Ebay/MediaMarkt: MOTOROLA Moto z3 play 64 GB Deep Indigo Dual SIM
412°Abgelaufen

Ebay/MediaMarkt: MOTOROLA Moto z3 play 64 GB Deep Indigo Dual SIM

349€496,99€-30%eBay Angebote
32
eingestellt am 26. JulBearbeitet von:"orientis"
Update 31.07.18:
Heute mit 10% Gutschein nochmals 30€ günstiger
Wer das Angebot bei MediaMarkt verpasst hat, bekommt aktuell auf Ebay noch ne Chance...

1208673.jpg
PVG: Idealo


Technische Merkmale: Betriebssystem:Android™ 8.0, Oreo™
Prozessor: Qualcomm® Snapdragon™ 636-Prozessor
Speicherkapazität:64 GB
Steckplatz für Speicherkarten:ja
Speicherkartenformat:Micro-SD
Arbeitsspeicher-Größe:4 GB

Frequenzbereich (Band):GSM UMTS, 4G LTE
Strahlungsfaktor:Head: 0,564 W/kg,
Body: 1,436 W/kg
Sensoren:Fingerabdrucksensor, Umgebungslichtsensor, Gyroskop, Näherungssensor, Magnetometer (Kompass), Ultraschall

Maximale Speicherkartenkapazität:2 TB
SIM-Kartenformat:Nano-SIM

Displaydiagonale (Zoll):6 Zoll
Auflösung (HxB):2160 x 1080 p
Display:Super AMOLEDAuflösung Breite:1080 pAuflösung Höhe:2160
Punktdichte:403 ppi
Bildverhältnis:18:9

Rückkamera:Dual Cam
Kameraauflösung:Dual-Kamera 12 + 5 Megapixel
Front-Kamera Auflösung:8 Megapixel
Blende:ƒ/1.7Autofokus:Dual-Pixel-Autofokus (PDAF)
Integrierter Blitz:ja

Fingerprintsensor:ja
Lautsprecher:Frontlautsprecher Dolby Audio
UKW-Radio:ja
GPS-Modul:ja
Dual SIM:ja
Anschlüsse:USB-C
Kabellose Schnittstellen:Wi-Fi, Bluetooth®WLAN:ja

Gehäusematerial:Front- und Rückseite aus 2,5-D-Glas, polierter Aluminiumrahmen
Farbe:Deep Indigo
Breite:76.5 mm
Höhe:156.5 mm
Tiefe:6.7 mm
Gewicht:155
Batterie-/ Akkutyp:Li-IonSchnellaufladung:ja
Kapazität:3000 mAhAkku
austauschbar:nein
Abmessungen (B/H/T) / Gewicht:76.5 mm x 156.5 mm x 6.7 mm / 155 g

(copy&paste aus dem letzten Deal)
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
heintzahvor 4 m

Quatsch einmal Moto nie wieder Moto


Dienen solche belanglosen Pauschalaussagen eigentlich irgendeinem Zweck?

Wenn du irgendwelche tatsächlichen Infos zu dem Gerät hast, welche du gerne mit der Gemeinschaft teilen möchtest, immer raus damit. Ansonsten einfach mal...
Clumpsyvor 2 m

Im Redmi Note 5 zum halben Preis ist doch fast die gleiche Hardware …Im Redmi Note 5 zum halben Preis ist doch fast die gleiche Hardware verbaut, außerdem hat es einen um 1/4 größeren Akku und Dual-Sim. Was spricht fürs Motorola?


Garantie, Mods, sauberes Android, miui ist Mist (AMOLED? ) fallen mir spontan ein. Wer mag darf ergänzen
Bearbeitet von: "Pfedelbacher" 26. Jul
Clumpsyvor 20 m

Im Redmi Note 5 zum halben Preis ist doch fast die gleiche Hardware …Im Redmi Note 5 zum halben Preis ist doch fast die gleiche Hardware verbaut, außerdem hat es einen um 1/4 größeren Akku und Dual-Sim. Was spricht fürs Motorola?


vorallem hält der Akku trotz kleinerer kapazität länger durch. moto hat die hardware nicht wie xiaomi willkürlich zusammengesteckt sondern praxistauglich optimiert. was die motos mit ihren "kleinen" akkus an benutzungszeit rausholen ist top.

