245°
ABGELAUFEN
[ebay.de] Carolus by Gedore Profi Schlagschrauber 3/8", 271Nm, 6250.200 39,90€
[ebay.de] Carolus by Gedore Profi Schlagschrauber 3/8", 271Nm, 6250.200 39,90€

[ebay.de] Carolus by Gedore Profi Schlagschrauber 3/8", 271Nm, 6250.200 39,90€

Preis:Preis:Preis:39,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo bei ebay gibt es grade den Druckluftschrauber recht günstig.
PVG. 86,95€ plus 5,95€ Ansonsten 39,90€ plus 3,90€ Versand bei Amazon Marktplace Händler ohne Bewertung.

  • Stabiles Aluminiumgehäuse • Einhandumschaltung • Griff isoliert gegen Kälte • Inkl. Kupplungsstecker Technische Daten: Eingangsdruck max. 6,2 bar Drehzahl 10000 U/min Luftverbrauch max. 75 l/min Anschlussgröße 3/8" Drehmoment 271 N·m Doppelschlagwerk

Ansonsten gibt es hier noch mehr Angebote von Carolus

Beste Kommentare

Elfmetervor 19 m

Tuts der für Auto und Co? Hatte mal son billigen, mit dem konnte man nicht mal Radmuttern lösen.


271Nm ... ich weiß ja nicht, eher was für den uhrenmacher
Bearbeitet von: "flopflop" 29. Nov 2016
39 Kommentare

An der Arbeit liebevol - Knatter-Fred - genannt.

Kennt jemand die Marke/QUalität. SCheint ne deutsche Firma zu sein mit nem großen Katalog an Produkten.

Tuts der für Auto und Co? Hatte mal son billigen, mit dem konnte man nicht mal Radmuttern lösen.

das überlege ich auch gerade - hat nur eine 3/8 Aufnahme ...

Elfmetervor 19 m

Tuts der für Auto und Co? Hatte mal son billigen, mit dem konnte man nicht mal Radmuttern lösen.


271Nm ... ich weiß ja nicht, eher was für den uhrenmacher
Bearbeitet von: "flopflop" 29. Nov 2016

Elfmetervor 20 m

Tuts der für Auto und Co? Hatte mal son billigen, mit dem konnte man nicht mal Radmuttern lösen.


Radmuttern löst man auch nicht mit einem Schlagschrauber lol - oder lackierst du dein Auto mit einem Schraubenschlüssel?

Wenn ich schon "Profi" lese, und dann diese Werte dazu ... .. . was zum Lachen für den Profi, mehr aber auch nicht.

die Werkstääten die ich kenne lösen alle Radmuttern mit einem Schlagschrauber ...

die 271nm werden zu wenig sein zum lösen von Radmuttern - sollten wohl 400-500nm sein ...
Bearbeitet von: "schapy" 29. Nov 2016

Verfasser

271 Nm sind wohl das Anzugsdrehmoment. Das Lösemoment ist leider nicht aufgefürt, in der Regel aber höher. Für Räder würde ich aber die 1/2 Zoll Variante empfehlen. Die gibt es aber leider nicht reduziert.

Hier von Hazet 114,90€

Hier Amazon 109€


Bearbeitet von: "ohneze" 29. Nov 2016

271 Nm ? Reicht ja maximal zum Vorziehen, für alles andere muss dann schwereres Gerät genommen werden.

Criusvor 18 m

271 Nm ? Reicht ja maximal zum Vorziehen, für alles andere muss dann schwereres Gerät genommen werden.



Radmuttern werden beim PKW mit 100-110Nm angezogen

Klugscheissavor 4 m

Radmuttern werden beim PKW mit 100-110Nm angezogen


Nanana da geht auch noch etwas mehr bei einigen Herstellern

okolytavor 1 m

Nanana da geht auch noch etwas mehr bei einigen Herstellern



Beispiel? Alle meine Bisherigen Fahrzeuge (A4, Passat, 4er BMW) liegen hier gleichauf, wenn wir also nicht von LKW reden wird der Unterschied marginal sein

Klugscheissavor 6 m

Beispiel? Alle meine Bisherigen Fahrzeuge (A4, Passat, 4er BMW) liegen hier gleichauf, wenn wir also nicht von LKW reden wird der Unterschied marginal sein


naja 120NM warens beim A4 B7 glaube, ist aber auch egal.

