397°
ABGELAUFEN
[eBay.de] IBM ThinkPad T60 - Core 2 Duo 1,83 Ghz, 2 GB RAM, 100 GB HDD, 14" 1400x1050 TFT - A-Ware für €189,05 inkl. Versand
[eBay.de] IBM ThinkPad T60 - Core 2 Duo 1,83 Ghz, 2 GB RAM, 100 GB HDD, 14" 1400x1050 TFT - A-Ware für €189,05 inkl. Versand
ElektronikEBay Angebote

[eBay.de] IBM ThinkPad T60 - Core 2 Duo 1,83 Ghz, 2 GB RAM, 100 GB HDD, 14" 1400x1050 TFT - A-Ware für €189,05 inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:189,05€
Zum DealZum DealZum Deal
Abend,
mein zweiter Deal hier. Mal sehn, ob er bei manchen gut ankommt.

Wer die älteren ThinkPads kennt, weiß, dass man dafür gut und gerne mal über 1000€ hinblättern durfte. Das T60 ist zwar schon in die Jahre gekommen, leistet dank C2D aber immer noch mehr als jedes Netbook Jahrgang 2010. Die GMA950-Grafikeinheit ist natürlich nur für Office gedacht, kann aber auch Windows 7 Aero gut darstellen und selbst ältere Spiele lassen sich damit zocken.

Was ich besonders gut finde, von der tollen Tastatur und Verarbeitungsqualität mal abgesehen, ist die höhere Ausbaustufe des Displays mit satten 1400x1050 Pixeln. Nein, es ist kein Widescreen, aber die Pixeldichte ist wirklich in Ordunung und man hat zum Arbeiten schön viel Platz.

Die technischen Daten in der Übersicht:

- 14,1" TFT (matt) mit 1400x1050 Pixeln
- Core 2 Duo 1,83 Ghz
- 2 GB DDR2 RAM
- Intel GMA950
- 100 GB HDD
- WLAN (abg), Bluetooth
- DVD-Brenner
- Trackpoint/Tastaturbeleuchtung/SecureChip
- WinXP Pro Lizenz vorinstalliert
- 6-Zellen-Akku (bringt lt. Verkäufer noch mind. 1 Std.)

-> 12 Monate Gewährleistung (außer Akku)

Nachteile:

Tastatur hat scheinbar stellenweise Aufkleber. Weiß auch nicht, was das bedeuten soll. Vielleicht schon so abgegriffen...

Die Akkulaufzeit ist dürftig.

--------------------------------------------------
Es gibt übrigens noch einige andere ThinkPads im Angebot:

z.B. ein noch kompakteres X61 mit 12,1" für €220,55. Dafür kriegt man einen 2 Ghz T7300 C2D, 2 GB RAM, GMA HD3100 und einen neuen 8-Zellen-Akku! Display-Auflösung leider nur 1024x768.

Ebenso gibt es ein 15"-Modell mit 1600x1200er Auflösung zu kaufen.


--------------------------------------------------

Bezahlen lässt sich das ganze mit PayPal und die Bewertungen des Shops sind überwiegend positiv.

Beste Kommentare

themadmax

Als Alternative vielleicht ein T61 mit ähnlichen technischen Daten für 219.- von lapstore.dehttp://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/x/a/2666/kw/Lenovo_Thinkpad_T61_-_Intel_-_WXGA-_-_XP_-_7659-AB7


Bei den T61 darauf achten das kein NVIDIA-Grafikchip verbaut ist.
Mein T61 hat sich vor ein paar Wochen mit diesem Problem verabschiedet.

Der oben verlinkte hat allerdings die Intel-Grafik-Lösung!

Wikipedia: T61: Bekannte Probleme




Lieber nen T400 oder T500...kosten auch nicht mehr so viel mehr.

47 Kommentare

Benutze selber das T61p aber langsam wird die display Beleuchtung zu schwach

für den Preis kriegt man auch schon ein T61, also COLD.

Übelst veraltet.

