[ebay.de] Haier CSM 837 AF Kühl-/Gefrierkombination A+++ Edelstahl-Look, Kühlen 250 Liter, Gefrieren 120 Liter
288°Abgelaufen

[ebay.de] Haier CSM 837 AF Kühl-/Gefrierkombination A+++ Edelstahl-Look, Kühlen 250 Liter, Gefrieren 120 Liter

429,90€eBay Angebote
26
eingestellt am 19. Jan 2014
Ich habe lange nach einer neuen Kühl-Gefrier-Kombi gesucht und mich letzten Endes gegen die teueren Bosch- und Siemens-Modelle und für dieses Gerät entschieden.
Zu einem ähnlich guten Preis gab es den Haier vor kurzem bei Mediamarkt: mydealz.de/dea…e=2
+Preis
+großer Kühl und Gefrierraum
+EEK A+++
+ordentliche Qualitätsware aus China (Ja, das gibt es!)
-kein Nofrost
-keine 0°-Zone
-Lieferung nur bis Bordsteinkante

Technische Details:
Bauart: Freistehend (Solo)
Energie-Effizienzklasse: A+++
geschätzter Jahresverbrauch Strom: 170 kWh/Jahr
Nutzinhalt Gesamt 370 Liter
Nutzinhalt Kühlen 250 Liter
Nutzinhalt Gefrieren 120 Liter
Gefriervermögen:24 h 6 kg
Gefrierklasse: 4 Sterne
Gefrierfach: unten
Lagerzeit bei Störung: 20 h
Klimaklasse SN-T
Abtauautomatik
Sicherheitseinrichtung: Sicherheitsglas-Abstellflächen
Türanschlag wechselbar
Anzahl Türen: 2
Breite 60 cm
Höhe 180 cm
Tiefe 67 cm
Gewicht 73 kg
Ausstattungsmerkmale Obst- und Gemüseschalen, 4 Abstellflächen, 3x Gefriergut-Schubladen
max. Geräuschentwicklung 42 dB
Material Edelstahl
Farbe Edelstahl-Optik
Ø Strom-Kosten pro Jahr (0,287 €/kWh*) 48,79 Euro
Ø Strom-Kosten in 12 Jahren** (0,287 €/kWh*) 585,48 Euro

Die Amazon Bewertungen des ansonsten baugleichen Vorgängers Haier CSM737AF mit A++ fallen mit 4,5 Sternen bei 45 Bewertungen gut aus.

Qipu nicht vergessen!

Beste Kommentare

Hot...habe mich trotzdem für einen Siemens KG39EAI40 (Kühlgefrierkombination, Eff. A+++, 336 l) mit LowFrost für 549€ entschieden (Redcoon, B-Ware, versandkostenfrei)

26 Kommentare

Absoluter Hammer ... HAIER ist kein NoName, sondern ein Markenfabrikat!

A+++ - Kombi zu diesem Preis mit diesem Nutzinhalt einfach TOP ... da kann man NoFrost verschmerzen. (_;)

HaiOPai

Absoluter Hammer ... HAIER ist kein NoName, sondern ein Markenfabrikat!A+++ - Kombi zu diesem Preis mit diesem Nutzinhalt einfach TOP ... da kann man NoFrost verschmerzen. (_;)


Habe einen Liebherr mit NO Frost das kann man ruhig vernachlässigen, bringt nicht viel.

Klingt nach einem guten Angebot. Aber etwas laut.

HaiOPai

Absoluter Hammer ... HAIER ist kein NoName, sondern ein Markenfabrikat!


