-78°
ABGELAUFEN
Echtleder Stuhl Palermo in lemon green kolonialfarbig
Echtleder Stuhl Palermo in lemon green kolonialfarbig
Home & LivingSAM Möbel Angebote

Echtleder Stuhl Palermo in lemon green kolonialfarbig

Preis:Preis:Preis:53,12€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Leute,
falls jemand gerade auf der Suche nach Esszimmer-oder Küchenstühlen oder -tischen ist: bei SAM (Stilartmöbel) gibt es heute einen Nachlass von 19% (keine Mehrwertsteuer) und bei Vorkasse nach Auskunft auf der Webseite nochmals 5% Nachlass. Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei, sofern dies innerhalb Deutschlands passiert!

Der Gutscheincode für die -19% lautet: OW5R4F

Ich habe bereits 4 dieser Stühle und bin mit der Qualität und der Optik sehr zufrieden.

Hier die Beschreibung:

Echtleder Stuhl Palermo in lemon green kolonialfarbig
Exklusiver Design Esszimmerstuhl mit toller Optik
Beschreibung

Echt Leder Stuhl in lemon green mit massiven Pinienholz Beinen in kolonial. Durch die schöne hohe Rückenlehne bietet das Modell Palermo einen angenehmen Sitzkomfort. Der Stuhl ist aus echtem Leder und Handgefertigt. Somit können wir Ihnen gute Qualität zu einem hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis bieten.
Maßangaben
Rückenhöhe ca. 106,5 cm; Sitzhöhe 48 cm; Sitzbreite 48 cm; Tiefe 49 cm
Lieferzeit

Der Artikel ist vorrätig in unserem Lager und wird innerhalb von ca. 4 - 6 Tagen zugestellt.
Auslieferung

Die Auslieferung erfolgt versichert bis 1 Haustür mit Paketsdienst. Der Artikel ist teilzrelegt. Sobald der Versand in die Wege geleitetet wird, erhalten Sie von uns eine E-Mail, so dass Sie sich auf die Annahme der Ware vorbereiten können. Bitte hinterlassen Sie für eventuelle Rückfragen Ihre Rufnummer. Vielen Dank.

35 Kommentare

Verfasser

Auf der Seite gibt's noch weitere Stühle und Tische, die mir persönlich sehr gut gefallen. Einfach mal nachsehen!

oha, gut das Geschmack individuell ist.
Kolonialfarbig....oO

Verfasser

Ledermann

oha, gut das Geschmack individuell ist. Kolonialfarbig....oO



Na ja, guck einfach mal nach, die haben da zig verschiedene Farben, wenn Dir lemon green nicht gefällt...

Nette Produktpräsentation haben die da auf jeden Fall

custo_led_weiss_01.jpg

Ich schätze mal in ner Studenten-WG sieht das Bett dann nicht mehr ganz so schick aus...

Verfasser

Irgendwie verstehe ich den Haufen hier nicht:
Das ist ein Stuhl mit Füßen aus Pinienholz, der Bezug ist aus Echtleder.
Normalerweise zahlt man ab 130 EUR aufwärts für einen solchen Stuhl.
Ich hab mir mal eingebildet, dass hier der Preis und nicht das Produkt selbst bewertet werden soll.
Also selbst, wenn dieses lemon green nicht gefällt, ist das doch immer noch ein Bombenpreis. Oder warum wird hier cold bewertet?
Das nächste Mal doch lieber Kunstleder für die mydealzer???

Mach in Süßigkeiten,Festplatten und Games.

Arktur

Irgendwie verstehe ich den Haufen hier nicht:Das ist ein Stuhl mit Füßen aus Pinienholz, der Bezug ist aus Echtleder.Normalerweise zahlt man ab 130 EUR aufwärts für einen solchen Stuhl.Ich hab mir mal eingebildet, dass hier der Preis und nicht das Produkt selbst bewertet werden soll.Also selbst, wenn dieses lemon green nicht gefällt, ist das doch immer noch ein Bombenpreis. Oder warum wird hier cold bewertet?Das nächste Mal doch lieber Kunstleder für die mydealzer???

Arktur

Irgendwie verstehe ich den Haufen hier nicht:Das ist ein Stuhl mit Füßen aus Pinienholz, der Bezug ist aus Echtleder.Normalerweise zahlt man ab 130 EUR aufwärts für einen solchen Stuhl.Ich hab mir mal eingebildet, dass hier der Preis und nicht das Produkt selbst bewertet werden soll.Also selbst, wenn dieses lemon green nicht gefällt, ist das doch immer noch ein Bombenpreis. Oder warum wird hier cold bewertet?Das nächste Mal doch lieber Kunstleder für die mydealzer???


