Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Ebay.de Xiaomi Amazfit PACE Smartwatch GPS Bluetooth wasserdicht für Android iOS für 93,59 Euro
253° Abgelaufen

Ebay.de Xiaomi Amazfit PACE Smartwatch GPS Bluetooth wasserdicht für Android iOS für 93,59 Euro

93,59€99,90€-6%eBay Angebote
28
eingestellt am 8. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Ebay.de Xiaomi Amazfit PACE Smartwatch GPS Bluetooth wasserdicht für Android iOS für 93,59 Euro mit dem 10% Gutschein "PERFEKT".

Nächster Preis laut idealo ist ca. 100 Euro.

Artikelstandort:
Bremen, Deutschland
Kostenloser Versand

Technische Details:

Aktivitätsfunktionen Aktivitätsprotokoll, GPS-Geschwindigkeit, Herzfrequenz-Bereiche, Kalorienverbrauch, Routenführung, Schlafüberwachung, Schrittzähler, Trainingsplanung/-profile, Zurückgelegte Strecke
Prozessor Taktfrequenz 1200 MHz
Arbeitsspeicher Kapazität Gesamt 512 MB
Display Bild 3,4 cm (1,34 Zoll)
Touchscreen nicht vorhanden
Datenspeicher Anzahl 1
Gesamtkapazität 4 GB
Speicher 1 4 GB (Flash)
Sound Mikrofon nicht vorhanden
Konnektivität WLAN Wi-Fi 3 (802.11b), Wi-Fi 3 (802.11g), Wi-Fi 4 (802.11n)
Bluetooth Bluetooth 4.0
Ortung GPS, GLONASS
Funktionen Media-Player, Kompass (Magnetometer), Pulssensor, Barometer
Schutzfunktionen Spritzwassergeschützt
Betriebssystem -
Stromversorgung Akku Dauer Betrieb: 120 Stunden
Hinweis Systemsprache: Englisch & Chinesisch
Zubehör vorhanden Ladegerät
Gewicht 55 Gramm
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
ZockerFreak08.05.2019 08:40

Ist eigentlich eine tolle uhr ... leider ist die softwar unterirdisch .. …Ist eigentlich eine tolle uhr ... leider ist die softwar unterirdisch .. oder zumindest die umsetzung. Beim radfahren bekommt man z.b. keine "schritte" So hat man sein tagesziel an "bewegung" nicht erreicht wenn man 30 km fahrrad gefahren ist


Verstehe das Problem nicht. Warum solltest du beim Radfahren Schritte bekommen? Bist doch keinen Schritte dabei gelaufen.
ZockerFreakvor 18 m

Ist eigentlich eine tolle uhr ... leider ist die softwar unterirdisch .. …Ist eigentlich eine tolle uhr ... leider ist die softwar unterirdisch .. oder zumindest die umsetzung. Beim radfahren bekommt man z.b. keine "schritte" So hat man sein tagesziel an "bewegung" nicht erreicht wenn man 30 km fahrrad gefahren ist


Komisch, beim letzten Formel1-Rennen hat die Uhr meine sportliche Aktivität gar nicht getrackt. Und das obwohl ich mehrere Liter Wasser ausgeschwitzt habe.
28 Kommentare
Ist eigentlich eine tolle uhr ... leider ist die softwar unterirdisch .. oder zumindest die umsetzung. Beim radfahren bekommt man z.b. keine "schritte" So hat man sein tagesziel an "bewegung" nicht erreicht wenn man 30 km fahrrad gefahren ist
ZockerFreak08.05.2019 08:40

Ist eigentlich eine tolle uhr ... leider ist die softwar unterirdisch .. …Ist eigentlich eine tolle uhr ... leider ist die softwar unterirdisch .. oder zumindest die umsetzung. Beim radfahren bekommt man z.b. keine "schritte" So hat man sein tagesziel an "bewegung" nicht erreicht wenn man 30 km fahrrad gefahren ist


Verstehe das Problem nicht. Warum solltest du beim Radfahren Schritte bekommen? Bist doch keinen Schritte dabei gelaufen.
Bohrfutter08.05.2019 08:41

Verstehe das Problem nicht. Warum solltest du beim Radfahren Schritte …Verstehe das Problem nicht. Warum solltest du beim Radfahren Schritte bekommen? Bist doch keinen Schritte dabei gelaufen.