also ich habe so ein billg teil von "brüder mannesmann". qualitativ vermutlich auf dem gleichen level wie das teil hier. das taugt zum räderwechsel durchaus. prüfung mit drehmomentschlüssel natürlich unerlässlich.
Bearbeitet von: "AlexRK" 29. Nov 2016

3/8 Zoll

Was haltet ihr von dem als Alternative im Hobby-Bereich:

amazon.de/Ber…erk

Die billigen Teile brauchen halt meistens sehr viel Luft, da muss man halt entsprechend viel Volumen vom Kompressor bekommen. Normalerweise kann man dem Ding mal ne Chance geben. Aber 3/8 Zoll ist doch schon ziemliches Spielzeug

SeidochkeinSpartenvor 1 h, 49 m

Kennt jemand die Marke/QUalität. SCheint ne deutsche Firma zu sein mit nem großen Katalog an Produkten.


Gehört zu Gedore ist dann halt aber "nur" mittelpreisig.

Criusvor 1 h, 13 m

271 Nm ? Reicht ja maximal zum Vorziehen, für alles andere muss dann schwereres Gerät genommen werden.


Dann zieh deine Sachen mal alle mit 271Nm vor
pcpaulvor 41 m

naja 120NM warens beim A4 B7 glaube, ist aber auch egal.


Ja stimmt schon, manche auch mit 140Nm.
Er hat aber nicht ganz unrecht mit den 110Nm kann man erstmal als Normalwert nehmen, falls man nichts genaueres zur Hand hat.

just die Schrauben, die man am liebsten mit einem Schlagschrauber lösen würde, kriegt er wahrscheinlich nicht los

Ob man damit glücklich wird ?

Lieber € 100.- ausgeben und was von Hazet nehmen.

SeidochkeinSpartenvor 28 m

Was haltet ihr von dem als Alternative im Hobby-Bereich:https://www.amazon.de/Berlan-Profi-Druckluft-Schlagschrauber-550Nm/dp/B001TWAWB0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1480434688&sr=8-1&keywords=schlagschrauber+doppelschlagwerk



die Frage ist wofür du ihn brauchst und was für einen Kompressor du hast. Der Berlan hat einen Luftverbrauch von 340l/min. Dieser Hazet z.B. hat 850Nm und einen Luftverbrauch von 127l/min. Wenn du nur einen kleinen Kompressor hast kanns du also 3mal solange damit arbeiten, bevor dir die Luft ausgeht.

Ich hab mir den Kraftmax bei Amazon gekauft. War mal für 35€ zu haben. Angegeben mit 120L/min reicht die Luft von meinem kleinen Kompressor gerade mal für ein Rad zu lösen. Also noch ok.....




Ich brauche ihn hauptsächlich zum Radwechsel für 2, vielleicht bald 3 Autos. Hab mir gerade den folgenden Kompressor für 111€ gezogen, von der Leistung her: 50L, 2PS, 8 bar - also nix besonders / Standard
amazon.de/dp/…c=1
Jetzt die Frage ob es sich lohnt in nen Hazet für 110€ zu investieren, oder doch lieber was mittleres für die 70-80€ rum wo dann sicherlich öfter nachgepumpt werden muss. Allerdings ist mir das nachpumpen egal, ob er jetzt nach jedem Rad oder nach 3 Rädern nachpumpt ist eigentlich vollkommen egal...

SeidochkeinSpartenvor 38 m

Ich brauche ihn hauptsächlich zum Radwechsel für 2, vielleicht bald 3 Autos. Hab mir gerade den folgenden Kompressor für 111€ gezogen, von der Leistung her: 50L, 2PS, 8 bar - also nix besonders / Standardhttps://www.amazon.de/dp/B0055KPWAI/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=3JLQKVBTH8VWS&coliid=I2RQ1IWM204MPA&psc=1Jetzt die Frage ob es sich lohnt in nen Hazet für 110€ zu investieren, oder doch lieber was mittleres für die 70-80€ rum wo dann sicherlich öfter nachgepumpt werden muss. Allerdings ist mir das nachpumpen egal, ob er jetzt nach jedem Rad oder nach 3 Rädern nachpumpt ist eigentlich vollkommen egal...



Für deine Vorhaben würde ich nicht viel Geld für einen Schlagschrauber ausgeben, der ebay.de/itm…Ngf ist ausreichend.