Denke das es problematisch ist solche "No-Name"-Ware zu vergleichen. Deshalb.

Verfasser

Ja, mag sein, aber gibt es denn "Marken- Stühle"?
Bei Couchen gibt's "Benz" oder diverse nett anzusehende Designermöbel.

So wie ich das sehe, gibt es eher Möbelhäuser mit gutem Namen.

Arktur

Ja, mag sein, aber gibt es denn "Marken- Stühle"?Bei Couchen gibt's "Benz" oder diverse nett anzusehende Designermöbel.So wie ich das sehe, gibt es eher Möbelhäuser mit gutem Namen.


trotz allem kann man nicht sicher sein. Bei Festplatten oder Milka funktioniert das besser.

Verfasser

OK, danke für den Tipp!
beim nächsten mal Schokolade X)

Bestimmt Pressleder und daher super cold, da nach kurzer Zeit die Sitzflächen super hässlich aussehen, als wäre der Stuhl schon 30 Jahre alt.

Vonti

Bestimmt Pressleder...


Erklär mal bitte näher...

User5001

Nette Produktpräsentation haben die da auf jedenfall Ich schätze mal in ner Studenten-WG sieht das Bett dann nicht mehr ganz so schick aus...


Ach Quatsch. Bei der Bruchbude auf dem Foto handelt es sich doch sicher um eine Studenten-WG...

So ein Stuhl kostet nicht 130 Euro sondern 70 Euro (bei diesem Anbieter eben). Also ist das nicht meeegaaahooot oder so, sondern normal warm. Denke aber, dass sich die Qualität nicht wirklich von z.B. dem Dänischen Bettenlager oder IKEA unterscheidet. Da gibt es auch nen Haufen netter Stühle zum günstigen Preis. Fragt sich halt, ob die Stühle nach längerer Zeit auch noch so nett sind...

Für mich auch eher kalt.

Geht es eigentlich nur mir so oder merkt das auch jemand anders, dass die Deutschen mittlerweile ihre eigene Sprache nicht mehr beherrschen!?
"Leder Stuhl" oder "Pinienholz Beine". Ist das irgendwie vom Englischen übernommen, weil da die Worte teilweise auseinander geschrieben werden?

Die anderen Fehler schiebe ich mal auf die mangelnde Professionalität beim Verfassen der Artikelbeschreibung. Das andere oben ist aber definitiv Blödheit und kein bloßer Rechtschreibfehler (oder heißt es heutzutage Recht Schreib Fehler?)...

Verfasser

Commander1982

So ein Stuhl kostet nicht 130 Euro sondern 70 Euro (bei diesem Anbieter eben). Also ist das nicht meeegaaahooot oder so, sondern normal warm. Denke aber, dass sich die Qualität nicht wirklich von z.B. dem Dänischen Bettenlager oder IKEA unterscheidet. Da gibt es auch nen Haufen netter Stühle zum günstigen Preis. Fragt sich halt, ob die Stühle nach längerer Zeit auch noch so nett sind...Für mich auch eher kalt.Geht es eigentlich nur mir so oder merkt das auch jemand anders, dass die Deutschen mittlerweile ihre eigene Sprache nicht mehr beherrschen!?"Leder Stuhl" oder "Pinienholz Beine". Ist das irgendwie vom Englischen übernommen, weil da die Worte teilweise auseinander geschrieben werden?Die anderen Fehler schiebe ich mal auf die mangelnde Professionalität beim Verfassen der Artikelbeschreibung. Das andere oben ist aber definitiv Blödheit und kein bloßer Rechtschreibfehler (oder heißt es heutzutage Recht Schreib Fehler?)...


Der Text ist direkt von der Anbieterseite kopiert.
Und wenn Du so gut rechnen kannst, hast Du sicher festgestellt, dass das bei versandkostenfreiem Versand einen Nachlass von exakt 24 Prozent bedeutet.
Finde einen vergleichbaren Stuhl für das Geld, bevor du vorschnell bewertest und dich über die Schreibweise einiger Wörter aufregst. Hier geht es um Preisbewertung, auch wenn du dich im Deutsch- Leistungskurs besser aufgehoben fühlst. Aber ich geb die Recht: mich kotzt die Rechtschreibung und Grammatik hier im Forum auch oft an.

