212°
ABGELAUFEN
[EBAYWOW] Gourmetmaxx Heißluftfritteuse 8in1 für nur 69,00€ inkl. Versand

[EBAYWOW] Gourmetmaxx Heißluftfritteuse 8in1 für nur 69,00€ inkl. Versand

Home & LivingEbay Angebote

[EBAYWOW] Gourmetmaxx Heißluftfritteuse 8in1 für nur 69,00€ inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:69€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute ist die Gourmetmaxx Heißluftfritteuse 8in1 bei Ebay in den Wow Angeboten für nur 69,00€ inkl. Versand zu haben.

Idealo Vergleichspreise fangen bei 88,99€ an. Die Rezensionen für die Fritteuse sind auch durchweg gut.

- Kombination aus Heißluftofen, Grill & Fritteuse
- Zum Frittieren, Grillen, Braten, Backen, Rösten, Schmoren, Erhitzen und Warmhalten
- Benötigt deutlich weniger Fett als herkömmliche Fritteusen
- Mit 30-Minuten-Timer & Sichtfenster
- Nahezu ohne Öl!
- Max.1500 Watt.
- Maße: ca. 28 x 35,5 x 32,5 cm
- Fassungsvermögen ca. 4l.

22 Kommentare

noch ein geburtstagsgeschenk

sweetpoison

noch ein geburtstagsgeschenk


Danke Dir, kann ich echt gut gebrauchen

hahahahaha

Taugt die denn was im Vergleich zu den teuren Heißluftfritteusen? Den echten Fritteusengeschmack bekommt man mit so Dingern aber nicht hin, oder? Also die Pommes sind dann eine Mischung aus Fritteusenpommes und Backofenpommes?

merk

darthi

Den echten Fritteusengeschmack bekommt man mit so Dingern aber nicht hin, oder? Also die Pommes sind dann eine Mischung aus Fritteusenpommes und Backofenpommes?


Zumindest beim Airfryer ist man mMn näher am Fritteusen als am Backofen Geschmack wenn man nicht mit dem Öl geizt
Hauptvorteil bei den Teilen ist aber,dass es einfach sehr schnell geht. Pommes 10 Minuten, TK Brötchen aufbacken 7, etc. Daher will ich nie wieder darauf verzichten, fast täglich irgendwie im Einsatz

Für Single Haushalte ist das Ding OK. Aber für ab 2 Personen ist das Ding nix. Desweiterten sollte man sich von dem Begriff Fritteuse distanzieren. Das Ding ist eher ein kleiner Umluftofen.
Mit einer Fritteuse hat das nix gemein.

darthi

Den echten Fritteusengeschmack bekommt man mit so Dingern aber nicht hin, oder? Also die Pommes sind dann eine Mischung aus Fritteusenpommes und Backofenpommes?



Kann ich bestätigen... Wir haben auch den Airfryer von Tefal und sind absolut begeistert, ich weiß gar nicht wie wir bisher ohne dies leben konnten ;).
PS: Dieses hier sieht den Geräten von Philips aber verdammt ähnlich.

Sind die Teile gut zu reinigen?

DealZTaur

Kann ich bestätigen... Wir haben auch den Airfryer von Tefal und sind absolut begeistert, ich weiß gar nicht wie wir bisher ohne dies leben konnten ;).


Aus Interesse, was für ein Gerät ist es denn jetzt ? Airfryer von Philips oder Actifry von Tefal?

Die Meinungen bei Amazon gehen schon recht weit auseinander...viele Reden von der schlechten Verarbeitung. MMn sind auch einige Fakerezessionen vorhanden

Leute

Das sind keine Rezessionen.

mit den sprachfaehigkeiten steuern wir aber eindeutig auf eine zu

IngoAnDerBruegge

Leute Das sind keine Rezessionen.


bog

mit den sprachfaehigkeiten steuern wir aber eindeutig auf eine zu



Leute, früh am Morgen kann doch mal ein solcher Fehler unterlaufen. Ich bitte um Verzeihung.

das mit den aufbackbrötchen find ich nice!! spart bestimmt ne menge strom gegenüber den großen ofen anzumachen..
hab mir erst ein paar goldstücke für 99 cent gekauft

Fritten gehören frittiert und nicht geföhnt, basta

holiday

Hauptvorteil bei den Teilen ist aber,dass es einfach sehr schnell geht. Pommes 10 Minuten, TK Brötchen aufbacken 7, etc.


OMg hätt ich das früher gewusst hätte ich bei den vielen Dealz zugeschlagen.

darthi

Den echten Fritteusengeschmack bekommt man mit so Dingern aber nicht hin, oder? Also die Pommes sind dann eine Mischung aus Fritteusenpommes und Backofenpommes?



Nimmt man da Pommes für die Friteuse oder den Backofen. Bzw. unterscheiden die sich überhaupt? xD

DealZTaur

Kann ich bestätigen... Wir haben auch den Airfryer von Tefal und sind absolut begeistert, ich weiß gar nicht wie wir bisher ohne dies leben konnten ;).



Oh, sorry... Habe wohl den Namen verwechselt. Wir haben den Tefal ActiFry mit 1kg (reicht für 4 Personenhaushalt). Die 1,5kg Variante war uns zu teuer. Vorteil beim größeren Gerät ist halt noch, dass man zB Pommes und "Snacks" gleichzeitig machen kann, bei der 1kg Variante eben entweder-oder...

darthi

Den echten Fritteusengeschmack bekommt man mit so Dingern aber nicht hin, oder? Also die Pommes sind dann eine Mischung aus Fritteusenpommes und Backofenpommes?



Sollte eigentlich beides gehen, wir selbst hatten bisher aber nur Backofen-Pommes in der "Friteuse". Ich vermute, dass die Friteusen-Pommes nicht vorgebacken und dünner sind, bin mir aber nicht sicher...
Zuvor hatten wir Pommes nur im Backofen gemacht, was aber absoluter Müll war. Dort dauerte es eine Ewigkeit (meist weit über 1h) und jetzt sind die Teile nach 25-30 Min. schon absolut perfekt. Laut Anleitung benötigt man bei den tiefgefrorenen Pommes auch kein Öl (sind ja vorgebacken) und daran haben wir uns gehalten. Wenn man Pommes selbst frisch herstellt, dann muss man einen Löffel Öl hinzufügen, aber das haben wir noch nicht getestet...


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text