142°
eDampf-Shop: Melo 2 TC SUB Ohm Verdampfer 4,5 ml für 19,95€ statt 24,95€

eDampf-Shop: Melo 2 TC SUB Ohm Verdampfer 4,5 ml für 19,95€ statt 24,95€

Dies & DasEdampf-shop Angebote

eDampf-Shop: Melo 2 TC SUB Ohm Verdampfer 4,5 ml für 19,95€ statt 24,95€

Preis:Preis:Preis:19,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell gibt es beim eDampf-Shop den Melo 2 Verdampfer günstiger. Statt der üblichen 24,95€ zahlt man 19,95€. Versandkosten fallen keine an, da auf der Webseite alles ab 10€ versandkostenfrei ist.

PVG: Hab das Teil aktuell nur bei Gearbest günstiger gesehen. Dort kostet der Melo 2 18,85€. Aber hier hat man es für einen Euro mehr direkt aus Deutschland und auch zügig daheim stehen.

Meine Erfahrungen mit dem Shop und dem Melo 2 sind durchgehend gut. Habe dort vor ein paar Monaten ebenfalls einen Melo 2 samt Coils bestellt und alles war nach 3 Tagen da. Da Weihnachten ansteht, dürfte die Lieferzeit aber eher 2,3 Tage länger dauern. Während ich das hier schreibe, wird der Melo 2 schön genutzt und dürfte auch vielen anderen Sub Ohmern hier gefallen. Da ich nur den Nautilus, Cubis und die Endura T22 zum Vergleich habe, kann ich natürlich nicht sagen, ob der Melo 2 für jeden etwas ist, der teurere Geräte nutzt oder schon genutzt hat.

28 Kommentare

super Kopf .. lässt sich sehr einfach befüllen ohne lästiges aufschrauben

myuserb0b0vor 4 m

super Kopf .. lässt sich sehr einfach befüllen ohne lästiges aufschrauben



Dagegen war der Nautilus ein absoluter Albtraum sag ich dir. Und ausgelaufen ist der mir auch dauernd Der war schneller wieder verkauft als ein Raucher, der keine Zigaretten mehr hat, zur nächsten Tanke rennt Beim Melo 2 nur äußerst selten der Fall, dass da mal was ausläuft bzw rauskommt. Das Top Fill ist einfach klasse
Bearbeitet von: "Tomiou" 22. Dezember 2016

Bin seit einer Woche Dampfer und hab mir auch das Teil geholt (Bundle mit dem iStick TC 60w). Absolut neue Erfahrung. Hab mir noch einen Ersatz Melo 2 geholt für ~18€ von Zazo. Dort gibts 20% Rabatt, allerdings +VSK unter 50€. Hat sich nur gelohnt da ich ne größere Bestellung aufgegeben habe.
Hot für den Preis hier.

War auch mein erster Verdampfer.
Kein Siffen, Auslaufen, Spritzen, whatever.
Kann man bedenkenlos empfehlen!
Bearbeitet von: "Eden260V" 22. Dezember 2016

Besser als Cubis pro?

iDiotvor 3 m

Besser als Cubis pro?


Alles ist besser als der joye-Kram.
Versuchs mit Uwell Crown

iDiotvor 7 m

Besser als Cubis pro?


fast alles ist besser als Cubis, aber auch der Melo ist jetzt kein Burner. aber zu dem Preis kann man ihn ausprobieren. Wenn es natürlich fertigcoils sein müssen, dann ok.
@Tomiou wie ist der Endura? soll ja sehr an Zigarette Zug Stil rankommen. hab den Grad bestellt, nächster elendige Versuch für die Freundin...
Bearbeitet von: "ZiggieAG" 22. Dezember 2016

Wofür sind "Coils"?

Danke

stevokovacvor 2 m

Wofür sind "Coils"?Danke


Um zu verdampfen

Ich bin in dem ganzen Thema nicht so versiert. Habe heute den Cubis Pro bekommen und finde ihn eigentlich ganz gut - ich dachte das sei das nonplusultra, zumal Joyetech ja als Erfinder der E-Zigarette gilt.

Allerdings nutze ich diese 0,6 Coils als "Backendampfer" mit der Evic VTC Mini bei 17,5W. Ego Aio habe ich auch. Was gibt es denn da besseres für meine Anforderungen?