Ansichtssache. Taugt denn deren deutscher Kundendienst im Garantiefall etwas?

gabs eben für 399 im MM Dresden

sumsum750306

gabs eben für 399 im MM Dresden



Soweit ich weiß war der vor 1-2 Wochen bundesweit bei media markt für 399€ im Prospekt. Gab glaub auch nen deal. Finde den Preis in Ordnung aber nicht besonders gut.

der machte einen sehr guten Eindruck

hochwertiger Kunststoff innen, nicht so hart spröde
super TK Fächer

Habe einen 9 Jahre alten beko mit klasse a, da ist das Plastik im Gefrierfach so spröde, dass die Laden brechen und selbst die innere isolierverkleidung der Gefrierfächer IST schon beschädigt!! Ich hoffe, das die Qualität bei Haier besser ist!

Verfasser

sumsum750306

gabs eben für 399 im MM Dresden


399€ mit Selbstabholung im MM. Mit Lieferung bis Bordsteinkante zum gleichen Kurs, wie bei diesem Deal hier. Bei MM mit 5€ Aufpreis zum Verwendungsort, ich geb dem Fahrer nen 10er oder bitte einen Freund/Bekannten um Hilfe.

Hatte das Teil letzten Sommer gekauft. Meine Küche und Wohnzimmer sind ohne Abtrennung miteinander verbunden. Nach einem Monat war ich wegen der Geräuschkulisse so mit den Nerven runter, das ich den "Brummschrank" per Notverkauf abgegeben habe. Der Kühlschrank hat gegurgelt, gebrummt, geklackert. Hörte sich teilweise an wie Verdauungsgeräusche / Magenknurren. Für Lärmempfindliche Personen würde ich den Kühlschrank nicht empfehlen.
Da stand übrigens "Made in Italy" dran. Die Chinesen haben da wohl eine Produktionsstätte.

Verfasser

snixx

Hatte das Teil letzten Sommer gekauft. Meine Küche und Wohnzimmer sind ohne Abtrennung miteinander verbunden. Nach einem Monat war ich wegen der Geräuschkulisse so mit den Nerven runter, das ich den "Brummschrank" per Notverkauf abgegeben habe. Der Kühlschrank hat gegurgelt, gebrummt, geklackert. Hörte sich teilweise an wie Verdauungsgeräusche / Magenknurren. Für Lärmempfindliche Personen würde ich den Kühlschrank nicht empfehlen.Da stand übrigens "Made in Italy" dran. Die Chinesen haben da wohl eine Produktionsstätte.


Ich hatte wegen der 42dB ein bisschen in den Amazon-Rezensionen gelesen und konnte das für mich nicht als Auschlußkriterium ausmachen. Bin aber selbst gespannt. Das ist allgemein ein Problem der modernen Geräte, wie ich bei meiner Recherche erfahren konnte, auch bei den "bekannten" Marken. Naja, Versuch macht klug.
Hast du das Gerät nach dem Transport erstmal ruhen lassen?

Haier sind Chinesen die ein Liebherr Werk in Italien gekauft haben und dort produzieren. Laut MM Verkäufer sollte die Quali auch ähnlich sein. Wäre da jedoch skeptisch...

Hot...habe mich trotzdem für einen Siemens KG39EAI40 (Kühlgefrierkombination, Eff. A+++, 336 l) mit LowFrost für 549€ entschieden (Redcoon, B-Ware, versandkostenfrei)

snixx

Hatte das Teil letzten Sommer gekauft. Meine Küche und Wohnzimmer sind ohne Abtrennung miteinander verbunden. Nach einem Monat war ich wegen der Geräuschkulisse so mit den Nerven runter, das ich den "Brummschrank" per Notverkauf abgegeben habe. Der Kühlschrank hat gegurgelt, gebrummt, geklackert. Hörte sich teilweise an wie Verdauungsgeräusche / Magenknurren. Für Lärmempfindliche Personen würde ich den Kühlschrank nicht empfehlen.Da stand übrigens "Made in Italy" dran. Die Chinesen haben da wohl eine Produktionsstätte.



