Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ECM Synchronika (Dualboilermaschine) Siebträger - Neu/Gebraucht
152° Abgelaufen

ECM Synchronika (Dualboilermaschine) Siebträger - Neu/Gebraucht

2.449€2.649€-8%
23
eingestellt am 18. Dez 2018
Die ECM Synchronika Dualboiler gerade beim Shoppen entdeckt. Es handelt sich wohl um einen Kundenrückläufer. Wurde laut Artikelbeschreibung nie benutzt.

Vergleichspreis ist von Idealo bezieht sich allerdings auf eine Neue. Die prozentuale Ersparnis ist bei wie bei ECM-Produkten typisch gering.

  • Dualboiler
  • Frischwasserbehälter 2.8 l Volumen;
  • Kaffeekessel aus Edelstahl mit 0.75 l Volumen;
    Dampf-/Heißwasserkessel aus Edelstahl mit 2.0 l Volumen;
    mit Kesselisolierung
  • PID-Display
    - zur individuellen Einstellung der Temperaturen
    - zur Anzeige der Durchlaufzeit bei Kaffeebezug
    - zur optionalen Anzeige einer Erinnerung zur Gruppenreiniung nach individuell
    programmierbaren Intervallen
    - optional abschaltbar
  • Patentierte ECM E61 Brühgruppe mit Edelstahlglocke
  • Ausgestattet mit leiser Rotationspumpe
  • Umschaltbar von Wassertank auf Festwasseranschluss
  • Abschaltung bei Wassermangel: Espressobezug wird selbst bei
    eintretendem Wassermangel abgeschlossen und der Entnahmevorgang nicht
    unterbrochen
  • "Quick Steam"-Ventile mit verbesserter Bewegungsmechanik aufgrund eines 70°-Winkels
  • Hochwertige "no burn" Dampf-und Heißwasserrohre
  • Ergonomische ECM Filterträger
  • Abflussanschluss des Restwassers möglich
  • Heizungen 1 x 1200 Watt und 1 x 1400 Watt
  • Gewicht 30 KG
  • Abmessungen ohne Filterträger (BxTxH): 335 x 490 x 410 mm


1301088-C9Ux7.jpg
Versandkostenfrei und 2 KG Espresso im Wert von 46,98 € gibts gratis dazu.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wow, der Siebträger Schlagwortalarm wurde getriggert :). Ersparnis ist weniger heiß.
23 Kommentare
8% ist schlapp, auch noch vor Weihnachten. Außerdem frage ich mich, woher der Preisvergleich herkommt.
Kann man damit in die Vergangenheit reisen?
Hot, für Siebträger!
Hbboy15vor 2 m

Kann man damit in die Vergangenheit reisen?


Nur wenn du genug Energie für den Flux Compensator erzeugen kannst
Ecm Classic P wäre gut
Wow, der Siebträger Schlagwortalarm wurde getriggert :). Ersparnis ist weniger heiß.
_Rusty_18.12.2018 11:24

Hot, für Siebträger!



Ist das eine neue Spezies bzw. Geschlechtsbestimmung?
Ja, es gibt sie noch, die Analogen Spezies. Einfach anrufen und nach mehr Preisreduktion fragen (nicht das Wort "Rabatt" benutzen ). Als Ruckläufer müsste noch was drin sein. Bei ECM kann man eben kaum Schnäppchen machen.
Kann solche Maschinen nur Menschen empfehlen, die öfter Kaffee machen, nicht auf Dampf warten wollen und den richtigen Genuss wollen. Braucht viel Platz und Geduld .... zum Putzen.
90 % der Besitzer solcher Maschinen haben auch einen Plattenspieler daheim. Analoge Genießer eben...
Ganz nett ich bleibe aber trotzdem lieber bei meinen Kapseln
deal4funvor 4 m

Ganz nett ich bleibe aber trotzdem lieber bei meinen Kapseln


Du willst uns Espressoliebhaber / Siebträgerfans doch nur triggern
Für den Preis kriegst du tolle rocket Geräte inklusive super Mühle, ebenfalls dualboiler
ECM ist Spitze, kann die Synchronika nur empfehlen. Läuft und läuft.
GeraspelteYukavor 1 h, 32 m

8% ist schlapp, auch noch vor Weihnachten. Außerdem frage ich mich, woher …8% ist schlapp, auch noch vor Weihnachten. Außerdem frage ich mich, woher der Preisvergleich herkommt.



