Ebay.de [Gravis-Aktionen] - Apple MacBook Pro 2017 13", i5 2,3 GHz, 8 GB RAM, 256 GB SSD, silber
307°Abgelaufen

Ebay.de [Gravis-Aktionen] - Apple MacBook Pro 2017 13", i5 2,3 GHz, 8 GB RAM, 256 GB SSD, silber

1.349€1.498€-10%eBay Angebote
32
eingestellt am 29. Mär
Details

Das MacBook Pro ist extrem dünn, unglaublich leicht und jetzt sogar noch schneller und leistungsstärker als zuvor. Es hat das hellste Mac Notebook Display, mit noch mehr Farben. Und es bietet bis zu 10 Stunden Batterielaufzeit.* Es ist ein Notebook für die Arbeit, die du jeden Tag machst. Und es begleitet dich immer, egal wohin deine Ideen dich bringen.

Brillantes Retina Display
Dual-Core Intel Core i5 Prozessor der 7. Generation
Intel Iris Plus Graphics 640
Ultraschneller SSD
Zwei Thunderbolt 3 (USB-C) Anschlüsse
Bis zu 10 Std. Batterielaufzeit*
802.11ac WLAN
Force Touch Trackpad
Erhältlich in Space Grau und Silber

Rechtliche Hinweise
*Die Batterielaufzeit variiert abhängig von Verwendung und Konfiguration. Weitere Infos unter apple.com/de/batteries.
Datenblatt

Hersteller Apple
Bildschirm-Diagonale 33,78 cm (13,3“)
Bildschirmauflösung 2.560 x 1.600
Bildschirm-Oberfläche glänzend (Glossy)
Prozessor 2,3 GHz Dual Core Intel Core i5 (Turbo Boost bis zu 3,6 GHz)
Arbeitsspeicher 8 GB 2.133 MHz LPDDR3 Arbeitsspeicher
SSD 256 GB Solid State Drive auf PCIe Basis
optisches Laufwerk nein
Kartenleser nein
Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden
Gehäuse Unibody-Gehäuse in silber
beleuchtete Tastatur ja
Abmessungen (B x T x H) in cm 30,41 x 21,24 x 1,49
Gewicht 1,37 kg
integrierte Kamera ja
Kameraauflösung 720p FaceTime HD Kamera
Grafikkarte Intel Iris Plus Graphics 640
Steckplätze nein
Kommunikation Bluetooth 4.2
Netzwerk 802.11ac WLAN Technologie
Anschlüsse 2x Thunderbolt 3 (USB-C) Anschlüsse
AV-Anschlüsse Audioeingang, 2 Mikrofone
Software Mac OS
Lieferumfang 61W USB-C Power Adapter, USB-C Ladekabel (2m)
Tastaturlayout deutsch – QWERTZ
Hersteller-Artikelnr. MPXU2D/A
EAN 0190198394125
Artikelnummer 131847
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
2017er! Das gehört in Deal Titel!
Also 2017 eher nicht holen? Lieber das 2018 oder??
sushimanvor 11 m

Das war die problemloseste Generation, die neuen sind bei uns im …Das war die problemloseste Generation, die neuen sind bei uns im Unternehmen wöchentlich im Service wegen defekter Tasten, Lautsprecher und Mainboards.



Wer schon soviel Blödsinn am frühen Morgen schreibt ...

Das 2017er war garantiert nicht die problemloseste Generation. Ganz im Gegenteil.
32 Kommentare
Ist nicht das aktuelle oder?
Ich steige da immer nicht durch
Bearbeitet von: "Dexx18" 29. Mär
2017er! Das gehört in Deal Titel!
Dexx18vor 2 m

Ist nicht das aktuelle oder?Ich steige da immer nicht durch


Nein. Das aktuelle hat die Touchbar + Quadcore
Es gibt kein 2018er ohne Touch Bar!
Also 2017 eher nicht holen? Lieber das 2018 oder??
mavtroxvor 10 m

Also 2017 eher nicht holen? Lieber das 2018 oder??


Kommt drauf an ob man das etwas mehr an Leistung und minimal bessere Tastatur braucht. Und dafür nochmal 300€+ hinlegen will
mavtroxvor 15 m

Also 2017 eher nicht holen? Lieber das 2018 oder??


Die 2017er ohne Touch Bar wurden nicht erneuert, insofern gibt es kein „echtes“ 2018er ohne TB. Die mit TB haben hingegen ein sehr deutliches Update bekommen, weshalb man im Falle eines MacBooks mit TB eher zum 2018 greifen sollte.
dynamite89vor 7 m

Kommt drauf an ob man das etwas mehr an Leistung und minimal bessere …Kommt drauf an ob man das etwas mehr an Leistung und minimal bessere Tastatur braucht. Und dafür nochmal 300€+ hinlegen will


Es ist schon ein sehr gravierender Unterschied, mehr als doppelt so viel Leistung in Multikern Anwendungen.
Ja und die power ist für Grafik Programme und Videobearbeitung nicht unbedingt von Nachteil oder?
Das war die problemloseste Generation, die neuen sind bei uns im Unternehmen wöchentlich im Service wegen defekter Tasten, Lautsprecher und Mainboards.
Grade lokal, Hamburg Saturn Mönckebergstrasse für 1269€ zu haben. 2017er in der kleinsten Version (128gb, 8gb ram etc.). Gerne klauen und nen deal draus machen - fehlt mir grad die zeit zu.
martin89vor 31 m

2017er! Das gehört in Deal Titel!


