[eBay/MediaMarkt] JAY-TECH 4040TT2 LED TV (Flat, 40 Zoll, UHD 4K)
364°Abgelaufen

[eBay/MediaMarkt] JAY-TECH 4040TT2 LED TV (Flat, 40 Zoll, UHD 4K)

26
eingestellt am 13. Jul 2016
Der Preis wird spätestens um 8 Uhr angepasst.

Preisvergleich liegt bei ca. 300€.

Ultra HD LED TV mit LED Hintergrundbeleuchtung, 40 Zoll (101,6cm) TFT Panel mit DVB-S2, DVB-T2, DVB-C Runer. Auflösung: 3840 x 2160, Seitenverhältnis 16:9, 100 Kanal Speicherplätze, 1000 Seiten Teletext. Energieklasse: A

26 Kommentare

2% qipu möglich? Haben oder nicht haben

Wie kommst du darauf?

Habe das Gerät und bin wirklich zufrieden.

Bei mir steht 299 € ?

Verfasser

PartyEnde

Bei mir steht 299 € ?



Preis ist noch nicht angepasst. Die Wow-Angebote werden meistens bis spätestens 8 Uhr angepasst.

Überall steht in Bewertungen das der 4k@60hz kann aber der Mediamarkt sagt es ist HDMI 1.4.....
Kann hier vielleicht jemand was dazu sagen der den vielleicht schon gekauft oder getestet hat?

Verdammt leicht die Kiste, denn kann man ja wie ein Bild aufhängen. Preis ist hot und dann noch einen 5% Gutschein den bestimmt viele haben.

Ich werde aus den technischen Daten und dem Datenblatt irgendwie nicht schlau, ob das Teil HDMI 2.0 hat oder nicht.

Ein UHD-Bildschirm ohne HDMI 2.0 wäre ja irgendwie schwachsinn, dann hat man zwar das Panel, aber keine Möglichkeit, entsprechendes Bildmaterial reinzustecken, außer mit 30Hz was definitiv keine Alternative ist.

Mit HDMI 2.0 könnte sich das Teil sogar als PC-Monitor eignen. Als Fernseher an sich schon fast zu klein es sei denn man lebt in beengten Verhältnissen.

Edit:
Weder in der Anleitung noch im Datenblatt irgendwas zu finden. Nur "HD-Input" was so ziemlich alles bedeuten kann.
Wäre es wirklich nur HDMI 1.4 wäre das Gerät für mich leider unbrauchbar, da hilft auch der Preis nix.

Bearbeitet von: "Ustrof" 13. Jul 2016

Ustrof

Ich werde aus den technischen Daten und dem Datenblatt irgendwie nicht schlau, ob das Teil HDMI 2.0 hat oder nicht.Ein UHD-Bildschirm ohne HDMI 2.0 wäre ja irgendwie schwachsinn, dann hat man zwar das Panel, aber keine Möglichkeit, entsprechendes Bildmaterial reinzustecken, außer mit 30Hz was definitiv keine Alternative ist.Mit HDMI 2.0 könnte sich das Teil sogar als PC-Monitor eignen. Als Fernseher an sich schon fast zu klein es sei denn man lebt in beengten Verhältnissen.Edit:Weder in der Anleitung noch im Datenblatt irgendwas zu finden. Nur "HD-Input" was so ziemlich alles bedeuten kann.Wäre es wirklich nur HDMI 1.4 wäre das Gerät für mich leider unbrauchbar, da hilft auch der Preis nix.



Mehr als "HD-Input" habe ich auch nicht gefunden. Persönlich gehe ich davon aus dass 1.4 verbaut ist, man wird einfach annehmen dass die Leute die sich einen solchen doch relativ günstigen Fernseher kaufen den Unterschied eh nicht merken.

SupermutantMitBrille

[quote=Ustrof



Mehr als "HD-Input" habe ich auch nicht gefunden. Persönlich gehe ich davon aus dass 1.4 verbaut ist, man wird einfach annehmen dass die Leute die sich einen solchen doch relativ günstigen Fernseher kaufen den Unterschied eh nicht merken. [/quote]
Da wir hier schon ein paar JTC TV hatten mit UHD gehe ich mal vom üblichen aus. Ein HDMI 2.0 mit 60 HZ,einer mit 30 HZ. War bisher immer mit der gleichen beschissenen Beschreibung von Jay Tech so.....
Passend dazu auch eine Bewertung:
"10 von 16 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
Günstiger 4k Fernseher der 4k@60hz bei 2 HDMI Slots unterstützt
Vorteile: Preis-/Leistung,4k@60hz über zwei HDMI Anschlüsse,Gutes Bild
Nachteile: Sound Qualität ,Verzögerung des Bildes bei 4k@60hz bei HDMI1 stark