Es geht um das tagesziel an bewegung. z.b. 8000 und die werden bei dieser uhr in schritten gemessen. Also du bist 30 km rad gefahren und hast dein tagesziel mit gemachten 5000 schritten nicht erreicht. Deine serie reißt somit obwohl du sehr aktiv warst.
Bearbeitet von: "ZockerFreak" 8. Mai
Mit der Software kann ich nur zustimmen, zumindest was das Koppeln mit iOS angeht. Eine absolute Vollkatastrophe
ZockerFreak08.05.2019 08:40

Ist eigentlich eine tolle uhr ... leider ist die softwar unterirdisch .. …Ist eigentlich eine tolle uhr ... leider ist die softwar unterirdisch .. oder zumindest die umsetzung. Beim radfahren bekommt man z.b. keine "schritte" So hat man sein tagesziel an "bewegung" nicht erreicht wenn man 30 km fahrrad gefahren ist


Arbeitet die Uhr mit einer eigenen App oder mit Mifit?
In Mifit musst/kannst du manuell auf Radfahren umstellen und dann werden die Strecken zu den Schritten partiell addiert.
ZockerFreakvor 18 m

Ist eigentlich eine tolle uhr ... leider ist die softwar unterirdisch .. …Ist eigentlich eine tolle uhr ... leider ist die softwar unterirdisch .. oder zumindest die umsetzung. Beim radfahren bekommt man z.b. keine "schritte" So hat man sein tagesziel an "bewegung" nicht erreicht wenn man 30 km fahrrad gefahren ist


Komisch, beim letzten Formel1-Rennen hat die Uhr meine sportliche Aktivität gar nicht getrackt. Und das obwohl ich mehrere Liter Wasser ausgeschwitzt habe.
spakohalvor 3 m

Arbeitet die Uhr mit einer eigenen App oder mit Mifit?In Mifit …Arbeitet die Uhr mit einer eigenen App oder mit Mifit?In Mifit musst/kannst du manuell auf Radfahren umstellen und dann werden die Strecken zu den Schritten partiell addiert.


Mit beiden ... also wüssten nicht wie das gehen soll. Zumindest nachträglich kann ich da nix ändern.
Nachträglich nicht.
Ausschließlich vorher
21634773-UY8b4.jpgErst unten Aktivitäten, dann oben deine Aktivität und dann mittig GO
ZockerFreak08.05.2019 08:44

Es geht um das tagesziel an bewegung. z.b. 8000 und die werden bei dieser …Es geht um das tagesziel an bewegung. z.b. 8000 und die werden bei dieser uhr in schritten gemessen. Also du bist 30 km rad gefahren und hast dein tagesziel mit gemachten 5000 schritten nicht erreicht. Deine serie reißt somit obwohl du sehr aktiv warst.


Naja weder 5000 Schritte noch 30km Rad sind "sehr aktiv", das sollte eher das Minimum an Aktivität pro Tag darstellen. Dass die Uhr beim Radeln keine Schritte misst, ist logisch, dafür kannst du aber die Sportfunktion anschalten und das Radfahren als Training tracken. Kommst du kalorienmesstechnisch sogar besser weg.

Ps. Und deinstalliere mal Mifit, die app ist nicht gut bzw. lastet das Funktionsspektrum der Uhr nicht aus. Bei notify&fitness kann man auch nachträglich Schritte manuell eintragen. Notify braucht Mifit nicht.
Bearbeitet von: "Cascadeya" 8. Mai
Cascadeyavor 7 m

Naja weder 5000 Schritte noch 30km Rad sind "sehr aktiv", das sollte eher …Naja weder 5000 Schritte noch 30km Rad sind "sehr aktiv", das sollte eher das Minimum an Aktivität pro Tag darstellen. Dass die Uhr beim Radeln keine Schritte misst, ist logisch, dafür kannst du aber die Sportfunktion anschalten und das Radfahren als Training tracken. Kommst du kalorienmesstechnisch sogar besser weg.


Also leider habe ich nicht den ganzen tag zeit sport zu machen ... für mich sind 5000 schritte und 30 km fahrradfahren schon sehr viel.

Mir geht es um die motivation einer "serie" ist eigentlich gut gemacht aber leider schlecht umgesetzt da die 30 km nicht reingerechnet werden.


