[ebay-WOW] Raspberry Pi 2 Model B - Quadcore CPU - 1GB RAM - für 34,90€
1130°Abgelaufen

[ebay-WOW] Raspberry Pi 2 Model B - Quadcore CPU - 1GB RAM - für 34,90€

93
eingestellt am 19. Apr 2015
WOW des Tages bei eBay!
Raspberry Pi 2 Model B - Quadcore CPU - 1GB RAM - Windows 10 ARM kompatibel
NEU und OVP inkl. Versandkosten.


Spezifikationen:

- ARM 7 Quad Core CPU
- 1GB RAM Arbeitsspeicher
- 900MHz Board Clock Speed
- 40 GPIO Pins
- 4 x USB Ports
- 4 Pole Stereo Ausgang
- 1x HDMI Port
- 1x 0/100 Ethernet
- 1x Micro SD Kartenslot


Vergleichspreis bei geizhals.de = 41,39 Euro

Qipu nicht vergessen! - Danke @kornundsprite

Wer noch überlegt ... die Bestände (1500 Stück) neigen sich dem Ende! Also zügig denken ...
- diggabln

Über 90% verkauft! (Quelle: ebay 16:53 Uhr)
- diggabln

Beste Kommentare

diggabln

Mein erster Deal ...


Dabei alles richtig gemacht und nicht um Gande gebettelt. Hot!

Verfasser

Mein erster Deal ...

Ich wil auch einen - suche nur noch einen Verwendungszweck

Raller

Mein Quadcore-Handy hat 40 gekostet. Und das Ding hier kann weder telefonieren, noch hat es ein Display. Was kann ich mit dem Teil MEHR machen, als jeder dahergelaufene SmartTV mittlerweile kann? 900Mhz, hört sich ja rasant an,


Mein Bügeleisen hat 15€ gekostet. Und das Ding hier hat weder eine variable Dampfeinstellung noch eine Selbstreinigungsfunktion. Was kann das Ding hier mehr, als mein Mac Pro?

Bei manchen Kommentare muss man sich schon fragen... Das Ding ist eine Lernplattform, damit kann man sich viele Elektronikgrundlagen selbst aneignen und dabei Projekte umsetzen. Wer nicht lernwillig ist, wird mit dem Teil keine Freude haben oder es nur mit Müh und Not als Mediencenter an den TV hängen können. Ich hab mich z.B. vor dem Kauf eines Pis nie mit Python, Bussystemen, elektronischen Schaltungen etc. auseinandergesetzt und verstehe mittlerweile wesentlich mehr davon, als ich durch trockene, theoretische Lektüre wohl je gelernt hätte.
Aber warum ein Musikinstrument spielen lernen, wenn es doch schon fertige Musik gibt

93 Kommentare

Verfasser

Mein erster Deal ...

diggabln

Mein erster Deal ...


Dabei alles richtig gemacht und nicht um Gande gebettelt. Hot!

Qipu nicht vergessen.

Verfasser

Bin gespannt wie lange der Vorrat reicht!

Ein Hot und Danke von mir!

diggabln

Mein erster Deal ...


Seh ich ganz genauso! Top
Leider hab ich meinen Pi schon, dennoch guter Preis und unkomplizierter als Reichelt + Versand - Gutschein etc.

Ich wil auch einen - suche nur noch einen Verwendungszweck

Was kann man mit so einem Gerät alles machen?
Kann mir jemand ein paar Beispiele nennen?

RaakiT

Was kann man mit so einem Gerät alles machen? Kann mir jemand ein paar Beispiele nennen?



Alarmanlage..., Videoaufnahmen Verwaltung, Automatische Gießanlage, Heim Server, Heim Cloud, Printserver, Wetter und Nachrichten "Klau" Server, Briefkasten Überwachung, etc...
z.b. siehe hier: nicht-traeumen-sondern-machen.de/Ras…php

Ich habe mittlerweile 5 Raspberrys hier für verschiedene Projekte am laufen - möchte ich auch nicht mehr missen.

Hot

RaakiT

Was kann man mit so einem Gerät alles machen? Kann mir jemand ein paar Beispiele nennen?



Bestimmt nicht für Anfänger, habe damals auch einen gekauft und muss ihn leider wieder verkaufen da ich mit ihn nicht klar komme.

RaakiT

Was kann man mit so einem Gerät alles machen? Kann mir jemand ein paar Beispiele nennen?


Bei 5 Rasberrys würde ich anfangen zu überlegen, ob ein Atom nicht effizienter ist

Kann man den Verkäufer trauen? Recht wenige Bewertungen.