Ich hatte ihn 24 Stunden vor Inbetriebnahme ruhen lassen. Vorher mit Wasserwagge ausgerichtet.
Nach meiner Recherche liegt dieses Problem an dem FCKW freien Kühlmittel R600a. Welches schlechtere physikalischen Eigenschaften besitzt als das früher vor ca. 15 Jahren verwendete.
Das es sich dabei um das brennbare Isobutan handelt werden die Kühlschränke noch dazu wohl teilweise aus Sicherheitsgründen mit zu wenig Kühlmittel befüllt und es ist dann zuviel Luft im System, oder es verteilt sich nicht richtig. Weiß ich nicht mehr genau.

Verfasser

hijo

Haier sind Chinesen die ein Liebherr Werk in Italien gekauft haben und dort produzieren. Laut MM Verkäufer sollte die Quali auch ähnlich sein. Wäre da jedoch skeptisch...



"Haier ... ist ein chinesisches Unternehmen und seit 2009 mit 5,1 % Marktanteil weltweit Marktführer im Bereich Haushaltsgeräte[3]; bis 2011 stieg der weltweite Marktanteil auf 7,8 %[2]."
Quelle: Wikipedia

Haier ist übelst, musste einer Waschmaschine dieses Herstellers 2 Jahre beim langsamen Verfall zusehen.

Habe den Vorgänger von dem hier mit A+, NoFrost und über dem Gemüsefach ist eine 0-Grad Celsius Zone für Fisch und Fleisch. Vor einigen Monaten erst über einem MeinPaket-Händler gekauft für 330€ mit 10% Gutschein.
Die Kühlkombi ist tatsächlich etwas laut, aber die Qualität überzeugt dennoch. Auf der niedrigsten Stufe sind meine Getränke schön eiskalt und Gemüse bleibt länger frisch. Boxen und Auflageflächen sind groß und bequem zu säubern. Meine Schwester hat denselben wie ich, allerdings schon seit 4 Jahren. Der ist seltsamerweise sehr leise im Gegensatz zu meinem. Bin dennoch zufrieden und würde ihn wieder kaufen.

Der Preis ist sicher Top, aber ich würde gerade bei Geräten die kein No-Frost haben im Gefrierfach immer darauf achten, dass man zwischen den Schubladen keine Kühlelemente hat. Leichter zu reinigen und wenn mal etwas zu groß fürs Gefrierfach ist, nimmt man einfach nur eine Zwischenplatte und ein Schubfach raus. Wenn da Kühlelemente sind, geht das natürlich nicht.

Zudem ist es zumindest bei BSH so, dass die Edelstahllook Türen Fingerabdrücke anziehen wie nichts. Daher lieber eine echte Edelstahltür. Kann aber sein, dass das bei Haier anders ist.

Die neue A+++ Geräte sind wie zuvor schon erwähnt wohl alle etwas lauter, steht so gut wie in allen Rezensionen. Das mit dem 24h stehen lassen kann helfen, muss aber nicht.

Edelstahl-Optik? So ein Blendermodell kommt mir nicht ins Haus. Geht für mich gar nicht.

Produkttester

Zudem ist es zumindest bei BSH so, dass die Edelstahllook Türen Fingerabdrücke anziehen wie nichts.

BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH



Welche Geräte haben denn"echte" Alufront?

Gordy

Hot...habe mich trotzdem für einen Siemens KG39EAI40 (Kühlgefrierkombination, Eff. A+++, 336 l) mit LowFrost für 549€ entschieden (Redcoon, B-Ware, versandkostenfrei)



war das der mit den übelsten beulen???

Produkttester

Zudem ist es zumindest bei BSH so, dass die Edelstahllook Türen Fingerabdrücke anziehen wie nichts.

BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH


Afaik sind die meisten auch in Edelstahl erhältlich. Wieso fragst du nach Alu?

Bspw. Ist bei Bosch die Abkürzung mehr oder weniger so:

KGE39Ax40

x=
I = Inox Edelstahl
L = Edelstahl-Look (Plastik)
W = Weiß (Plastik)

Haier ist ein Liebherr unternehmen bzw. eine gemeinsame gründung.