Verfasser

Vonti

Bestimmt Pressleder und daher super cold, da nach kurzer Zeit die Sitzflächen super hässlich aussehen, als wäre der Stuhl schon 30 Jahre alt.



Na klar! Hier spricht der Fachmann: Pressleder! Ich hab die schon ein Jahr und die sehen noch immer aus, wie am ersten Tag!

Erzähl nicht son Schwachsinn.
Es sind und bleiben 19% Nachlass. Die 5% kriegt man sonst ja auch und nicht nur mit diesem Gutschein.

Und die Rechtschreibung sollte dich nicht kritisieren sondern den Laden aber da du ja zu angepisst bist um klar zu denken, reicht es mir jetzt auch...

Verfasser

Commander1982

Erzähl nicht son Schwachsinn.Es sind und bleiben 19% Nachlass. Die 5% kriegt man sonst ja auch und nicht nur mit diesem Gutschein.Und die Rechtschreibung sollte dich nicht kritisieren sondern den Laden aber da du ja zu angepisst bist um klar zu denken, reicht es mir jetzt auch...



Uhhhh, wer ist denn hier angepisst und wird darüber hinaus noch beleidigend? Und das alles unter dem BVB Logo: das har der Verein aber nicht verdient. Such einen vergleichbaren Stuhl günstiger raus und ich geb Dir Recht! Bis dahin gib Ruhe!

Ist es deiner Meinung nach Lederstuhl? Passt doch so wie er es geschrieben hat?! (Bin aber auch keine rechtschreibbombe :P)

Das ist schön für Dich, die Zeit wird Dich eines Besseren belehren. Steht nichts dabei, dann ist es meist billiges echtes Pressleder oder eben Lederimitat und das sieht man nach gewisser Zeit, selbst nach einer Chemiecocktailbehandlung.
Und ja, ich bin in vielen Dingen Fachmann und wo mir Wissen fehlt versuche es mir anzueignen. Und ich Wette mit Dir, dass hier ist Pressleder. Geht bei dem Preis gar nicht anders.

Wer sich gerne auf "Formschinken" setzt, der nach kurzer Zeit vergammelt, kann hier gerne zugreifen. Mir doch egal.

Vonti

Bestimmt Pressleder und daher super cold, da nach kurzer Zeit die Sitzflächen super hässlich aussehen, als wäre der Stuhl schon 30 Jahre alt.





Vonti

Und ja, ich bin in vielen Dingen Fachmann und wo mir Wissen fehlt versuche es mir anzueignen. Und ich Wette mit Dir, dass hier ist Pressleder. Geht bei dem Preis gar nicht anders.


Ich probier's nochmal: Erklär mal bitte näher...



Natürlich heißt es Lederstuhl.
Es heißt ja auch Hauswand und nicht Haus Wand oder Schokoladeneis und nicht Schokoladen Eis und und und und...


Streuner

Ist es deiner Meinung nach Lederstuhl? Passt doch so wie der es geschrieben hat?! (Bin aber auch keine rechtschreibbombe :P)

Commander1982

Erzähl nicht son Schwachsinn.Es sind und bleiben 19% Nachlass. Die 5% kriegt man sonst ja auch und nicht nur mit diesem Gutschein.Und die Rechtschreibung sollte dich nicht kritisieren sondern den Laden aber da du ja zu angepisst bist um klar zu denken, reicht es mir jetzt auch...



Beleidigend? Wo ist denn die Beleidigung? Junge, Junge...
Übrigens muss ich keinen vergleichbaren Stuhl finden. Nicht jeder Laden wirbt mit seinen Billigstühlen, so dass ich dir jetzt 100 Online-Angebote raussuchen könnte. Aber ich gucke nach meinem Umzug grad nach Küchenstühlen und Balkonstühlen und habe schon einige Läden gesehen und Stühle in sämtlichen Abteilungen. Und wenn ich da jetzt jeden Stuhl in der Preisklasse posten würde, der 19% reduziert ist, dann würdest du hier 20 Deals sehen, die alle kalt sind.

Übrigens geht es nicht darum, einen vergleichbaren Stuhl günstiger zu kriegen sondern diesen Deal zu bewerten. Da es aber an Vergleichbarkeit fehlt (das wurde dir ja schon erklärt - irgendein Noname-Stuhl, der eben etwas reduziert ist), kann man da nicht mal wirklich objektiv rangehen.

