Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 27 November 2022.
250° Abgelaufen
27
Gepostet 25 November 2022

Ebook Reader - PocketBook Color, silver + Cover

150€173,37€-13%
Kostenlos · PocketBook Angebote
Avatar
Geteilt von Eagle001
Mitglied seit 2016
15
464

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Vielleicht für die ein oder andere Leseratte interessant.

Technische Daten


Der erste E-Reader, der Farbe bekenntDer leichte und kompakte PocketBook Color ist der erste 6" E-Reader, der Inhalte in Farbe anzeigen kann. Genieße jetzt besondere Lesemomente und lies deine E-Books auf dem neuartigen E-Ink-Kaleido™-Display.

Farbdisplay für dein ganz neues LeseerlebnisMit seinem Farbdisplay eröffnet der PocketBook Color ganz neue Möglichkeiten in Sachen E-Reading: Kinderbücher mit Illustrationen, Comics, Magazine sowie Fachliteratur erscheinen nun viel inspirierender und informativer. Du kannst die Farbeinstellungen für jedes E-Book anpassen, indem du Parameter wie Kontrast, Helligkeit, Gammakorrektur und Sättigung deinen Wünschen entsprechend änderst. Das Display beruht auf der neuesten E-Ink Print Color ePaper Technologie und kann 4.096 Farben darstellen. Der klassische Schwarz-Weiß-Text erscheint dank einer HD-Auflösung von 300 dpi gestochen scharf. Der Bildschirm des PocketBook Color bietet die gewohnte Lesefreundlichkeit von E-Ink-Displays und ist selbst bei gleißendem Sonnenlicht blendfrei.

Audiofunktionen via BluetoothDer PocketBook Color verfügt neben einem Musikplayer auch über einen professionellen Hörbuchplayer zur komfortablen Wiedergabe deiner Hörbücher. Mittels Bluetooth hörst du diese kabellos über Kopfhörer oder einen Bluetoothlautsprecher. Mit dem beiliegenden USB-Adapter lassen sich aber auch herkömmliche Kopfhörer mit Kabel an den E-Reader anschließen. Der PocketBook Color unterstützt insgesamt 6 Audioformate: M4A, M4B, MP3, MP3.ZIP, OGG und OGG-ZIP. Damit ist er hinsichtlich der Formatvielfalt führend. Er spielt sogar Musik ab, während du ein E-Book liest.
PocketBook Mehr Details unter PocketBook
Zusätzliche Info
Bearbeitet von Eagle001, 25 November 2022
Sag was dazu

27 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Muss man leider eher von abraten.

    Erstmal ist die Farbdarstellung nicht sehr berauschend, aber selbst wenn sie es wäre, hat man eigentlich nicht viel von der Farbe.

    Sämtliche Anwendungen (z.B. Comics, Magazine, Grafiken, etc.) wo Farbe tatsächlich von Vorteil wäre, machen aufgrund des kleinen Displays (6") und der sehr trägen E-Ink Technologie mit diesem Gerät keinen wirklichen Sinn. Ob nun mit oder ohne Farbe, ein DinA4 Comic / Magazin willst du nicht auf einem DinA6 Display lesen, dass 30 Sekunden für jeden Zoom oder Scroll Vorgang braucht...

    Alle anderen, üblichen Anwendungen (z.B. Textbücher, Mangas) sind zu 99,9% in schwarz/weiß.
    Letztendlich bringt dir das farbige Display bei diesem Gerät realistisch gesehen eigentlich nur farbige Coverbilder in den Menüs und vielleicht die Möglichkeit farbig zu markieren.

    Das wäre vielleicht noch aktzeptabel, wenn man mal den Preis außen vor lässt. Wäre da nicht noch ein zweiter, wesentlicher Nachteil: Der zusätzliche Farbfilter über dem Display bewirkt leider auch, dass die schwarz / weiß Darstellung deutlich schlechter ist. (Der Kontrast ist deutlich schlechter, weil das Farbdisplay "Weiß" nicht wirklich darstellen kann. Ein "weißer" Hintergrund wirkt dadurch deutlich dunkler als bei herkömmlichen Readern).

    Hier gibt es einen Test des größeren Bruders (Inkpad Color), mit vielen Vergleichsbildern:

    -> kurotimedesign.blogspot.com/202…m=1

    Unter'm Strich zahlst du also satte 150€ für mittelmäßiges 6" Gerät, mit einem Feature (Farbe), das du nicht so wirklich nutzen kannst, und musst auch noch andere Schwächen dafür in Kauf nehmen.