Ergänzt, danke!
sushimanvor 11 m

Das war die problemloseste Generation, die neuen sind bei uns im …Das war die problemloseste Generation, die neuen sind bei uns im Unternehmen wöchentlich im Service wegen defekter Tasten, Lautsprecher und Mainboards.



Wer schon soviel Blödsinn am frühen Morgen schreibt ...

Das 2017er war garantiert nicht die problemloseste Generation. Ganz im Gegenteil.
Dann stimmt was mit dem Produktfoto nicht, ich meine das letzte Uninody, bevor diese ätzenden Butterfly Teile kamen die overengineered wurden.
sushimanvor 28 m

Dann stimmt was mit dem Produktfoto nicht, ich meine das letzte Uninody, …Dann stimmt was mit dem Produktfoto nicht, ich meine das letzte Uninody, bevor diese ätzenden Butterfly Teile kamen die overengineered wurden.


Die neuen kann Apple ruhig behalten, ich bleib bei dem dicken 2015er so lange es geht!
mavtroxvor 1 h, 23 m

Also 2017 eher nicht holen? Lieber das 2018 oder??


wir haben 2019...meine Meinung —> hol dir das aktuelle Modell.
fabianmarcuswvor 20 m

Die neuen kann Apple ruhig behalten, ich bleib bei dem dicken 2015er so …Die neuen kann Apple ruhig behalten, ich bleib bei dem dicken 2015er so lange es geht!


Kannst du beim 2015er die Festplatte & RAM ausbauen?

Ich suche das letzte Modell das mit ner SSD erweitert werden kann + RAM
MiB76vor 9 m

wir haben 2019...meine Meinung —> hol dir das aktuelle Modell.


Deswegen kauft man sich auch jedes Jahr einen Neuwagen. Richtig clever!
Sirtyvor 19 m

Kannst du beim 2015er die Festplatte & RAM ausbauen?Ich suche das letzte …Kannst du beim 2015er die Festplatte & RAM ausbauen?Ich suche das letzte Modell das mit ner SSD erweitert werden kann + RAM



Naja. Apple hat zeitgleich und lange noch das unibody MacBook Pro mit DVD Laufwerk verkauft. Dort kann der RAM erweitert werden und die ssd natürlich auch.

Zeitgleich wurden auch die neuen MacBook Pros Retina verkauft - ich glaube 2015/2016 kam das letzte Update zu diesen. Dort lässt sich nur noch die ssd austauschen - RAM verlötet. Habe so eins von late2013 und das läuft noch sehr gut. Akku halt 890 Ladezyklen. Auch der Ersatzteilmarkt ist okay, hab bei einem Freund bei einem solchen mal das logicboard getauscht und für 280€ eins aus UK bekommen.

Aber das Teil ist halt nicht so chic wie die neuen MacBooks - muss man schon sagen. Dafür 1-2 Adapter weniger bei Heavy Usern.

OT:
Ich verwende dieses, hier angebotene MacBook in der Arbeit und kann mich nicht beklagen. Zusätzlich tauscht Apple doch die Tastatur vier Jahre lang wenn etwas nicht mehr geht oder hab ich da was falsches mitbekommen?!
Bearbeitet von: "was" 29. Mär
wasvor 4 m

Naja. Apple hat zeitgleich und lange noch das unibody MacBook Pro mit DVD …Naja. Apple hat zeitgleich und lange noch das unibody MacBook Pro mit DVD Laufwerk verkauft. Dort kann der RAM erweitert werden und die ssd natürlich auch.Zeitgleich wurden auch die neuen MacBook Pros Retina verkauft - ich glaube 2015/2016 kam das letzte Update zu diesen. Dort lässt sich nur noch die ssd austauschen - RAM verlötet. Habe so eins von late2013 und das läuft noch sehr gut. Akku halt 890 Ladezyklen. Auch der Ersatzteilmarkt ist okay, hab bei einem Freund bei einem solchen mal das logicboard getauscht und für 280€ eins aus UK bekommen.Aber das Teil ist halt nicht so chic wie die neuen MacBooks - muss man schon sagen. Dafür 1-2 Adapter weniger bei Heavy Usern.OT:Ich verwende dieses, hier angebotene MacBook in der Arbeit und kann mich nicht beklagen. Zusätzlich tauscht Apple doch die Tastatur vier Jahre lang wenn etwas nicht mehr geht oder hab ich da was falsches mitbekommen?!


