[ebay WOW] ASUS ROG Swift PG27VQ 27" Curved Monitor mit G-SYNC, 165Hz, 1ms
294°

[ebay WOW] ASUS ROG Swift PG27VQ 27" Curved Monitor mit G-SYNC, 165Hz, 1ms

699€815,90€-14%eBay Angebote
18
eingestellt am 1. Apr
Hi all,

große Gaming-Aktion bei ebay WOW: U.A. dieser 27" G-Sync Monitor mit 165 Hz. Ich selbst habe mich für den 35" mit FreeSync entschieden - aber wir wollen hier ja nicht wieder eine Grundsatzdiskussion starten (ich zumindest nicht)

PVG: Gleicher Anbieter auf Rakuten für 815,90€ (mit Gutschein) - ebay scheint da für das Osterwochenende wohl besonders attraktive Konditionen verhandelt zu haben.

Zur gesamten Gaming-Aktion geht es hier (PSN Cards, Nintendo Swift, PS4 & XBox Games): ebay.de/dea…ing

Facts:

• Diagonale: 27"/68.6cm
• Auflösung: 2560x1440, 16:9
• Helligkeit: 400cd/m²
• Kontrast: 1.000:1 (statisch), 100.000.000:1 (dynamisch)
• Reaktionszeit: 1ms
• Blickwinkel: 170°/160°
• Panel: TN
• Form: gebogen, 1800R/1.8m
• Beschichtung: matt (non-glare)
• Hintergrundbeleuchtung: White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter
• Farbtiefe: 8bit (16.7 Mio. Farben)
• Farbraum: keine Angabe (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3)
• Bildwiederholfrequenz: 144Hz (165Hz OC)
• Variable Synchronisierung: NVIDIA G-Sync, 30-165Hz
• Unschärfereduktion: ULMB (max. 120Hz)
• Signalfrequenz: 88-240kHz (horizontal), 60-165Hz (vertikal)
• Anschlüsse: 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2
• Weitere Anschlüsse: N/A
• USB-Hub Out: 2x USB-A 3.0
• USB-Hub In: 1x USB-B 3.0 • Audio: 1x Line-Out
• Ergonomie: 100mm (Höhe), N/A (Pivot), ±40° (Drehung), +20°/-5° (Neigung)
• Farbe: schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), schwarz (Standfuß)
• VESA: 100x100 (belegt)
• Leistungsaufnahme: 90W (maximal), 39W (typisch), 0.5W (Standby) • Jahresverbrauch: 56.94kWh
• Stromversorgung: DC-In
• Abmessungen (BxHxT): 615x522x269mm (mit Standfuß), 615x370x114mm (ohne Standfuß)
• Gewicht: 8.46kg (mit Standfuß), 5.80kg (ohne Standfuß)
• Besonderheiten: Slim Bezel, mechanische Tasten mit Steuerkreuz, 3D-fähig (NVIDIA 3D Vision 2), Beleuchtung im Standfuß (RGB), Beleuchtung auf Rückseite (RGB) • Herstellergarantie: drei Jahre
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Viel zu teuer für TN
18 Kommentare
Kann man das mit den 10% eBay Spanien Gutschein verbinden?
Kann mir jemand erklären warum der so teuer ist?

Der HP Omen 27 hat ja bis auf dürfe dieselben Specs für 499€. Kostet curved echt 200€ extra oder hab ich noch was in den Specs übersehen?
Antonius_Naumannvor 5 m

Kann mir jemand erklären warum der so teuer ist?Der HP Omen 27 hat ja bis …Kann mir jemand erklären warum der so teuer ist?Der HP Omen 27 hat ja bis auf dürfe dieselben Specs für 499€. Kostet curved echt 200€ extra oder hab ich noch was in den Specs übersehen?

Naja, 200 sind es vielleicht nicht ganz. Du zahlst hier noch für den Namen drauf. RoG halt
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 1. Apr
Antonius_Naumannvor 16 m

Kann mir jemand erklären warum der so teuer ist?Der HP Omen 27 hat ja bis …Kann mir jemand erklären warum der so teuer ist?Der HP Omen 27 hat ja bis auf dürfe dieselben Specs für 499€. Kostet curved echt 200€ extra oder hab ich noch was in den Specs übersehen?



Das ROG Logo, das auf den Tisch projiziert wird!!!!11

Keine Ahnung, warum Leute überhaupt noch ASUS Monitore kaufen... keine sinnvollen Extras und übertriebene Panellotterie. Da hat BenQ mit eingebauten Digital Vibrance und "Black Equalizier" wenigstens noch was zu bieten für den Aufpreis...
Bearbeitet von: "Jeanboy" 1. Apr
Antonius_Naumannvor 44 m

Kann mir jemand erklären warum der so teuer ist?Der HP Omen 27 hat ja bis …Kann mir jemand erklären warum der so teuer ist?Der HP Omen 27 hat ja bis auf dürfe dieselben Specs für 499€. Kostet curved echt 200€ extra oder hab ich noch was in den Specs übersehen?