ZiggieAGvor 13 m

fast alles ist besser als Cubis, aber auch der Melo ist jetzt kein Burner. aber zu dem Preis kann man ihn ausprobieren. Wenn es natürlich fertigcoils sein müssen, dann ok.@Tomiou wie ist der Endura? soll ja sehr an Zigarette Zug Stil rankommen. hab den Grad bestellt, nächster elendige Versuch für die Freundin...



Die Endura fand ich persönlich ziemlich gut. Hab im Mai mit dem Rauchen aufgehört und da hat mir die Endura einen tollen Ersatz geboten. Sicherlich keine Geschmacksexplosion im Mund, aber dennoch ein tolles Gerät. Würde da mindestens Liquids mit 6 mg empfehlen, damit man nen Flash spürt. Ich bin selber am Überlegen, mir wieder eine Endura anzuschaffen, da ich gerne mal wieder einen strengeren Zug beim Ziehen hätte. Sub Ohm ist gut, aber Abwechslung ebenso Habe meine meinem Bruder gegeben, damit er das Rauchen drosseln kann. Er hat zwar nicht aufgehört, aber konnte den Glimmstängelkonsum runterfahren.

Tomiouvor 7 m

Er hat zwar nicht aufgehört, aber konnte den Glimmstängelkonsum runterfahren.


Habs auch noch nicht geschafft ganz aufzuhören. Hab 17-25 Zigaretten am Tag geraucht, bin jetzt auf anhieb bei 7-10 und das ist schon mal nen riesen Erfolg für mich.

RandaleHerbertvor 9 m

Habs auch noch nicht geschafft ganz aufzuhören. Hab 17-25 Zigaretten am Tag geraucht, bin jetzt auf anhieb bei 7-10 und das ist schon mal nen riesen Erfolg für mich.



Sehr gut. Musst ja auch nicht sofort aufhören. Lieber erstmal runterfahren. Das ist auf jeden Fall auch ein Erfolg!

Ok, muss zugeben, dass ich seit 3-4 Monaten rauche, ABER NUR, wenn ich eine angeboten bekomme. Habs in die bequeme Lage geschafft, zum Gelegenheitsraucher zu werden ohne das Bedürfnis zu haben, mir selber welche kaufen zu müssen ;D War 4 Monate durchgehend ohne eine einzige Zigarette und seit 3 Monaten habe ich insgesamt 7 Zigaretten geraucht. Aber wie gesagt nur, wenn mir eine angeboten wurde ;P Bevor ich mit dem Rauchen aufgehört und dem Dampfen anfegangen habe, habe ich ca. 3 Jahre lang geraucht. Im Schnitt so 8-12 Zigaretten am Tag. Bin schon alleine des Geldes wegen froh, nun nicht mehr zu Rauchen. Dampfen macht sich im Geldbeutel, finde ich zumindest, kaum bemerkbar. Zumindest, wenn man selber mischt. Liquids kaufen ist arschteuer finde ich.
Bearbeitet von: "Tomiou" 22. Dezember 2016

RandaleHerbertvor 10 m

Habs auch noch nicht geschafft ganz aufzuhören. Hab 17-25 Zigaretten am Tag geraucht, bin jetzt auf anhieb bei 7-10 und das ist schon mal nen riesen Erfolg für mich.



Diesen Mischkonsum habe ich noch nie verstanden, machen aber etliche in meinem Umkreis ^^

Ich hab mir vor fast exakt nem Jahr 2x die Eleaf iJust 2 (komplette E-Zigarette) bestellt (Stückpreis ca. 25 € für) und seitdem keine einzige Kippe mehr angefasst ^^
Ist ebenfalls schon Sub-Ohm, die Coils gibts hier in 0,5 und 0,3 Ohm.

Anfang 2017 bin ich dann exakt ein Jahr rauchfrei, Nikotin im Liquid hatte ich bisher 2x reduziert.
Echte Kippen hab ich sogar noch rumliegen - kommen immer mal gratis per Post ... vertick ich dann meist vergünstigt an Freunde - selbst null Verlangen ^^

Probiers einfach mal, nur beim Dampfen zu bleiben - wirf deine Kippen/Drehzeug notfalls weg.
Den wirklichen Absprung schaffst m. E. nämlich nur, wenn du deinem Körper (Lungen, Geruchssinn etc.) die Chance gibst, zu bemerken, dass Kippen eigentlich völlig widerlich sind.

