627°
ABGELAUFEN
[ebay wow] LG G2 Mini 8GB schwarz o. ­weiß [4,7 Zoll-qHD-IPS-Dis­play, Android 4.4, 8 MP Kamera, LTE ] inkl. Vsk für 169,90 €

[ebay wow] LG G2 Mini 8GB schwarz o. ­weiß [4,7 Zoll-qHD-IPS-Dis­play, Android 4.4, 8 MP Kamera, LTE ] inkl. Vsk für 169,90 €

ElektronikEbay Angebote

[ebay wow] LG G2 Mini 8GB schwarz o. ­weiß [4,7 Zoll-qHD-IPS-Dis­play, Android 4.4, 8 MP Kamera, LTE ] inkl. Vsk für 169,90 €

Preis:Preis:Preis:169,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealopreis: 184,45 € ( ca. 8 % Ersparnis )

Mit dem LG G2 Mini profitieren Sie von allen wichtigen Funktionen, die zum Smartphone-Erlebnis dazu gehören. Das Smartphone mit 4,7-Zoll-IPS-Touchscreen überzeugt mit einer 8-Megapixel-Kamera, LTE, einem Quad-Core-Prozessor von Qualcomm und der aktuellen Android-Version 4.4.2 KitKat. Mit dem microSD-Kartenleser lässt sich der interne Speicher um bis zu 128 GB erweitern.

Eigenschaften:

OHNE SIM-Lock, Vodafone Branding, Android 4.4 KitKat
1,2 GHz Quad-Core-Prozessor, 8 GB interner Speicher
11,9 cm (4,7 Zoll) IPS Display, 540 x 960 Pixel
8,0 Megapixel Kamera, 1,3 Megapixel Frontkamera, Fotolicht
WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0 LE, UMTS, LTE, NFC, DLNA

Beliebteste Kommentare

Haben das Handy seit einem Monat im Haushalt. Folgende Vor- und Nachteile:

- keine Benachrichtigungs LED
- kein automatischer Heligkeitssensor
- derzeit keine Custom Roms wie CM usw.


-+ bei Sonnenlicht schwer abzulesen (ähnlich Galaxy S4)
-+ Lautsprecher wie bei fast allen Handys
-+ Kamera für die Preisklasse
-+ geringe Auflösung fällt nicht so stark auf da keine Pentile Matrix Problematik

+ Akku recht brauchbar
+ schmal und leicht und trotzdem handlich
+ Knock On / Off (wirklich sehr praktisch)
+ Soll Android L erhalten

69 Kommentare

4,7" ist inzwischen also Mini. oO

MrStiffler

4,7" ist inzwischen also Mini. oO




LG_G2_mini_vs_Samsung_Galaxy_S4_mini_vs_


Geht auch um das Display-Oberflächenverhältnis, da hat LG super Arbeit mit sehr dünnen Rahmen gemacht.

Problem ist hier wohl eher:

11,9 cm (4,7 Zoll) IPS Display, 540 x 960 Pixel
Und besonders hell ist es auch nicht.

Aber gut, der Preis ist eben auch niedrig.
Kommt drauf an was man braucht bzw. sich leisten kann.

Würde lieber einen schmalen Taler mehr ausgeben.

Was wäre denn eine Alternative?

Ragnon

... Würde lieber einen schmalen Taler mehr ausgeben.


fragt sich nur was du mit schmalen Taler meinst?? und was steht dir dann zur Verfügung? also Preis/Leistung ist hier schon ziemlich top.. was gibts denn für um 200€ an guten bzw. besseren Handys?

dann lieber zum Moto G greifen. Kostet auch nicht mehr und man hat update sicherheit bei Android

Haben das Handy seit einem Monat im Haushalt. Folgende Vor- und Nachteile:

- keine Benachrichtigungs LED
- kein automatischer Heligkeitssensor
- derzeit keine Custom Roms wie CM usw.


-+ bei Sonnenlicht schwer abzulesen (ähnlich Galaxy S4)
-+ Lautsprecher wie bei fast allen Handys
-+ Kamera für die Preisklasse
-+ geringe Auflösung fällt nicht so stark auf da keine Pentile Matrix Problematik

+ Akku recht brauchbar
+ schmal und leicht und trotzdem handlich
+ Knock On / Off (wirklich sehr praktisch)
+ Soll Android L erhalten

Ragnon

... Würde lieber einen schmalen Taler mehr ausgeben.



Das Motorola Moto G zum Beispiel. Unter 720p (bzw. unter 300dpi) würde ich persönlich heute kein Handy mehr kaufen.

8Gb bei Android ist mE ein Witz...
unter 32gb kann ich nicht empfehlen

Vodafone Geräte (APN/Zugangspunkte vorkonfiguriert, Logo)
Nur zur Info..

Berlinhouse

8Gb bei Android ist mE ein Witz...unter 32gb kann ich nicht empfehlen



Hat einen microSD Slot. Also einfach reinstecken deine 32 GB

Berlinhouse

8Gb bei Android ist mE ein Witz... unter 32gb kann ich nicht empfehlen



Kann man doch erweitern ..wo liegt hier das Problem !?

"Mit dem microSD-Kartenleser lässt sich der interne Speicher um bis zu 128 GB erweitern"

MrStiffler

4,7" ist inzwischen also Mini. oO



Das in der Mitte muss aber ein Galaxy S4 mini sein.

Die schmalen Rahmen beim G2/G3 finde ich auch toll, schade, dass die Android-Buttons auf dem Bildschirm sind, da hätte man die Bildfläche nochmals größer machen können bei gleichen Gehäuseabmessungen.
Geht auch um das Display-Oberflächenverhältnis, da hat LG super Arbeit mit sehr dünnen Rahmen gemacht.


Android 4.4 erlaubt aber kein Schreiben von Apps mehr auf SD Karten, nur noch Lesen. Außer wenn sie (wie Sony es plant) eine App2SD Funktion direkt in die ROM implementieren.

- keine Benachrichtigungs LED - kein automatischer Heligkeitssensor



Das wären für mich dicke Minupunkte. Das kann doch quasi jedes günstiges Smartphone?

Berlinhouse

8Gb bei Android ist mE ein Witz... unter 32gb kann ich nicht empfehlen


Mir reichen 8GB vollkommen. Wofür bräuchte man mehr?

Ragnon

... Würde lieber einen schmalen Taler mehr ausgeben.



gutes gebrauchtes G2...

Michelrodi

Vodafone Geräte (APN/Zugangspunkte vorkonfiguriert, Logo) Nur zur Info..


Und dann mit "OHNE BRANDING!" werben...

Berlinhouse

8Gb bei Android ist mE ein Witz... unter 32gb kann ich nicht empfehlen



Ich denke es kommt immer drauf an was man macht, ist man ein 17 Jahr alt, geht zur Schule braucht man wohl die 3151 Apps um sich zu beschäftigen. Jeder andere Mensche kommt mie 2-3 GB für die Apps 3x aus.

Das was Platz braucht sind doch eh nur Bilder,Music,Videos

nicht so der Knaller..
Moto G ist billiger und VIEL besser!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text