1ms Reaktion zu 2ms, sofern ich das gepeilt hab. Und der Pg27VQ ist curved. Das soll wohl dazu dienen, zu jeder Zeit im richtigen Winkel das Bild zu betrachten. Ich weiß nicht ob das stimmt (leider empirisch nie feststellen können - ich kenne keinen der einen curved besitzt) , aber wenn ja, dann ist das für mich ein grund mehr Kohle da rein zu stecken.
Viel zu teuer für TN
Antonius_Naumannvor 2 h, 0 m

Kann mir jemand erklären warum der so teuer ist?Der HP Omen 27 hat ja bis …Kann mir jemand erklären warum der so teuer ist?Der HP Omen 27 hat ja bis auf dürfe dieselben Specs für 499€. Kostet curved echt 200€ extra oder hab ich noch was in den Specs übersehen?


Man zahlt für „RoG“.. Das wars.. Der einzige Grund, weshalb ich deren Produkte nicht leiden kann.
nilbuvor 21 m

Viel zu teuer für TN


Nee viel zu teuer für IPS Panel, die an glow, blb, etc. kranken.

Die Farben von IPS sind nicht soo viel besser als bei modernen TN Panels, ich bereue, das ich damals den XB271Hut genommen habe, anstatt diesen hier, der mir von MM angeboten wurde.

Wenn ich den genommen hätte, würde ich den vermutlich Heute noch nutzen.

Eine gute Ausleuchtung und Schwarzwert ist mir deutlich wichtiger als ein bisschen bessere Farben.
Richter.Belmontvor 5 h, 1 m

Die Farben von IPS sind nicht soo viel besser als bei modernen TN Panels, …Die Farben von IPS sind nicht soo viel besser als bei modernen TN Panels, ...


Ja, aktuelle IPS Monitore sind wie Samsung TN vor 10 Jahren aber aktuelle TN Monitore sind so schlecht,
daß man gar keinen Vergleich hat weil sie das untere Ende in Sachen Bildqualität definieren. Echt traurig.
Selbst ein VA Panel wirkt heute schlecht weil Clouding und dazu Schlieren durch langsame Reaktionszeit.

144Hz LCD Monitore sind generell ein Trauerspiel aber Hauptsache Gaming steht dran und es leuchtet bunt.
Da haben zwar nicht viele Interesse dran, aber ein Kriterium was unter anderem diesen Monitor großartig macht ist die 3d Vision Fähigkeit. Das bietet außer Asus so gut wie kein Hersteller mehr und ich persönlich würde nie mehr einen Monitor ohne 3d-vision kaufen. Leider kennt da kaum einer was von oder hat sich vernünftig damit auseinander gesetzt, aber ich könnte kein Spiel mehr in plattem 2d zocken wenn ich die Möglichkeit hab es in 3d zu zocken. Deswegen bin ich gerne bereit etwas Aufpreis zu zahlen.
Bearbeitet von: "Joker78" 2. Apr
Jeanboyvor 16 h, 35 m

Das ROG Logo, das auf den Tisch projiziert wird!!!!11Keine Ahnung, warum …Das ROG Logo, das auf den Tisch projiziert wird!!!!11Keine Ahnung, warum Leute überhaupt noch ASUS Monitore kaufen... keine sinnvollen Extras und übertriebene Panellotterie. Da hat BenQ mit eingebauten Digital Vibrance und "Black Equalizier" wenigstens noch was zu bieten für den Aufpreis...



Wann verstehen die Leute endlich, dass fast alle Hersteller AUOptronics- oder LG-Panel verbauen, egal ob BenQ, Dell, ViewSonic, Asus, Acer usw? Keiner der Hersteller selektiert vor, das Problem der Panel-Lotterie hast du ausnahmslos bei allen.
Performervor 11 h, 24 m

Ja, aktuelle IPS Monitore sind wie Samsung TN vor 10 Jahren aber aktuelle …Ja, aktuelle IPS Monitore sind wie Samsung TN vor 10 Jahren aber aktuelle TN Monitore sind so schlecht,daß man gar keinen Vergleich hat weil sie das untere Ende in Sachen Bildqualität definieren. Echt traurig.Selbst ein VA Panel wirkt heute schlecht weil Clouding und dazu Schlieren durch langsame Reaktionszeit.144Hz LCD Monitore sind generell ein Trauerspiel aber Hauptsache Gaming steht dran und es leuchtet bunt.


meine Rede
immer schön anzusehen, aber das "gaming" dahinter bleibt für mich ein rätsel..
ElektroLordvor 6 h, 39 m

Wann verstehen die Leute endlich, dass fast alle Hersteller AUOptronics- …Wann verstehen die Leute endlich, dass fast alle Hersteller AUOptronics- oder LG-Panel verbauen, egal ob BenQ, Dell, ViewSonic, Asus, Acer usw? Keiner der Hersteller selektiert vor, das Problem der Panel-Lotterie hast du ausnahmslos bei allen.


