213°
EC Technology® 2.Gen. 22400 mAh super Kapazität und 3 USB für 29,99€
EC Technology® 2.Gen. 22400 mAh super Kapazität und 3 USB für 29,99€
ElektronikAmazon Angebote

EC Technology® 2.Gen. 22400 mAh super Kapazität und 3 USB für 29,99€

Preis:Preis:Preis:29,99€
Zum DealZum DealZum Deal
EC Technology® 2.Gen. 22400 mAh super Kapazität und 3 USB gibt es gerade bei
Amazon für 37,99€ mit dem Gutschein Code: HWY4XCK3 wird es um 8€ Rabattiert.
Damit komm man auf 29,99€ Versandt wird es von Amazon

Amazon vergibt 4,5 Sterne bei 160 Bewertungen.
Preisvergleich sollte bei 37,99€ liegen, also 8€ Ersparnis
Den Bewertungen zum Urteil nach scheint das Teil echte 22.400mAh zu haben, nicht wie der verkaufte Schrott aus Fernost.
Die Power Bank verfügt über 3 USB-Eingänge (1A, 2A, 2,4A) und kann 3 Geräte gleichzeitig aufladen!
4 LED-Anzeigen zeigen den aktuellen Batteriestatus an.

Verpackungsinhalt :
1 x Power Bank
1 x USB Kabel
1 x Bedienungsanleitung
Farbe: schwarz / rot (wie abgebildet)

Beste Kommentare
29 Kommentare

Bewertungen sind leider nicht so gut

Verfasser

Danke fürn Link

Hab meinen damals für 25 gekauft
35 € Normalpreis und 10 € Aktion

hab die Powerbank ne Weile, lädt auch bei niedrigem Strom(lad die über nen kleines Solarpanel am Fenster auf)

Vielleicht kann mich mal wer aufklären.
Wofür setzt man Powerbanken über 10Ah ein?

Ich lade mit meiner mein Telefon auf, falls ich vergessen habe, es zu laden oder z.B. im Flugzeug lange Filme schaue.
Handyakkus haben aber im besten Fall 5Ah, Tablets zugegeben auch gerne 7Ah.
Vielleicht hat, worst case, ein Kollege am gleichen Tag, das selbe Problem. Dann wird ein zweites Telefon geladen.

Aber bestenfalls komme ich auf einen Bedarf von 5 bis 8 Ah, was eine gescheite 10Ah Powerbank liefert.

Dazu kommt, dass Powerbanks quasi Jackentaschengadgets sind und jenseits der 10Ah fangen diese langsam an, die Taschen auszubeulen.

Grüße

Funktionier denn Fast charge für das Note 4?

Pils28

Vielleicht kann mich mal wer aufklären. Wofür setzt man Powerbanken über 10Ah ein? Ich lade mit meiner mein Telefon auf, falls ich vergessen habe, es zu laden oder z.B. im Flugzeug lange Filme schaue. Handyakkus haben aber im besten Fall 5Ah, Tablets zugegeben auch gerne 7Ah. Vielleicht hat, worst case, ein Kollege am gleichen Tag, das selbe Problem. Dann wird ein zweites Telefon geladen. Aber bestenfalls komme ich auf einen Bedarf von 5 bis 8 Ah, was eine gescheite 10Ah Powerbank liefert. Dazu kommt, dass Powerbanks quasi Jackentaschengadgets sind und jenseits der 10Ah fangen diese langsam an, die Taschen auszubeulen. Grüße



Nie ein Festivalgänger gewesen, wa?

Was hätte ich mir früher so ein Ding gewünscht.

Mir genügt aber auch meine 10Ah Bank

Pils28

Vielleicht kann mich mal wer aufklären. Wofür setzt man Powerbanken über 10Ah ein? Ich lade mit meiner mein Telefon auf, falls ich vergessen habe, es zu laden oder z.B. im Flugzeug lange Filme schaue. Handyakkus haben aber im besten Fall 5Ah, Tablets zugegeben auch gerne 7Ah. Vielleicht hat, worst case, ein Kollege am gleichen Tag, das selbe Problem. Dann wird ein zweites Telefon geladen. Aber bestenfalls komme ich auf einen Bedarf von 5 bis 8 Ah, was eine gescheite 10Ah Powerbank liefert. Dazu kommt, dass Powerbanks quasi Jackentaschengadgets sind und jenseits der 10Ah fangen diese langsam an, die Taschen auszubeulen. Grüße



Jetzt im Sommer im Park mit freunden, vielleicht wollte Ihr Musik hören und eure Bluetooth Lautsprecher aufladen, und einige laden ab und zu Ihr gerät damit auf. eventuell auch ein Tablet.
auch wenn man länger Unterwegs ist, kann man diese Dinger einfach mitnehmen. Praktisch vor allem wenn man lange Öffentliche Mitteln benutzt. Bus/Zug. Da kommen schon mal 9 Stunden reisen auf einen zu.
Eins noch.. Festivals!