Würde mal so sagen: 4-8 Wochen ohne richtige Kippe und du findest den Geruch abstoßend. Und sei es nur, wenn jemand in deiner Nähe ausatmet, der zuvor eine gequarzt hat.
Bearbeitet von: "Forza-RWE" 22. Dezember 2016

Man muss echt sagen, dass sich in diesem Bereich in den letzten Jahren ne Menge getan an.
Vor nem Jahr (obwohl ich da eigentlich auch schon Spätzünder war) wurde ich häufig noch komisch angeschaut ... mittlerweile sieht man überall Leute mit den Dampfen rumlaufen, weils eben auch erschwinglicher geworden ist und nachweislich funktioniert.

Hatte 2011 schon mal einen Versuch unternommen (damals noch mit eGo-T), aber da keinen Erfolg gehabt. Die Coils waren einfach zu schnell durch, Nachbestellungen aus Holland noch zu umständlich und teuer, lokal keine Shops für Liquid etc. und von der Dampfleistung damals auch noch ein Witz.

Mit der iJust 2 hat sich mein Konsum Anfang 2016 von heute auf morgen zur E-Kippe verlagert.

Nächstes Ziel wär dann eigentlich nur noch, das Liquid in aller Ruhe auf 0 mg Nikotin zu reduzieren und es dann auch einfach komplett sein zu lassen (quasi den Drang nach dem "Flash" loszuwerden).

Forza-RWEvor 7 m

Diesen Mischkonsum habe ich noch nie verstanden, machen aber etliche in meinem Umkreis ^^Ich hab mir vor fast exakt nem Jahr 2x die Eleaf iJust 2 (komplette E-Zigarette) bestellt (Stückpreis ca. 25 € für) und seitdem keine einzige Kippe mehr angefasst ^^Ist ebenfalls schon Sub-Ohm, die Coils gibts hier in 0,5 und 0,3 Ohm.Anfang 2017 bin ich dann exakt ein Jahr rauchfrei, Nikotin im Liquid hatte ich bisher 2x reduziert.Echte Kippen hab ich sogar noch rumliegen - kommen immer mal gratis per Post ... vertick ich dann meist vergünstigt an Freunde - selbst null Verlangen ^^Probiers einfach mal, nur beim Dampfen zu bleiben - wirf deine Kippen/Drehzeug notfalls weg.Den wirklichen Absprung schaffst m. E. nämlich nur, wenn du deinem Körper (Lungen, Geruchssinn etc.) die Chance gibst, zu bemerken, dass Kippen eigentlich völlig widerlich sind.Würde mal so sagen: 4-8 Wochen ohne richtige Kippe und du findest den Geruch abstoßend. Und sei es nur, wenn jemand in deiner Nähe ausatmet, der zuvor eine gequarzt hat.



Ich habs schon nach 2 Tagen ohne Zigarette in der Bahn wahrgenommen. Da saß mir einer gegenüber, der draußen eine geraucht hatte und der hat soooo gestunken xD Das ist auch ein Vorteil vom Dampfen. Kann man problemlos in der Wohnung und es stinkt nicht

Tomiouvor 9 m

Ich habs schon nach 2 Tagen ohne Zigarette in der Bahn wahrgenommen. Da saß mir einer gegenüber, der draußen eine geraucht hatte und der hat soooo gestunken xD Das ist auch ein Vorteil vom Dampfen. Kann man problemlos in der Wohnung und es stinkt nicht



Ist halt echt so ^^
Deswegen bringt einen m. E. dieser Mischkonsum nicht weiter, weil sich die Geschmacksnerven sich dabei ja nicht entwöhnen und somit normalisieren können.

Ich hab halt teilweise das Gefühl, dass ich den Ekel fast auf der Zunge spüre, obwohl ichs nur irgendwo rieche.
Meine Assoziation ist auch ganz seltsam: ich denke da irgendwie an Blausäure (natürlich noch nie getrunken xD) ... aber eben völlig chemisch künstlich, penetrant stechend und bitter.
Bearbeitet von: "Forza-RWE" 22. Dezember 2016

stevokovacvor 43 m

Wofür sind "Coils"?Danke


Das ist das Innenleben des Verdampfer-Aufsatzes in dem sich die Heizwendel befindet. Den Verdampfer als solches kannst du immer wieder verwenden, nur die "coil" ist nach einer gewissen Zeit zugesetzt bzw. abgenutzt und muss erneuert werden.

melo 2 ist top! Sehr leichtes nachfüllen von liquid Dank der oberen Öffnung. Kann ich nur empfehlen und definitiv besser als der cubis pro.

Hab grad meinen ersten Liquid Fehlgriff hinter mir. Molinuss (soll Nutella sein) und Waldmonster (Waldmeister + irgendwas). Ohje hätte fast gekotzt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text