213°
eBook/Roman: Grünes Gold - Ein Projektmanager auf der Reise durch sein erstes PRINCE2® Projekt (PDF-Direktlink)

eBook/Roman: Grünes Gold - Ein Projektmanager auf der Reise durch sein erstes PRINCE2® Projekt (PDF-Direktlink)

FreebiesCopargo Angebote

eBook/Roman: Grünes Gold - Ein Projektmanager auf der Reise durch sein erstes PRINCE2® Projekt (PDF-Direktlink)

Aktuell bei amazon € 17,95 (Buch) bzw. € 6,13 (Kindle) amazon.de/dp/…700
Deal-Link ist führt direkt zum kostenlosen PDF eBook.

Quelle: copargo.de/de/…ok/

"Die Projektmanagementmethode PRINCE2® wird heute auch in Deutschland stärker nachgefragt, denn je zuvor. Wie keine andere Methode bietet PRINCE2® eine Vorlage für konkretes und erprobtes Management von Projekten. Erfahren Sie hier in Form eines Romans, was die Inhalte und Vorzüge dieses weltweit verbreiteten Ansatzes sind, verpackt in eine unterhaltsame und spannende Geschichte. Herr Armbruster führt den Leser auf raffinierte Art und Weise an die Thematik PRINCE2® heran. Als didaktisches Hilfsmittel bedient er sich der Romanform und schafft so durch eine einfache und bildhafte Sprache, ergänzt durch unzählige kleine Beispiele, einen lebendigen Zugang zur Projektmanagementmethode PRINCE2®. Das Buch eignet sich sowohl als erster Einblick in PRINCE2® als auch zum Praxistransfer für bereits ausgebildete PRINCE2®-Projektmanager. Viele Links, Templates und Hinweise zur praktischen Anpassung."

Beliebteste Kommentare

Für jede Nennung von "PRINCE2®" einen 5er in die Kaffeekasse. Damit wird man reich....

Endlich können auch Sie ohne jegliche Kompetenz und Erfahrung Projekte verkacken!

13 Kommentare

Bei PRINCE2 handelt es sich um eine weit verbreitete Projektmanagementmethode. Sie bietet eine Vorlage für erprobtes Management von Projekten, indem sie den Mitgliedern des Projekt-Teams anhand eines Prozessmodells konkrete Handlungsempfehlungen für jede Projektphase gibt.In Form eines Romans erzählt Bernhard Armbruster in „Grünes Gold“ von den Inhalten und Vorzügen dieses Ansatzes. Anders als in einem typischen Sachbuch verpackt der Autor Fakten und Wissenswertes in einer unterhaltsamen und spannenden Geschichte. Armbruster möchte den Leser auf raffinierte Art und Weise an die Thematik PRINCE2 heranführen. Als stilistisches Hilfsmittel bedient er sich der Erzählung und schafft so durch eine einfache und bildhafte Sprache – ergänzt durch zahlreiche kleine Beispiele – einen lebendigen Zugang zur Projektmanagementmethode.Das Buch soll sich sowohl als erster Einblick in PRINCE2 wie auch zum Praxistransfer für bereits ausgebildete PRINCE2-Projektmanager eignen. Viele Links, Templates und Hinweise zur praktischen Anpassung runden den Projektmanagement-Roman ab.

Da bin ich mal gespannt, hört sich auf jeden Fall interessant an... danke!
Und Frohe Ostern.

Für jede Nennung von "PRINCE2®" einen 5er in die Kaffeekasse. Damit wird man reich....

Ist das Werbung in Form eines Romans? X)

Endlich können auch Sie ohne jegliche Kompetenz und Erfahrung Projekte verkacken!

mactron

Endlich können auch Sie ohne jegliche Kompetenz und Erfahrung Projekte verkacken!


Den meisten Projekten würde es schon helfen wen PM halbwegs betrieben würde.

Zuerst dachte ich, es wäre PRINCE aus der (kritischen) Sicht eines realen Projektes. Ist aber nur der übliche Marketingmüll und vollkommen überflüssig.

xmetal

Zuerst dachte ich, es wäre PRINCE aus der (kritischen) Sicht eines realen Projektes. Ist aber nur der übliche Marketingmüll und vollkommen überflüssig.


Danke xmetal für die Einschätzung, ich dachte schon, es wäre möglicherweise hilfreich für einen ersten Einblick.

xmetal

Zuerst dachte ich, es wäre PRINCE aus der (kritischen) Sicht eines realen Projektes. Ist aber nur der übliche Marketingmüll und vollkommen überflüssig.

Ich war auch erst erfreut. Erster Rückschlag: Nur PDF, nicht ebook. Und dann kam der Inhalt.

Nur zur Info: Beruflich habe ich nicht sehr viel damit zu tun bzw. Null Ahnung davon. Aus diesem Grund distanziere ich mich vom Inhalt.

Der Titel klang interessant und nachdem ich gesehen hab, dass manche Menschen sogar Geld dafür auf amazon zahlen, hab ich's geposted.

Dann lieber viel viel Menschenkenntnis (Softskills) und etwas Gedränge

vulpes

Der Titel klang interessant und nachdem ich gesehen hab, dass manche Menschen sogar Geld dafür auf amazon zahlen, hab ich's geposted.



Immer wieder wird eine neue Sau durchs Dorf getrieben. Bullshit-Bingo. Am Ende läuft es immer darauf hinaus mit den Menschen innerhalb des Projektes gut umzugehen und richtig zu kommunizieren.
Der ganze PM-Kram hat sich evolutionär aus der Teilung von ausführender Arbeit und Denkarbeit / dem Managen entwickelt. Mittlerweile hat man erkannt, das es nicht ohne Denken bei allen Projektbeteiligten geht (Management 3.0 - Bingo ;))

Komisch, noch kein Witz über Stuttgart 21, Elbphilharmonie oder BER?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text