Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[EDEKA Marktkauf Netto] Deutsche Bahn 30€ Geschenkkarte für 25€ (bundesweit)
2152° Abgelaufen

[EDEKA Marktkauf Netto] Deutsche Bahn 30€ Geschenkkarte für 25€ (bundesweit)

25€30€-17%EDEKA Angebote
194
2152° Abgelaufen
[EDEKA Marktkauf Netto] Deutsche Bahn 30€ Geschenkkarte für 25€ (bundesweit)
eingestellt am 14. Dez 2020Verfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Vom 28.12.2020 bis zum 09.01.2021 gibt es bei EDEKA & Marktkauf die DB Geschenkkarte 30€ mit 5€ Rabatt für nur 25€.

1717318.jpg

Das Angebot gilt bundesweit auch bei den anderen EDEKA-Töchtern wie:
Marktkauf, trinkgut, NP, Nah & Gut, Netto Marken-Discount und Budni (in HH).

Pro Person dürfen nur maximal 5 Gutscheinkarten gekauft werden. Die Karte ist nach dem Kauf 5 Jahre einlösbar.

Einlösbar online für Fahrkarten der Deutschen Bahn, auch ICE, IC/EC, Reservierungen und BahnCards im eingeloggten Bereich auf bahn.de und in der App DB Navigator. Eine Einlösung direkt im Zug ist nicht möglich. Die Geschenkkarte ist in der Regel 24 Std. nach dem Kauf aktiviert und nach Aktivierung 5 Jahre gültig. Maximal 5 Geschenkkarten pro Buchung einlösbar. Nur solange der Vorrat reicht.

Fragen und Antworten zur DB Geschenkkarte:
Kann ich die DB Geschenkkarte auch für den Kauf von Bahncards einlösen?
  • Ja, Sie können mit der DB Geschenkkarte auch alle online buchbaren Bahncards kaufen. Zu den BahnCards

Wo kann ich die DB Geschenkkarte einlösen?
  • Die DB Geschenkkarte ist ausschließlich innerhalb des Buchungsvorgangs auf bahn.de und in der App DB Navigator im eingeloggten Bereich einlösbar; und zwar sowohl beim Kauf von DB Fahrkarten oder BahnCards als auch bei Reservierungen. Dazu geben Sie den Gutscheincode auf der Zahlungs-Seite ein.

Wie löse ich die DB Geschenkkarte auf bahn.de ein?
  • Reise suchen: Tragen Sie in die Eingabefelder der Verbindungssuche Ihre Reisedaten ein. Dann klicken Sie auf "Suchen".
  • Entscheiden Sie sich aus den angezeigten Verbindungen für eine Hinfahrt. Wenn Sie gleich auch eine Rückfahrt mitbuchen möchten, klicken Sie auf "Rückfahrt hinzufügen" und suchen Sie sich das passende Angebot aus. Klicken Sie dann auf "Weiter".
  • Einloggen: Loggen Sie sich mit Ihren "Meine Bahn"-Kontodaten ein oder registrieren Sie sich für ein Kundenkonto. Sie müssen angemeldet sein, um eine Geschenkkarte einlösen zu können.
    Jetzt können Sie z.B. auch noch einen Sitzplatz reservieren oder angeben, ob Sie das Ticket für jemand anderen kaufen.
  • Zahlung: Suchen Sie sich eine Zahlungsweise aus. Bitte beachten Sie: Die Zahlungsart "Lastschrift" steht für die Einlösung von Geschenkkarten leider nicht zur Verfügung.
  • Code eingeben: Wählen Sie unter "Sollen wir noch etwas berücksichtigen?" die Option "Gutschein". Es klappt ein Eingabefeld aus; hier tragen Sie Ihren 7-stelligen Code ein. Klicken Sie dann den Button "Anwenden".
  • Buchung abschließen: Der Wert von 30 Euro müsste jetzt bereits mit dem Ticketpreis verrechnet sein. Überprüfen Sie noch einmal alle Angaben und schließen Sie dann Ihre Buchung ab.