Es soll leute geben, die nutzen das Handy für Ingress oder Geocaching, da läuft dann gerne mal das Handy 10h am Stück auf Anschlag, Display an, cpu/gpu auf anschlag, Datenverbindung, GPS...
Dann hat man vielleicht noch nen mobilen Hotspot dran und schon werden die 10Ah für nen Tag knapp bzw. reichen nicht aus.

Die wirklich spanneden Fragen werden aber nicht beantwortet...
lässt sich der Akkupack "nur" mit 2A laden, oder kann der auch 3A oder noch mehr?
Wie hoch ist der maximale kommulierte Output? gehen da dann 5,4A raus?

Ich habe das Teil. Bin sehr zufrieden damit. Das Aufladen ist etwas lahm, aber dafür kann ich mein Note 3 ca. 5 mal aufladen. Ist logischerweise groß.

Was soll das Gerät bitte wiegen :-O

marckbln

(lad die über nen kleines Solarpanel am Fenster auf)

Damit habe ich schlechte Erfahrungen gemacht: meine Aukey ist mir nach 9 Monaten und einem Sommer (die PB lag immer kühl im Schatten) abgeraucht: aufgeblasen und Deckel weggeflogen. Austausch über Amazon aber problemlos

Also wenn es was kleines kompaktes sein muss dann kann ich den **** mit 5000mah sehr empfehlen, da da auch bereits ein Kabel integriert ist. Ist sehr flach und etwas kleiner als ein s4 z. B...
Hab ich nun schon ein halbes Jahr und damit mega mobil. Hab nun aber auch seit kurzem ein z3 compact. So kommt die powerbank nicht mehr oft zum Einsatz

Lurus

Nie ein Festivalgänger gewesen, wa? Was hätte ich mir früher so ein Ding gewünscht. Mir genügt aber auch meine 10Ah Bank



Festival benutze ich wenig mein Telefon, daher reicht einmal aufladen in 3 Tagen dicke.

Pooulong

Jetzt im Sommer im Park mit freunden



Als Community Leistung in Ordnung, aber halber Tag im Park, halten Handyakkus aus, Bt Lautsprecher halten bei mir auch recht lange aus.

Ich versteh den Sinn von Powerbanken, habe selber eine mit etwa 2Ah und das ist imho schon ausreichend. Denn meistens benutzt man so ein Teil doch, um irgendwie 10 Std oder so zu gewinnen.

DertDikDik

Was soll das Gerät bitte wiegen :-O


wiegt 440gramm

ajd

Wie hoch ist der maximale kommulierte Output?


Autsch.

MastaMeck

Also wenn es was kleines kompaktes sein muss dann kann ich den **** mit 5000mah sehr empfehlen, da da auch bereits ein Kabel integriert ist. Ist sehr flach und etwas kleiner als ein s4 z. B... Hab ich nun schon ein halbes Jahr und damit mega mobil. Hab nun aber auch seit kurzem ein z3 compact. So kommt die powerbank nicht mehr oft zum Einsatz


Den **** ?

Ich hab das Teil Anfang der Woche bei Amazon für 38€ gekauft. Ist Amazon kulant, was Rückerstattungen betrifft? 8€ ist ja schon ein bisschen was, das würde ich schon gerne sparen.

Ich kann die erste Generation nur empfehlen und man braucht keinen Steckdosenmangel mehr zu fürchten.

Leider sind bei mir innerhalb von 3 Monaten beide USB-Ports ausgefallen, beide hatten einen Wackelkontakt.
Bin jetzt mit einer Xiaomi 16000mAh Powerbank mehr als zufrieden, super verarbeitet und auch die Anschlüsse machen einen soliden Eindruck.
Achja, Amazon hat das Ding ohne Fragen zurückgenommen und den Kaufpreis erstattet, also ist das Risiko nicht wirklich hoch, falls euch das selbe Schicksal ereilt.

lukas95

Ich hab das Teil Anfang der Woche bei Amazon für 38€ gekauft. Ist Amazon kulant, was Rückerstattungen betrifft? 8€ ist ja schon ein bisschen was, das würde ich schon gerne sparen.


zur Not zurückschicken das es etwas spinnt oder die falsche Farbe war

Ich hab ihn mir vor 2 Monaten geholt und bin voll zufrieden.

marckbln

(lad die über nen kleines Solarpanel am Fenster auf)



Ich glaube nicht dass das Solarpanel daran schuld ist. Sehr wahrscheinlich eine defekte Ladeelektronik oder noch Wahrscheinlicher die verbauten Akkus der Powerbank.

