Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Echo Plus (2. Gen) mit Premiumklang und integriertem Smart Home-Hub - Anthrazit nur € 64,90
57° Abgelaufen

Echo Plus (2. Gen) mit Premiumklang und integriertem Smart Home-Hub - Anthrazit nur € 64,90

69,76€73,09€-5%Cyberport Angebote
11
57° Abgelaufen
Echo Plus (2. Gen) mit Premiumklang und integriertem Smart Home-Hub - Anthrazit nur € 64,90
eingestellt am 21. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

  • Echo Plus hat einen integrierten Zigbee-Hub, mit dem kompatible Smart Home-Geräte ganz einfach eingerichtet und gesteuert werden können, und bietet einen verbesserten Klang für das Streamen von Musik.
  • Neue hochwertige Lautsprecher mit Dolby-Verarbeitung erfüllen den Raum mit purem 360-Grad-Klang mit klaren Höhen und dynamischen Bässen. Die Equalizer-Einstellungen sind in der Alexa App verstellbar.
  • Alexa kann Musik abspielen, die Nachrichten und die Wettervorhersage vorlesen, Wecker und Timer stellen, kompatible Smart Home-Geräte steuern, Kontakte, die ein Echo-Gerät oder die Alexa App haben, anrufen (Skype bald verfügbar) und vieles mehr.
  • Richten Sie Ihr Smart Home ein – ganz ohne separaten Hub. Bitten Sie Alexa, kompatible Zigbee-Lampen, -Schalter und mehr zu steuern. Echo Plus verfügt zudem über einen integrierten Temperatursensor.
  • I have found a good deal on this echo plus 2 !
I am sorry i don`t speak german very well , may a moderator/admin help me write a proper short text for this ?
Zusätzliche Info
11 Kommentare
Kommt da bald ein Nachfolger oder warum gibt es momentan ständig Angebote?
Würde ich auch mal vermuten. Klingt für den Preis gut. Persönlich würde ich aber nach dem Durchtesten der meisten Smart Speaker eher was anderes kaufen, wenn es um nen vernünftigen Klang geht.
+ Versandkosten = 69,76 €.

27528948-r67dy.jpg
Mk44y8321.08.2020 11:04

Würde ich auch mal vermuten. Klingt für den Preis gut. Persönlich würde ich …Würde ich auch mal vermuten. Klingt für den Preis gut. Persönlich würde ich aber nach dem Durchtesten der meisten Smart Speaker eher was anderes kaufen, wenn es um nen vernünftigen Klang geht.


Kann ich mich nur anschließen, den guten Klang muss man sich über die Regler in der App erstmal selbst zusammenmischen, davor dominiert nur der Bass und das Teil fängt bei höherer Lautstärke trotz des Gewichts an auf dem Tisch zu wandern...
BenLuca21.08.2020 11:13

+ Versandkosten = 69,76 €.[Bild]


Hello, i am sorry , i do not speak German very well so i will offer my explanation in English.
This price seems to be lower than Amazon`s and you can also use the CyberPort`s ,,rabatt code,, from the newsletter ( probably for new users ) cyberport.de/ang…tml which cuts the price by 5 euro.I believe the deal i have scouted comes with a fair price and has its place rightfully here.
Mk44y8321.08.2020 11:04

Würde ich auch mal vermuten. Klingt für den Preis gut. Persönlich würde ich …Würde ich auch mal vermuten. Klingt für den Preis gut. Persönlich würde ich aber nach dem Durchtesten der meisten Smart Speaker eher was anderes kaufen, wenn es um nen vernünftigen Klang geht.


Das Problem bei den Smartfunktionen sie ersetzen meistens nicht die Hersteller Bridge. Updates gehen nur darüber. Dann kann ich mir die direkte Konfiguration auch sparen. Sinn macht das erst wenn Amazon ne eigene Reihe Lampen aufsetzt. Oder Updates standardisiert werden.

