Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Edeka, Penny & Rewe] Jacobs Krönung Kaffee 500g-Packung für 2,99€
421° Abgelaufen

[Edeka, Penny & Rewe] Jacobs Krönung Kaffee 500g-Packung für 2,99€

16
eingestellt am 14. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ab 15.04. bekommt ihr in eurem Edeka, Penny & Rewe den Klassiker Jacobs 500 g Kaffee, gemahlen für günstige 2,99 €.

Sorte Balance nicht in allen Filialen erhältlich.

  • gemahlener Bohnenkaffee
  • verschiedene Sorten
  • je 500-g-Packung (1 kg = 5,98 €)


1365245.jpg
Zusätzliche Info
Bei Lidl bis Sa nochmal acht Cent/kg günstiger.
Penny AngebotePenny Gutscheine

Gruppen

16 Kommentare
Danke für die Info
Wow, schon das zweite Angebot in den letzten Wochen für 2,99 Euro. Wird wohl der neue Angebotspreis
Avatar
GelöschterUser1086517
Der neue Kampfpreis
In der Payback APP gibt es dazu einen bis 28. April gültigen 10fach Coupon.
Die Rohstoffpreise für Kaffee sind im Keller ( auf 13 Jahrestief), d.h. bei erwartetem weiteren Preisverfall für Arabica werden solche Angebot wohl die Regel. Möglicherweise noch günstigere Preise sind zu erwarten.
Bei Edeka auch zu dem Preis erhältlich.
DinoDino14.04.2019 10:29

Die Rohstoffpreise für Kaffee sind im Keller ( auf 13 Jahrestief), d.h. …Die Rohstoffpreise für Kaffee sind im Keller ( auf 13 Jahrestief), d.h. bei erwartetem weiteren Preisverfall für Arabica werden solche Angebot wohl die Regel. Möglicherweise noch günstigere Preise sind zu erwarten.


Warum eigentlich? Normalerweise wurde ja damals behauptet, dass langfristig die Preise steigen. Zumindest bei Arabica.
Aber klar: Wir Deutschen trinken eh qualitativ minderwertigen Kaffe und dafür zahlen wir eigentlich noch zu viel. Da machen sich andere Länder sogar lustig drüber. Aber das ist ein anderes Thema. Mir reicht auch der "Billig"-Kaffe (und dazu gehört auch Melitta und Jakobs!)
Dede9314.04.2019 11:23

Warum eigentlich? Normalerweise wurde ja damals behauptet, dass …Warum eigentlich? Normalerweise wurde ja damals behauptet, dass langfristig die Preise steigen. Zumindest bei Arabica. Aber klar: Wir Deutschen trinken eh qualitativ minderwertigen Kaffe und dafür zahlen wir eigentlich noch zu viel. Da machen sich andere Länder sogar lustig drüber. Aber das ist ein anderes Thema. Mir reicht auch der "Billig"-Kaffe (und dazu gehört auch Melitta und Jakobs!)



Ich bin da kein Experte aber ein generelles globales Überangebot, im Besonderen bedingt durch die Rekorderträge in Brasilien und eine generelle Effizienzsteigerung führen zu diesem Verfall. Dieser sollte allerdings nur einen kurz - bis mittelfristigen zeitlichen Horizont haben. Allg. Trend zu steigendem Kaffeekonsum, sowie eher durchschnittliche Ertragslagen sollten langfristig wieder steigende Preise rechtfertigen

Zu dem minderwertigen Qualitätsanspruch der Deutschen stimme ich dir zu. Dies liegt ja an der Minderwertigen bzw. Kostenschonenden Verarbeitung aber nicht am Rohprodukt.
Viele Grüße
DinoDinovor 33 m

Ich bin da kein Experte aber ein generelles globales Überangebot, im …Ich bin da kein Experte aber ein generelles globales Überangebot, im Besonderen bedingt durch die Rekorderträge in Brasilien und eine generelle Effizienzsteigerung führen zu diesem Verfall. Dieser sollte allerdings nur einen kurz - bis mittelfristigen zeitlichen Horizont haben. Allg. Trend zu steigendem Kaffeekonsum, sowie eher durchschnittliche Ertragslagen sollten langfristig wieder steigende Preise rechtfertigenZu dem minderwertigen Qualitätsanspruch der Deutschen stimme ich dir zu. Dies liegt ja an der Minderwertigen bzw. Kostenschonenden Verarbeitung aber nicht am Rohprodukt. Viele Grüße


Definitiv liegt das auch am Rohprodukt. Wir kaufen vermehrt die Bohnen schlechterer Güte ein, die sonst aussortiert werden von vielen anderen Ländern. Selbst in geringen Maßen sogar schimmlige Bohnen sind da nicht ausgeschlossen. Allerdings wird der Schimmel durch Hitze eliminiert und damit ist dieser unschädlich. Außerdem dürfen gerade in gemahlenen Kaffe bis zu 5% andere Stoffe wie Äste usw enthalten sein. Und rate mal, welcher Hersteller das ausreizt? - Richtig: Melitta, Jakobs und auch die anderen im Discounter erhältlichen Kaffesorten. Einzig und allein spezieller Kaffe, der nicht in solchen Massen produziert wird ist da ausgenommen.

Aber dann kommt noch dazu, wie du richtig sagst: Die Röstung. Aufgrund von Effizienz wird lieber mit hohen Temperaturen geröstet und das kurz anstatt schonend und länger. Gerade aber letzteres beinhaltet, dass die Aromen wirklich gut enthalten bleiben...

Das aber alles in Kombi ist eben das schlimmste. Mich stört das selber aber nicht so sehr. Man kann den Kaffe auch so trinken. Aber wenn ich mal besseren Kaffe trinke: Das sind wirklich Welten...
Ich empfehle jedem den StiWa Kaffeetest. Qualitativ ist Krönung nicht die Krönung... 5% Pflanzenreste und nicht 100% Arabica. Das geht besser und dazu noch günstiger...
Hab noch nen 10fach auf Kaffee in der App
Bei Lidl diese Woche für 3,33 Euro "im Angebot"...
Braetschek14.04.2019 16:22

Bei Lidl diese Woche für 3,33 Euro "im Angebot"...


Nö. Ab Mi, 17.04., ist der Kaffee günstiger: 21426503-Pp7oM.jpgAngebot gilt bis Sa, 20.04.19.21426503-Bj61d.jpg
H0NDO15.04.2019 22:56

Nö. Ab Mi, 17.04., ist der Kaffee günstiger: [Bild] Angebot gilt bis Sa, 2 …Nö. Ab Mi, 17.04., ist der Kaffee günstiger: [Bild] Angebot gilt bis Sa, 20.04.19.[Bild]



Was für Nachmacher! Diese Lidls...
Braetschekvor 6 m

Was für Nachmacher! Diese Lidls...


Nix Nachmacher! Billiger!
Ganze vier (!) Cent pro 500g.
Braetschek15. Apr

Was für Nachmacher! Diese Lidls...


Lass Dich nicht von Hundo provozieren, der trollt derzeit durch alle Threads hier auf mydealz und kommentiert es durchgehend negativ. Sehr störend und zutiefst überflüssig.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text