224°
ABGELAUFEN
[ebay.de] Samsung 28 Liter Mikrowelle 1000 Watt mit Dampfgargefäß für 89 Euro inkl. Versand

[ebay.de] Samsung 28 Liter Mikrowelle 1000 Watt mit Dampfgargefäß für 89 Euro inkl. Versand

Home & LivingEbay Angebote

[ebay.de] Samsung 28 Liter Mikrowelle 1000 Watt mit Dampfgargefäß für 89 Euro inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:89€
Zum DealZum DealZum Deal
bei ebay im WOW des Tages gibt es gerade eine Samsung 28 Liter Mikrowelle 1000 Watt mit Dampfgargefäß für 89 Euro inkl. Versand.

Mikrowellen mit 28 Liter Garraum für unter 100 Euro von einem Markenhersteller sieht man selten, daher für alle interessant die großen Hunger haben!

Bei idealo geht der nächste Preis bei 124,90 Euro los, eine sehr gute Ersparnis von 35,90 Euro:

idealo.de/pre…tpb

Viel gibt es zu Mikrowellen ja nicht zu sagen, wer gerade eine sucht sollte sich das Angebot auf jeden Fall mal anschauen.

Technische Details zusammengefasst:
• Kratzfester Keramik-Emaille-Innenraum
• 6 Leistungsstufen
• 22 Automatikprogramm inkl. 4 Auftauen Programme
• 28 Liter Garinnenraum
• Digitale LED Anzeige
• 31,8 cm großer Drehteller aus Glas
• Garzeittimer bis 99 Minuten
• inkl. Dampfgargefäß

20 Kommentare

Achtung, keine Heißluftfunktion und kein Grill vorhanden!

Eine Mikrowelle ohne Grill und Heißluft für 89,- ??
Nur weil Samsung draufsteht? Nee, Danke. Das ist kein Deal.

karheinzf

Eine Mikrowelle ohne Grill und Heißluft für 89,- ?? Nur weil Samsung draufsteht? Nee, Danke. Das ist kein Deal.



nur weil der Kuchen nicht nach deinem Geschmack gebacken wurde ist er nicht gleich schlecht...

Das sind 35,90 Euro Ersparnis, klar kannst du Vergleiche mit 50 Euro Mikrowellen herbeiziehen die mehr können, aber das ist wieder ein Vergleich mit Äpfel und Birnen.

karheinzf

Eine Mikrowelle ohne Grill und Heißluft für 89,- ?? Nur weil Samsung draufsteht? Nee, Danke. Das ist kein Deal.



Was kann denn dann diese Samsung-Mikrowelle besser als eine günstigere von einem anderen Hersteller mit gleichen technischen Daten?

karheinzf

Eine Mikrowelle ohne Grill und Heißluft für 89,- ?? Nur weil Samsung draufsteht? Nee, Danke. Das ist kein Deal.



Große Mikrowelle von einem Markenhersteller zum günstigsten Preis, versuche mal eine Mikrowelle mit 28 Liter Garraum für unter 100 Euro zu finden... also ich habe da nichts dergleichen gefunden.

Vielleicht schmeckt das essen aus dieser Mikrowelle besonders gut...
was kann ein Porsche besser als ein Audi mit gleichen PS...
Fragen über Fragen...

karheinzf

Eine Mikrowelle ohne Grill und Heißluft für 89,- ?? Nur weil Samsung draufsteht? Nee, Danke. Das ist kein Deal.


Dem stimme ich zu, die Mikrowellen aus dem Einstiegssegment machen zwar auch nur das Essen warm, aber haben meist irgendwas um die 17 bis 20 Liter Garraum bei etwa 700 Watt Leistung. Die Samsung ist daher immer noch ein gutes Angebot. Ich wollte eingangs nur auf Heißluft+Grill hinweisen, damit es nicht zu übereilten Bestellungen kommt.:)

Zwar teurer, aber besser: Severin MW7803.

ekolay

Achtung, keine Heißluftfunktion und kein Grill vorhanden!

... und ob das Gerät wirklich 1000 Watt/h umwandelt, das ist bfraglich. Ich schätze mal, daß es 800 bis 850 Watt schafft.

karheinzf

Eine Mikrowelle ohne Grill und Heißluft für 89,- ?? Nur weil Samsung draufsteht? Nee, Danke. Das ist kein Deal.



Um sich schnell was warm zu machen ist die viel zu groß.Die verbraucht bestimmt mehr strom als ne kleine. Unnötiger stromverbrauch.:( Keiner macht sich in einer mikrowelle ein 5 liter Eintopf warm.

karheinzf

Eine Mikrowelle ohne Grill und Heißluft für 89,- ??Nur weil Samsung draufsteht? Nee, Danke. Das ist kein Deal.