Wenn du jedoch mehr ausgeben möchtest und auch für andere Reparaturen gewappnet sein willst würde ich dir eher zu
Metabo , KS Tools oder Würth raten, die sind aus eigener Erfahrung Top in dem Bereich und das auch wenn sie nicht regelmässig gepflegt werden.


Bearbeitet von: "Nade" 29. Nov 2016

KS Tools Monster, hier ist der Name Programm und im Vergleich zum Hazet um Welten besser.

uidvor 3 h, 3 m

Radmuttern löst man auch nicht mit einem Schlagschrauber lol - oder lackierst du dein Auto mit einem Schraubenschlüssel?

​Mit was löst man denn dann Radmuttern?

Verfasser

mvpvor 1 m

​Mit was löst man denn dann Radmuttern?



Mit einer guten Ratsche oder eben einem Schlagschrauber.

ohnezevor 1 h, 38 m

Mit einer guten Ratsche oder eben einem Schlagschrauber.

​das ist doch genau der Sinn eines Schlagschraubers inkl. einer Panzernuss. was soll man den sonst damit machen? Festziehen? Na dann viel Spaß mit der Ratsche beim Lösen. Der hier angebotene Schlagschrauber, ist aber primär nicht zum Räderwechseln gedacht sondern hauptsächlich zum Arbeiten. Also am Fahrwerk, Motor, Karo etc.

Verfasser

eeddyyvor 1 m

​das ist doch genau der Sinn eines Schlagschraubers inkl. einer Panzernuss. was soll man den sonst damit machen? Festziehen? Na dann viel Spaß mit der Ratsche beim Lösen. Der hier angebotene Schlagschrauber, ist aber primär nicht zum Räderwechseln gedacht sondern hauptsächlich zum Arbeiten. Also am Fahrwerk, Motor, Karo etc.


Habe nichts anderes behauptet.

Klugscheissavor 4 h, 28 m

Radmuttern werden beim PKW mit 100-110Nm angezogen

​Genau! LoL

Weil jedes Auto auch nur mit Stahlfelgen und nicht mit Alufelgen unterwegs ist und es auch nur Radschrauben und keine Radmuttern gibt.

Ein Reifen bekommt auch nur max. 1,8bar reifendruck...

uidvor 6 h, 27 m

Radmuttern löst man auch nicht mit einem Schlagschrauber lol - oder lackierst du dein Auto mit einem Schraubenschlüssel?


Was bist du denn für ein Spaten ?
(Gute) Schlagschrauber werden in erster Linie fürs Lösen von Radschrauben/Muttern verwendet, ansonsten hat er seinen Zweck verfehlt !
3/8 " Spielzeuge wie dieses hier fallen mit Sicherheit nicht darunter !
Und wer meint, Schrauben die mit bsw. 120 Nm angezogen wurden, lassen sich auch mit 120Nm oder geringfügig mehr wieder lösen, sollte am besten ganz die Finger vom Auto lassen.
Ausserdem gibt es Anzugsdrehmomente wie Sand am Meer, ein Blick ins Benutzerhandbuch gibt Sicherheit, ansonsten macht man mit 130Nm für eine Limosine nicht viel falsch. Bei SUVs, Vans, Bullis etc. siehts schon wieder anders aus.
Bearbeitet von: "Ironnic" 29. Nov 2016

Klugscheissavor 6 h, 47 m

Beispiel? Alle meine Bisherigen Fahrzeuge (A4, Passat, 4er BMW) liegen hier gleichauf, wenn wir also nicht von LKW reden wird der Unterschied marginal sein


reifensuchmaschine.de/dre…htm

von 90-180 alles dabei.

Denn gibt es natürlich auch in 1/2" und 3/4" (mit 1490 NM)...der ist mehr für Kleineres Schrauben
Bearbeitet von: "larson" 30. Nov 2016

Ironnicvor 9 h, 39 m

Und wer meint, Schrauben die mit bsw. 120 Nm angezogen wurden, lassen sich auch mit 120Nm oder geringfügig mehr wieder lösen, sollte am besten ganz die Finger vom Auto lassen.Ausserdem gibt es Anzugsdrehmomente wie Sand am Meer, ein Blick ins Benutzerhandbuch gibt Sicherheit, ansonsten macht man mit 130Nm für eine Limosine nicht viel falsch.