Bei anderen Artikeln, die mehreren bekannt oder sogar deutschlandweit weitestgehend preisstabil sind (Technik, Nutella, Apple- oder IKEA-Produkte), kann man so einen Rabatt gut einschätzen.
DEIN Angebot beinhalten irgendeinen Stuhl unbekannter Qualität. Das gibt es überall. Chinaware deren Marke nicht preisgegeben wird, damit es keine Vergleichbarkeit gibt. Glaub mir... ich weiß, wovon ich rede.

Ich hab nicht gesagt, dass dein Angebot komplett schlecht ist. Nur dass ich es für "eher kalt" halte. Aber dir scheint durch den "Undank" in diesem Forum der Sinn für die eigene Objektivität abhanden gekommen zu sein.

So toll finde ich den Preis jetzt nicht. Hier bekommt man 2 für 81 inkl. Versand. Zwar nicht in grün aber in vielen anderen Farben:

heute-wohnen.de/2x-…htm

Habe die mir mal bestellt. Preis-Leistung ist wirklich enorm....

Verfasser

@neutron0815
@henk

Ja, die sehen auch cool aus. Und der Preis ist ein Knaller.
Aber was würde unser Fachmann zu dieser Beschreibung sagen:
"Beim beschichteten Leder wird das Leder künstlich gebunden und anschließend mit einer dünnen Kunststoffschicht überzogen,
um es gegen Schmutz und Nässe zu schützen. Dadurch wird auch ein gleichmäßiger Farbton erreicht."?

Arktur

Aber was würde unser Fachmann zu dieser Beschreibung sagen:"Beim beschichteten Leder wird das Leder künstlich gebunden und anschließend mit einer dünnen Kunststoffschicht überzogen, um es gegen Schmutz und Nässe zu schützen. Dadurch wird auch ein gleichmäßiger Farbton erreicht."?


Ist das Leder von deinem Stuhl ein anderes?

Verfasser

Arktur

Aber was würde unser Fachmann zu dieser Beschreibung sagen:"Beim beschichteten Leder wird das Leder künstlich gebunden und anschließend mit einer dünnen Kunststoffschicht überzogen, um es gegen Schmutz und Nässe zu schützen. Dadurch wird auch ein gleichmäßiger Farbton erreicht."?



Ich kann das schlecht bewerten, weil ich das Leder von Deinen Stühlen nicht gesehen habe. Das Leder an meinen Stühlen ist glatt, ist mit dicken Nähten zusammen genäht und macht seit etwa einem Jahr einen ziemlichen Faden mit: der Bengel nimmt in keinster Form Rücksicht auf das Leder. Die Katze leider auch nicht: die hat schon ein paar Löcher reingekrallt. Anonsten macht es mir einen hochwertigen Eindruck und sieht noch immer aus, wie am ersten Tag. Wir haben die Stühle in der Küche stehen und sind daher täglich in Benutzung. Kunstleder wäre schon längst platt. In der Beschreibung des Herstellers findet man zu dem Leder leider auch keine näheren Details.

Arktur

In der Beschreibung des Herstellers findet man zu dem Leder leider auch keine näheren Details.


Schade - wäre mal interessant, den genauen Qualitätsunterschied zu kennen.
Leider antwortet "Vonti" zu seiner Lederqualitäts-Aussage auch nicht...

Verfasser

Arktur

In der Beschreibung des Herstellers findet man zu dem Leder leider auch keine näheren Details.


Es scheint in der Tat sehr schwierig zu sein, die Qualität der Produkte zu bewerten. Deshalb hab ich nur den einen Stuhl als Deal eingestellt, weil ich weiss, dass er qualitativ gut ist.
Aber sich ein abschließendes Bild über die vielen Angebote an Stühlen zu machen, wird schier unmöglich sein. Und sei es nur deswegen, weil viele Hersteller sich nicht zu dem verwendeten Leder äussern.
Das ist bei höherpreisigen Stühlen ggf. anders.

Verfasser

Arktur

Aber was würde unser Fachmann zu dieser Beschreibung sagen:"Beim beschichteten Leder wird das Leder künstlich gebunden und anschließend mit einer dünnen Kunststoffschicht überzogen, um es gegen Schmutz und Nässe zu schützen. Dadurch wird auch ein gleichmäßiger Farbton erreicht."?