ausserdem muss eben nicht solch eine krücke wie miui (ergänzend emui, touchwiz und wie die spielzeugoberflächen noch so heißen) am laufen gehalten werden

ob man die mods nutzt oder nicht ist halbwegs egal. das ist nunmal der usp dieser geräte. wer es nicht nutzt, nimmt halt ein anderes gerät. ob man bei der Entscheidung allerdings nur nach dem "wert" der hardware gehen sollte, möchte ich anzweifeln
Bearbeitet von: "pdmsouljah" 26. Jul
Für 50€ mehr gibts immer mal wieder ein Mate 10 pro oder ein Galaxy S8 oder ein Honor 10, warum sollte man das hier dann kaufen?
32 Kommentare
Im Redmi Note 5 zum halben Preis ist doch fast die gleiche Hardware verbaut, außerdem hat es einen um 1/4 größeren Akku und Dual-Sim. Was spricht fürs Motorola?
Bearbeitet von: "Clumpsy" 26. Jul
Clumpsyvor 2 m

Im Redmi Note 5 zum halben Preis ist doch fast die gleiche Hardware …Im Redmi Note 5 zum halben Preis ist doch fast die gleiche Hardware verbaut, außerdem hat es einen um 1/4 größeren Akku und Dual-Sim. Was spricht fürs Motorola?


Garantie, Mods, sauberes Android, miui ist Mist (AMOLED? ) fallen mir spontan ein. Wer mag darf ergänzen
Bearbeitet von: "Pfedelbacher" 26. Jul
Einmal Moto immer.... Quatsch, einmal Moto nie wieder Moto
Bearbeitet von: "heintzah" 26. Jul
Pfedelbachervor 9 m

Wer mag darf ergänzen


Da bin ich ja mal gespannt. Ich bin mit MiUI und den wöchentlich einscheinenden Updates wunderbar zufrieden und könnte notfalls auch auf das offiziell für das Gerät zur Verfügung stehende LineageOS zurückgreifen. Von den bislang 15 erworbenen Xiaomi-Handys sind bislang erst zwei ausgefallen, beide durch Selbstverschulden. Eins durch einen Sturz und eins durch einen Wasserschaden. Falls man Wert auf eine Garantie legt, kann man übrigens gegen einen kleinen Aufpreis auch bei Alternate kaufen.
Bearbeitet von: "Clumpsy" 26. Jul
heintzahvor 4 m

Quatsch einmal Moto nie wieder Moto


Dienen solche belanglosen Pauschalaussagen eigentlich irgendeinem Zweck?

Wenn du irgendwelche tatsächlichen Infos zu dem Gerät hast, welche du gerne mit der Gemeinschaft teilen möchtest, immer raus damit. Ansonsten einfach mal...
Clumpsyvor 20 m

Im Redmi Note 5 zum halben Preis ist doch fast die gleiche Hardware …Im Redmi Note 5 zum halben Preis ist doch fast die gleiche Hardware verbaut, außerdem hat es einen um 1/4 größeren Akku und Dual-Sim. Was spricht fürs Motorola?


vorallem hält der Akku trotz kleinerer kapazität länger durch. moto hat die hardware nicht wie xiaomi willkürlich zusammengesteckt sondern praxistauglich optimiert. was die motos mit ihren "kleinen" akkus an benutzungszeit rausholen ist top.

ausserdem muss eben nicht solch eine krücke wie miui (ergänzend emui, touchwiz und wie die spielzeugoberflächen noch so heißen) am laufen gehalten werden

ob man die mods nutzt oder nicht ist halbwegs egal. das ist nunmal der usp dieser geräte. wer es nicht nutzt, nimmt halt ein anderes gerät. ob man bei der Entscheidung allerdings nur nach dem "wert" der hardware gehen sollte, möchte ich anzweifeln
Bearbeitet von: "pdmsouljah" 26. Jul
Für 50€ mehr gibts immer mal wieder ein Mate 10 pro oder ein Galaxy S8 oder ein Honor 10, warum sollte man das hier dann kaufen?
Für 250 kann man sich den Kauf überlegen.
Clumpsyvor 20 m

Da bin ich ja mal gespannt. Ich bin mit MiUI und den wöchentlich …Da bin ich ja mal gespannt. Ich bin mit MiUI und den wöchentlich einscheinenden Updates wunderbar zufrieden und könnte notfalls auch auf das offiziell für das Gerät zur Verfügung stehende LineageOS zurückgreifen. Von den bislang 15 erworbenen Xiaomi-Handys sind bislang erst zwei ausgefallen, beide durch Selbstverschulden. Eins durch einen Sturz und eins durch einen Wasserschaden. Falls man Wert auf eine Garantie legt, kann man übrigens gegen einen kleinen Aufpreis auch bei Alternate kaufen.