P.S. Ja hatte ich auch schon getestet. Leider werden die schritte nur in der app korrigiuert nicht aber in der uhr
Bearbeitet von: "ZockerFreak" 8. Mai
spakohalvor 8 m

Nachträglich nicht.Ausschließlich vorher[Bild] Erst unten Aktivitäten, da …Nachträglich nicht.Ausschließlich vorher[Bild] Erst unten Aktivitäten, dann oben deine Aktivität und dann mittig GO


Danke... werde ich testen
Und wer nicht auf das Gummiarmband steht, den kann ich dieses hier nur ans Herz legen Fullmosa Milanese Uhrenarmband 22mm .
Steht zwar Samsung drauf passt aber perfekt (für ein wo Xiaomi in der Beschreibung steht, wollte der Händler damals 3€ mehr).
Und für alle die Angst vor Armhaarverlust haben, nein es reist keine aus und ziept auch nicht.
Bearbeitet von: "untatage" 8. Mai
kommt aus China ... viel Spaß mit der Post und mit dem Zoll und Garantie ... wenn die Chintoks euch nicht verarschen ... lieber ein paar Euros mehr drauf legen und aus DE oder EU bestellen
untatage08.05.2019 09:37

Und wer nicht auf das Gummiarmband steht, den kann ich dieses hier nur ans …Und wer nicht auf das Gummiarmband steht, den kann ich dieses hier nur ans Herz legen Fullmosa Milanese Uhrenarmband 22mm .Steht zwar Samsung drauf passt aber perfekt (für ein wo Xiaomi in der Beschreibung steht, wollte der Händler damals 3€ mehr).Und für alle die Angst vor Armhaarverlust haben, nein es reist keine aus und ziept auch nicht.


Das Foto in den Rezessionen bei Amazon weicht aber schon gewaltig vom Produktbild ab
Radfahren gehören jedenfalls nicht zu Schritten. Misst die Uhr sonst keine Aktivitäten die erreicht werden müssen? Bei Samsung ist es im Standard glaube ich 6.000 Schritte und 60 Minuten Aktivität am Tag. Radfahren würden dann nur auf die zweite Marke einzahlen.

Und mal unter uns: Für 5.000 Schritte muss man nix besonderes leisten. Ich arbeite im Büro und habe das nach meinem Arbeitstag!
saadoberh08.05.2019 09:43

kommt aus China ... viel Spaß mit der Post und mit dem Zoll und Garantie …kommt aus China ... viel Spaß mit der Post und mit dem Zoll und Garantie ... wenn die Chintoks euch nicht verarschen ... lieber ein paar Euros mehr drauf legen und aus DE oder EU bestellen


Genau, das kommt dann nicht aus China, sondern wird hier lokal von autistischen Kindern mit Behinderung handgeklöppelt. Nur bei Vollmond...

Herr schmeiß' Hirn vom Himmel.
Ich habe dieses Metall Armband seit einigen Monaten: amazon.de/gp/…c=1
Passt vor allem farblich super zur Pace.
Avatar
GelöschterUser519381
Cascadeya08.05.2019 09:05

Naja weder 5000 Schritte noch 30km Rad sind "sehr aktiv", das sollte eher …Naja weder 5000 Schritte noch 30km Rad sind "sehr aktiv", das sollte eher das Minimum an Aktivität pro Tag darstellen. Dass die Uhr beim Radeln keine Schritte misst, ist logisch, dafür kannst du aber die Sportfunktion anschalten und das Radfahren als Training tracken. Kommst du kalorienmesstechnisch sogar besser weg.Ps. Und deinstalliere mal Mifit, die app ist nicht gut bzw. lastet das Funktionsspektrum der Uhr nicht aus. Bei notify&fitness kann man auch nachträglich Schritte manuell eintragen. Notify braucht Mifit nicht.


30 Km Radfahren sind aber auf jeden fall "umgerechnet" mehr als die 10.000 Schritte die glaube ich so als Tagesminima an Bewegung angesehen werden, ich glaube weniger als 10% der Bevölkerung, wahrscheinlich noch deutlich weniger fahren 30 Km Rad am Tag. Bei uns im Büro bin ich von 100 Leuten fast der einzige der mit Rad kommt und wenn ich dann meine Strecke von insgesamt ca. 35 Km erwähne gucken mich alle an als hätte ich eine Macke. In Summe sind das auch ca. 80 bis 90 Minuten an täglicher Bewegung, ich vermute die meisten machen weniger als 30 Minuten Sport am Tag.
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 8. Mai
Arnooo08.05.2019 10:21

Genau, das kommt dann nicht aus China, sondern wird hier lokal von …Genau, das kommt dann nicht aus China, sondern wird hier lokal von autistischen Kindern mit Behinderung handgeklöppelt. Nur bei Vollmond...Herr schmeiß' Hirn vom Himmel.