Der Fernseher ist für den Preis super. Über HDMI 1 &2 lässt sich der Fernseher mit 4k@60hz ansteuern. Allerdings habe ich das gefühl dass das Bild bei hdmi 1 ca eine halbe Sekunde hinter dem Sound ist warum auch immer. Der Sound ist in dem StandardEinstellungen echt schlecht. Allerdings kann man den Bass und die Höhen über das Menü, welches man über Source-2-4-6-8 erreicht, einstellen was zu einem wesentlich besserem Sounderlebnis führt (erwartet trotzdem nicht zu viel). Was auch einfach ist ist die Montage der Füße. Diese sind aus Metall und lassen irgendwie alles edler wirken als bei meinem anderen Fernseher mit Plastik Standfuß.
"
Bearbeitet von: "joergcom" 13. Jul 2016

woodleader

Überall steht in Bewertungen das der 4k@60hz kann aber der Mediamarkt sagt es ist HDMI 1.4.....Kann hier vielleicht jemand was dazu sagen der den vielleicht schon gekauft oder getestet hat?


Bewertungen stimmen.

Schon nach 8 und immer noch 299€...

Avatar

GelöschterUser447591

delete
Bearbeitet von: "rossi77" 15. Dez

auf der MM Homepage jetzt für 249

ja, wo soll der denn 229 kosten? Bei MM 249, auf ebay 299 (08:30Uhr)!

Da hat wohl einer verpennt die Preise richtig anzupassen...

Jetzt auch bei Ebay 249€

Aber wie kommst du auf 229€ ???

249€ nicht 229€

Für 249€ - 2% Qipu ein tolles Angebot finde ich. Ich hoffe darauf das dieses Gerät vernünftig als PC Monitor nutzbar ist. Wäre interessant zu erfahren welche Y'CbCr Farbunterabtastung er ermöglicht bei UHD@60Hz. 4:4:4, 4:2:2 oder nur 4:2:0.

Hmm.. sehr verlockend. Ich glaube, ich bestell' mir den mal in der Hoffnung, dass er 4K mit 60Hz als PC Monitor hergibt

Er wird bei 2160p60 nur YCbCr 4:2:0, wie die anderen JTC und viele günstige UHD TVs, können.
Dadurch z.B. im PC-Betrieb Farbverfälschung und schlechtere Farbabstufungen bei Farbverläufen. Muss einem aber nicht auffallen wenn man es nicht weiß. Bei Schrift (vor allem pixelgenauer) kann es durch das Farbsubsampling an den Rändern "Farbsäume" geben.
Die Bandbreite bleibt dadurch bei ~10,2Gbit/s wodurch die 2160p Auflösung und 60hz Bildwiederholrate auch technisch über einen HDMI 1.4 Anschluss möglich sind. Vermutlich wird er daher auch nicht als HDMI 2.0 angepriesen, weil nur "erweiterter" 1.4.
Vermutlich hat das Teil auch eine nicht abschaltbare Zwischenbildberechnung. In dem Falle wird der InputLag nicht der Bringer sein. Sollte aber bei 2160p60 geringer ausfallen.

Bearbeitet von: "CityDuke" 13. Jul 2016

CityDuke

Er wird bei 2160p60 nur YCbCr 4:2:0, wie die anderen JTC und viele günstige UHD TVs, können...



Genau so ist es! Ich habe ihn vorhin bekommen und getestet. Als PC Bildschirm ist er meiner Meinung nach überhaupt nicht zu gebrauchen. Das Bild sieht, egal welche Einstellungen man vornimmt, immer verwaschen, unsauber und wie mit einer starken JPG Komprimierung versehen aus. Ich würde jetzt nach eigener Sichtung vor dem Gerät sogar warnen.

Es lässt sich noch nicht einmal die Hintergrundbeleuchtung vernünftig einstellen. Der Helligkeitsregler verstellt nur die interne Umrechnung der Helligkeitswerte, nicht die Hintergrundbeleuchtung. Absolut unterirdisch.

Bin sehr froh den Mist am Montag direkt wieder zurück schicken zu können!

Winston_Smith_101

...



Hintergrundbeleuchtung kann viell. wie bei den anderen JTCs im "geheimen" Service-Menü angepasst werden. Möglicherweise auch über die Tastenfolge "Source" - "2" - "5" - "8" - "0".

Hast du direkt mit 2160p/60 oder 30 zugespielt? Bis 30hz sollte zumindest RGB / 4:4:4 funktionieren. Bei den anderen JTC war das Bild da zumindest ok und scharf ohne das Subsampling. Bei 1080p Upscaling.. naja.
Aber schad das der TV doch ne Gurke zu sein scheint.

Kann jemand helfen? Das Bild verschwindet ständig und wechselt sich mit einem jeweils weißem, blauem, roten und grünen screen im 3-sekundentakt ab. Auf eingaben der Fernbedienung reagiert er nicht. Die remote-control Leuchte leuchtet abwechselnd rot und blau. Das Ausschalten, auch über Stunden, hat nicht geholfen.
Bin im Urlaub und meine I-net Verbindung ist nicht gut, was ich ergoogeln konnte, hat mich nicht weitergebracht.

Hat niemand eine Idee wie ich das Problem beheben könnte?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text