Erstmal Danke für deine Antwort. Ich versteh es nur leider nicht ganz.

Sehe ich es richtig es gibt wohl ein MacBook Pro mit DVD-Laufwerk aus 15/16 das sich wohl selbst erweitern lässt?

Gleichzeitig sollte es ein Retina Modell geben das sich nur noch mit ner SSD erweitern lässt?
Sirtyvor 6 m

Erstmal Danke für deine Antwort. Ich versteh es nur leider nicht ganz.Sehe …Erstmal Danke für deine Antwort. Ich versteh es nur leider nicht ganz.Sehe ich es richtig es gibt wohl ein MacBook Pro mit DVD-Laufwerk aus 15/16 das sich wohl selbst erweitern lässt?Gleichzeitig sollte es ein Retina Modell geben das sich nur noch mit ner SSD erweitern lässt?



Es ist auch einfach verwirrend!

Apple hat 2015/2016 ein Macbook mit RAM und DVD Schacht verkauft welches ursprünglich 2012 veröffentlich wurde. Hier lassen sich die beiden Komponenten upgraden allerdings würde ich dir unbedingt davon abraten (kein Retina, Sau alte Technik).

Alle Macbook Pro Retina bis eben zur neuen Macbool Pro Generation 2017 können mit einer anderen SSD und einem Adapter geupgradet werden. Das geht bei den Modellen ab 2017 nicht mehr.

Wenn du also wirklich die SSD upgraden möchtest würde ich dir raten wir die Suche nach einem MacBook Pro Retina early2015 zu gehen. Das MacBook Pro late2016 ist schon das neue. Es ist ein Wahnsinn haha
Bearbeitet von: "was" 29. Mär
Sirtyvor 4 m

Erstmal Danke für deine Antwort. Ich versteh es nur leider nicht ganz.Sehe …Erstmal Danke für deine Antwort. Ich versteh es nur leider nicht ganz.Sehe ich es richtig es gibt wohl ein MacBook Pro mit DVD-Laufwerk aus 15/16 das sich wohl selbst erweitern lässt?Gleichzeitig sollte es ein Retina Modell geben das sich nur noch mit ner SSD erweitern lässt?


Alles richtig (nur gab es die non Regina map nur bis 2014-2015 und war zu dem Zeitpunkt schon stark veraltet)
Der-Schreibervor 1 h, 3 m

Deswegen kauft man sich auch jedes Jahr einen Neuwagen. Richtig clever!


oh mann ... tz tz tz ... was für ein Vergleich ...
ich hätte es mit Luxusyachten verglichen ...
Apple hat sich gestern für den Butterfly Fehler (auch Modell 2018 betroffen) entschudligt. Bedenkt, dass diese Sollbruchstelle bei jedem gekauften Gerät eintreten kann.
mavtroxvor 2 h, 48 m

Also 2017 eher nicht holen? Lieber das 2018 oder??



Warte mal lieber auf die neue Generation. Seit Einführung der Touchbar und Butterflyswitches gab es kein zuverlässiges Macbook mehr. Früher oder später hast du Probleme. Außer du arbeitetest in einem hermetisch abgeriegeltem Büro mit gefilterter Luft und kurzem Abduschen deines Gummianzuges vor jeder Benutzung. Ansonsten wird die Tastatur über kurz oder lang Probleme verursachen. Wenn die Garantie abgelaufen ist, wird es teuer... Ich warte jedenfalls auf die nächste Generation, weil ich einfach zu oft Staub und Sand um mich herum habe.
Mein 2017 hat inzwischen 900 Ladezyklen, läuft aber noch einwandfrei. Habe mir im Dezember auch ein neues 2018er gekauft, aber die Tastatur ist einfach nicht so "clicky" wie die alte, das Display ist beim neuen aber schon ein Ticken besser, schwierige Entscheidung.
Bearbeitet von: "ClaudeCarter" 29. Mär
Kann bitte wieder ein deal für das aktuellste mit quadcore kommen?
Bin neu hier also seht es mir bitte nach. Wie kommt man auf den Preis auf den Preis von 1329€? Komme mit Code nur auf 1349€. @crapSen
Bearbeitet von: "eigenheit256" 29. Mär
eigenheit256vor 1 h, 32 m

Bin neu hier also seht es mir bitte nach. Wie kommt man auf den Preis auf …Bin neu hier also seht es mir bitte nach. Wie kommt man auf den Preis auf den Preis von 1329€? Komme mit Code nur auf 1349€. @crapSen


Du hast Recht, entweder ich habe mich heute total verguckt, oder sie haben den Preis um 20 Euro erhöht
Das gab es schon immer zu diesem Preis. Leider das alte vom letzten Jahr. Dafür noch zu teuer
Das ist kein Deal das ist fett teuer
Wartet hier jemand auch noch auf die neuen Geräte mit Arm Prozessoren ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text