[eBay WOW] Castrol Edge 5W-30 15669E (5 Liter)
347°Abgelaufen

[eBay WOW] Castrol Edge 5W-30 15669E (5 Liter)

14
eingestellt am 5. Jul 2017Bearbeitet von:"ginatrick"
31,99 € dürfte wohl ohne Gutschein Bestpreis sein.
Viel muss man wohl nicht mehr dazu sagen. Top Öl zu einem guten Preis.

CASTROL EDGE 5W-30 LL
Castrol EDGE mit TITANIUM FST steht für unsere besten und leistungsfähigsten PKW- Motorenöle, die eine hervorragende Performance auch bei extremer Motorbelastung bieten. Der umweltbewusste Umgang mit den vorhandenen Resourcen verlangt die Entwicklung von kleineren, leistungsstärkeren Motoren mit hoher Effizienz und Verbrauchsarmut, um niedrige Emissionen zu ermöglichen. Die miteinander in Bewegung befindlichen Motorenbauteile werden nur durch das Motorenöl voneinander getrennt. Daher muss es stark sein und auch stark bleiben. Castrol EDGE ist unsere stärkste Produktreihe. TITANIUM FST verdoppelt die Schmierfilmstärke und sorgt somit für einen hochbelastbaren Schmierfilm bei reduzierter Reibung.

VORTEILE
in modernen Otto- und Dieselmotoren der Premiumhersteller eingesetzt zu werden
höchste Anforderungen zu übertreffen
schädliche Ablagerungen im Einlasstrakt von DI- Ottomotoren zu vermeiden
die Wirksamkeit und Lebensdauer von Katalysatoren und Dieselpartikelfiltern zu unterstützen
längstmögliche Ölwechselintervalle gemäß Herstellervorgaben zu ermöglichen


ERFÜLLT ODER ÜBERTRIFFT DIE SPEZIFIKATIONEN DER HERSTELLER
ACEA C3
MB-Freigabe 229.31 / 229.51
VW 504 00/ 507 00
Porsche C30

ZUVERLÄSSIGE LEISTUNG
AUDI
HONDA
SEAT
SMART
VOLKSWAGEN
MERCEDES-BENZ
MITSUBISHI
SKODA
SUBARU

Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

14 Kommentare
Geiler Preis für Top Öl.
Acronicta5. Jul 2017

Geiler Preis für Top Öl.

Was genau macht das Öl denn "Top"? Der Hersteller (Castrol)?
Gibt es eigentlich für Motorenöl aucv ein MHD ? Meine ich brauche es nicht jetzt sondern erst im nächsten Jahr. Oder da kommt bestimmt wieder ein Deal:p
Habe sonst immer 0W 40 in meiner C-Klasse gefahren ... welches ist denn besser oder wo ist der Unterschied? (Beides MB229.51)
dazwen5. Jul 2017

Habe sonst immer 0W 40 in meiner C-Klasse gefahren ... welches ist denn …Habe sonst immer 0W 40 in meiner C-Klasse gefahren ... welches ist denn besser oder wo ist der Unterschied? (Beides MB229.51)


Ich mache es eigentlich immer so das ich zum etwas dickeren ÖL (5W) greife wenn das Auto etwas älter ist.
jz1525. Jul 2017

Was genau macht das Öl denn "Top"? Der Hersteller (Castrol)?


In dem Fall ja. Man merkt vorallem bei alten Autos schon einen deutlichen Unterschied ob man "Gutes" Öl fährt oder aber 0815 ÖL. Dabei geht es vorallem um die SChmiereigenschaften. Gerade bei Turbo Motoren würde ich immer zu Markenöl greifen. Muss aber nciht Castrol sein. Mannol ist auch relativ hochwertig und kostet meist weniger.
ginatrick5. Jul 2017

Ich mache es eigentlich immer so das ich zum etwas dickeren ÖL (5W) greife …Ich mache es eigentlich immer so das ich zum etwas dickeren ÖL (5W) greife wenn das Auto etwas älter ist.



2008er Baujahr ... "Alt" ist immer so eine Definitionsfrage, finde ich
PVG?
blubber1235. Jul 2017

PVG?


Die meisten Deals 33 €. Sonst 39 Euro aufwärts.
dazwen5. Jul 2017

Habe sonst immer 0W 40 in meiner C-Klasse gefahren ... welches ist denn …Habe sonst immer 0W 40 in meiner C-Klasse gefahren ... welches ist denn besser oder wo ist der Unterschied? (Beides MB229.51)



Der erste Wert (0W) bestimmt wie dickflüssig das Öl bei niedrigen Temperaturen ist. Je niedriger der Wert, desto dünnflüssiger bei niedrigen Temperaturen.
Vorteil: Kommt schon bei niedrigen Temperaturen schneller an alle Stellen die geschmiert werden sollen.
Nachteil: Ist der Motor älter und die Pumpleistung der Ölpumpe geringer kann es passieren das die Pumpe es nicht schafft das "dünne" Öl mit ordentlich Druck zu verteilen. Im schlimmsten Fall reißt der Ölfilm an kritischen Bauteilen ab. Außerdem kann es bei dünnen Öl zu Ölverlust im Stand kommen.

Der zweite Wert (40) bestimmt ähnliches für hohe Temperaturen. Je höher der Wert, desto dickflüssiger bei hohen Temperaturen.
Vorteil: Dünnes Öl lässt den Motor "leichter" laufen.
Nachteil: Sind die Dichtungen und/oder Kolbenringe im Motor älter, haben diese meißt mehr Spiel bzw. sind nicht mehr 100% dicht. Dann kann es bei dünnem Öl zu einem erhöhten Ölverbrauch, durch Verbrennung, und Ölverlust am Motorblock kommen!

Generell würde ich behaupten das 5W für deutsche Winter ausreichend ist. Bei der Hochtemperaturviskosität sollte man bei "älteren" Motoren, um einen erhöhten Ölverlust/-verbrauch zu vermeiden, eher ein 30er Öl verwenden.
In erster Linie aber auf die Herstellerfreigaben achten und dann würde ich immer eher zu einem vollsynthetischen Öl greifen (was dieses hier ist! ist wohl doch nur Hydro-Crack-Öl, aber besser als reine Mineralöle allemal!). Das spiegelt aber alles nur meine Meinung wieder.
Bearbeitet von: "test0r" 5. Jul 2017
Super Preis. Hatte ich gestern zum Glück beim Ölwechsel dabei gehabt. Sonst hätten 4 Liter 110 Euro gekostet
Ist das hier wirklich vollsynthetisch?
hansmaiser5. Jul 2017

Ist das hier wirklich vollsynthetisch?



Wird auf der Webseite so "beworben"!

Edit: Unterscheidet sich wohl nach Viskosität. Nur das 0W-30 ist vollsynthetisch. Dieses hier wohl HC-Synthese-Öl (also durch das Hydro-Cracki-Verfahren aus Erdöl gewonnen). Kommt wohl nicht ganz an vollsynthetische ran, ist aber meilenweit besser als reine Mineralöle!
Bearbeitet von: "test0r" 5. Jul 2017
Mc Oil googeln.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text