Ecosphere Kugel 10cm für 50€ inkl. VSK
71°Abgelaufen

Ecosphere Kugel 10cm für 50€ inkl. VSK

40
eingestellt am 13. Dez 2010
Es gab hier im HUKD nur 2 Ecosphere Deals: das eine mit 16cm für 99€ und das andere mit 10cm für 86€.

Bei Amazon kriegt man es nun für 50 Euro versandkostenfrei.

Der beste Preis im Netz.

Beste Kommentare

Und heute schon nen leckeres Wurst oder Käsebrot gegessen?
Nichts von beiden? Dann war hoffentlich auch kein Butter drauf...

Fortunus

Das erkläre mir mal bitte. Die Garnelen leben in einem abgeschlossenen Ökosystem, in dem sie alles haben, was sie benötigen. Was meinst du, warum die sonst teilweise bis zu 5 Jahre überleben. Ich wüsste nicht, dass man hier irgendein Tier quält!



Natascha Kampusch lebte auch acht Jahre im Keller und hatte alles, was sie zum Leben brauchte, du Genie...
40 Kommentare

Wer gegen Tierquälerei ist votet COLD!

Und heute schon nen leckeres Wurst oder Käsebrot gegessen?
Nichts von beiden? Dann war hoffentlich auch kein Butter drauf...

TheGamler

Und heute schon nen leckeres Wurstbrot gegessen?



mit kalbsleberwurst

Ähm...und was bitte is das für ein Teil??

TheGamler

Und heute schon nen leckeres Wurstbrot gegessen?



Gänsestopfleber.

Verfasser

wubanger

Wer gegen Tierquälerei ist votet COLD!

Jaja, wir sind doch alle Säugetiere. Der Staat quält uns auch.

Wasserpflanzen im geschlossenen Ökosystem!

Da ist gar kein Tier dabei, sondern NUR Wasserpflanzen

Das sich selbst versorgende Aquarium beinhaltet Luft, Salzwasser, Grünalgen und kleine tropische Garnelen.

Das ist ein kleines Ökosystem in einer Kugel eingeschlossen.
Ich finde das nicht toll. Die Viecher sterben auch recht schnell, wenn man den Rez. der anderen Angebote glauben kann!

Ihr Garnelen-Quäler!!!11

Ne, mal im Ernst, bin ich der einzige, der es merkwürdig findet, sich Garnelen im Wohnzimmer zu halten?

hab das ding vor ca. zehn jahren mal meiner holden geschenkt...war ein 19cm ei und hat etwa 3 jahre perfekt gehalten, bis der hund es dann leider vom regal geholt hat :-(

cu

Dany

Wenn sie nicht flott sterben, verhungern sie langsam. Hatten wir schon durch, das Thema.
Sind robuste Viecher, darum werden sie eingesetzt.

Furby

Wasserpflanzen im geschlossenen Ökosystem!Da ist gar kein Tier dabei, sondern NUR Wasserpflanzen



richtig, denn das steht ecosphere ORNARIEN. und in den ornarien sind keine tiere. und der preis ist dafür auch nichts besonderes:

Ornarium klein
oder hier:
Ornarium - Wasserpflanzen in Ökosystem (S=10cm)

Die Viecher gabs doch schon mal vor über 20 Jahren im Y-Heft...zum selber züchten

wubanger

Wer gegen Tierquälerei ist votet COLD!



Das erkläre mir mal bitte.
Die Garnelen leben in einem abgeschlossenen Ökosystem, in dem sie alles haben, was sie benötigen. Was meinst du, warum die sonst teilweise bis zu 5 Jahre überleben.

Ich wüsste nicht, dass man hier irgendein Tier quält!

Garnelen kann man auch essen....schmecken lecker...mmmh

HALLO!!!

lest ihr überhaupt was ich und furby geschrieben haben? DA SIND ÜBERHAUPT KEINE TIERE DRIN!!!

Noch nie was von gehört, aber extrem beeindruckend irgendwie.

