ECOPEARL Wassermanager Wave M22 mit Innengewinde, nur 12,90€
-59°Abgelaufen

ECOPEARL Wassermanager Wave M22 mit Innengewinde, nur 12,90€

28
eingestellt am 20. Mär 2012
Unter den Wochendeals auf Meinpaket.de gibt es einen ECOPEARL Wassermanager für 12,90 zur konstanten Regelung der Durchflussmenge durch den Wasserhahn.

Wenn man mal bedenkt, dass 70 % des Wassers aus der Leitung in den Abwasserkanal fließen, wäre es evt. ganz sinnvoll sich sowas zu besorgen, bevor der Wasserverbrauch kostentechnisch für böse Überraschungen sorgt...

Bei 18,60€ liegt der nächstbeste Preis.

Gibt es auch für die Dusche...

Merkmale

Regelt die Durchflussmenge konstant
Regelt die Menge unabhängig, schon ab einem Wasserdruck von ca. 0,5 bar
Reduziert die Durchflussmenge auf 6 Liter bei Wasserzapfstellen und bei der Duschbrause auf 12 Liter in der Minute
Sorgt für einen uneingeschränkt weichen und vollen Wasserstrahl ohne Komfortverzicht bei der gefühlten Wassermenge
Arbeitet besonders umweltfreundlich und wird den hohen Produktvorschriften in Verbindung mit Trinkwasser gerecht
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare

Fuer die Badewanne ist sowas doch komplett sinnfrei, die will man ja voll bekommen und nicht 70% laenger warten, oder?

In meinen Augen Blödsinn. Das regele ich über die Eckventile, einfach nur halb aufdrehen und die schon fließen nicht mehr Unmengen.


super ding, hab mir einen für meine badewanne gekauft...

aber ein kleiner tip zum sparen von 100% der kaufsumme: unter den meisten waschbecken gibt es ventile, wenn man die etwas zudreht hat man den gleichen effekt

28 Kommentare

Zum Amortisieren müsste man das Wasser 4 Monate durchgehend laufen lassen...

Zitat: "
Wenn man mal bedenkt, dass 70 % des Wassers aus der Leitung in den Abwasserkanal fließen,.." - dann muss man schon eine ganze Menge schlucken.

In den meisten Fällen fließt ja 99,98% weg.. ich vermute, hier geht es um die Nutzung vor dem Wegfließen.

Passt hier wohl ganz gut:
vivaconagua.org/

Sehr schöner Deal.

In meinen Augen Blödsinn. Das regele ich über die Eckventile, einfach nur halb aufdrehen und die schon fließen nicht mehr Unmengen.


super ding, hab mir einen für meine badewanne gekauft...

aber ein kleiner tip zum sparen von 100% der kaufsumme: unter den meisten waschbecken gibt es ventile, wenn man die etwas zudreht hat man den gleichen effekt

robsky86

super ding, hab mir einen für meine badewanne gekauft... ;)aber ein … super ding, hab mir einen für meine badewanne gekauft... ;)aber ein kleiner tip zum sparen von 100% der kaufsumme: unter den meisten waschbecken gibt es ventile, wenn man die etwas zudreht hat man den gleichen effekt


Das sind die Eckventile die lakro meint!

Fuer die Badewanne ist sowas doch komplett sinnfrei, die will man ja voll bekommen und nicht 70% laenger warten, oder?

C4B0S3

Fuer die Badewanne ist sowas doch komplett sinnfrei, die will man ja voll … Fuer die Badewanne ist sowas doch komplett sinnfrei, die will man ja voll bekommen und nicht 70% laenger warten, oder?



Das könnte der Grund sein, warum da .... und nen hinter war.
C4B0S3

Fuer die Badewanne ist sowas doch komplett sinnfrei, die will man ja … Fuer die Badewanne ist sowas doch komplett sinnfrei, die will man ja voll bekommen und nicht 70% laenger warten, oder?



Mist, und ich habe jetzt gedacht, dass ich damit bei jedem Vollbad 70% sparen würde
C4B0S3

Fuer die Badewanne ist sowas doch komplett sinnfrei, die will man ja … Fuer die Badewanne ist sowas doch komplett sinnfrei, die will man ja voll bekommen und nicht 70% laenger warten, oder?


Also mit einem Vollbart kannst Du zumindest die Rasur sparen

Würd ich nicht kaufen. Einfach das Hauptventil in der Wohnung nur halb aufdrehen und gut ist.

Ihr solltet euch mal etwas informieren...

Das runter drehen von ventilen verringert den druck.
Diese aufsätze hier machen zwar dasselbe. Mischen das ganze aber noch mit luft.
Sondas der strahl am ende ähnlich stark ist, wie vorher.

