378°
ABGELAUFEN
(Ebay.de) Raspberry Pi 2 Model B // Quadcore CPU 4 x 900Mhz // 1GB RAM // 10/100 LAN // Windows 10 ARM kompatibel für 34,90€ kostenloser Versand
(Ebay.de) Raspberry Pi 2 Model B // Quadcore CPU 4 x 900Mhz // 1GB RAM // 10/100 LAN // Windows 10 ARM kompatibel für 34,90€ kostenloser Versand
ElektronikEBay Angebote

(Ebay.de) Raspberry Pi 2 Model B // Quadcore CPU 4 x 900Mhz // 1GB RAM // 10/100 LAN // Windows 10 ARM kompatibel für 34,90€ kostenloser Versand

Preis:Preis:Preis:34,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Ebay.de bekommt ihr aktuell wieder den Raspberry Pi 2 für 34,90€ inkl. Versand. Denkt auch an Payback/QIPU. Ringo hat den Raspberrylink in den Kommentaren gepostet, danke geht also an Ihn!


Preisvergleich: 40,90€ Digitalo.de // Conrad 35,33€ mit Paypal und Gutschein


Highlights & Details

Prozessor: Broadcom BCM2836 (ARM Cortex-A7), 4x 900MHz
Grafikchip: Broadcom VideoCore IV
Arbeitsspeicher: 1GB Ram
Laufwerke / Kartenleser: SD-Karten-Steckplatz
Netzwerk: 10/100 Ethernet-Buchse
Anschlüsse: HDMI, Audio-Out, 4 x USB 2.0
Größe: 85,6 x 53,98 x 17 mm

Beste Kommentare

lordvader1905

Alle Raspberry um die 35,- EUR bekommen ein hot von mir, auch wenn ich nicht weiß was man mit den Dingern anstellen kann... Verdammter Gruppenzwang X)



Schau dir mal recalboxOS an

recalbox.com/

Ansonsten kann ich diesen Blog hier empfehlen:

powerpi.de/

53 Kommentare

Moderator

Raspberry HOT aber Ersparnis gleich null. ^^

Verfasser

Search85

Raspberry HOT aber Ersparnis gleich null. ^^



Finde es so deutlich angenehmer über Ebay und man spart noch nen "bisschen" :P Gebe dir sonst aber Recht!

Redaktion

Preis ist gut. Ich warte noch .... und warte ... und schlage irgendwann zu

Alle Raspberry um die 35,- EUR bekommen ein hot von mir, auch wenn ich nicht weiß was man mit den Dingern anstellen kann... Verdammter Gruppenzwang X)

Kann ich daran einen 21" Monitor via HDMI anschließen? Und auf welchem Betriebssystem läuft das Teil?

lordvader1905

Alle Raspberry um die 35,- EUR bekommen ein hot von mir, auch wenn ich nicht weiß was man mit den Dingern anstellen kann... Verdammter Gruppenzwang X)



Schau dir mal recalboxOS an

recalbox.com/

Ansonsten kann ich diesen Blog hier empfehlen:

powerpi.de/

zxcd

Kann ich daran einen 21" Monitor via HDMI anschließen? Und auf welchem Betriebssystem läuft das Teil?


""
Du kannst auch einen 85" via hdmi anschließen.
Es gibt mehrere Linux Distributionen dafür.

Smurf

Es gibt mehrere Linux Distributionen dafür.


Windows 7 oder 8 nicht? Ich überlege, drei solcher Geräte anzuschaffen, aber mir scheint das Betriebssystem darauf zu kompliziert als dass es für Frauen über 40 ohne viel PC Kenntnisse sinnvoll wäre.

Wenn ich nach Bildern von Rasperry Pi mit Bildschirm google, sehe ich bislang immer nur ca. 10 cm große Displays...daher rührte die Frage.

Windows 7 oder8 läuft nicht, weil die Architektur der CPU ganz anders ist (ARM gegenüber x86). Wenn Du da einen USB-Stick mit Windows dransteckst, dann bootet das nicht einmal und Du kannst das auch auf keinen Fall irgendwie modden, damit es doch irgendwie geht.