Fortunus

Das erkläre mir mal bitte. Die Garnelen leben in einem abgeschlossenen Ökosystem, in dem sie alles haben, was sie benötigen. Was meinst du, warum die sonst teilweise bis zu 5 Jahre überleben. Ich wüsste nicht, dass man hier irgendein Tier quält!



Natascha Kampusch lebte auch acht Jahre im Keller und hatte alles, was sie zum Leben brauchte, du Genie...

Leuts, regt euch mal ab!
hier sind KEINE Tiere drin!!!
Hier scheint echt keienr zu lesen, was die leute schreiben...

@gerrt: ich kenn ja Vegetarier und Tierfreunde, aber WTF! Was ist das denn bitte für ein vergleich!
ich bin für ein schließen der Kommentarfunktion hier zu diesem Artikel

Das ist nicht mal der Gipfel der Tierquälerei, auch wenn das Angebot hier keine Tierchen enthält.

Ich war mal geschäftlich in China und dort haben sie auf der Straße kleingezüchtete Katzen verkauft, die in einer Glasflasche leben und per Spritze mit flüssiger Nahrung versorgt werden. Das nenn ich krank.

godlike81

Das ist nicht mal der Gipfel der Tierquälerei, auch wenn das Angebot hier keine Tierchen enthält.Ich war mal geschäftlich in China und dort haben sie auf der Straße kleingezüchtete Katzen verkauft, die in einer Glasflasche leben und per Spritze mit flüssiger Nahrung versorgt werden. Das nenn ich krank.Edited By: godlike81 on Dec 13, 2010 16:47: Text geändert



Aha, selber gesehen? Denn die Websiten dazu (Stichwort Bonsai Kitten) sind hoaxes: hoaxbusters.de/sta…php

Toll, nichtmal Tiere drin? Dann kauf ich das Teil auch nicht :/.

SpidiG

@gerrt: ich kenn ja Vegetarier und Tierfreunde, aber WTF! Was ist das denn bitte für ein vergleich!ich bin für ein schließen der Kommentarfunktion hier zu diesem Artikel



Keine Angst, ich wollte den Wert von Kampusch nicht mit dem einer Garnele gleichsetzen.
Sollte nur eine Allegorie zur exhibition der invaliden Argumenation sein.

godlike81

Das ist nicht mal der Gipfel der Tierquälerei, auch wenn das Angebot hier keine Tierchen enthält.Ich war mal geschäftlich in China und dort haben sie auf der Straße kleingezüchtete Katzen verkauft, die in einer Glasflasche leben und per Spritze mit flüssiger Nahrung versorgt werden. Das nenn ich krank.Edited By: godlike81 on Dec 13, 2010 16:47: Text geändert



Glaub mir das war kein Schwindel, ich hab den Mist mit eigenen Augen gesehen.

Tierquälerei hin oder her - kann jeder sehen wie er will.
Aber wer gibt für so einen Scheiß 50 € aus? Das gabs früher im YPS für ne Mark fuffzig.

godlike81

Glaub mir das war kein Schwindel, ich hab den Mist mit eigenen Augen gesehen.


Wenn das mehr wäre als ein uralter Fake, dann gebe es doch Berichte darüber in den Medien. Die gibt es aber nicht.

@avdo im YPS Heftchen waren wenn überhaupt dann Artemias drinne und keine Garnelen

Im Zoogeschäft kostet eine Zwerggarnele 1,50€ aufwärts, Artemias bekommste als Lebendfutter in der Kühltüte für 1,50€ und es sind sicher 100-200 Stück drinne :P

Fortunus

Das erkläre mir mal bitte.Die Garnelen leben in einem abgeschlossenen Ökosystem, in dem sie alles haben, was sie benötigen. Was meinst du, warum die sonst teilweise bis zu 5 Jahre überleben.Ich wüsste nicht, dass man hier irgendein Tier quält!



geiler vergleich. aber dann müsste ja jede form von aqua- und terrarienhaltung tierquälerei sein.