Quatsch. Ähnlich stark... Er ist logischer Weise viel weicher. Das Volumen beim Austritt ist gleich, aber sehr viel Luft dabei.

Diese Dinger gibt es in jedem Baumarkt. Ich habe 3 Stück für ca. €10 gekauft. Der Deal ist also sehr, sehr kalt!

Sebastian3

Ihr solltet euch mal etwas informieren... Das runter drehen von ventilen … Ihr solltet euch mal etwas informieren... Das runter drehen von ventilen verringert den druck. Diese aufsätze hier machen zwar dasselbe. Mischen das ganze aber noch mit luft. Sondas der strahl am ende ähnlich stark ist, wie vorher.


Toll, dann verbrauch ich weniger Wasser, aber mehr Luft!
Ico

Zum Amortisieren müsste man das Wasser 4 Monate durchgehend laufen … Zum Amortisieren müsste man das Wasser 4 Monate durchgehend laufen lassen...


Mach doch!

also mein wasser landet in der kläranlage und kommt postwendend auch wieder zurück.

Sebastian3

Mischen das ganze aber noch mit luft. Sondas der strahl am ende ähnlich … Mischen das ganze aber noch mit luft. Sondas der strahl am ende ähnlich stark ist, wie vorher.


Wow. Toll. Ohne Emulgator wird die Luft aber ganz schnell wieder verduften.
Im Alltag habe ich die fehlende Extraluft noch nicht vermisst.

wer noch ans wassersparen glaubt ... Die Wasserwerke spülen mittlerweile mit Trinkwasser nach, weil in den Abwasserleitungen zu wenig nachfließt und deshalb die Strömung + Leitungen gefährdet.

zu dem Umweltaspekt mal das hier lesen spiegel.de/spi…tml

Mir ging es nur darum, dass die dinger eben nicht mit dem runterdrehen verglwichbar sind.

Je mehr wir Deutschen sparen, desto teurer wird das Wasser. Klingt blöde, ist aber so. Wenn man bedenkt wie verschwenderisch zb die amis sind, dann können wir ruhigen Gewissens Wasser fließen lassen ohne irgendwelche Sparmaßnamen durchzuführen.

außerdem haben wir doch genug wasser... was ein unnützer crap

Seit ich letztes Jahr den Spiegelartikel gelesen habe, nehm ich es mit em Wasser auch recht gelassen.

Hier mal ein Auszug:

"Was aus deutschen Hähnen gezapft wird, regnet allein fünffach wieder herunter. So wurden im vergangenen Jahr gerade einmal 2,7 Prozent der sich jährlich erneuernden Wasservorkommen verbraucht."

OK die Kosten für Warmwasser sind da halt ein anderer Faktor!!

Wasserkosten sparen und für Wasserprojekte in schwierigeren Gegenden auf der Welt spenden kommt den Paradiesbewohnern mit all ihrer Weisheit nicht in den Sinn.

Jawashammadenndaa

Wasserkosten sparen und für Wasserprojekte in schwierigeren Gegenden auf … Wasserkosten sparen und für Wasserprojekte in schwierigeren Gegenden auf der Welt spenden kommt den Paradiesbewohnern mit all ihrer Weisheit nicht in den Sinn.



Die Wasserprojekte haben nen schlechteren Kosten-Nutzen-Wert als wenn wir hier LKW um LKW mit Frischwasser in die Sahara schicken würden.
Denn wo kaum/kein Wasser ist, helfen auch viele Brunnen nichts. Das Problem ist viel zu grundsätzlich, als dass es mit Brunnen getan wäre. Um wirklich was zu bewegen müsste man in Megakubikmetern Wasser verschieben.

Den Wasserhahn einfach weniger aufreißen hat den gleichen Effekt!

Typischer Schwachsin, wie er auch bei QVC, RTL Shop usw. vertickt wird!

Eine Schande das sowas hier landet...

Für Warmwasser ok. Sonst fubbes

robsky86

super ding, hab mir einen für meine badewanne gekauft... ;)aber ein … super ding, hab mir einen für meine badewanne gekauft... ;)aber ein kleiner tip zum sparen von 100% der kaufsumme: unter den meisten waschbecken gibt es ventile, wenn man die etwas zudreht hat man den gleichen effekt



schau mal auf die uhrzeit vom post.....

und wir müssen wie viele schon gesagt haben kein wasser sparen, verschwenden sollten wir es halt nicht

und weill alle weniger brauchen wird es eben nciht günstiger, die infrastruktur unds personal bleiben gleich, egal ob da 25% mehr oder weniger durch die leitung fliesst, der rohstoff ist ja gratis
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text