwickeln darf... und selbst die Android-Jünger unter meinen Arbeitskollegen haben selten ein schlechteres Tablet als das Tab3 gesehen...

größter Fail für Apple ist wie Ebay das Ipad App verhunzt hat und keine Besserung ist Sicht :-(

ein echter Grund kein Ipad zu kaufen

hat Ebay die App bei Android Tablet ebenso schlecht umprogrammiert?

Du machst deinem Nick alle Ehre, oder?

@Dachskiller
Bluetooth ist eigentlich sehr schnell. Ich finde es überaus praktisch, wenn ich mal eine Datei an mein Notebook oder umgekehrt schicken will und gerade kein Kabel zu Hand habe.
Ich besitze ein Ipad Air und ich muss sagen, dass Apple seine Kunden in gewisser Weise total verarscht. Aber sie können es, weil sie gleichzeitig viel Vorsprung haben.
Es gibt für zwei Punkte absolut keine Rechtfertigung:
a) Aufpreis für Speichererweiterung -- 16Gb->32Gb
b) Bluetooth Restriktionen (Abgrenzung von IOS zu Android/Windows Phone....)

0 Ice vor 3h und 51m: Du kannst Apple nicht mit den anderen Herstellern vergleichen. Ich selber bin kein Apple Fan aber hab mir jetz ein Ipad Air zugelegt. Alle anderen Hersteller erleiden einen Wertverlust von 50% in einem Jahr. Das ist unfassbar. Habe vor einigen Tagen meinen Asus Tablet verkauft mit neuem Display. 12 Monate alt und bekam 40% des Neupreises. Wie ich geflucht habe! Apple kotzt mich zwar an, vorallem seitdem ich weiß, dass man Bluetooth nicht verwenden kan, um Daten an andere zu verschcken (F!ck dich APPLE) aber zumindest kann man die Produkte nach 24 Monaten noch sehr leicht verkaufen!


Du weist aber schon das du AirDrop hast um Daten, Videos, Bilder usw. in sekundenschnelle ohne Internet, ohne WLAN-Netz usw. an andere in der Nähe zu senden? Für alles andere hast du iCloud-Drive, ich bezweifle gerade das du wirklich im Besitz eines iPad bist....

0 Ice vor 3h und 51m: Du kannst Apple nicht mit den anderen Herstellern vergleichen. Ich selber bin kein Apple Fan aber hab mir jetz ein Ipad Air zugelegt. Alle anderen Hersteller erleiden einen Wertverlust von 50% in einem Jahr. Das ist unfassbar. Habe vor einigen Tagen meinen Asus Tablet verkauft mit neuem Display. 12 Monate alt und bekam 40% des Neupreises. Wie ich geflucht habe! Apple kotzt mich zwar an, vorallem seitdem ich weiß, dass man Bluetooth nicht verwenden kan, um Daten an andere zu verschcken (F!ck dich APPLE) aber zumindest kann man die Produkte nach 24 Monaten noch sehr leicht verkaufen!



Für seine G'schichten benötigt er doch dann aber mindestens ein weiteres Apple-Produkt... Ich denke er meint, dass dies nur im Rahmen der Apple-Infrastruktur funktioniert, nicht aber außerhalb, also quasi gemischt mit Android- oder Windoof-Geräten. Warum er sicher aber trotzdem ein iPad Air gekauft hat, obwohl er so drauf schimpft, kann ich ebenfalls nicht ganz nachvollziehen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text