47°
[ebay.de] Samsung HW-H750 schwarz 4.1 Multiroom Soundbar mit Röhrenverstärker

[ebay.de] Samsung HW-H750 schwarz 4.1 Multiroom Soundbar mit Röhrenverstärker

TV & HiFiEbay Angebote

[ebay.de] Samsung HW-H750 schwarz 4.1 Multiroom Soundbar mit Röhrenverstärker

Preis:Preis:Preis:349€
Zum DealZum DealZum Deal
Preis laut idealo.de:

- 399,00 in schwarz

- in weiß (Samsung HW-H751) ist der Preis identisch mit dem Deal-Preis!

Entdecken Sie warme und kraftvolle Klänge und das komplett kabellos. Die Soundbar überzeugt mit 320 Watt
Ausgangsleistung, Multiroom Funktion, integriertem Röhren-vorverstärker, NFC (Near Field Communication),
völlig kabellosem Zusammenspiel mit Ihrem Fernseher oder mobilen Endgeräten und einem gyroskopischen
Sensor. Dieser erkennt wie die Soundbar justiert wurde und passt den Sound automatisch an

- hören Sie überall im Haus Musik und verwenden Sie dazu jedes beliebige Gerät
- überragende Klangqualität aus einem Röhrenverstärker
- erweiterter Surround Sound aus einem breiteren Angebot an Hörpositionen
- aktivieren Sie die Lautsprecher über Ihr Smartphone
- kabelloser Anschluss für noch mehr Vergnügen

4 Kommentare

Kanäle: 4.1 • Gesamtleistung: 320W RMS • Anschlüsse: 1x HDMI In, 1x HDMI Out, Bluetooth, NFC, 1x USB, 1x AUX In, 1x optisch • Abmessungen Soundbar (BxHxT): 943x57x123mm • Abmessungen Subwoofer (BxHxT): 305x401x305mm • bestehend aus: • 1x Soundbar: 4x 40W • 1x Subwoofer: 160W, wireless

Vorsicht, diesen Mist sollte man keinesfalls kaufen.

Es ist aufwendig und ziemlich teuer, einen Röhrenverstärker zu konstruieren, der niedrige Verzerrung liefert. In dieser Preisklasse erwarte ich sehr hohe THD (total harmonic distortion) Werte.

Die Verzerrungen sind in dieser Anwendung (Soundbar) unerwünscht. Es gibt nur einzelne Anwendungen (z.B. Gitarrenverstärker), wo die Verzerrungen der Röhren-Amps gewollt sind.

Greift lieber zu einem Standardgerät mit Solid-State-Verstärker.

Oezguer83

Vorsicht, diesen Mist sollte man keinesfalls kaufen. Es ist aufwendig und ziemlich teuer, einen Röhrenverstärker zu konstruieren, der niedrige Verzerrung liefert. In dieser Preisklasse erwarte ich sehr hohe THD (total harmonic distortion) Werte. Die Verzerrungen sind in dieser Anwendung (Soundbar) unerwünscht. Es gibt nur einzelne Anwendungen (z.B. Gitarrenverstärker), wo die Verzerrungen der Röhren-Amps gewollt sind. Greift lieber zu einem Standardgerät mit Solid-State-Verstärker.

Aha...

Auch erwähnen sollte man, dass die Röhren nicht gerade langlebig sind. Im Gegensatz zum Solid-State-Amp, der auch nach 5 oder 10 Jahren meist noch problemlos läuft, ist die Lebensdauer von Röhren eng begrenzt und der Austausch kann teuer werden.

Es gibt schon einen Grund warum in 99% der Hifi-Verstärker Solid State Technik (d.h. Halbleiter) und keine Röhren mehr eingesetzt werden...

Der "warme Klang" ist audiophile Einbildung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text