124°
ABGELAUFEN
eBay WOW UNIMAX Wasserfilter Kartuschen Pack 15 Versandkostenfrei
eBay WOW UNIMAX Wasserfilter Kartuschen Pack 15 Versandkostenfrei

eBay WOW UNIMAX Wasserfilter Kartuschen Pack 15 Versandkostenfrei

Preis:Preis:Preis:39,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Wasserfilter für den Britta Wasserfilter bekommt man derzeit als eBay WOW Angebot.

  • Filterkartusche zur Aufbereitung von Trinkwasser durch Aktivkohle und Ionentauscher
  • vielseitig einsetzbar - kompatibel u.a. zum Wasserfilter PearlCo Astra sowie zu den meisten Wasserfiltern, die für Brita® Maxtra® und ähnliche Filterkartuschen geeignet sind
  • Kapazität ca. 150 Liter Wasser, bei geringer Wasserhärte bis zu 200 Liter
  • beseitigt Schwermetalle wie Kupfer und Blei sowie geschmacksstörende Stoffe wie z.B. Chlor
  • reduziert die Karbonathärte (den Kalkgehalt) des Wassers und vermindert Kalkablagerungen
  • längere Lebensdauer von Kaffeemaschinen, Wasserkochern, Bügeleisen u.ä. Geräten
  • sorgt für feines Aroma und reinen Geschmack
  • beste Resultate z.B. mit Tee und Kaffee
  • LGA Prüfsiegel (TÜV Rheinland®)
  • getestet vom Europäischen Institut für Mutter und Kind
  • dampfsterilisiert und steril verpackt
  • sämtliche verwendeten Kunststoffe sind frei von BPA

18 Kommentare

PVG?

Ist der inklusive Schlangenöl oder braucht man das extra? Ohne Schlangenöl bringt ein Wasserfilter nix

bloedsinn1212vor 4 m

Ist der inklusive Schlangenöl oder braucht man das extra? Ohne Schlangenöl …Ist der inklusive Schlangenöl oder braucht man das extra? Ohne Schlangenöl bringt ein Wasserfilter nix




Du hast wohl noch nie den Unterschied zwischen hartem und weichem Wasser getestet. Macht bei Tee oder Kaffe z.B. schon einiges aus.
Bearbeitet von: "mazyx" 17. Mai

kann mir einer erklären warum bei brita zw. filter und dem Plastikgehäuse wo der Filter eingesetzt wird ein Spalt von ca. 5mm bleibt? Darin sammelt sich immer Wasser welches auch nicht weg kommt. Ist doch total unhygienisch.

Bugikrokvor 5 m

kann mir einer erklären warum bei brita zw. filter und dem Plastikgehäuse w …kann mir einer erklären warum bei brita zw. filter und dem Plastikgehäuse wo der Filter eingesetzt wird ein Spalt von ca. 5mm bleibt? Darin sammelt sich immer Wasser welches auch nicht weg kommt. Ist doch total unhygienisch.


Bei der Britta Kanne steht noch ein Zapfen hoch in richtung Filter, über dessen Kante muss das Wasser. Das Wasser in dem Spalt wird ausgetauscht, ich denke das ist damit der Filter nicht trocken fällt.

Sind die auch fū BWT?

DieDoradevor 28 m

Bei der Britta Kanne steht noch ein Zapfen hoch in richtung Filter, über …Bei der Britta Kanne steht noch ein Zapfen hoch in richtung Filter, über dessen Kante muss das Wasser. Das Wasser in dem Spalt wird ausgetauscht, ich denke das ist damit der Filter nicht trocken fällt.

der zapfen verhindert ja dass das wasser vollständig abläuft Ich finde es etwas unhygienisch. Wenn man den filter mal ein, zwei tage nicht benutzt, steht abgestandenes schlechtes wasser da.

zorakuvor 14 m

Sind die auch fū BWT?



" vielseitig einsetzbar - kompatibel u.a. zum Wasserfilter PearlCo Astra sowie zu den meisten Wasserfiltern, die für Brita® Maxtra® und ähnliche Filterkartuschen geeignet sind "

Bei der Gelegenheit gleich einen 15€-PayPal-Gutschein verbraten. 15 Filter für 25€ incl. Versand, guter Preis.

Warte iegentlich auf ein Angebot für die BWT Filter die zusätzlich Magnesium abgeben aber der Preis scheint mir echt nicht schlecht.

Bugikrokvor 6 h, 28 m

der zapfen verhindert ja dass das wasser vollständig abläuft Ich finde e …der zapfen verhindert ja dass das wasser vollständig abläuft Ich finde es etwas unhygienisch. Wenn man den filter mal ein, zwei tage nicht benutzt, steht abgestandenes schlechtes wasser da.