Fortunus

Das erkläre mir mal bitte.Die Garnelen leben in einem abgeschlossenen Ökosystem, in dem sie alles haben, was sie benötigen. Was meinst du, warum die sonst teilweise bis zu 5 Jahre überleben.Ich wüsste nicht, dass man hier irgendein Tier quält!



auch wenn bei dem angebot keine tiere dabei sind, sieht das so aus, dass die garnelen in den dingern in der regel langsam ersticken oder verhungern.
die 5 jahre sind kein argument, da diese art der garnele locker 10 jahre alt wird. außerdem gibt ecosphere die garantie nur für 2 bzw. 3 jahre, weil die meisten eben nach dieser zeit sterben...

Im Yps waren es Urzeitkrebse, und das Futter gab es erst in der nächsten Nummer...von Kosmos gibt es die immer noch.
Als Dr. rer. medic. und Diplombiologe finde ich so eine Ecosphere schon interessant, auch wenn ich eher Molekularbiologe bin. Aber 10 cm ist schon klein, egal ob mit oder ohne Garnelen-dafür zu teuer.
Und ich hatte noch eine glückliche Kindheit: da ging man schon mal stundenlang in die Natur, und hat Kaulquappen, Stichlinge, Frösche und Molche mit heimgebracht- an der Mutter vorbeigeschmuggelt und eben ein paar Tage als Haustier gehabt, und dann eben durch's Klo entsorgt, als die eben nur noch auf dem Rücken schwimmen wollten...
Vielleicht knackt ja auch bald mal jemand den hermetischen Verschluss der Ecospheres, so dass man seine Garnelen mit 99Cent Hack vom Penny fett füttern kann?

Gibt's bei Tapeten Joe? Aha.

gerrt

Natascha Kampusch lebte auch acht Jahre im Keller und hatte alles, was sie zum Leben brauchte, du Genie...



Österreicher gehen nicht nur zum lachen in den keller

be scheu ert

Das ist Tierquälerei. Das System funktioniert nicht, die Garnelen, die für die Ecospheres verwendet werden, sind eine ganz besondere Art (alle anderen würden schon vieeel eher sterben), die es einfach schafft, in einen ultra-spar Modus zuschalten, wenn zu wenig Nahrung vorhanden ist. Im "Optimalfall", lasst ihr die Tiere darin über einen Zeitraum von 2-4 Jahren verhungern!
petshrimp.com/haw…php bitte lesen, bevor ihr kauft!

http://www.petshrimp.com/hawaiianredshrimp.php

Sadly, this little shrimp is currently being abused by being sold in tiny, spherical, fully sealed glass containers widely called "ecospheres." It is claimed by the companies that sell them that they are selling a fully functioning ecosystem with the shrimp and the algae keeping each other alive. However, that is a sad and devious lie, which is being propagated by these companies for the sake of profits and to the detriment of these wonderful animals. The truth is that these shrimp are slowly *starving to death*, *suffocating* and being *poisoned* in those containers, due to lack of food and oxygen, and the accumulation of shrimp waste. This kind of container would kill any other shrimp within a few days, but it takes 1-3 years for Hawaiian Red Shrimp to finally die, since it has developed such a remarkable physiology to deal with extreme situations. During this 1-3 year torture, they actually *shrink* (every time they molt) due to lack of food, which means that they are basically consuming their own body. They could perfectly well take all the other extreme conditions in those "ecospheres" (lack of air etc.), but what kills them in the end is the lack of real food over a long period of time. The little algae they find in the container lacks in nutritional value and is just not enough to keep these shrimp alive for long. It seems to be "in" and "cool" to have these tiny torture containers sitting on one's desk nowadays, but hopefully this website can contribute towards informing the general public about what is really behind those "ecospheres." It is my sincere hope that this shrimp becomes widespread in the hobby at some point in time, so that there will be no need to buy "torturespheres."

son quark..

Karldaver

aber dann müsste ja jede form von aqua- und terrarienhaltung tierquälerei sein.



Ist es selbstverständlich auch.

Bitte richtig beim Linkziel des Deals auf amazon.de lesen & nicht von der falschen Headline täuschen lassen:

>>> "Original EcoSphere Ornarien".

Da sind keine Lebewesen drin.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text