Lineage ist halt nicht für jeden interessant, hat nicht jeder Zeit, Lust und know how für.
Meine Erfahrungen mit miui sind halt nicht so super gewesen. Dämliche aggressive task Killer, die mir ständig push bei diversen Apps rausgehauen haben zum Beispiel. Von der Kaugummifarbenden UI ganz zu schweigen. Meine Flop 3 der (bekannten/großen) Oberflächen ist 3. emui, 2. Miui, 1. Touchwiz
Darf aber fällt auch wirklich jeder für sich entscheiden
underratedvor 2 m

Für 50€ mehr gibts immer mal wieder ein Mate 10 pro oder ein Galaxy S8 od …Für 50€ mehr gibts immer mal wieder ein Mate 10 pro oder ein Galaxy S8 oder ein Honor 10, warum sollte man das hier dann kaufen?


Das können nur Motorola fanbois beantworten.
psyborgvor 9 m

Das können nur Motorola fanbois beantworten.


Warum sollte man es denn als nicht-fanboy nicht kaufen? Weil es keinen so geilen Markennamen wie Samsung oder Huawei hat? Oder kommt jetzt wieder das geile Argument mit dem Benchmark Test? Argumente finden sich für jedes Gerät, dass aller aller wichtigste sind auf dem Markt: Optik und Markenname. Die anderen 5 Prozent, die sich im Netz über technische Daten streiten, die im Alltag keine Rolle spielen darfst gerne ignorieren
pdmsouljahvor 25 m

was die motos mit ihren "kleinen" akkus an benutzungszeit rausholen ist …was die motos mit ihren "kleinen" akkus an benutzungszeit rausholen ist top.


Das galt für das Z Play und eingeschränkt für das Z2 Play, aber das aktuelle ist diesbezüglich ganz schwach. Siehe notebookcheck.com/Tes…tml
DanYovor 1 m

Das galt für das Z Play und eingeschränkt für das Z2 Play, aber das ak …Das galt für das Z Play und eingeschränkt für das Z2 Play, aber das aktuelle ist diesbezüglich ganz schwach. Siehe https://www.notebookcheck.com/Test-Motorola-Moto-Z3-Play-Smartphone.313466.0.html#toc-akkulaufzeit-hoher-energieverbrauch-beim-motorola-moto-z3-play


hups

da war moto bis jetzt 'ne bank. schade das sie es bei dem modell verspielt haben.
pdmsouljahvor 38 m

vorallem hält der Akku trotz kleinerer kapazität länger durch. moto hat di …vorallem hält der Akku trotz kleinerer kapazität länger durch. moto hat die hardware nicht wie xiaomi willkürlich zusammengesteckt sondern praxistauglich optimiert. was die motos mit ihren "kleinen" akkus an benutzungszeit rausholen ist top.ausserdem muss eben nicht solch eine krücke wie miui (ergänzend emui, touchwiz und wie die spielzeugoberflächen noch so heißen) am laufen gehalten werdenob man die mods nutzt oder nicht ist halbwegs egal. das ist nunmal der usp dieser geräte. wer es nicht nutzt, nimmt halt ein anderes gerät. ob man bei der Entscheidung allerdings nur nach dem "wert" der hardware gehen sollte, möchte ich anzweifeln


Eigentor, vor allem der Akku ist ja bei dem Teil eher das Problem schon mal das Note 5 in der Hand gehabt und den Akku getestet? Ganz sicher nicht...
Wo nehmen die diese utopische UVP her? Ersparnis zwar gut, aber der tatsächliche Preis ist locker 100€ zu hoch. Mein Moto Z ist ja schon bedeutend schneller und hat 250€ gekostet.
Pfedelbachervor 43 m

Warum sollte man es denn als nicht-fanboy nicht kaufen? Weil es keinen so …Warum sollte man es denn als nicht-fanboy nicht kaufen? Weil es keinen so geilen Markennamen wie Samsung oder Huawei hat? Oder kommt jetzt wieder das geile Argument mit dem Benchmark Test? Argumente finden sich für jedes Gerät, dass aller aller wichtigste sind auf dem Markt: Optik und Markenname. Die anderen 5 Prozent, die sich im Netz über technische Daten streiten, die im Alltag keine Rolle spielen darfst gerne ignorieren