Hallo henk,
ich habe jetzt, zumindest was meinen Stuhl angeht, Licht ins dunkele gebracht: Hab bei dem Hersteller angefragt, um welches Leder es sich handelt. Hier die Antwort:
"hierbei handelt es sich um recyceltes Rindsleder, dass heisst:
Die Lederreste aus der ersten Verarbeitung werden gemahlen, mit Verbundmaterialien gemischt und wieder verarbeitet.
Enthält somit ca. 88% an Echtleder und darf in Deutschland unter dieser Bezeichnung verkauft werden."
Also lag unser Fachmann gar nicht so falsch.
Aber ich wiederhole mich, wenn ich sage, dass es qualitativ hochwertig wirkt und auch keine Abnutzungserscheinungen zeigt (bisher noch nicht).

Arktur

@neutron0815@henkJa, die sehen auch cool aus. Und der Preis ist ein Knaller.Aber was würde unser Fachmann zu dieser Beschreibung sagen:"Beim beschichteten Leder wird das Leder künstlich gebunden und anschließend mit einer dünnen Kunststoffschicht überzogen, um es gegen Schmutz und Nässe zu schützen. Dadurch wird auch ein gleichmäßiger Farbton erreicht."?



Ich würde mal mutmaßen, dass dies das gleiche Material wie bei dem Stuhl des Deals ist, nur eine andere Ausführung. Die Varianten des Deals und den Vorschlag von neutron0815 finde ich von der Aufmachung her etwas schicker als der von Henk.
In der Qualität sind die aber wohl alle gleich... Daher finde ich alle Preise HOT, wenn sie so strapazierfähig sind wie hier beschrieben!

Damit hätten wir ja von dir nun die offizielle Formulierung von "Pressleder" bekommen. Das ist genau so wie ein Chicken Nugget nur als Möbelstück.
Die Formulierung lässt schon auf "Schrott" schließen, wenn man sich schon an prozentualen Angaben bezüglich des Ledermehlanteils orientiert...
Klar kann dein Stuhl da grad mal gut sein. Aber auch der andere Stuhl für weniger Geld kann gut sein, einer für 80 kann schlechter oder viel besser sein.
Viel zu wenig vergleichbar und somit (wie man sich egtl. denken kann) Humbug.

Freu dich, dass du nen in deinen Augen guten Stuhl zum angemessenen Preis hast. Mehr ist es aber nicht. Hab im Arbeitszimmer auch nur ne Tischplatte und 1 Bein von IKEA, dazu einen Schubladenschrank vom gleichen Laden, der die geliche Höhe hat. Aber ich preise das auch nicht als Spitzenschreibtisch an. Auch wenn ich weiß, dass jeder "offizielle" Schreibtisch viel viel teurer ist und bei mir auch noch alles hält...
Naja. Glaub so langsam ist die Luft hier eh raus...

henk

hier ist noch ein günstigerer - 2 für 66,90€ !http://www.heute-wohnen.de/2x-Esszimmerstuhl-Lehnstuhl-Stuhl-Bellinzona-Leder-schwarzhelle-Beine_p13324_x2.htm


Jetzt sogar bloß noch 60,21€ für 2 Stück - unbegreiflich...
Hier auch in hell:
heute-wohnen.de/2x-…htm

PRESSLEDER. Habe eine Essecke bei S.A.M. Stilart Möbel gekauft.
Laut SAM Echtleder. Ich finde das ist Betrug. Wie kann man Pressleder als Echtleder verkaufen! Von 100 Käufern merkt das nur einer und das nehmen die in Kauf. Lasst bloss die Finger weg von dieser Firma. Ich kann nur jeden warnen!! Passt auf was ihr bekommt.

Verfasser

kenner123

PRESSLEDER. Habe eine Essecke bei S.A.M. Stilart Möbel gekauft.Laut SAM Echtleder. Ich finde das ist Betrug. Wie kann man Pressleder als Echtleder verkaufen! Von 100 Käufern merkt das nur einer und das nehmen die in Kauf. Lasst bloss die Finger weg von dieser Firma. Ich kann nur jeden warnen!! Passt auf was ihr bekommt.



Ich hab ja mal direkt bei SAM angefragt.
Die haben bestätigt, dass es "Pressleder" ist.
Aber offenbar ist es in Deutschland so, dass das von der Nomenklatur her "Echtleder" genannt werden darf, weil echtes Leder drin ist.
Es ist also kein Betrug, auch wenn man nicht bekommt, was man vermutet.
Übrigens: ich bin noch immer begeistert von meinen Stühlen: sie sehen noch immer sehr gut aus und fühlen sich auch gut an.
Ich meine, dass es sich um deutlich bessere Qualität als "Kunstleder" handelt.
Wer es nicht glaubt, ist gern eingeladen, sich die Stühle anzusehen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text