Die braucht 1000W.
Bei Mikrowellen spielt die Größe für den Verbrauch keine Rolle. Es geht nur um die Menge des zu erhitzenden Gutes, mehr nicht. Und je mehr Leistung, umso schneller wird Dein Essen warm, daher ist es egal, wieviel Leistung und Größe die hat.

ekolay

Achtung, keine Heißluftfunktion und kein Grill vorhanden!


ja stimmt, schafft das Gerät nicht. Eine Mikrowelle schafft konstruktionsbedingt die Umwandlung von 2/3 der aufgenommenen Energie...bei diesem Gerät also um die 650 Watt - aber bei einer 700 Watt-Mikrowelle sind es dementsprechend deutlich weniger!

ekolay

Achtung, keine Heißluftfunktion und kein Grill vorhanden!





...oder die Herstellerangaben bei den Geräten mit niedrigerer Wattzahl sind ehrlicher. Muß man überprüfen.

Bernardo66

Die braucht 1000W. ;)Bei Mikrowellen spielt die Größe für den Verbrauch keine Rolle. Es geht nur um die Menge des zu erhitzenden Gutes, mehr nicht. Und je mehr Leistung, umso schneller wird Dein Essen warm, daher ist es egal, wieviel Leistung und Größe die hat.


LOL
Aber der Hinweis bezüglich der Größe des Garraums stimmt absolut!

uschilala

Um sich schnell was warm zu machen ist die viel zu groß.Die verbraucht bestimmt mehr strom als ne kleine. Unnötiger stromverbrauch.:( Keiner macht sich in einer mikrowelle ein 5 liter Eintopf warm.



Genau, weil die Mikrowellen in den Großen Raum erst mal das zu erwärmende Gut suchen müssen oder wie? X)
Mal ehrlich, Funktionsweise eine Mikrowelle bekannt?
Ich habe mir auch extra eine Große gekauft damit ich kein Problem mit größeren Schüsseln o.ä. habe.

Preis ist im Vergleich zu idealo hot, aber ich würde auch ne Mikro mit Heißluft und Grill vorziehen, denn das kann richtig sparen (weil der Backofen dann ziemlich häufig kalt bleiben kann)

Eine 1000w mikrowelle braucht 30 sec um das essen warm zu machen, und ne 600w mikrowelle 45 sec.Die frage ist jetzt,was günstiger ist ? Da kauf ich mir lieber eine kleine Microwelle für 39€ und Spare 50Euro



Bernardo66

Die braucht 1000W. ;)Bei Mikrowellen spielt die Größe für den Verbrauch keine Rolle. Es geht nur um die Menge des zu erhitzenden Gutes, mehr nicht. Und je mehr Leistung, umso schneller wird Dein Essen warm, daher ist es egal, wieviel Leistung und Größe die hat.



Ja, hast recht, etwas unglücklich formuliert, ich meinte in punkto Stromverbrauch ist es egal. Der Wirkungsgrad bei den Mikrowellen wird nahezu identisch sein, weiß das jemand?

Mein Panasonic Mikrowelle vom 1996(inzwischen 17 Jahre alt) mit 800W
naht dem Ende
Die Frage ist inwiefern Heißluft bei kurzen Erwärmungen Vorteile hat ?

mostworld77

Mein Panasonic Mikrowelle vom 1996(inzwischen 17 Jahre alt) mit 800Wnaht dem Ende :DDie Frage ist inwiefern Heißluft bei kurzen Erwärmungen Vorteile hat ?


Heißluft bietet eigentlich keine Vorteile beim kurzen Aufwärmen von (Vortags-)Speisen - das geht über die normale Mikrowellenfunktion und würde sonst viel zu lange dauern. Die Heißluftfunktion entspricht eher der Umluftfunktion eines Backofens. Man kann z.B. Brötchen vom Vortag leicht anfeuchten und mit der Heißluftfunktion auffrischen. Ist dann tatsächlich wie frisch aus der Bäckerei!
Aber die Grillfunktion ist in der Regel fürn Allerwertesten!:D

Also mal davon abgesehen, dass es jetzt schon vorbei ist und ich derzeit
keine brauche, hätt ich mir unter anderen Umständen wohl die hier geholt.
Warum?
Weil die schick(er) aussieht und vermutlich leich(er) zu reinigen ist und evtl. sogar ne Zeit lang was aushält, ohne dass z.B. die Beschriftung beim (intensiven) Drüberwischen abgeht.
Wie lang hält sone Mikrowelle (?)..
10J würde ich schon mal mindestens annehmen wollen.
Bei der Zeitspanne im Hinterkopf, da relativieren sich dann die ~30€ extra.
Auch wenn man die letztenendes nur zum Aufwärmen benutzt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text