Der Händler ist aus China!!
GelöschterUser51938108.05.2019 10:42

30 Km Radfahren sind aber auf jeden fall "umgerechnet" mehr als die 10.000 …30 Km Radfahren sind aber auf jeden fall "umgerechnet" mehr als die 10.000 Schritte die glaube ich so als Tagesminima an Bewegung angesehen werden, ich glaube weniger als 10% der Bevölkerung, wahrscheinlich noch deutlich weniger fahren 30 Km Rad am Tag. Bei uns im Büro bin ich von 100 Leuten fast der einzige der mit Rad kommt und wenn ich dann meine Strecke von insgesamt ca. 35 Km erwähne gucken mich alle an als hätte ich eine Macke. In Summe sind das auch ca. 80 bis 90 Minuten an täglicher Bewegung, ich vermute die meisten machen weniger als 30 Minuten Sport am Tag.


ja, extrem traurig das.
Habe auch Arbeitskollegen, die ihren Arbeitsweg von 1-2 km mit dem Auto fahren..
Bearbeitet von: "Cascadeya" 8. Mai
Dann lieber die GT Watch von Huawei. Kann ich nur empfehlen...
Wasserdicht?
Ja aber eher nach dem alten Flic Flac Model?

"Meine Uhr ist wasserdicht, rein geht's Wasser, raus geht's nicht!"
Bohrfuttervor 3 h, 49 m

Das Foto in den Rezessionen bei Amazon weicht aber schon gewaltig vom …Das Foto in den Rezessionen bei Amazon weicht aber schon gewaltig vom Produktbild ab


21637970-4dxmd.jpg21637970-lVoL8.jpg21637970-91rjS.jpgFinde ich gar nicht. Gerade Live von meinem Arm
Bearbeitet von: "untatage" 8. Mai
princesspeachvor 4 h, 47 m

Dann lieber die GT Watch von Huawei. Kann ich nur empfehlen...



Kannst Du erläutern, inwiefern die besser ist?
GelöschterUser51938108.05.2019 10:42

30 Km Radfahren sind aber auf jeden fall "umgerechnet" mehr als die 10.000 …30 Km Radfahren sind aber auf jeden fall "umgerechnet" mehr als die 10.000 Schritte die glaube ich so als Tagesminima an Bewegung angesehen werden, ich glaube weniger als 10% der Bevölkerung, wahrscheinlich noch deutlich weniger fahren 30 Km Rad am Tag. Bei uns im Büro bin ich von 100 Leuten fast der einzige der mit Rad kommt und wenn ich dann meine Strecke von insgesamt ca. 35 Km erwähne gucken mich alle an als hätte ich eine Macke. In Summe sind das auch ca. 80 bis 90 Minuten an täglicher Bewegung, ich vermute die meisten machen weniger als 30 Minuten Sport am Tag.


Respekt wenn du dir das angewöhnt hast und durchziehst, und auch sehr praktisch mMn, das dein "Sporteln" schon fast mit den Arbeitszeiten abgegolten ist, also Hin und Zurück dann wohl ca.35km?!?...hast dann dein Sport gemacht, und das zu Genüge, für ein Tag versteht sich, denn jeden Tag ? Das muss mal einer nachmachen .

Und ja, glaube auch nicht das mehr als 10% des Volkes mehr wie oder um die 30km am Tag radeln könnten/wollen etc., eher viel weniger als 10%, halt dann nach Feierabend andere Sportarten, Fitness etc., wenn überhaupt.
Bin ehrlich gesagt noch ein bisschen auf der Suche, wo der Deal jetzt steckt... Hier zum Beispiel für 92€ aus Europa:
de.aliexpress.com/ite…tml

21644324-TJEQf.jpg
Wie siehts denn mit Navigation bei der ihr aus? Ich hätte gerne eine Smartwatch als Routenführer bei Radtouren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text