Weil der Unterschied von 120 zu 130 so ein krasser Unterschied ist, dass manche besser die Finger von sowas lassen sollten.
Die Werkstätten hauen mit einem Schlagschrauber die Schrauben so fest, dass man mit einer 2 Meter Verlängerung die Schrauben bei einer Panne oder Reifenwechsel lösen muss.
Ich schraube sie nur mit 110Nm fest, so stand es mal im Handbuch. Ob Alu oder Stahl ist da ziemlich egal.
Bevor man meint, andere sollten besser die Finger von sowas lassen, zeig doch bitte erst mal wo steht, dass 130Nm das Maß der Dinge ist. 130Nm habe ich noch nie gelesen, immer 110-120Nm.
Wie gesagt, selbst wenn Du den Beweis bringen solltest, was würde denn passieren bei 120Nm ? Die Felge fällt vom Auto ?

frostixxlvor 10 m

Weil der Unterschied von 120 zu 130 so ein krasser Unterschied ist, dass manche besser die Finger von sowas lassen sollten.Die Werkstätten hauen mit einem Schlagschrauber die Schrauben so fest, dass man mit einer 2 Meter Verlängerung die Schrauben bei einer Panne oder Reifenwechsel lösen muss.Ich schraube sie nur mit 110Nm fest, so stand es mal im Handbuch. Ob Alu oder Stahl ist da ziemlich egal.Bevor man meint, andere sollten besser die Finger von sowas lassen, zeig doch bitte erst mal wo steht, dass 130Nm das Maß der Dinge ist. 130Nm habe ich noch nie gelesen, immer 110-120Nm.Wie gesagt, selbst wenn Du den Beweis bringen solltest, was würde denn passieren bei 120Nm ? Die Felge fällt vom Auto ?


Kannst du nicht lesen ?
Ich habe geschrieben, man schaut am besten in seine Betriebsanleitung !!!
Ferner hast du offenbar nicht den Zusammenhang verstanden, egal !

Ironnicvor 3 m

Kannst du nicht lesen ?Ich habe geschrieben, man schaut am besten in seine Betriebsanleitung !!!Ferner hast du offenbar nicht den Zusammenhang verstanden, egal !


Ich kann lesen, kannst Du es auch.
Lese mein Zitat und plök dann endlich mal, warum man die Finger vom Auto lassen sollte.
Erklären statt maulen. Es ist echt langsam nervig wie der Umgangston hier ist.
Ich kann meine Schrauben nach der Saison mit der gleichen Nm Zahl lösen, wie ich sie festgeschraubt habe. Warum soll man bitte dann die Finger vom Auto lassen. Das war die Frage, nicht mehr, nicht weniger.

frostixxlvor 1 h, 24 m

[...] Die Werkstätten hauen mit einem Schlagschrauber die Schrauben so fest, dass man mit einer 2 Meter Verlängerung die Schrauben bei einer Panne oder Reifenwechsel lösen muss. [...]


Dann solltest du dringend die Werkstatt wechseln. Sowas kommt bei guten Werkstätten nicht vor weil die wissen das es gefährlich ist wenn (Rad)Schrauben mit deutlich zu hohem Drehmoment angezogen werden.

frostixxlvor 1 h, 9 m

Ich kann meine Schrauben nach der Saison mit der gleichen Nm Zahl lösen, wie ich sie festgeschraubt habe.


Dann hast du vermutlich Zauberschrauben. Oder dein Drehmomentschlüssel (welchen verwendest du denn für die Radschrauben?) geht bei Linkslauf völlig falsch.
Das Losbrechmoment bei einer Schraube ist immer höher wie das Anzugsmoment. Bei "trockenen" Schraubverbindungen wie Radschrauben die nicht gefettet werden dürfen, liegt das Losbrechmoment oft beim doppelten des Anzugsmomentes.

Karl-Heinz_Kinskivor 54 m

Dann solltest du dringend die Werkstatt wechseln. Sowas kommt bei guten Werkstätten nicht vor weil die wissen das es gefährlich ist wenn (Rad)Schrauben mit deutlich zu hohem Drehmoment angezogen werden.Dann hast du vermutlich Zauberschrauben. Oder dein Drehmomentschlüssel (welchen verwendest du denn für die Radschrauben?) geht bei Linkslauf völlig falsch.Das Losbrechmoment bei einer Schraube ist immer höher wie das Anzugsmoment. Bei "trockenen" Schraubverbindungen wie Radschrauben die nicht gefettet werden dürfen, liegt das Losbrechmoment oft beim doppelten des Anzugsmomentes.


Wenigstens einer der Ahnung hat !

hat das Teil jemand getestet und kann was über die Leistunge sagen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text