Ebay WOW Highlight des Tages - ASUS PG348Q + Strix Fusion 300 gratis dazu!
215°

Ebay WOW Highlight des Tages - ASUS PG348Q + Strix Fusion 300 gratis dazu!

888€1.072,85€-17%eBay Angebote
27
eingestellt am 11. JulBearbeitet von:"abc_grapf"
Moin,

das Ebay WOW Highlight ist der Gaming Monitor ASUS ROG PG348Q und das Strix Fusion 300 gibt es als Geschenk dazu. Beides Neuware!

Der Monitor kostet Neu 968,95 Euro bei Mindfactory, das Headset ca. 105,00 Euro.

Technische Daten:
- 34" Diagonale
- WQHD Auflösung (3440x1440)
- 100Hz
- G-Sync
- 3D
- VESA kompatibel
- Curved

Die Infos zum Headset gibts hier:

gamezoom.net/art…7-0

Die Preise habe ich von Geizhals als Vergleichspreis.

UVP ist auf Ebay 1139,00 Euro.

Wie lange der Deal läuft weiß ich nicht.

Cheers
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

27 Kommentare
1000€ fuer einen monitor????
34 Zoll hört sich so klein an.
Hot für Asus und den Preis. Wobei das mit dem Curved ja auch ne Modeerscheinung ist die so 2015-2016 ihre nicht vorhandene Hochzeit hatte oder irre ich mich da ?
Taugt der Monitor denn was zum zocken? Oder ist der auch wieder so backlight-bleeding verseucht wie die anderen Ultrawides mit IPS?
Verfasser
kushanovor 1 m

1000€ fuer einen monitor????


888 bitte
Verfasser
garfidudevor 2 m

Taugt der Monitor denn was zum zocken? Oder ist der auch wieder so …Taugt der Monitor denn was zum zocken? Oder ist der auch wieder so backlight-bleeding verseucht wie die anderen Ultrawides mit IPS?


Wenn dein Rechner die Spec mitmacht, dann auf jeden Fall. Backlight Bleeding ist halt keine Frage von ASUS, 34" oder Ultrawide, sondern nur IPS. Da hast du immer ein Risiko. Aber hast ja Widerrifsrecht im Internet und es ist Neuware
garfidudevor 5 m

Taugt der Monitor denn was zum zocken? Oder ist der auch wieder so …Taugt der Monitor denn was zum zocken? Oder ist der auch wieder so backlight-bleeding verseucht wie die anderen Ultrawides mit IPS?


Meiner Erfahrung nach ist BB bei so gut wie jeden Modell zu finden, lässt sich aber mit der Verringerung der Helligkeit gut eingrenzen.

Zum zocken finde ich die Ultrawides absolut genial, setzt aber eine starke GPU voraus wenn du ein (anspruchvolles) Spiel genießen willst.
100Hz Längst überholt würde ich sagen.
Verfasser
Der_Captainvor 3 m

100Hz Längst überholt würde ich sagen.


was ein nonsense. Zeig mir den Rechner, der auf 34" 4K hinkriegt und 165Hz....die gibt es zwar, aber die kann sich kaum einer von uns leisten. 100hz sind dann mehr als ausreichend. Wer von 60Hz kommt, der wird einen himmelweiten Unterschied zu feststellen.
Bearbeitet von: "abc_grapf" 11. Jul
abc_grapfvor 9 m

was ein nonsense. Zeig mir den Rechner, der auf 34" 4K hinkriegt und …was ein nonsense. Zeig mir den Rechner, der auf 34" 4K hinkriegt und 165Hz....die gibt es zwar, aber die kann sich kaum einer von uns leisten. 100hz sind dann mehr als ausreichend. Wer von 60Hz kommt, der wird einen himmelweiten Unterschied zu feststellen.



