258°
ABGELAUFEN
[@eBay WoW] Philips Avance Collection Multikocher (HR2206/80)

[@eBay WoW] Philips Avance Collection Multikocher (HR2206/80)

Dies & DasEbay Angebote

[@eBay WoW] Philips Avance Collection Multikocher (HR2206/80)

Preis:Preis:Preis:59,99€
Zum DealZum DealZum Deal

PVG idealo 149€
Preisvergleich idealo

In amazon mit 3,6 Sternen von 27 Kd. bewertet und kostet hier 149€.
Link amazon

Beschreibung:

894360.jpg
894360.jpg
894360.jpg
Philips HR2206/80 Avance Collection Multicooker – für Suppen und andere Gerichte

Der praktische Multicooker von Philips mit Mix-Funktion erspart euch viel Zeit und vereinfacht das Kochen ungemein. Ihr könnt ihn zum Mixen, Kochen und Braten benutzen und auch für leckere Suppen oder Desserts. Gebt einfach alle Zutaten in den Multicooker, stellt das entsprechende Programm und fertig ist euer Gericht. Kochen war noch nie so einfach und so lecker!

Der Multicooker hat integrierte Temperatursensoren, die die Heizleistung und Garzeit der Programme genau steuern. Dank der insgesamt 16 Programme findet ihr stets das perfekte Programm für eure Gerichte. Selbst zum Mixen und Pürieren braucht ihr kein zsätzliches Küchengerät, denn im Philips Multicooker befindet sich auch ein gezacktes Messer. Der Kocheinsatz mit der 3D-Heizplatte besteht aus einem einzigartigen 3-schichtigen runden Design, das ein gleichmäßigeres verteiltes Aufheizen als eine einschichtige flache Platte ermöglicht. Praktisch ist zudem das schräge Design, sodass ihr noch einfacher rühren und braten könnt. Falls ihr etwas Inspiration in der Küche braucht, dann schaut doch einfach in das mitgelieferte Rezeptbuch. Dort findet ihr über 30 gesunde und leckere Rezepte – von Vorspeisen über Hauptgerichte bis hin zu Desserts und hausgemachten Brühen.

Habt ihr keine Lust, nach dem Kochen noch abwaschen zu müssen? Auch hier können wir euch beruhigen, denn der Topfeinsatz ist spülmaschinenfest und lässt sich daher ganz einfach reinigen.

Beste Kommentare

Ganz uninteressant sind diese elektrischen Kocher nicht, aber dann doch bitte als Schnellkochtopf. Hatte mal den Schnellkochtopf von Steba (4,6*), das Ding war ganz praktisch. Dank dem Timer konnte ich den Topf auf der Terrasse vor sich hin köcheln lassen während ich mich im Haus um andere Sachen gekümmert habe. Ist die Zeit abgelaufen schaltet er sich von alleine aus. Solche Töpfe gibt es auch von anderen Herstellern, u.a. der Instant Pot (4,6*) oder das günstige Gegenstück (4,5*) zum Instant Pot. Allen gemeinsam sind die sehr guten Bewertungen im Gegensatz zu diesem Multikocher von Philips.

Wenn man jeden zweiten Tag ne Cremesuppe machen will, dann ist das vielleicht was. Oder als Einkocher für Kompott. Bei dem Preis spricht dann nur, dass man wieder ein Gerät mehr in der Küche hat,was man am Anfang nutzt und später wahrscheinlich nur Platz wegnimmt gegen die Anschaffung
Bearbeitet von: "joergcom" 4. Dez 2016

8 Kommentare

Was ist das?? Im ersten Moment dachte ich an einen Mülleimer oder Einkochtopf

Preisvergleich? aber soll ich oder soll ich es nicht kaufen ......schwierig

Wieviel Liter Inhalt?
Welche Heizleistung?

Wenn man jeden zweiten Tag ne Cremesuppe machen will, dann ist das vielleicht was. Oder als Einkocher für Kompott. Bei dem Preis spricht dann nur, dass man wieder ein Gerät mehr in der Küche hat,was man am Anfang nutzt und später wahrscheinlich nur Platz wegnimmt gegen die Anschaffung
Bearbeitet von: "joergcom" 4. Dez 2016

joergcomvor 4 h, 28 m

Wenn man jeden zweiten Tag ne Cremesuppe machen will, dann ist das vielleicht was. Oder als Einkocher für Kompott. Bei dem Preis spricht dann nur, dass man wieder ein Gerät mehr in der Küche hat,was man am Anfang nutzt und später wahrscheinlich nur Platz wegnimmt gegen die Anschaffung

​genau daran habe ich auch gedacht. Wobei sich mir der Sinn noch nicht erschließt.

Ganz uninteressant sind diese elektrischen Kocher nicht, aber dann doch bitte als Schnellkochtopf. Hatte mal den Schnellkochtopf von Steba (4,6*), das Ding war ganz praktisch. Dank dem Timer konnte ich den Topf auf der Terrasse vor sich hin köcheln lassen während ich mich im Haus um andere Sachen gekümmert habe. Ist die Zeit abgelaufen schaltet er sich von alleine aus. Solche Töpfe gibt es auch von anderen Herstellern, u.a. der Instant Pot (4,6*) oder das günstige Gegenstück (4,5*) zum Instant Pot. Allen gemeinsam sind die sehr guten Bewertungen im Gegensatz zu diesem Multikocher von Philips.

rantaplanvor 1 h, 51 m

Ganz uninteressant sind diese elektrischen Kocher nicht, aber dann doch bitte als Schnellkochtopf. Hatte mal den Schnellkochtopf von Steba (4,6*)...


Vielen Dank für die interessante Zusammenstellung. Bin eh immer froh, wenn es Alternativen zu Philips gibt; war zu oft unzufrieden mit der Firma.

Sokkelvor 6 h, 35 m

Vielen Dank für die interessante Zusammenstellung. Bin eh immer froh, wenn es Alternativen zu Philips gibt; war zu oft unzufrieden mit der Firma.


So ganz sauber ist dieses Teil von Philips wirklich nicht, wenn schon Vine-Rezensionen teilweise nur 2-3 Sterne geben. Auf die Mixfunktion kann ich bei Multikochern gut verzichten, dafür habe ich meinen Rührstab. Und so oft brauche ich den gar nicht. So weit ich die Rezensionen zu diesem Gerät von Philips gelesen habe ist die Mix- bzw. Pürierfunktion nicht Vergleichbar mit den Geräten von Kenwood oder Thermomix (Thermomix spielt preislich natürlich in einer anderen Liga). Am meisten stört mich aber die Größe des Kocheinsatzes von nur 2 Litern, selbst der Steba hatte 5 Liter (davon ca. 3,5 Liter nutzbar), und das war mir manchmal schon zu klein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text