175°
ABGELAUFEN
[eBook.de] zwei Tolino Shine (aktuelle Generation) für zusammen 149 €

[eBook.de] zwei Tolino Shine (aktuelle Generation) für zusammen 149 €

ElektronikEBook.de Angebote

[eBook.de] zwei Tolino Shine (aktuelle Generation) für zusammen 149 €

Preis:Preis:Preis:149€
Zum DealZum DealZum Deal
eBook.de bietet als "Valentinsaktion" für einen begrenzten Zeitraum zwei Tolino Shine Ebook-Reader in einem Paket für zusammen 149 € an.

Zusätzlich bekommt man bei Erwerb der Ebook-Reader einen Gutscheincode zugesandt mit dem man sich einen aus 5 verschiedenen Buchtiteln kostenlos herunterladen kann. Zu den zur Auswahl stehenden Titeln gehören:

- Menu d'amour
- Take a Chance - Begehrt
- Das Rachespiel
- Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckte
- Mord am Leuchtturm


Der nächstbeste Preis für zwei Tolino Shine liegt laut Idealo bei 166€.

21 Kommentare

Stereolesen, der neue Trend...

Ein guter Reader. Besonders durch den großen freien Bereich auf der unteren Seite lässt er sich sehr gut halten.

Der Preis ist aber eher cold.

Einzeln für 69 €
thalia.de/sho…530

Oder gibt es Versionsunterschiede?

Tolino ist super (insbesondere mit der Onleihe), aber man könnte den auch einzeln für 69 Euro bei Thalia.de kaufen:
thalia.de/sho…tml

Also man bekommt zwei Einzelne für zusammen 138 aber der Deal für 149 wird hot?! oO

x3Ray

Tolino ist super (insbesondere mit der Onleihe), aber man könnte den auch einzeln für 69 Euro bei Thalia.de kaufen: http://www.thalia.de/shop/home/rubrikartikel/ID38709239.html


Das ist der Tolino Shine 1. Generation.

Unterschiede zum aktuellen tolino shine: Keine ausgewählten gratis eBooks vorinstalliert Aktualisierung des Displays (kurzes schwarzes Aufblitzen) erfolgt bei mindestens jeder achten Seite


Der aktuelle kostet 88 EUR ebook.de/de/…tml

Wie bekommt man die eigentlich komfortabel befüllt? Ich hatte einige epubs und PDFs auf Mikro-SD geschoben, diese werden aber vom Tolino nicht erkannt.

JoeD

Wie bekommt man die eigentlich komfortabel befüllt? Ich hatte einige epubs und PDFs auf Mikro-SD geschoben, diese werden aber vom Tolino nicht erkannt.



Mit Calibre. Das Tool um ereader zu füttern. PDF ist immer etwas kritisch, ist halt kein ereader Format.

JoeD

Wie bekommt man die eigentlich komfortabel befüllt? Ich hatte einige epubs und PDFs auf Mikro-SD geschoben, diese werden aber vom Tolino nicht erkannt.


Danke, ich dachte es mir. Aber ohne zusätzliche Software geht es nicht? Irgendwie unpraktisch.

Aktuell ist doch der Vision 2?

JoeD

Wie bekommt man die eigentlich komfortabel befüllt? Ich hatte einige epubs und PDFs auf Mikro-SD geschoben, diese werden aber vom Tolino nicht erkannt.



Natürlich, die Bücher online KAUFEN, dann geht das.

Wie die Leute immer auf die Idee kommen PDFs auf nen e-reader lesen zu wollen. tztztz

@Fillefatz: Ja das Vision 2 ist das aktuelle Tolino. Was wiederrum nur eine leicht verbesserte Version des Vision 1 ist.

Zum Shine ist da doch schon ein bemerkbarer Fortschritt was Display und Gehäuse und Display angeht.

Nach der damaligen Tchibo Aktion sind die aktuellen Shine Deals aber alle etwas kalt.

Revolvermann

Stereolesen, der neue Trend...


Für Kim Peek war das völlig normal Der zuverlinkende Text

JoeD

Wie bekommt man die eigentlich komfortabel befüllt? Ich hatte einige epubs und PDFs auf Mikro-SD geschoben, diese werden aber vom Tolino nicht erkannt.



Doch, es sollte eigentlich auch auf dem Weg gehen, den Du schon probiert hast. Einfach die ePubs auf die Karte schieben, der Tolino sollte sie erkennen. War das ePub vielleicht DRM geschützt und der Tolino auf eine andere ID registriert?

1yupp

Natürlich, die Bücher online KAUFEN, dann geht das.



Calibre ist ein Verwaltungsprogramm für Bücher. Ob du es glaubst oder nicht, es kann auch mit GEKAUFTEN(!!!!1einself) Büchern umgehen

JoeD

Wie bekommt man die eigentlich komfortabel befüllt? Ich hatte einige epubs und PDFs auf Mikro-SD geschoben, diese werden aber vom Tolino nicht erkannt.



Nope, der Tolino war frisch aus der Packung und noch nie am Netz. Die verwendete Karte samt epubs wird von meinem Tablet anstandslos erkannt. Aber vielleicht versuche ich es wirklich mal mit Calibre. Auf jeden Fall danke für deine Hilfe.

Revolvermann

Stereolesen, der neue Trend...



thx für den link

Mit Vision verwechselt.

Revolvermann

Stereolesen, der neue Trend...



Krass oO
Klingt ansich erstmal ziemlich cool, aber im Endeffekt wohl alles andere als leicht damit zu leben...

Revolvermann

Stereolesen, der neue Trend...



Schau Dir mal "Rain Man" an. Vermittelt zumindest einen gewissen Eindruck (und sollte in keiner Sammlung fehlen).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text