Jo hast recht. Hab jetzt die neuen Predators und Aliens bis 27'' im Kopf gehabt mit 144 bis über 200Hz. 100 Hz sind prinzipiell gut, aber für Enthusiasten ist das kein passender Monitor. Als jemand der hauptsächlich schnelle Spiele spielt, sollte sich lieber eher einen kleineren mit mehr Hz-Zahl holen.
Verfasser
Der_Captainvor 5 m

Jo hast recht. Hab jetzt die neuen Predators und Aliens bis 27'' im Kopf …Jo hast recht. Hab jetzt die neuen Predators und Aliens bis 27'' im Kopf gehabt mit 144 bis über 200Hz. 100 Hz sind prinzipiell gut, aber für Enthusiasten ist das kein passender Monitor. Als jemand der hauptsächlich schnelle Spiele spielt, sollte sich lieber eher einen kleineren mit mehr Hz-Zahl holen.


ok, die Aussage akzeptiere ich!


Kommt halt drauf an was man braucht. Fifa, Rennspiele, Jump n Run, Strategie, Filme, etc pp. dafür ist der Monitor von den Spec einfach nur geil. Und 100Hz reichen auch locker für Shooter - aber da geb ich dir recht - das ist Geschmackssache.
Bearbeitet von: "abc_grapf" 11. Jul
Beschreibung ist leider falsch, es ist kein 4K sondern nur WQHD. 4K wäre es mit einer Höhe von 2160p.

Ansonsten ein sehr guter Monitor zu einem gutsn Preis.

Ein hot von mir
Verfasser
_rootPatvor 6 m

Beschreibung ist leider falsch, es ist kein 4K sondern nur WQHD. 4K wäre …Beschreibung ist leider falsch, es ist kein 4K sondern nur WQHD. 4K wäre es mit einer Höhe von 2160p.Ansonsten ein sehr guter Monitor zu einem gutsn Preis.Ein hot von mir


Danke für den Hinweis, habe ich korrigiert.
garfidudevor 1 h, 15 m

Taugt der Monitor denn was zum zocken? Oder ist der auch wieder so …Taugt der Monitor denn was zum zocken? Oder ist der auch wieder so backlight-bleeding verseucht wie die anderen Ultrawides mit IPS?


Hab den Monitor zuhause stehen. Hatte erst den Acer Predator Z35 und war überhaupt nicht zufrieden, das VA Panel war nicht besonders gut und hatte viel Ghosting. Hab mir dann den Asus gegönnt, da dieser IPS hatte. Das Panel ist extrem gut und hat kein Ghosting, jedoch eine Tendenz zu leichtem Motion Blur. Das fällt aber nur auf wenn man wirklich danach sucht.
Per OSD kann man den Monitor auf 100hz übertakten, funktioniert einwandfrei. Ich merke zwar leicht den Unterscheid zwischen TN 144 hz und IPS 100 hz (stehen nebeneinander), aber 21:9 und das viel bessere Bild gleichen das mehr als aus. Da die Auflösung doch relativ hoch ist (3440:1440) machen mehr hz eh nur bedingt Sinn, da selbst die 1080 Ti in anspruchsvollen Spielen selten 100 fps schafft.
Mein Monitor hat in den Ecken leichtes BLB, aber hab mich dran gewöhnt und es fällt mir nur noch selten auf.
Nachdem ich jetzt seit über einem Jahr in 21:9 zocke geh ich von UWQHD nicht mehr weg. Für mich bis jetzt die beste non VR Spielerfahrung. Aber wenn du HDR willst solltest du ggf noch warten, da Asus einen Monitor mit HDR Support in 34" 21:9 in den Startlöchern hat. Brauchst du das nicht kannst du hier zugreifen.
Der_Captainvor 1 h, 4 m

Jo hast recht. Hab jetzt die neuen Predators und Aliens bis 27'' im Kopf …Jo hast recht. Hab jetzt die neuen Predators und Aliens bis 27'' im Kopf gehabt mit 144 bis über 200Hz. 100 Hz sind prinzipiell gut, aber für Enthusiasten ist das kein passender Monitor. Als jemand der hauptsächlich schnelle Spiele spielt, sollte sich lieber eher einen kleineren mit mehr Hz-Zahl holen.