Das waren noch Computer, hab selbst noch einen T30 ab und an mal im Einsatz, Hot

Naja auch wenn die THinkpads gut sind, aber DAS Angebot hier ist es nicht!

Verfasser

bylokk

für den Preis kriegt man auch schon ein T61, also COLD.



Dann einfach mal im Shop nachgucken, die haben da jede Menge ThinkPads für unter 200€.

das wird BRENNEN, wie alles was hier neuerdings als deal reinkommt...

...von mir ein HOT - NOT!!!

Die Tastatur wurde mit dem QWERTZ überklebt, d.h. keine deutsche Tastatur.

.

Öhm, 5 Jahre alte Hardware? Ne danke

Lieber nen T400 oder T500...kosten auch nicht mehr so viel mehr.

lol bollen

ein 4:3 Bildschirm, das hat schon Seltenheitswert. Ansonsten werden max 3GB Ram unterstützt. Finds eher Cold, mir ist der T61 lieber.

Ich habe gerade ein T400 gekauft für 160 Euro, hat ein Biospasswort aber halbsoschlimm kann ich wegmachen.
Zu obigen Angebot macht man eigentlich nichts falsch. Bei Nichtgefallen innerhalb 14 Tagen retournierbar und 12 Monate Gewährleistung auch nicht schlecht, da Händler. Händler ist auch bekannt und hat ausgzeichnete Referenzen. Die Tastatur wird ein ausländisches meist englisches Layout haben, welches mit Tastaturaufklebern eingedeutscht wurde. Der T60 ist zwar nicht mehr stateoftheart, aber wie der Händler schon schreibt reicht er allemal für Internet z.B. mydealz Officeanwendungen und Musik. Der Core2duo Prozessor schafft das schon.

themadmax

Als Alternative vielleicht ein T61 mit ähnlichen technischen Daten für 219.- von lapstore.dehttp://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/x/a/2666/kw/Lenovo_Thinkpad_T61_-_Intel_-_WXGA-_-_XP_-_7659-AB7


Bei den T61 darauf achten das kein NVIDIA-Grafikchip verbaut ist.
Mein T61 hat sich vor ein paar Wochen mit diesem Problem verabschiedet.

Der oben verlinkte hat allerdings die Intel-Grafik-Lösung!

Wikipedia: T61: Bekannte Probleme




Ganztoll

kann ich wegmachen.


Ist das inzwischen einfacher geworden? Magst Du da was zu sagen?

wenn gebrauchte Laptops dann kauf ich die ausschließlich hier! lapstore.de/

Das Display ist auf jeden Fall ordentlich!

Killcmos

Zurück in die Zukunft.

Der laptop ist Hot aber der Preis is glaubich normal.
Hab den selbst der reicht für fast alles (was man mit einem Laptop macht,
also Surfen, Office oder Schulkram und ab und zu paar Filme schauen...)

Also an alle die hier sagen, viel zu alte Hardware. Wenn man mindestens einmal an einem "älteren" Thinkpad gearbeitet hat, dann weiß man die Qualität zu schätzen. Hab selber nen X200 vor kurzem gekauft und mit 8Gb RAM und SSD ausgerüstet. 1a und Linux. Die T-Serie wäre mir jedoch zu schwer.

Wenn interesse an einem T61 besteht hier - hukd.mydealz.de/kle…570

Preis VHB 225€ - das meine ist deutlich besser als das T60.

Grüße

Ich wünschte ich hätte ein Thinkpad als firmennotebook, mein Fujitsu treibt mir täglich die Tränen in die Augen.

gibts bei eBay auch für weniger €. hab ein t60 mit nvidia GPU ( sonst baugleich)für 130€ sofort kauf von seriösem Händler. das ding war nagelneu. ein Akku hat mich dann noch 20€ gekostet und mit undervolting hält das teil 2,5 Stunden bei mittlerer Belastung. das hier ist cold

Finger weg, da Luxnote. Die sind nicht grundlos immer die billigsten.