Nun ja, wenn du vor hast, nur 2 oder 3 Apps im Hintergrund laufen zu lassen, um halbwegs vernünftiges Multitasking zu genießen, dann kannste das Moto holen. Kann wenigstens die Kameraqualität (evt. AMOLED) den hohen Preis rechtfertigen?
heintzahvor 1 h, 20 m

Einmal Moto immer.... Quatsch, einmal Moto nie wieder Moto


Bin jetzt seit 5 Jahren bei Motorola und bisher sehr zufrieden.
Pfedelbachervor 59 m

Lineage ist halt nicht für jeden interessant, hat nicht jeder Zeit, Lust …Lineage ist halt nicht für jeden interessant, hat nicht jeder Zeit, Lust und know how für.Meine Erfahrungen mit miui sind halt nicht so super gewesen. Dämliche aggressive task Killer, die mir ständig push bei diversen Apps rausgehauen haben zum Beispiel. Von der Kaugummifarbenden UI ganz zu schweigen. Meine Flop 3 der (bekannten/großen) Oberflächen ist 3. emui, 2. Miui, 1. TouchwizDarf aber fällt auch wirklich jeder für sich entscheiden


Die Ruckelbuden EMUI und TouchWiz in einem Satz mit MIUI zu nennen finde ich etwas unangebracht. Ja, MIUI hat eine extrem überarbeitete Nutzeroberfläche. Deshalb ist sie aber noch lange nicht schlecht. Keine Ahnung von wann deine Beobachtungen sind, ich bin seit ca. zwei Jahren aber wunschlos glücklich damit.

Habe mich jetzt sogar gerade wegen MIUI für den Kauf des Mi8 und gegen das OnePlus 6 entschieden..
Jujuonthebeatvor 5 m

Bin jetzt seit 5 Jahren bei Motorola und bisher sehr zufrieden.


Hatte das milestone 1 ,milestone 2 , razrHD,Moto z und nun g5 .moto z ubd g 5 haben eine Krankheit, deren Akkus... Die sind nach 6 Monaten hart ausgelutscht das ein Austausch zwingend erforderlich ist. Ausserdem labert moto seit erscheinen des g5 das ein Update erscheint, bis dato kam aber NIX...
psyborgvor 39 m

Nun ja, wenn du vor hast, nur 2 oder 3 Apps im Hintergrund laufen zu …Nun ja, wenn du vor hast, nur 2 oder 3 Apps im Hintergrund laufen zu lassen, um halbwegs vernünftiges Multitasking zu genießen, dann kannste das Moto holen. Kann wenigstens die Kameraqualität (evt. AMOLED) den hohen Preis rechtfertigen?


Also Multitasking ist wohl eher kein Problem bei Stock Android muss ja nicht Gigabyteweise Daten von der ui im Speicher halten.
Zur Kamera kann ich genauso wenig sagen wie zum z3 Play allgemein, dass z Play und z2 Plan kenne ich direkt (neben vielen anderen Geräten verschiedener Hersteller). Halte den Punkt im Allgemeinen aber auch für maximal überbewertet.
Geht mir hier eher darum, dass die lustigen Pauschalaussagen unter quasi jedem Handy Deal egal welcher Marke einfach Unsinn sind (iPhone kauft man nicht, weil zu teuer, Android nicht weil Viren (lol), Moto weil Xiaomi, Samsung weil TouchWiz etc). Vielleicht versteht ja irgenwann mal jemand, dass man sich ein moto (oder es auch immer) kauft weil man es will und nicht weil man dumm ist und Marke xy doch viel geiler. Argumente gibt es für quasi jedes Produkt. Wenn mich moto Mods begeistern brauche ich keine Ansage, dass das Xiaomi doch viel billiger ist, da es bis auf den soc einfach ein komplett anderes Gerät ist. Wenn ich auf miui stehe brauchst mir mit Stock nicht kommen etc.
spulwegglavor 40 m

Die Ruckelbuden EMUI und TouchWiz in einem Satz mit MIUI zu nennen finde …Die Ruckelbuden EMUI und TouchWiz in einem Satz mit MIUI zu nennen finde ich etwas unangebracht. Ja, MIUI hat eine extrem überarbeitete Nutzeroberfläche. Deshalb ist sie aber noch lange nicht schlecht. Keine Ahnung von wann deine Beobachtungen sind, ich bin seit ca. zwei Jahren aber wunschlos glücklich damit.Habe mich jetzt sogar gerade wegen MIUI für den Kauf des Mi8 und gegen das OnePlus 6 entschieden..


