ebay WoW Hecht 5654 Benzin Vertikutierer und Rasenmäher für 249,- Euro
90°Abgelaufen

ebay WoW Hecht 5654 Benzin Vertikutierer und Rasenmäher für 249,- Euro

5
eingestellt am 21. Mär
Heute gibt es wieder den Hecht 5654 Vertikutierer im Tagesdeal WoW bei ebay für 249,- Euro. Die Gartensaison steht vor der Tür und ein guter Rasenmäher und Vertikulierer erleichtert die Arbeit ungemein.
Ich selbst habe mir letztes Jahr für unseren Garten einen Hecht Rasenmäher bei ebay bestellt und bin sehr zufriden und gut durchs Jahr gekommen.

Preisvergleich:
ebay Wow Preis: 249,-
idealo Bestpreis; 277,25 (Plus mit Gutschein)
Amazon.de: 282,90


Technische Daten:

Motor Hecht 4-Takt OHV
Motorleistung: 2,6 kW / 3,5 PS bei 3600U/min
Geräteleistung: 1,7 kW / 2,3 PS bei 2900U/min
Kraftstoff: Benzin bleifrei
Tankinhalt: 1,6 Liter
Kraftstoffverbrauch ca.: 0,8 Liter/Stunde
Arbeitsbreite: 38 cm
Fangkorb: 40 Liter
Höhenverstellung: zentral
18 harte Messer
robustes Metall-Gehäuse
6-fache zentrale Höhenverstellung
Vertikutierhöhe: +10 mm / 0 mm/ -3 mm/-6 mm/-9 mm/ -12 mm
empfohlen für Rasenflächen bis 1.400 m²
Gewicht: ca. 25 kg

Der Anbieter schreibt:

Der Benzin-Vertikutierer Hecht 5654 entfernt Rasenfilz und belüftet den Boden.

Diese Behandlung sollten Sie Ihrem Rasen ein-, zweimal im Jahr gönnen.
Mit


18 harten Messern, deren Arbeitstiefenbereich sechsfach verstellbar


ist, bearbeiten die Vertikutierer wirksam, aber schonend Ihren Rasen.
Beim


Rasen vertikutieren werden das Moos und der Rasenfilz entfernt und der


Rasen kann wieder mehr Licht, mehr Wasser sowie mehr Nährstoffe


aufnehmen, was zu einem dichteren Rasenwuchs führt. Dieser wiederum ist


wichtig um eine wiederholte Moosbildung einzuschränken. Weiterhin


sickert das Wasser besser ab. Vertikutiert werden sollte mindestens


einmal im Jahr.

Die richtige Zeit zum vertikutieren ist zwischen


April bis Oktober. Vertikutiert werden sollte bei trockenem Boden, denn


dann geht es einfacher und der Rasen wird nicht zusätzlich strapaziert.


Vor dem Vertikutieren sollte der Rasen möglichst noch gemäht werden.

5 Kommentare

Das ist nicht etwa ein Kombigerät sondern nur ein Vertikutierer so wie ich das sehe.

Da rate ich persönlich bei moderat großen Rasenflächen zu einem strombetriebenen Gerät. Den Vertikutierer nutzt man max. 2 mal im Jahr, meist eher nur 1 mal. Da macht ein Benziner nur bei weitläufigen Gärten Sinn, dann wiederum aber kein so kleines Gerät...

Die Überschrift ist etwas verwirrend: einen Rasenmäher gibts hier nicht!

Aber Vorsicht: Hecht ist auch nichts anderes wie Einhell, Güde und Co, da werden China Geräte in anderer Farbe und mit anderem Schriftzug in der Welt verteilt. Wer es mag, gerne, ich persönlich greife da lieber zum Markengerät, wo es auch nach 10 Jahren noch Verschleiß- und Ersatzteile gibt.

Das größte Problem bei diesen Geräten ist immer der Motor. Der sollte wenigstens ein Briggs & Stratton sein. Mit diesen Billigmotoren hat man keine Freude.


So das dolle Schnäppchen ist es auch nicht, der Güde für 229,- sieht irgendwie so aus als ob es die gleiche Fabrik in China verlässt
Bearbeitet von: "thill" 21. Mär

einfach einen Vertikutierer bei einem Baumarkt, für ein Tag, ausleihen.
Finde nicht das es sich lohnt einen zu kaufen.
Haben wir vor zwei Wochen für 28 € bei Obi ausgeliehen.

Hab ihn 2015 für 222€ gekauft, kann ihn nicht empfehlen. Insbesondere das Anlassen nach dem Winter ist ne Qual und kostet auch mal ne halbe Stunde, bis er endlich anspringt ...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text