Wie löse ich die DB Geschenkkarte in der App DB Navigator ein?
  • Einloggen: Loggen Sie sich mit Ihren "Meine Bahn"-Kontodaten ein oder registrieren Sie sich für ein Kundenkonto. Die Anmeldung ist Voraussetzung dafür, eine Geschenkkarte einlösen zu können.
  • Reise suchen: Suchen Sie im DB Navigator nach einer Verbindung und wählen Sie dann per Klick auf den Button "Zur Angebotsauswahl" das für Sie passende Angebot aus.
  • Eventuell fügen Sie dann über "Rückfahrt" hinzufügen noch eine Rückfahrt dazu. Anschließend tippen Sie auf "Ticket/Reservierung".
  • Haken setzen: Im Schritt "Buchungsdaten überprüfen" setzen Sie den Haken bei "eCoupons/Gutscheine einlösen". Dann "Weiter".
  • Gutscheincode eingeben: Nun werden Sie nach Ihren Zahlungsdaten gefragt. Darunter, im Feld "Gutschein einlösen" geben Sie den 7-stelligen Code ein.
    Bitte beachten Sie: Die Zahlungsart "Lastschrift" steht für die Einlösung von Geschenkkarten leider nicht zur Verfügung.
  • Buchung abschließen: Der Gutschein wird auf Gültigkeit geprüft und danach auf Ihre Buchung angerechnet. Überprüfen Sie noch einmal alle Angaben und schließen Sie dann Ihre Buchung ab.

Kann ich die DB Geschenkkarte sofort am Kauftag einlösen?
  • Die DB Geschenkkarte ist in der Regel 24 Stunden nach dem Kauf im Supermarkt aktiviert und kann dann beim Kauf auf bahn.de oder in der App DB Navigator eingelöst werden.

Wieviele DB Geschenkkarten kann ich bei einem Buchungsvorgang einlösen?
  • Pro Buchung sind maximal 5 DB Geschenkkarten gleichzeitig einlösbar.

Wie lange ist die DB Geschenkkarte gültig?
  • Der Einlösezeitraum der DB Geschenkkarte beträgt ab dem Kauf 5 Jahre.

Kann ich die DB Geschenkkarte umtauschen oder erstatten lassen?
  • Die DB Geschenkkarte ist von Umtausch und Erstattung ausgeschlossen. Umtausch und Erstattung von Fahrkarten, die mit der DB Geschenkkarte bezahlt wurden, sind abhängig von den Konditionen der Fahrkarte und nur gegen Ausgabe eines neuen Gutscheins möglich.

Was, wenn der DB Geschenkkartenwert den Fahrkartenwert übersteigt?
Ein möglicher Restwert wird in Form eines Restwertgutscheins ausgegeben.
Was, wenn ich den Code beim Freirubbeln zerstöre?In Einzelfällen kommt es vor, dass der Gutscheincode unter dem Rubbelfeld beim Freirubbeln zerstört wurde und nicht lesbar ist. In diesem Fall gehen Sie bitte so vor:

  • Scannen Sie die beschädigte Rückseite der Geschenkkarte (Rubbelfeld mit Seriennummer) oder fotografieren Sie sie ab
  • Scannen oder fotografieren Sie den Kassenbon
  • Schicken Sie die Bilder mit dem dazugehörigen Aktivierungsbon an E-Mail.

Anhand der übereinstimmenden Seriennummer kann der Kundendialog dann den passenden Code zur Seriennummer der Karte ermitteln und Ihnen wieder zuschicken.

Wie hoch ist der Wert der DB Geschenkkarte?
  • Die aktuell im Handel erhältliche DB Geschenkkarte hat einen Wert von 30 Euro.
Zusätzliche Info
OlgaW
Diese Info wird immer mal wieder aktualisiert. Beachtet auch meine Sammler unten, wo ich mehrere Fragen auf einmal beantworte.

Antworten zu regelmäßige Fragen vorab:
- Ja, gilt auch für Länder- und QdL-Tickets
- Ja, gilt auch für BayernTickets !!!
- Ja, in/vom Ausland (über DB gekauft)
- Ja, geht für BahnCards wieder
- Ja, Restguthaben wird ausbezahlt (neuer Gutschein)
- Verfügbarkeit ist bei EDEKA erfahrungsgemäß okay bis wenig. 😏 Kommt auf Region an, in hohen Norden vorsorgen!
- Die parallel verlaufende Aktion bei Netto MD wird erfahrungsgemäß eine viel schlechtere Verfügbarkeit als bei EDEKA/Marktkauf haben.

Wer Fragen zu Strecken/Preise/Tipps hat und eine Hilfe möchte, der sollte sich an die Standards halten. Woher sollen die anderen sonst wissen was genau gesucht wird.

mydealz.de/diskussion/bahn-gutschein-tipps-fur-die-suche-leitfaden-1692804

Habe nochmals die Zusammenfassung aus den letzten Aktionen kopiert und werde es kurzfristig aktualisieren.:

Wissenswertes zur Kombination mit eCoupos (mein Hinweis aus dem letzten Deal):
Es gilt grundsätzlich das Prinzip Wertguthaben vor Rabattgutscheinen! Rabattgutscheinen vor Wertguthaben! (bis auf weiteres)

* Die Gutscheinkarte von der Bahn ist ein Wertguthaben und hat 7 Zeichen. Jeder Restbetrag wird mit einem neuen Gutscheine ausgezahlt! Restguthaben sind 5 Jahre gültig.
Die alten 29€ Karten, Restgutscheine und Erstattungsguthaben gehen überall einzulösen, Schalter, Automat, App und Internet. Bei den neuen 30€ Karten nur im Internet und am Automaten.