    Wenn man es umbedingt ausprobieren möchte, bitte sehr.
    Ansonsten macht buchstäblich jeder andere 6 Zöller vermutlich mehr Sinn oder ist deutlich günstiger.


    38765546-0F6UI.jpg (bearbeitet)
    Avatar
    Kann ich bestätigen => Hatte ihn mal bei iBood bestellt => ging gleich wieder retour
    Die Farbdarstellung ist durchaus nett, aber Schwarz ist dafür echt mies
  2. Avatar
    Ist der Reader zu, oder kann man dem einfach eigene pdf‘s und epub‘s aufspielen?
    Avatar
    Autor*in
    Komplett offen.
    Schaust Du hier -> Unterstützte Dateiformate
  3. Avatar
    Ich habe den Pocketbook Lux 3 und kenne viele im Kollegenkreis, die auch Pocketbookgeräte nutzen. Sind durchweg zufrieden! Der kann alles, was Tolino und Konsorten auch können und ist (meiner Meinung nach) bei einer moralischen Entscheidung entschieden besser als ein Kindle

    Edit: Würde aber auch eher einen ohne Farbdisplay vorziehen, während meine Kollegin die Color-Version deutlich besser findet. (bearbeitet)
    Avatar
    Was macht ihn moralisch besser?
  4. Avatar
    Autor*in
    Mach Dich mal schlau was Amazon mit seinen Geschäftskunden/partnern abzieht.
    Oder was für Überwachungsprogramme/systeme (auch für die Bevölkerung, also uns alle) Amazon massiv untertützt.
    Oder wieviel Steuern hier in Deutschland bezahlt werden.

    Amazon ist ein Wolf im Schafspelz und ein absolut tyrannisches System.
    Nur die zahlenden Kunden werden (noch) wie Könige behandelt.

    Katar ist ein heiliger Staat im direkter Vergleich mit Amazon. Katar verändert sich wenigstens regelmäßig ins positive und schafft dumme Gesetze ab.
    Das Amazonsystem dagegen ist ein kaltherziges und leidenschaffendes System, das man auch "Amazon First" nennen könnte.

    Wer Freiheit und friedliches Zusammenleben will und dann aber Amazon jeden Monat einen 50er gibt, ist nix weiter als ein fehlgeleiteter Mensch.


    US-Bürgerrechtler kritisieren Einsatz von Amazons Überwachungstechnik






    Eigentum verpflichtet auch und es ist an der Zeit, dass diejenigen, die sehr, sehr reich sind, denen die nix haben etwas abgeben.
    Das ist ein natürliches Gleichgewicht.

    Denn das Geld, dass Jeff Bezos hat wird dem gemeinschaftlichen Geldkreislauf weggenommen und jemand anderes muss zusätzlich dazu noch Schulden machen um wieder an Geld zu kommen oder er zerstört die geschäftliche Existenz eines anderen Mitbewerbers.

    Arme Menschen sterben auch viel früher. Covid war ein Witz dagegen.
    Armut macht krank und häufig auch kriminell.
    In welcher Welt wollen wir leben ?




    (bearbeitet)
    Avatar
    "You guys paid for all of this" Jeff Bezoz nach seinem Flug in ner Penisrakete. Billionaires Hobbies.

    Von Mydealz ist er sicherlich auch nen Fan - soviele Dealz wies hier von dem Laden gibt.
    Den Covid-Vergleich kann man sich allerdings sparen - der passt argumentativ Null da rein. (bearbeitet)
  5. Avatar
    Wow. Mit Farbe.
  6. Avatar
    Einen kaleido 1 Reader würde ich niemals kaufen, vor allem nicht mit 6 Zoll. Rausgeschmissenes Geld, zumal der Hintergrund ziemlich grau ist und nicht weist wie bei normalen eink Charta Displays.
  7. Avatar
    38785215_1.jpg
    38785215-2nGL8.jpg
    38785215-igLwg.jpg

    Schon cool, aber die Reaktionszeit bei der Eingabe ist ja schon übel. (Bildwechsel, Zoom....) (bearbeitet)
  8. Avatar
    Wie ist die Software? Mein Tolino Epos war für Mangas absoluter Schrott. Egal ob PDF oder EPub. Jede zweite Datei hatte Anzeigeprobleme. Die Dateien waren allerdings komplett in Ordnung.
Avatar