Verfasser

gutermann

Kann man den Verkäufer trauen? Recht wenige Bewertungen.



Sucht eBay nicht die WOW-Angebote raus?
Keine Ahnung wie das läuft, aber Knallerbsen werden die doch nicht nehmen, oder?
Wenn du per PayPal zahlst bist du auf der sicheren Seite.
Ansonsten -> Positive Bewertungen (der letzten 12 Monate): 99,8% bei 1318 Bewertungen

Einziges Risiko, Händler geht während der Garantiezeit pleite ...
Aber -> fa_atigo ist eBay-Mitglied seit 13. Feb. 2002

Hoffe geholfen zu haben!

gutermann

Kann man den Verkäufer trauen? Recht wenige Bewertungen.


PayPal?

Top, liebäugele auch schon so lange und habe nun zugeschlagen! Vielen Dank, das Ambilight Projekt kann nun kommen! :-)

Gibt's dafür auch eine gute Anleitung?

Ansonsten ist die Win10 Kompatibilität schon hervorragend.

gutermann

Kann man den Verkäufer trauen? Recht wenige Bewertungen.


1318 Bewertungen sind wenig? oO

Thx

diggabln

Mein erster Deal ...



"aufstehen hat sich gelohnt"

HOT !!!

Hot. ... Für Leute die zu viel Zeit haben ^^

Wieso Model B, gibt es doch noch nicht bei dieser Version

Braucht man dazu noch ein Netzteil und Gehäuse? Kriegt man die einzeln auch günstig?

Verfasser

seysa

Wieso Model B, gibt es doch noch nicht bei dieser Version



Gute Frage ... die RASPBERRY PI FOUNDATION bezeichnet ihn selbst so ->‌ guckst du

Denke mal wegen den Anschlüssen (4x USB usw.) ...

syma

Ich wil auch einen - suche nur noch einen Verwendungszweck


dito

[/quote]
Bei 5 Rasberrys würde ich anfangen zu überlegen, ob ein Atom nicht effizienter ist [/quote]

Aber nicht bei 5 weit entfernten Standorten zueinander 8-), sonst würde ein Raspi das auch sicher schaffen 8-)

diggabln

Bin immer wieder erstaunt, was Leute aus ihrem Pi machen! :



Hat eigentlich schon jemand den "useless use of pi award" ausgelobt? Da hätte einige echte Chancen

Wollt schon immer einen haben aber der alte war mir ein bisschen zu schwach auf der Brust.
Jetzt endlich mal ein unkomlieziertes Angebot für den neuen

Ist gekauft, danke

RaakiT

Was kann man mit so einem Gerät alles machen? Kann mir jemand ein paar Beispiele nennen?

Mediacenter http://kodi.wiki/view/Raspberry_Pi (tatsächliche Hauptanwendung), Lernumgebung für Programmierung und Robotik (vom britischen Bildungsprojekt eigentlich beabsichtigte Anwendung raspberrypi.org/hel…pi/), Domotik (Licht-/Wetter-/Klimatechnik) mit HDMI-Statusseite, endlich "eierlegender Wollmilchtransceiver" der alle Fernbedienungen im Haus zusammenführt harctoolbox.org/lir…tml (fehlt nur noch die Integration der Strom- und Wettersensorik auf gleichen Frequenzen, vgl. FHEM & pilight).

Wie kann man das Teil am besten mit Kodi steuern wenn HDMI Cec nicht klappt da zu alter TV ?

suurfy

Wie kann man das Teil am besten mit Kodi steuern wenn HDMI Cec nicht klappt da zu alter TV ?



Via Smartphone App, einfach Kodi als Suchbegriff imStore eingeben.

suurfy

Wie kann man das Teil am besten mit Kodi steuern wenn HDMI Cec nicht klappt da zu alter TV ?


ich benutze die Yatse App

Nun ja, wer es braucht, enthalte mich. Für mich ein nutzloses Teil. Gibt wieder haufen e-schrott nachdem viele einsehen dass sowas doch sehr speziell ist.

Die Kodi App hat aber im Gegensatz zu Yatse nicht die Möglichkeit, Tastatureingaben (also Text) zu machen - oder finde ich den Punkt einfach nicht.

Und noch ne Frage an erfahrene "Pi mit Kodi"-Nutzer:

ich habe seit Anfang Dezember einen Pi B+ mit RaspBMC als Mediacenter laufen, die Mediendaten liegen auf einer HDD, die per USB angeschloßen ist, der Pi läuft durchgehend (= wird nicht ausgeschaltet). Der Pi hängt per HDMI am TV in Zimmer 1 meiner Wohnung und im HausLAN

Vor Kurzem habe ich mir das neue Modell Pi 2 gekauft und habe dort OpenElec installiert, dieses Gerät hängt per HDMI am TV im Zimmer 2 und ebenfalls im HausLAN.