* eCoupons über 5€/10€/15€ sind Rabattgutscheinen und haben 8 Ziffern. Jeder Restbetrag verfällt ersatzlos, wenn nicht zusammen mit einer Gutscheinkarte benutzt. Nur gleiche eCoupons aus gleicher Aktion sind gleichzeitig einlösbar.

Eine Einlösung von beiden Arten in einem Kauf sind möglich!
Sollte jedoch der Wert von beiden höher als der zu zahlende Betrag sein, gibt es über den Rest einen neuen Gutschein.

Das heißt in der Praxis:

Fahrkarte 34,00 €
Gutschein 29,00 €
eCoupon 5,00 €
= Rest 0,00 €

Fahrkarte 50,00 €
Gutschein 58,00 € (2 x 29 €)
= Rest 8,00 € (neuer Gutschein)

Fahrkarte 31,00 €
Gutschein 29,00 €
eCoupon 5,00 €
= Rest 3,00 € (neuer Gutschein)

Storniert man ein Flexticket, das mit 2 Gutscheinen bezahlt wurde (nicht eCoupons), erhält man die Rückzahlung in einem Gutschein.

Für große Zahlungen im Reisezentrum kann man die 29€ Gutscheine mitbringen. Gilt nicht für die 30€ Karten! Dort kann man über 90 Karten gleichzeitig in einem Vorgang einlösen. Es geht offiziell nur nicht für Gutscheine gegen einen Gutschein! Man sollte nur nicht gleich losrennen, damit wieder etwas Ruhe einkehrt. Danach helfen die Mitarbeiter gerne auch inoffiziell mit einem neuen Gutschein weiter.
Am Automaten, in der App und im Internet gehen nur max. 5 Karten gleichzeitig.

Einlösen am Automaten:
•Max. 5 Codes
•unter 50€ Wert je Code
•Max. 150€ Wert für alle Codes zusammen

Monatskarten für
Fern-/Nahverkehr gibt es am Schalter und am DB-Automaten.
ÖPVN vom regionalen Verkehrsverbund gibt es als Monatskarte mal am Automaten, mal im RZ und auch mal beides! Es kommt immer auf den Verbund an.
Eine Zahlung ist wie im vorherigen Absatz mit Gutscheinen möglich.

Nur für die Geschenkgutscheine (7er Code) gilt:
Entgegen anderer Gerüchten gehen Verbundtickets meistens auch! Aber nur im Reisezentrum (nicht Agentur!) und am DB-Automaten (Achtung: nur DB-Automaten, nicht vom Verbund) für Langzeit-Tickets wie Monats und Wochenkarten.
Einzelfahrscheine gibt es je nach Verbund nur nur am Schalter im Reisezentrum (z.B. für GVH), aber NICHT in der App, Internet, Automaten oder in der Agentur. Hier gehen nur die alten 29€ Guthaben und Restgutscheine.

Semestertickets (z.B. VVS) gingen bisher auch, wenn man diese im Reisezentrum kauft und keine 30€ Guthabenkarte hat. Beim VVS muß man vorher einen VVS-Ausweis mit Lichtbild besorgt haben und kauft im Reisezentrum die Wertmarke (Ersparnis ca. 29€), Danke @J0rd4N .

Verfügbarkeit Im Laden, erfahrungsgemäß hat Rewe sehr viele Karten und ist auf nette Nachfragen bereit welche zu besorgen. EDEKA geht so und hängt stark von der regionalen Verwaltung ab. Minden-Hannover hat recht viele, die Region darüber wird nur sehr spärlich, fast geizig bestückt. Penny ist auch okay. Netto MD (ohne Hund) ist eine Katastrophe und sollte das Geld für die Werbung lieber sparen, da meist nur keine bis eine Handvoll kommen.

Hinweis:
Punkte sammeln kann man beim Fahrkartenkauf der Länder-Tickets (ohne: Brandenburg-Berlin-, Hessen-, Niedersachsen- und Schöner-Tag-Tickets NRW)
Berlin25
Bei Netto gibt es auf die Gutscheinkarten auch Deutschlandcard-Punkte, die mit Mehrfach-Punkte-eCoupons kombinierbar sind. In der Netto-App waren zum Beispiel 5-fache Punkte hinterlegt, sodass mir laut Kassenbon auf 5 Geschenkkarten noch 310 Punkte gutgeschrieben wurden!
Beste Kommentare
194 Kommentare
Dein Kommentar