Ganz so einfach ist es auch nicht... Bei Clouding spielt auch der Einbau des Panels in den Rahmen oder wie weitere Komponenten (z.B. Skaler) montiert sind, eine Rolle.

Und ich habe natürlich keine empirisch belegbaren Zahlen, aber für mein Empfinden (persönlich wie auch aus Foren etc.) schneidet ASUS einfach am schlechtesten ab.
Jeanboyvor 2 h, 39 m

Ganz so einfach ist es auch nicht... Bei Clouding spielt auch der Einbau …Ganz so einfach ist es auch nicht... Bei Clouding spielt auch der Einbau des Panels in den Rahmen oder wie weitere Komponenten (z.B. Skaler) montiert sind, eine Rolle.Und ich habe natürlich keine empirisch belegbaren Zahlen, aber für mein Empfinden (persönlich wie auch aus Foren etc.) schneidet ASUS einfach am schlechtesten ab.


Stimmt schon bzgl der anderen Komponenten, allerdings muss man natürlich auch die allgemeinen Verkaufszahlen sehen. Da Asus einfach mehr abgesetzt hat, haben dementsprechend auch mehr Leute Probleme damit. Ich hab die Lotterie gleich bei mehreren Herstellern mitgemacht (Asus, Acer, Eizo, Viewsonic), und die krassesten Probleme hatte ich definitiv bei ViewSonic - die wohlgemerkt nochmal deutlich teurer waren als Asus. Im allgemeinen wäre hier aber eine echte QC, gerade seitens AUO, wünschenswert. Viele Probleme kommen schlicht schon ab deren Werk durch das Panel zustande. Für den Kunden ein absolutes Unding. Denke die hohen Preise kommen definitiv auch durch die ganzen Rückläufer und Support-Aufkommen zustande.
Bearbeitet von: "ElektroLord" 2. Apr
Non curved, 4ms statt 1ms aber mit IPS und fast für den selben Preis gibt's den PG279Q, das wäre wohl der bessere Deal..
Joker78vor 21 h, 14 m

Da haben zwar nicht viele Interesse dran, aber ein Kriterium was unter …Da haben zwar nicht viele Interesse dran, aber ein Kriterium was unter anderem diesen Monitor großartig macht ist die 3d Vision Fähigkeit. Das bietet außer Asus so gut wie kein Hersteller mehr und ich persönlich würde nie mehr einen Monitor ohne 3d-vision kaufen. Leider kennt da kaum einer was von oder hat sich vernünftig damit auseinander gesetzt, aber ich könnte kein Spiel mehr in plattem 2d zocken wenn ich die Möglichkeit hab es in 3d zu zocken. Deswegen bin ich gerne bereit etwas Aufpreis zu zahlen.


Hab bisher immer nur gehört, dass sich 3D Vision nicht wirklich lohnt.. was zockst du denn?
Ehrlich gesagt so ziemlich alles, quer durch den Garten. Ich versuche mich mal kurz zu fassen, weil eigentlich könnte ich einen Roman darüber schreiben wie klasse 3d Vision ist. Hauptsächlich bei Spielen mit Ego- oder Schulterperspektive, aber auch Cockpitperspektive, und zweitrangig sogar Spiele mit Draufsicht (4x-Spiele zb.) oder sogar Sidescroller wie zb. trine. Ich hab mir damals 3d Vision für age of conan zugelegt und bin seit dem ein riesen Fan. Wer einmal sowas wie witcher 3 in 3d gezockt hat will nie wieder ohne.

Jedoch gibt es einen kleinen Wermutstropfen: Da viele nur mal "gehört haben" dass das nichts ist, ist das total wenig verbreitet, so dass es von Seiten Nvidia und auch der Spielehersteller nicht mehr so unterstützt wird wie zu Anfang. Daraus resultiert, dass bei vielen Spielen der 3d Modus bei der Entwicklung keine Rolle mehr spielt und Grafikfehler aufweist oder erst gar nicht klappt. Gott sei Dank gibt es eine grandiose Community, in der sich fähige und fleißige Leute befinden, welche sich nahezu jedes lohnenswerte Spiel was rauskommt vorknöpfen und einen patch/fix basteln, damit 3d in vollem Glanz erstrahlt :-)
Ach ja, und man braucht natürlich eine etwas leistungsfähigere Grafikkarte, da 3d durchschnittlich in 50% weniger fps resultiert.
Hab einen neuwetigen noch da für 680 Eur inkl Rechnung
Bearbeitet von: "X0X0" 4. Apr
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von wtfcam. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text