idealo.de/pre…tml
IronGoethe18.12.2018 12:34

Für den Preis kriegst du tolle rocket Geräte inklusive super Mühle, eb …Für den Preis kriegst du tolle rocket Geräte inklusive super Mühle, ebenfalls dualboiler


Vor paar Tagen erst die rocket giotto gekauft für 1499 Euro bin echt ganz glücklich
Myamoto18. Dez 2018

Vor paar Tagen erst die rocket giotto gekauft für 1499 Euro bin echt ganz …Vor paar Tagen erst die rocket giotto gekauft für 1499 Euro bin echt ganz glücklich


Herzlichen Glückwunsch. Und nicht an guten Bohnen sparen. VIVA Rocket Milano !
Preis ist ok für wer sich genau die Maschine ausgeguckt hat. Wer keinen Wert auf E61 und das klassische Design legt, dem kann ich die Pro 300 von ECMs Schwesterfirma Profitec empfehlen. Auch ein Dualboiler, auch PID, aber kleinere Kessel und weniger massive Brühgruppe und dadurch nach 10 Minuten durchgeheizt für etwa 1350 Euro.
darthmallvor 2 h, 32 m

Ist das eine neue Spezies bzw. Geschlechtsbestimmung?



Ne dass ist was für Leute die was vom Kaffee trinken verstehen
Finde die Preis/Leistung bei der ECM hier für den privaten Haushalt auch nicht so überragend. Eine Rocket R58 ist m.E. besser vom Preis Leistung. Eine Bezerra finde ich optisch sogar noch ansprechnder, aber die Rocket ist zugegeben noch etwas besser.

Eine kleine Anregung vielleicht, an Leute die es etwas unkonventionell und manuelle Zubereitung lieben (ohne Latte Art Ansprüche) - eine alte Olympia Express Cremina C67 (oder Pavoni ->günstiger).

Habe selber eine Cremina aus 1968, die unverwüstlich (bei richtiger Pflege), wunderschön, und auf Jahre wertstabil. Irgend eine Zeitung, oder sowas hat das aktuelle Modell als die beste Espressomaschiene der Welt gekürt - von solchen Aussagen halte ich nix. Aber der Kaffee ist wirklich toll, und dadurch das man per Hand hebelt, kann man viel mehr Einfluss auf den Geschmack nehmen - und das macht meeeega Spaß
Bearbeitet von: "_Rusty_" 18. Dez 2018
Tusiu18.12.2018 12:25

Ja, es gibt sie noch, die Analogen Spezies. Einfach anrufen und nach mehr …Ja, es gibt sie noch, die Analogen Spezies. Einfach anrufen und nach mehr Preisreduktion fragen (nicht das Wort "Rabatt" benutzen ). Als Ruckläufer müsste noch was drin sein. Bei ECM kann man eben kaum Schnäppchen machen. Kann solche Maschinen nur Menschen empfehlen, die öfter Kaffee machen, nicht auf Dampf warten wollen und den richtigen Genuss wollen. Braucht viel Platz und Geduld .... zum Putzen. 90 % der Besitzer solcher Maschinen haben auch einen Plattenspieler daheim. Analoge Genießer eben...


Also bis auf den letzten Satz war ich noch angetan von deinem Kommentar, aber der letzte Satz ist schon ein wenig überzogen, findest du nicht?

Für alle, die einen Siebträger wollen: gebt weniger Geld für die Maschine aus und lieber mehr für eine Mühle (oder irgendwann mal zwei ) und für gute, vor allem Frische Bohnen. Das kann man gar nicht oft genug betonen. Der Kaffee wird mit so einer Maschine kaum besser als mit einer ausgereiften aus der 1000€ Klasse. Dualboiler braucht sowieso kaum jemand.
Bearbeitet von: "Blue_Gun" 18. Dez 2018
Blue_Gunvor 1 h, 11 m

Also bis auf den letzten Satz war ich noch angetan von deinem Kommentar, …Also bis auf den letzten Satz war ich noch angetan von deinem Kommentar, aber der letzte Satz ist schon ein wenig überzogen, findest du nicht?Für alle, die einen Siebträger wollen: gebt weniger Geld für die Maschine aus und lieber mehr für eine Mühle (oder irgendwann mal zwei ) und für gute, vor allem Frische Bohnen. Das kann man gar nicht oft genug betonen. Der Kaffee wird mit so einer Maschine kaum besser als mit einer ausgereiften aus der 1000€ Klasse. Dualboiler braucht sowieso kaum jemand.