Dem kann ich nur bedingt zustimmen. Der Asus steht bei mir Zuhause neber einem BenQ mit TN und 144 hz. Einen Unterscheid zwischen den beiden merkt man schon, aber besonders hoch ist dieser nicht. Ich spiele zwar nicht mehr competitive CS etc, aber trotzdem regelmäßig Shooter (D2, BF, Pubg). Ich will jetzt nicht von mir behaupten das ich noch auf Global elite level spielen würde, denke aber das ich trotzdem noch eine Aussage treffen kann wie groß der Vorteil zwischen den verschiedenen Panels ist (ist aber nur meine Meinung). Ich bin der Meinung das der Monitor gut mit einem TN 144hz Panel mithalten kann. Man merkt zwar, das es auf dem TN Panel noch etwas geschmeidiger / flüssiger läuft (sofern man die 144hz erreicht), aber wirklich groß ist der Unterscheid nicht. Sofern man das nötige können mitbringt kann man auch auf diesem Monitor gegen Leute gewinnen die ggf. auf einem 144hz Panel unterwegs sind. Daher sollten auch "nur" 100 hz genügen. Will man aber natürlich hauptsächlich competitive CS:Go oder ähnliches spielen, wo man die 144hz konstant erreichen kann, dann sollte man ggf. einen anderen Monitor in Betracht ziehen. Hier ist dann aber zu bedenken dass die Bildqualität meist schlechter ist als bei IPS.
Bearbeitet von: "R4idr" 11. Jul
Der Asus steht auch neben meinem Benq und ich schließe mich R4idr voll und ganz an.

Zufügen müßte man:

blurbusters.com/ben…ty/

Mit 144hz auf Benq ist das 3D Feeling viel besser, wenn auch die Farben leiden.

Der Asus 34" hier besteht aus Technik von 2013, wie alle Geräte. Die Bildqualität ist nicht die Allerbeste, denn das Gerät ist speziell für Gaming optimiert. Ein neuer Acer X34 kann besser sein, wenn man die aktuelle Version ohne Serienstreuungsmalus bekommt.

Ob man nun mit 100hz auf IPS oder 144hz auf TN spielt, dass man praktisch fast keinen Unterschied und lediglich Shooter, wo jedes FPS zählt, machen einen Unterschied aus, der so gering ist, dass es sich fast nicht lohnt, außer man spielt professionell und als Streamer.

PS: Das BLB in den Ecken kommt manchmal von den Schrauben oder Halterungen, die durch den Transport Druck auf das Panel ausüben. Manchmal reicht reines Massieren aus und das BLB verschwindet.

kushanovor 1 h, 59 m

1000€ fuer einen monitor????



heise.de/pre…tml

Der beste Gamer Monitor kostet 2500 Euro. Da sind 1000 Euro günstig
Bearbeitet von: "powermueller" 11. Jul
An sich ja super, 34", 21:9, 3440x1440, IPS, 100Hz, G-Sync... aber wenn ich mir den Preis anschaue und zusätzlich bedenke das der Monitor aus 2015 stammt und das Panel nicht mal Nativ 100Hz macht, sonder nur per OC... da lese ich mich doch lieber noch weiter in den Acer Predator Z35P/X34P, AOC Agon BE oder gleich Dell AW3418DW ein.
Ob der neu ist - ist hier die Frage????!!! Also Vorsicht und genau Prüfen!!!! Gleicher Artikel wird beim HändlerAngeboten!!! ebay.de/itm…~O7und hier nochmalebay.de/itm…ezo
Bearbeitet von: "BlueBerrySpandau" 11. Jul
Veraltet bzw. zu teuer fürs Alter. Wer 888€ für nen Monitor ausgibt kann auch gleich 1000€ für den neueren Alienware/X34P in die Hand nehmen und muss nicht hoffen die 100HZ per OC zu schaffen.
Bearbeitet von: "Midnight_Heinz" 11. Jul
Chester_LPvor 4 h, 32 m

34 Zoll hört sich so klein an. Hot für Asus und den Preis. Wobei das m …34 Zoll hört sich so klein an. Hot für Asus und den Preis. Wobei das mit dem Curved ja auch ne Modeerscheinung ist die so 2015-2016 ihre nicht vorhandene Hochzeit hatte oder irre ich mich da ?