Haier kann Liebherrpatente nutzen und tut es auch.
der Kühl und Gefriergeräte von Haier sind sehr gut.

Echten Edelstahl will ich auch jedoch 90% derer die mal echten Edelstahl an Herd, Spülmaschine und vorallem Kühlschrank hatten wollen keinen mehr da Fingerabdrücke extrem sind

schaut hier mal in den alten Thread:
hukd.mydealz.de/dea…369

auf NO Frost würde ich aber nie wieder verzichten!
das Abtauen bei nicht "nofrost" geräten ist nerfig und ohne dieses geht der Stromverbrauch ganz schön in die Höhe...

Verfasser

Aaand it's gone!

snixx

Hatte das Teil letzten Sommer gekauft. Meine Küche und Wohnzimmer sind ohne Abtrennung miteinander verbunden. Nach einem Monat war ich wegen der Geräuschkulisse so mit den Nerven runter, das ich den "Brummschrank" per Notverkauf abgegeben habe. Der Kühlschrank hat gegurgelt, gebrummt, geklackert. Hörte sich teilweise an wie Verdauungsgeräusche / Magenknurren. Für Lärmempfindliche Personen würde ich den Kühlschrank nicht empfehlen.Da stand übrigens "Made in Italy" dran. Die Chinesen haben da wohl eine Produktionsstätte.




Das ist bei unserem AEG auch so. Klingtvwie jammern. Vor 4a sagte der AEG Service vor Ort ... andere sind viel lauter. Die Dichtungen sind auch hin. Kein AEG und Bauknecht!

emilkl

war das der mit den übelsten beulen???


Nein, der mit drei kleinen Kratzern (links, mitte, rechts)

ACHTUNG ICH ÄRGERE MICH UND WARNE DESHALB:

Ich hatte eine Bauknecht Kühl-Gefierkombi (?baugleich mit AEG) vor 5 Jahren gekauft.
Vor 2 Jahren waren dann alle Plastikteile im Eimer: Tür-Flaschenhalter plötzlich gesprungen, alle Gefrierkörbe mit Sprüngen und die Tür-Einrichtung gebrochen.
(bei dem Flschenhalter in der Türe hatte das den Effekt, dass die gelagerten Wein-, Sekt-Flaschen und Wodka-Flaschen mit voller Wucht runtergeknallt sind und allerhand Schäden im Fliesenboden verursacht haben, die ich seitdem jeden Tage sehe.)

Ich habe dann die Teile dann notgedrungen für ca 260€ ersetzt, die Gefrierkörbe bestehen aus mehreren Teilen die zusammengestecket werden.
ALLE waren nach kurzem Benutzen wieder kaputt.
(Der Ersatzteil-Lieferant hat mich beim Durchziehen der EC-Karte schon so mitleidig angeschaut, jetzt weiss ich warum...)

Seitdem habe ich mich nur geärgert, werde nichts mehr ersetzen, das Ding geht im Kürze KOMPLETT IN DEN MÜLL, obwohl es prinzipiell prima funktioniert, aber ohne Körbe ist das Gefrierfach immer voller Schnee und Eis und nach kurzer Zeit schließt die Tür nicht mehr richtig, alles taut plötzlich ab und man muss ziemlich viel schnell aufessen und dann den Schnee-und-Eisklotz abtauen...).

Merke: Gefrierkörbe die aus mehreren Materialien bestehen, sind bei schwacher Qualität gefährlich (vermutlich weil die Teile sich in der Kälte unterschiedlich ausdehnen und unter Zug schnell spröde werden zudem wenn deren Verbindungen nicht akkurat genug gefertigt und zusammengebaut sind.)

ICH PERSÖNLICH KAUFE NACH DIESEM GAU NIE MEHR AEG/BAUKNECHT.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text