Ich stelle mir jetzt die Frage, wie ich die Mediendaten der HDD an Pi B+ bzw. die Bibliothek von Pi B+ am Pi 2 mitnutzen kann:
ich habe per SMB Share zwar die HDD erreicht und mir auch die Verzeichnisse eingelesen und somit die Bibliothek auf Pi 2 aufgebaut, aber es wäre schöner, wenn ich direkt die Bibliothek von Pi B+ nutzen könnte - das hätte den Vorteil, dass ich bei neuen Mediendaten nur 1x die Bibliothek aktualisieren müsste und sowas wie "angefangene Serien" auf alle Geräten identisch wäre.

Geht sowas praktisch umzusetzen oder komme ich nicht drum rum, 2 getrennte Bibliotheken zu verwenden?

Zur Vermeidung von Mißverständnissen:
LAN ist nur 100BaseT, kein Gigabit (vgl. Fußnote von 11:24)
Analoger Composite-Videoausgang (FBAS) ist etwas versteckt noch vorhanden: raspberrypi-spy.co.uk/201…ck/
GPIO-Pins nicht für die vielfach dafür angepriesenen Displays und USB nicht für die Kamera verbraten; auch Pi 2 hat dafür ein Display Serial Interface (DSI) und einen dedizierten Kameraport (CSI): mobileappsystems.com/blo…dsi

Wer auf der Suche nach interessanten Bastelprojekten ist, sollte vielleicht auch mal bei Raspifeed vorbeischaun. Dort werden Blogbeiträge zum Thema Raspberry Pi gebündelt.

Wo krieg ich noch günstig ein Gehäuse und Netzteil her?

Windows 10 ARM kompatibel...
das heißt aber nicht, dass Windows 10 so aussehen wird, wie auf dem Desktop.
Ich meine mal gelesen zu haben, dass es sehr minimalistisch sein wird (wenn überhaupt ein Gui) bzw, nur zeilenbasierend.

@Maddm: Wird nicht mit Kodi funktionieren, da du die Mediadaten am Pi1 hast. Du könntest zwar mit Rsync oder auch owncloud Dateien zwischen Beiden teilen (nehmen wir an die Datenbank) doch am Pi2 wird er unter der Adresse die Medien nicht finden. Schöner Vergleich um es anschaulicher zu machen:
Du hast ein Haus mit zwei Stockwerken und genau den gleichen Möbeln und Schnitt. Nun hast du im Stockwerk 1 deine Socken und kannst diese dir holen. Nur wenn du jetzt im zweiten Stockwerk versuchst im selben Schrank deine Socken zu holen klappt es nicht, da diese ja im ersten Stockwerk sind. Also stimmt die Beschreibung, wo die Socken liegen nicht mehr, da ja das 2te Stockwerk nicht wissen kann, dass der Schrank im ersten gemeint ist.

Wäre was anderes, wenn du die Dateien auf einem Extra NAS/Computer/whatever hättest, da der Pi dann immer auf dem richtigen Pfad zugreift. Für dich wäre in diesem Fall rasplex (also Plex) besser. Könntest den Plex Media Server auf einem Pi laufen lassen und mit dem zweiten drauf zugreifen. Nur transkodieren kannst du knicken. Und da du auf dem ersten Pi den PMS hast und den Klienten (da du ja auch dort schauen willst) wird die CPU stark beansprucht.

@seysa. Da es offiziel der B wegen den Anschlüssen ist. Es wird später noch eine abgespeckte Version A geben.

@meetaa: Naja es gibt soviel was man damit machen kann, ich würde es nicht als unnötigen Elektroschrott bezeichnen. Da bin ich geneigt, eher andere Sachen so zu nennen, die manche aber bestimmt wieder als die beste Erfindung die es jemals gab bezeichnen. z.B. Brotbackmaschinen. Manche können nicht mehr ohne Leben, andere greifen sich an den Kopf wer sowas überhaupt braucht. Oder elektrische Saftpressen, man kann ja auch per Hand seinen Saft machen. Und wozu Universalfernbedienungen, man hat ja schon für jedes Gerät eine Eigene (oder auch per App).

Hmmm, und immer wieder kommen die Fragen, was man mit ihm machen kann. Und immer wieder wird das selbe geantwortet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text