Jedenfalls ist deine Powerbank "explodiert" wohl Aufgrund einer Überladung. Selbst bei einem defekten Solarpanel, sollte die Powerbank das merken und sich Abschalten. Davon mal abgesehen, was soll so ein kleines max. 15W Solarpanel bei einer Powerbank anrichten.

Ich finde sicherheitshalber immer gut zu Wissen, von welchem Hersteller die verbauten Akkus sind. Denn bei Powerbanks hätte ich kein gutes Gefühl, wenn da irgendwelche Noname Chinaböller drin stecken.

nequissimo

Ich glaube nicht dass das Solarpanel daran schuld ist. Sehr wahrscheinlich eine defekte Ladeelektronik oder noch Wahrscheinlicher die verbauten Akkus der Powerbank. Jedenfalls ist deine Powerbank "explodiert" wohl Aufgrund einer Überladung. Selbst bei einem defekten Solarpanel, sollte die Powerbank das merken und sich Abschalten. Davon mal abgesehen, was soll so ein kleines max. 15W Solarpanel bei einer Powerbank anrichten.

Das war das einzige, was ich neben normalem Handyladen getan habe, war es über das Solarmodul zu laden. Klar dass die Leistung da nicht hoch ist und ich glaube ich habe es auch nie randvoll geladen damit.
Ich dachte, dass die PB vielleicht mit der schwankenden Spannung und dem geringen Strom Probleme haben könnte.

Gibt es bei diesen Powerbanks eigentlich einen maximalen Ladestrom? Kann ich die auch mit einem 2A 5V = 10W Gerät laden?

Habe die mal im Januar bei der gleichen Aktion gekauft und bin nicht so ganz zufrieden. Hält zwar einige Akkuladungen, aber von den 22.400 sind höchstens 15.000-17.000 mAh effektiv verfügbar.
Gewicht ist übrigens auch nicht gerade gering, aber durchaus erträglich.

Ist vermutlich auch keine Originalware..auf den Produktfotos steht bei dem einen Anschluss "Tab" aber in Wirklichkeit steht da "Tad"

ElNino69

Habe die mal im Januar bei der gleichen Aktion gekauft und bin nicht so ganz zufrieden. Hält zwar einige Akkuladungen, aber von den 22.400 sind höchstens 15.000-17.000 mAh effektiv verfügbar. Gewicht ist übrigens auch nicht gerade gering, aber durchaus erträglich. Ist vermutlich auch keine Originalware..auf den Produktfotos steht bei dem einen Anschluss "Tab" aber in Wirklichkeit steht da "Tad"



Bei mir steht Tab

Kommentar

ElNino69

Habe die mal im Januar bei der gleichen Aktion gekauft und bin nicht so ganz zufrieden. Hält zwar einige Akkuladungen, aber von den 22.400 sind höchstens 15.000-17.000 mAh effektiv verfügbar. Gewicht ist übrigens auch nicht gerade gering, aber durchaus erträglich. Ist vermutlich auch keine Originalware..auf den Produktfotos steht bei dem einen Anschluss "Tab" aber in Wirklichkeit steht da "Tad"



Hm da habe ich wohl ein Montagsprodukt erwischt

MastaMeck

Also wenn es was kleines kompaktes sein muss dann kann ich den **** mit 5000mah sehr empfehlen, da da auch bereits ein Kabel integriert ist. Ist sehr flach und etwas kleiner als ein s4 z. B... Hab ich nun schon ein halbes Jahr und damit mega mobil. Hab nun aber auch seit kurzem ein z3 compact. So kommt die powerbank nicht mehr oft zum Einsatz



Easy-Acc iChoc
http://www.amazon.de/****-Schnelladefunktion-Eingebautem-Smatphones-Lautsprecher/dp/B00EK3UHS8/ref=sr_1_12?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1430830137&sr=1-12&keywords=****


seltsamerweise lässt sich der name nicht original zusammenschreiben. automatisch kommen die sternchen. warum auch immer.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text