Ist ja auch dein Recht. Mit gefallen die task Killer und die völlig verbastelte Oberfläche nicht. Letzte Xiaomi Erfahrung hatte ich beim Note 4 glaub ich. Kenne daher das aktuelle miui nicht. Das oxygen, Stock, LOS oder wegen mir auch Sony für mich interessanter sind zeigt nur, dass wir andere Interessen haben.
Weiß wer wie lange der Preis gelten soll?
Thodduvor 7 h, 50 m

Wo nehmen die diese utopische UVP her? Ersparnis zwar gut, aber der …Wo nehmen die diese utopische UVP her? Ersparnis zwar gut, aber der tatsächliche Preis ist locker 100€ zu hoch. Mein Moto Z ist ja schon bedeutend schneller und hat 250€ gekostet.


Die war beim Moto Z übrigens auch mal utopisch hoch.
Ich glaub so um die 800€ sollten es bei Release gewesen sein?
Aber für 250 wars schon gut.

Das hier wird sicherlich in ein paar Monaten preislich noch interessanter. Der Markt wird's schon regeln. Wer's früher haben will, muss halt mehr hinlegen.
Hab überlegt, aber ich warte ob ne Variante ohne "Play" kommt.
Bearbeitet von: "Audax21" 26. Jul
Uk_Dixonvor 4 h, 16 m

Weiß wer wie lange der Preis gelten soll?


Vermutlich solange, bis MediaMarkt merkt, dass sie vergessen haben, den Preis wieder anzupassen
Das Ebayangebot ist das "Überbleibsel" aus der Tiefpreisschicht
Für 50€ mehr bekommt man derzeit ein S8 wesentlich besseres Handy als das z3
Bernhard_sEbvor 3 h, 31 m

wesentlich besser


Du definierst "gut" einfach falsch. Ich hab das S8 Plus wieder verkauft, der Fingerscanner hinten geht gar nicht.
pdmsouljah26. Jul

vorallem hält der Akku trotz kleinerer kapazität länger durch. moto hat di …vorallem hält der Akku trotz kleinerer kapazität länger durch. moto hat die hardware nicht wie xiaomi willkürlich zusammengesteckt sondern praxistauglich optimiert. was die motos mit ihren "kleinen" akkus an benutzungszeit rausholen ist top.ausserdem muss eben nicht solch eine krücke wie miui (ergänzend emui, touchwiz und wie die spielzeugoberflächen noch so heißen) am laufen gehalten werdenob man die mods nutzt oder nicht ist halbwegs egal. das ist nunmal der usp dieser geräte. wer es nicht nutzt, nimmt halt ein anderes gerät. ob man bei der Entscheidung allerdings nur nach dem "wert" der hardware gehen sollte, möchte ich anzweifeln


"Hardware willkürlich zusammen gesteckt" du hast die ahnung
underrated26. Jul

Für 50€ mehr gibts immer mal wieder ein Mate 10 pro oder ein Galaxy S8 od …Für 50€ mehr gibts immer mal wieder ein Mate 10 pro oder ein Galaxy S8 oder ein Honor 10, warum sollte man das hier dann kaufen?



Habe ich mal mit dem heutigen eBay Gutschein für 319 gekauft. Zu dem Preis ist es glaube ich ok. Mal schauen was das Ding so taugt
paulchen300026. Jul

Dienen solche belanglosen Pauschalaussagen eigentlich irgendeinem …Dienen solche belanglosen Pauschalaussagen eigentlich irgendeinem Zweck?Wenn du irgendwelche tatsächlichen Infos zu dem Gerät hast, welche du gerne mit der Gemeinschaft teilen möchtest, immer raus damit. Ansonsten einfach mal...


Ich widerspreche zu hundert Prozent. Ein mal moto, immer moto. Zumindest die G-Reihe finde ich immer ca. 1-2 Jahre nach Erscheinung preis-/leistungsmäßig top!
heintzah26. Jul

Hatte das milestone 1 ,milestone 2 , razrHD,Moto z und nun g5 .moto z ubd …Hatte das milestone 1 ,milestone 2 , razrHD,Moto z und nun g5 .moto z ubd g 5 haben eine Krankheit, deren Akkus... Die sind nach 6 Monaten hart ausgelutscht das ein Austausch zwingend erforderlich ist. Ausserdem labert moto seit erscheinen des g5 das ein Update erscheint, bis dato kam aber NIX...


Das mit den Updates ist in der Tat nicht mehr so perfekt wie unter Google, aber mit Akkus habe ich bisher keine Probleme gehabt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text