Das würde ich so nicht direkt sagen. Curved ist sinnvoll wenn man recht nah am Monitor/TV sitzt. Daher ist ein Curved-TV eher eine Modeerscheinung, allerdings ein Curved-Monitor eine sinnvolle Ergänzung. Man taucht durch die Nähe tiefer ins Bild ein und „erlebt“ es mehr.
SteMuevor 3 m

Das würde ich so nicht direkt sagen. Curved ist sinnvoll wenn man recht …Das würde ich so nicht direkt sagen. Curved ist sinnvoll wenn man recht nah am Monitor/TV sitzt. Daher ist ein Curved-TV eher eine Modeerscheinung, allerdings ein Curved-Monitor eine sinnvolle Ergänzung. Man taucht durch die Nähe tiefer ins Bild ein und „erlebt“ es mehr.


Du Lümmel. Ich suche doch nur gute Gründe nicht zuzuschlagen
kushanovor 6 h, 30 m

1000€ fuer einen monitor????



Und? Kann ja nicht jeder so arm sein wie du!
MyDealzer007vor 1 m

Und? Kann ja nicht jeder so arm sein wie du!


Ich wäre auch mal für n Bonzen MyDealz. Das würde die Cold Votes mehr als halbieren
kushanovor 6 h, 51 m

1000€ fuer einen monitor????


warum so überrascht, die neuen High End Gaming Monitore kosten 2500€ und aufwärts.
Midnight_Heinzvor 4 h, 2 m

Veraltet bzw. zu teuer fürs Alter. Wer 888€ für nen Monitor ausgibt kann au …Veraltet bzw. zu teuer fürs Alter. Wer 888€ für nen Monitor ausgibt kann auch gleich 1000€ für den neueren Alienware/X34P in die Hand nehmen und muss nicht hoffen die 100HZ per OC zu schaffen.



Ich bin bereit 1000€ für einen Monitor auszugeben weil man einen Monitor i.d.R. viele Jahre behält und er 3-4 Rechnergenerationen überlebt. Auf Panellotterie wegen BLB, ColorBanding, Pixelfehler, Refresh-Rate etc. hab ich aber keinen Bock. Vielleicht wird's ja mit OLED Displays besser. Wobei ich nicht weiß mit wieviel ms die aufwarten.
Hehe, erst am 07.07. den Monitor für 905€ ohne Headset gekauft durch Umzug nach Australien...
Hab ihn dann widerrufen nachdem ich das hier sah und gesehen, dass ich einen 10% Gutschein dank Ebay Plus hab..
Also PG348Q + Headset für nur 838€

Da soll mal einer sagen, Ebay Plus wäre müll... was ich dadurch dieses Jahr schon gespart hab ist krank.
27 Zoll TN mit 144hz ist für FPS Games nahezu Pflicht und auch wesentlich angenehmer. Auch kein Motion Blur oder sonstiges. Hatte selber mal so ein Panel da, Ghosting, Motion Blur, Reaktionszeit sind einfach nur für Enthusiasten, die ab und zu mal the Witcher spielen. Für FPS Games sind die Dinger nicht zu gebrauchen im direkten Vergleich.
MyDealzer00711. Jul

Ich bin bereit 1000€ für einen Monitor auszugeben weil man einen Monitor i. …Ich bin bereit 1000€ für einen Monitor auszugeben weil man einen Monitor i.d.R. viele Jahre behält und er 3-4 Rechnergenerationen überlebt. Auf Panellotterie wegen BLB, ColorBanding, Pixelfehler, Refresh-Rate etc. hab ich aber keinen Bock. Vielleicht wird's ja mit OLED Displays besser. Wobei ich nicht weiß mit wieviel ms die aufwarten.


Würde nie soviel bezahlen, vor allem wenn man den Monitor Jahre behalten will. Die Technik schreitet zu schnell voran. In 2 Jahren gibt es wieder deutlich bessere Panels. Solche Geräte kaufen sich eher Leute die auch ebenso jede neue Grafikkarte zu Release kaufen. Vor allem der Sinn zwischen einem 27 Zoll Tn gegen diesen, ist für die meisten nicht gegeben.
Bearbeitet von: "Pikino" 14. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text