Schiele schon einge Wochen zu nem x220 rüber. Conertible Thinkpad mit Multitouchscreen. Spekuliere auf irgendwas nahe 600 Euro, natürlich gebraucht. Preislich scheint die Zeit aber noch nicht reif, wenig verfügbar, und wenn, dann um 800 Euro. Abwarten... Ansonsten gibts aber auch für mich kein anderes Laptop als Thinkpad. Niemals diese billige Edges, natürlich.

Nur so kurz eingeworfen: das T60 gibts/gabs mit IPS Panel (als Flexview), das T61 _nur_ mit TN.

Der Preis ist völlig normal für ein T60. Wo ist der Deal? Die gibt es bei eBay zu Dutzenden in vergleichbaren Ausstattungen zu dem Preis.
Morgen stelle ich einen Deal ein, dass der Kaffee im ICE 2,80€ kostet...

.

hombre

das meine ist deutlich besser als das T60.


Nix gegen Deinen Verkaufswunsch, aber ein Lappi aus dieser Serie mit der ausfallgefährdeten Nvidia-Grafikkarte ist ganz sicher nicht deutlich besser, im Gegenteil.

naja 180 € für nen T60 is eher lau.
Hab nen t60p, nen T61 und nen T61p
werde bald nen T500 oder w500 haben, da ich mein t61 gerade verkaufe.
Muss sagen, das es schon einiges besser ist als das T60 insbesondere was die Lautstärke angeht. 1400er Display bei 14.1" is gut keine Frage.
Sollte auch nicht so ne Lautstärke Probleme geben wie beim T60p was ich hab.

Also als surfmaschine nen nettes display aber denke da sollte es besseres geben. w500er als b ware z.B. ~250€ in der bucht. mag was kaputt sein aber man hat umtauschrecht und die haben 1600er Auflösung und ne dezidierte graka - allerdings 15.4".

Back to Basics (_;)

Hot!

hombre

das meine ist deutlich besser als das T60.



Ich hatte bisher 0 Probleme, ist mir also unverständlich

Grüße

jaja, ok.

themadmax

Als Alternative vielleicht ein T61 mit ähnlichen technischen Daten für 219.- von lapstore.dehttp://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/x/a/2666/kw/Lenovo_Thinkpad_T61_-_Intel_-_WXGA-_-_XP_-_7659-AB7



Genau das ist uns vor 2 Monaten auch passiert! Ein neues Mainboard mit integrierter Grafik kostet zum Glück nur 40 Euro!

Das Problem tritt übrigens sehr häufig auf. So häufig, dass bis vor kurzem das Gerät noch Jahre später auf Kulanz repariert wurde.

RAT

Genau das ist uns vor 2 Monaten auch passiert! Ein neues Mainboard mit integrierter Grafik kostet zum Glück nur 40 Euro!Das Problem tritt übrigens sehr häufig auf. So häufig, dass bis vor kurzem das Gerät noch Jahre später auf Kulanz repariert wurde.


Ich hatte zum T61 schon mal was geschrieben - ich kenn ihn in und auswending - ist IMO ne glatte Fehlkonstruktion. Die Nvidia-Graka ist kurz nach Ablauf der 3-Vor-Ort-Garantie abgeraucht - Reparatur wurde von Lenovo abgelehnt (bereits 1 Tausch innerhalb der GArantie direkt nach Auslieferung). Ansonsten war noch der Lüfter kaputt. Vorteil ist die Ersatzteillage und die Reparaturdokumentation.
AHCI geht übrigens nur mit ModBios - Lenovo macht da keine Mucken mehr - immerhin hats dann auch SLIC 2.1 Tiptop die alte Schrottmöhre

Das ist KEIN IPS/Flexviewpanel. Die gab es nur in den 15"-Modellen.
Da passt übrigens auch das QXGA-Display vom R50p rein -2048x1236 Pixel

Das Gerät ist super, rein von der Stabilität und Robustheit die letzte Reihe die mit den alten, "richtigen" Thinkpads (bis zur T/X-3x-Serie) mithalten können.

Der Preis ist aber nichts besonders, das hab ich vor einem Jahr bei Lapstore auch bezahlt (allerdings etwas schwächerer Prozessor).

Gibts auch T800 im Angebot?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text