Bei mir laufen normalerweise 2 komplette Kannen am Tag durch, eher mehr.

Wo ist der Deal? Gibts dauerhaft direkt bei PearlCo. Ebenfalls ohne Versandkosten.

pearlco.de/sho…-15

mazyxvor 8 h, 44 m

Du hast wohl noch nie den Unterschied zwischen hartem und weichem … Du hast wohl noch nie den Unterschied zwischen hartem und weichem Wasser getestet. Macht bei Tee oder Kaffe z.B. schon einiges aus.


genau, weil die auch so gut wie gar nicht Filtern, die Filtersysteme sind durch gerasselt im Test, wenn du das aber nicht mal bemerkst, solltest du darauf ganz verzichten, den das ist für ein Placebo Effekt ganz schön Teuer. Dann lieber Stilles Wasser in Flaschen, ist Günstiger und man hat wirklich weiches Wasser.

Evilgodvor 8 m

genau, weil die auch so gut wie gar nicht Filtern, die Filtersysteme sind …genau, weil die auch so gut wie gar nicht Filtern, die Filtersysteme sind durch gerasselt im Test,


Echt jetzt? Quelle?

DieDoradevor 1 h, 58 m

Bei mir laufen normalerweise 2 komplette Kannen am Tag durch, eher mehr.

das ist schön für dich

doneonevor 12 m

Echt jetzt? Quelle?


Stiftung Warentest Ausgabe 05/2015

Evilgodvor 21 m

genau, weil die auch so gut wie gar nicht Filtern, die Filtersysteme sind …genau, weil die auch so gut wie gar nicht Filtern, die Filtersysteme sind durch gerasselt im Test, wenn du das aber nicht mal bemerkst, solltest du darauf ganz verzichten, den das ist für ein Placebo Effekt ganz schön Teuer. Dann lieber Stilles Wasser in Flaschen, ist Günstiger und man hat wirklich weiches Wasser.


Hm... Also mein PearlCo filtert super. Ersichtlich wird es besonders gut, wenn ich einen Espresso ohne gefiltertem Wasser mache ( im Siebträger). Dann gibt es kaum Crema. Mit gefiltertem Wasser gibt es dagegen reichlich Crema. Auch wenn ich einen Tee mit gefiltertem Wasser mache, fehlt die Schicht die sonst oben aufschwimmt. Und im Wasserkocher gibt es ebenfalls weniger Ablagerungen. Allerdings haben wir in Berlin auch ziemlich hartes Wasser. Vielleicht ist der Unterschied in anderen Gegenden nicht ganz so stark.

bbenjadiktvor 30 m

Hm... Also mein PearlCo filtert super. Ersichtlich wird es besonders gut, …Hm... Also mein PearlCo filtert super. Ersichtlich wird es besonders gut, wenn ich einen Espresso ohne gefiltertem Wasser mache ( im Siebträger). Dann gibt es kaum Crema. Mit gefiltertem Wasser gibt es dagegen reichlich Crema. Auch wenn ich einen Tee mit gefiltertem Wasser mache, fehlt die Schicht die sonst oben aufschwimmt. Und im Wasserkocher gibt es ebenfalls weniger Ablagerungen. Allerdings haben wir in Berlin auch ziemlich hartes Wasser. Vielleicht ist der Unterschied in anderen Gegenden nicht ganz so stark.


Das muss schon extrem hart dann bei dir sein... letztlich Filtern die Dinger durch 2 Sachen Aktivkohle(für uns Uninteressant da wir kein Verunreinigtes Wasser haben) und Kunstharz, das Kunstharz Filtert Magnesium und Kalzium bis zu einem bestimmten Grad, etwa 20-40%, bei den ersten 25-35 Litern kann es auch mehr sein je nach dem wie viel Kunstharz enthalten ist, das hat aber ein großen Nachteil, das Wasser schmeckt danach Säuerlich.

Experten/Gourmes etc. greifen daher zu natürlichen Mineralstoffarme Mineralwässern, diese sind extrem weich, wie z.B. Bad Liebenwerda Naturell, Black Forest still, Celtic Naturell, Volvic Natürliches Mineralwasser... Die meisten Discounter Produkte sind aber auch ziemlich Mineralstoffarm, damit fährt man besser. wenn man kein Bock hat das Wasser zu schleppen, kann man natürlich notfalls auch auf so welche Filter zurückgreifen, aber sollte keine Wunder erwarten, den es ist nicht viel was die da raus filtern und machen Wasser nicht weich so wie viele es erwarten und haben wollen, eher das gröbste wird gefiltert, das reicht aber nicht.

Wer also ab und an mal geschmackvollen Tee/Kaffee genießen will, kommt mit nem Sixpack Mineralwasser lange aus, wer es sich nur hinter die bindekippt, brauch so was sowieso nicht.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Brend075. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text