Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
(EbayDeal) Metabo PowerMaxx SB Basic Set 10,8V mit 2 x 2.0 Ah Akkus
304° Abgelaufen

(EbayDeal) Metabo PowerMaxx SB Basic Set 10,8V mit 2 x 2.0 Ah Akkus

79,99€89€-10%eBay Angebote
15
eingestellt am 17. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Vielleicht etwas für die Hobbyhandwerker unter uns?

Nächster Vergleichbare Preis, ist bei Idealo 89,00 Euro.

Metabo PowerMaxx SB Basic Set 10,8V mit 2 x 2.0 Ah Akkus

  • Leichte, kompakte Akku-Schlagbohrmaschine mit extrem kurzer Bauform für den vielseitigen Einsatz
  • Schlagbohrfunktion zum Bohren in Mauerwerk
  • Integriertes Arbeitslicht zum Ausleuchten der Arbeitsstelle
  • Praktische Kapazitätsanzeige zur Kontrolle des Akku-Ladezustandes
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

15 Kommentare
Guter Preis, bin aber eher Bosch Fan
JensX2117.11.2019 10:05

Guter Preis, bin aber eher Bosch Fan



Ich hab leider noch keinen Bosch Deal gefunden
JensX2117.11.2019 10:05

Guter Preis, bin aber eher Bosch Fan


Metabo ist schon ganz geil. Schwiegervater ist großer Fan. Mir geht es aber genauso wie dir.
Hab nen Vorgänger und läuft seit Jahren ohne zu murren. Bei meinem kann ich das Futter abschrauben und hab da eine Bit-Aufnahme. Geht das bei den neueren Geräten auch, um schnell Bits ohne Adapter wechseln zu können und den Schrauber zu verkürzen?
KaZaAaK17.11.2019 11:11

Metabo ist schon ganz geil. Schwiegervater ist großer Fan. Mir geht es … Metabo ist schon ganz geil. Schwiegervater ist großer Fan. Mir geht es aber genauso wie dir.


Ja das sind sie, ist halt die Sache wenn man einmal ein Akku System hat will man nicht noch ein weiteres.
JensX2117.11.2019 11:30

Ja das sind sie, ist halt die Sache wenn man einmal ein Akku System hat …Ja das sind sie, ist halt die Sache wenn man einmal ein Akku System hat will man nicht noch ein weiteres.



... oder ein drittes...

... oder ...
Ich finde den Schrauber nicht so gut. Das Bohrfutter ist so kurz und vom Durchmesser auch nicht richtig passend das ich es mit meinen durchschnittlichen Händen es nicht richtig gegriffen bekomme. Demnach bekomme ich keinen Bit oder Bohrer richtig fest und muss ich nach fünf Schrauben oder fünf Löcher immer nach Spannen.

Klares Minus für mich
Ich habe den vor kurzem gekauft und bin zufrieden. Allerdings ist der Griff etwas klobig im Gegensatz zum Bosch 12V. Wenn man gaaanz kleine Hände hat, könnte es schwierig sein, den richtig zu packen. Die Schlagfunktion habe ich noch nicht getestet.
Das Bohrfutter kann man nicht einfach abschrauben, um einen Bit einzusetzen. Dafür gibt es das Modell mit dem Zusatz quick.

23690757-wEnVh.jpg23690757-j1NT0.jpg
Was noch erwähnenswert ist, dass das 10,8V "Ökosystem" nicht viele Geräte beinhaltet.
23690929-dC9J5.jpg
Habe auch das Gerät, würde es aber nicht noch einmal kaufen. Das Ökosystem von Makita und Bosch ist einfach deutlich größer.
Und wenn man keine neuen Akkus braucht, sind die Solo Geräte meist sehr günstig zu haben.
Hat Metabo nicht mittlerweile ein zweites 10.8/12er System mit Schiebeakkus?
Udo12318.11.2019 13:50

Hat Metabo nicht mittlerweile ein zweites 10.8/12er System mit …Hat Metabo nicht mittlerweile ein zweites 10.8/12er System mit Schiebeakkus?


Ja, die nur 12V Klasse hat Schiebeakkus.
sharkster18.11.2019 16:34

Ja, die nur 12V Klasse hat Schiebeakkus.


Dann sollte doch das 10.8er system (Steckakku) über kurz oder lang sterben. Wo 12v drauf steht ist 10.8v drin.
Udo12318.11.2019 16:46

Dann sollte doch das 10.8er system (Steckakku) über kurz oder lang …Dann sollte doch das 10.8er system (Steckakku) über kurz oder lang sterben. Wo 12v drauf steht ist 10.8v drin.


Habe auch auf einem deutschen YouTube Kanal gehört, dass Metabo die 10,8V Klasse nicht mehr ausbauen und eher auf die 12V Klasse setzen wird, da viele Kunden die klobige Bauweise des Griffstücks aufgrund des Steckakkus bemängelt haben. Kann mich erinnern, dass es sogar ein Metabo Mitarbeiter war, der es gesagt hatte.
Hot erstmal für ehrliche 10,8 Volt Dass neuerdings 12 V dran steht ist eine Unsitte und Augenwischerei. Es sind drei LiIon-Zellen in Reihe mit jeweils 3,6 V Nennspannung, macht also 10,8 V. Die zusätzlichen 1,2 Volt liegen nur unmittelbar nach dem vollständigen Aufladen an und da auch nur als unbelastete Leerlaufspannung. Gleiche Augenwischerei bei den 5-zelligen 18 V Akkupacks, die jetzt auf einmal als "20Volt" angepriesen werden ...

Zum PowerMaxx: Die Dinger sind wirklich gut und halten ewig. Ich hab noch einen aus der ersten Generation, als es noch eine richtig schöne Nylontasche dazu gab mit dem Slogan "Work - don't Play!" Der dürfte jetzt mindestens 12 Jahre alt sein und alles funktioniert noch wie am ersten Tag, inkl. der ersten Akkus. Das ist wirklich ein Werkzeug fürs Leben
Er ist hat ein perfekt dosierbares Drehmoment, deswegen verwende ich ihn sehr gerne für Möbelaufbauten oder bei allen Arbeiten an Elektroinstallationen.
Dass der Griff ziemlich "fett" ist stimmt, allerdings ist der PowerMaxx richtig gut austariert und vor allem nicht kopflastig und sehr angenehm zu benutzen.
Ich bin mir nicht sicher ob das jetzige Modell noch das abschraubbare Bohrfutter hat hinter dem sich eine Bitaufnahme verbirgt (ähnlich den FlexiClicks bei Bosch). Wenn ja - ganz klar zuschlagen zu diesem Preis!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text