Bis auf den letzten Satz war ich auch bei Dir angetan
Man sollte seine eigenen Bedürfnisse nicht auf andere projezieren.

Wer die Vorteile eines Zweikreisers (kein abgestandenes Wasser) mit der Temperaturstabilität eines guten Dualboilers kombinieren möchte, sollte sich die Xenia anschauen.
Gewöhnlich kommentiere ich meine Kommentare nicht, kenne halt genug Leute, die den Genuss selbst - ob beim Kaffee/Tee oder Musik, oder auch Fotografie - im anologer Form beeinflussen wollen. Ziele auf diejenigen, die alles schnell, mit einem Knopf, ohne nachdenken zu müssen, erledigt haben wollen. Wer weiss,was ich meine und es selbst erlebt, wird mir Recht geben. Ohne das Moderne zu verteufeln probiere ich auch alles aus allerdings gehen mir die Automatismen auf den Nerv. Vielleicht liegt es am Alter, wer weiss...
Auf jeden Fall wünsche ich jedem Siebträgergeniesser duftende Weihnachten.
_Rusty_vor 4 h, 27 m

Finde die Preis/Leistung bei der ECM hier für den privaten Haushalt auch …Finde die Preis/Leistung bei der ECM hier für den privaten Haushalt auch nicht so überragend. Eine Rocket R58 ist m.E. besser vom Preis Leistung. Eine Bezerra finde ich optisch sogar noch ansprechnder, aber die Rocket ist zugegeben noch etwas besser.Eine kleine Anregung vielleicht, an Leute die es etwas unkonventionell und manuelle Zubereitung lieben (ohne Latte Art Ansprüche) - eine alte Olympia Express Cremina C67 (oder Pavoni ->günstiger).Habe selber eine Cremina aus 1968, die unverwüstlich (bei richtiger Pflege), wunderschön, und auf Jahre wertstabil. Irgend eine Zeitung, oder sowas hat das aktuelle Modell als die beste Espressomaschiene der Welt gekürt - von solchen Aussagen halte ich nix. Aber der Kaffee ist wirklich toll, und dadurch das man per Hand hebelt, kann man viel mehr Einfluss auf den Geschmack nehmen - und das macht meeeega Spaß


Kann ich unterschreiben. Bis auf gaaanz wenige Kleinigkeiten kann ich die R58 sehr empfehlen.

Wollte mir unbedingt die Bezzera Strega zulegen, habe aber nach langen Bitten der besseren Hälfte aufgegeben. Hebelmaschinen sind was ganz tolles, nicht nur wg. der Optik aber auch wg. der Arbeitsweise.

Und noch was zu meinem Kommentar vorhin: ich gehöre auch zu der Sorte Homo Sapiens, die beim Fahhradfahren durch 100 % eigene Kraft vorwärts kommen und mein Essen macht nie "Ping"
Blue_Gunvor 6 h, 47 m

Also bis auf den letzten Satz war ich noch angetan von deinem Kommentar, …Also bis auf den letzten Satz war ich noch angetan von deinem Kommentar, aber der letzte Satz ist schon ein wenig überzogen, findest du nicht?Für alle, die einen Siebträger wollen: gebt weniger Geld für die Maschine aus und lieber mehr für eine Mühle (oder irgendwann mal zwei ) und für gute, vor allem Frische Bohnen. Das kann man gar nicht oft genug betonen. Der Kaffee wird mit so einer Maschine kaum besser als mit einer ausgereiften aus der 1000€ Klasse. Dualboiler braucht sowieso kaum jemand.


Nun Dualboiler finde ich persönlich schon praktisch, dass der Dampfbezug durch den Dampfboiler gleich sofort da ist und man den Dampfboiler auch abschalten kann und so Energie spart. Momentan schaue ich nach der Lelit Bianca, die hat schon bewisse Spielereien zu bieten (Paddle, Pre-Infusion, PID etc.).
Tendenziell hast du natürlich recht... Mühle und frische Bohnen sind das A und O und am wichtigsten. Ich möchte auch dahin gehen und selber Bohnen rösten. Die Pfanne werde ich mir wohl sparen aber ich versuchs mal mit einer Popcornmaschine und alsbald mit einem Heimröster...
Bearbeitet von: "Zuendfunke" 18. Dez 2018
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Charly1955. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text