Nutzen kannst Du Linux, weil es da entsprechende Distris gibt, die auf ARM aufbauen und die haben dann auch durchaus Leistung, um den alltäglichen Desktopkram zu erledigen. Also Surfen, mal einen Brief in Office schreiben, Musik hören und Videos gucken. Es ist zwar manchmal etwas zähflüssig, aber durchaus brauchbar. Und das bei einem Stromverbrauch von nur 4-5 Watt für den Raspi.
Schau Dir am besten mal ein Video auf youtube an, damit Du ein Gefühl für die Geschwindigkeit kriegst und ob Dir das dann ausreichen würde.

Wenn Du das ganze erstmal eingerichtet hast, dann kommen auch unbedarfte Anwender mit so einem Teil klar, wobei man schon bedenken sollte, dass der Raspi keinen An- und Ausschalter besitzt und das könnte wohl für Irritationen sorgen. Es gibt aber dafür auch eine Lösung, glaube ich. Zumindest hatte ich auf einem Blog eine Anleitung gesehen, wie man den Pi mit einem Schalter versehen kann.

Displays kannst Du natürlich auch grössere einsetzen. Auch einen ganz normalen Monitor von Benq oder Samsung. Das ist kein Problem, denn der Pi hat ja einen HMDI-Ausgang und da kannst dann anschliessen was Du willst. Aber UHD würde ich jetzt nicht versuchen... Ich glaube,, daß das zuviel sein könnte.

Smurf

Es gibt mehrere Linux Distributionen dafür.




Win7 oder 8 geht nicht.
Ohne tiefere PC Kenntnisse kannst du ein fertiges Image für ein Mediencenter installieren (openelec z.B.) aber ihn nicht als Desktop Ersatz verwenden.

Uhh recalboxOS sieht ja wirklich sehr interessant aus.. gekauft!! Danke für den Tipp!

powerpi.de/die…-2/

Wenn man nicht weiß, was man die Zeit finden soll, mit Himbeere Eins etwas umzusetzen, legt man einfach eine Himbeere Zwei daneben in den Schrank

lordvader1905

Alle Raspberry um die 35,- EUR bekommen ein hot von mir, auch wenn ich nicht weiß was man mit den Dingern anstellen kann... Verdammter Gruppenzwang X)


recalbox ist ja mal der hammer! nutze meine raspys bisher nur als mediacenter am beamer und an tv geräten. danke für den tip

xmetal

Wenn man nicht weiß, was man die Zeit finden soll, mit Himbeere Eins etwas umzusetzen, legt man einfach eine Himbeere Zwei daneben in den Schrank


Dort dürfte ein nicht geringer Anteil der hier geschnappten Himbeeren zu finden sein, eingepfercht zwischen SSDs, Drohnen, Tablets, Powerbanks und Zeitschriften. oO

Wenn ich nach Bildern von Rasperry Pi mit Bildschirm google, sehe ich bislang immer nur ca. 10 cm große Displays...daher rührte die Frage.[/quote]

Meine Bilder gug ich über meinen Rasp an einem 55" TV,

Danke gleich mal einen bestellt.

Aventura89

Uhh recalboxOS sieht ja wirklich sehr interessant aus.. gekauft!! Danke für den Tipp! http://powerpi.de/die-bessere-retropie-alternative-so-installierst-du-recalboxos-auf-deinem-raspberry-pi-2/



Wow, sowas hab ich lange gesucht, sehr cooler Blog!

Wo liegt der unterschied zwischen RetroPie und recalboxOS ?




lordvader1905

Alle Raspberry um die 35,- EUR bekommen ein hot von mir, auch wenn ich nicht weiß was man mit den Dingern anstellen kann... Verdammter Gruppenzwang X)

Guter Preis. Ich habe letztens satte 36€ dafür bezahlt.
Mittlerweile liegt er hinterm Fernseher und sorgt für die Wiedergabe von allen möglichen Filmen in den unterschiedlichsten Formaten.

blackstar

Wo liegt der unterschied zwischen RetroPie und recalboxOS ?



- Viel einfachere Einrichtung. Man muss sich nicht mit Kommandozeilenbefehlen rumschlagen.
- WLAN-Einrichtung geht direkt über die Benutzeroberfläche.
- Man kann aus dem Programm heraus updaten.
- Kodi ist dort bereits integriert.
- Sehr gute Controller Unterstützung. Anschließen --> spielen

Das sind erst mal so die Unterschiede die mir aufgefallen sind.

dafür gibt es eine spezielle Pi Version von Windows 10 ...

Smurf

Es gibt mehrere Linux Distributionen dafür.




Oh mann...ohne Worte

interessant.