Preis ist natürlich so, dass man die Funktion auch mal mitnehmen kann.

Die krux der 1000 Extraboxen am Router bleibt bestehen.

Bin dann wohl eher für das BT Konzept. das Protokoll ist flexibler und wird ständig weiterentwickelt.

Würde es noch klasse 1 Geräte geben und ordentliches antennendesign würde die Reichweite wohl auch problemlos reichen.
H3llh0und080921.08.2020 12:02

Das Problem bei den Smartfunktionen sie ersetzen meistens nicht die …Das Problem bei den Smartfunktionen sie ersetzen meistens nicht die Hersteller Bridge. Updates gehen nur darüber. Dann kann ich mir die direkte Konfiguration auch sparen. Sinn macht das erst wenn Amazon ne eigene Reihe Lampen aufsetzt. Oder Updates standardisiert werden.Preis ist natürlich so, dass man die Funktion auch mal mitnehmen kann.Die krux der 1000 Extraboxen am Router bleibt bestehen.Bin dann wohl eher für das BT Konzept. das Protokoll ist flexibler und wird ständig weiterentwickelt.Würde es noch klasse 1 Geräte geben und ordentliches antennendesign würde die Reichweite wohl auch problemlos reichen.


Updates? Wofür Updates bei den Lampen?
QWERTY500021.08.2020 12:36

Updates? Wofür Updates bei den Lampen?


Sicherheitsupdates/Features/Protokoll
H3llh0und080921.08.2020 12:37

Sicherheitsupdates/Features/Protokoll


Also ich habe die Hue Brdge.

Lampen habe ich Philips, Ikea und Osram eingebunden. Natürlich habe die original Lampen Updates bekommen, aber es gab keinerlei Veränderungen.
Natürlich sind das aber die Gründe der Anbieter nur die original Lampen mit den original Bridges zu verwenden.
Bearbeitet von: "QWERTY5000" 21. Aug
QWERTY500021.08.2020 12:44

Also ich habe die Hue Brdge.Lampen habe ich Philips, Ikea und Osram …Also ich habe die Hue Brdge.Lampen habe ich Philips, Ikea und Osram eingebunden. Natürlich habe die original Lampen Updates bekommen, aber es gab keinerlei Veränderungen.Natürlich sind das aber die Gründe der Anbieter nur die original Lampen mit den original Bridges zu verwenden.


Fehlt halt der passende Standard.

Einige Lampen sind halt angreifbar wenn die Updates nicht eingespielt werden. Das Risiko ist denke ich überschaubar, wenn man die Smarthome Geräte in ein eigenes Netz sperrt. Darf sich halt nicht wundern wenn der Nachbar damit dann Spaß hat.
H3llh0und080921.08.2020 12:02

Das Problem bei den Smartfunktionen sie ersetzen meistens nicht die …Das Problem bei den Smartfunktionen sie ersetzen meistens nicht die Hersteller Bridge. Updates gehen nur darüber. Dann kann ich mir die direkte Konfiguration auch sparen. Sinn macht das erst wenn Amazon ne eigene Reihe Lampen aufsetzt. Oder Updates standardisiert werden.Preis ist natürlich so, dass man die Funktion auch mal mitnehmen kann.Die krux der 1000 Extraboxen am Router bleibt bestehen.Bin dann wohl eher für das BT Konzept. das Protokoll ist flexibler und wird ständig weiterentwickelt.Würde es noch klasse 1 Geräte geben und ordentliches antennendesign würde die Reichweite wohl auch problemlos reichen.


Also ich kann mit meinem Conbee2 Stick sowohl Osram und Ikea als auch Hue updaten. Man braucht halt etwa Zeit um sich einzulesen und die benötigten Dateien zu bekommen. Automatisch bzw. mit einem Klick geht das tatsächlich nicht. Aber es ist auch nicht unmöglich
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von DariusLok. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text