Also würdest du recalboxOS definitiv empfehlen im Vergleich zu Retropie?

Läuft recalboxOS absolut flüssig ohne Fehler?

Wie lange gibt es das OS schon? Ich habe immer nur von Retropie gehört...



blackstar

Wo liegt der unterschied zwischen RetroPie und recalboxOS ?

blackstar

Also würdest du recalboxOS definitiv empfehlen im Vergleich zu Retropie? Läuft recalboxOS absolut flüssig ohne Fehler? Wie lange gibt es das OS schon? Ich habe immer nur von Retropie gehört...



Läuft absolut stabil und flüssig. Bei N64 Spielen muss man den Pi 2 aber etwas übertakten damit diese auch flüssig laufen. Soweit ich weiß ist der N64 Emulator noch nicht auf Mehrkernprozessoren optimiert.

RecalboxOS ist noch recht neu und kam wohl erst Anfang diesen Jahres raus.

Aufgrund der viel einfacheren Einrichtung und der angenehmeren Bedienung würde ich es ganz klar RecalboxOS empfehlen.
Ein großer Pluspunkt ist halt auch dass direkt Kodi mit drauf ist.
Wenn man also mit seinen Freunden einen Zockerabend macht, kann man anschließend noch gemütlich einen Film mit Kodi schauen.

so jetzt bin ich auch stolzer pi2 Besitzer, mal sehn ob qipu noch ein paar Cent gespart hat

L0äuft Amazon prime dadrauf?

Wiedehopf

L0äuft Amazon prime dadrauf?



bestimmt, warum nicht? Könnte aber gelegentlich ruckeln, kann ich mir vorstellen.

Und nochmal vielen dank für den Deal!! Endlich hab ichs nicht verpasst und mich getraut zu bestellen! Dann kann ich endlich den USB 2.0 1000mbitt Netzwerkadapter für die Pi 2 testen, werde euch berichten, wieviel es bringt!

btw.:

Begrenzte Stückzahl verfügbar


Wiedehopf

L0äuft Amazon prime dadrauf?

Begrenzte Stückzahl verfügbar




Warum sollte Amazon instant Video Ruckeln o.O

Hab mir auch einen bestelt. Allerdings für die Hausautomation und Oscam Server :P

Wiedehopf

L0äuft Amazon prime dadrauf?



kA weils Live ist und es bei mir auch ab und zu Probleme gemacht hat! das mit der Stückzahl scheint wohl unrelevant zu sein...

Viper

kA weils Live ist und es bei mir auch ab und zu Probleme gemacht hat! das mit der Stückzahl scheint wohl unrelevant zu sein...



Das glaube ich nicht wirklich... Müsste normal ohne Probleme laufen (noch nicht getestet ich habe einen FireTV Stick ^^)

Hat jemand Erfahrungen mit Oscam-Servern ?
Bin gerade am Umstellen von Kabel auf Sat

blackstar

Also würdest du recalboxOS definitiv empfehlen im Vergleich zu Retropie? Läuft recalboxOS absolut flüssig ohne Fehler? Wie lange gibt es das OS schon? Ich habe immer nur von Retropie gehört...



Vielen Dank für dein Feedback, ich habe vor Emulatoren zu spielen + Kodi zu nutzen, da scehint mir das OS als perfekte Lösung.

ThX

Danke für den Deal, werde mir jetzt endlich mal auch einen bestellen. Hat jemand noch einen Tipp für ein gutes Case? Es gibt ja einige da draußen...

Vorbei

Als billiger 24 h Server super. 10 MB/s ist auch ausreichend für den Anfang.

ahh mist ich hab vergessen das der 1000 Mbit USB Netzwerkkarte Adapter ja extra Treiber brauch, dann geht das bestimmt nbich denn die Treiber sind für Windows 7 & 8

habe meinen heute schon gekommen. Daumen hoch!

Rabattgangster

Danke für den Deal, werde mir jetzt endlich mal auch einen bestellen. Hat jemand noch einen Tipp für ein gutes Case? Es gibt ja einige da draußen...


Ich habe mit den Artikel 391116786630 bei eBay geschossen und der wurde echt schnell geliefert, hat sogar eine Öffnung für einen Lüfter und ist ansonsten recht kompakt und handlich. Allerdings ist das mein erster RasPi und somit auch das erste Gehäuse. Aber die Kühlkörper sind schon praktisch.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text