Edelstahl Wasserkocher Hoffmanns Teekocher 1800 Watt mit 1,7 Liter 360° Drehbar (eBay)
435°Abgelaufen

Edelstahl Wasserkocher Hoffmanns Teekocher 1800 Watt mit 1,7 Liter 360° Drehbar (eBay)

26
eingestellt am 1. Jan 2015heiß seit 1. Jan 2015
Nächster Idealo-Preis: 14,64€
Bereits 442 verkauft in 24 Stunden

Einfacher Edelstahl Wasserkocher der Marke Hoffmanns mit integriertem Filtersieb.

Technische Daten:

Marke / Modell: Hoffmanns / Edelstahl-Wasserkocher
Leistung: max. 1800 Watt
Netzspannung: 220 V - 240 V, ~ 50 Hz
Edelstahlkorpus (LxBxH): ca. 20 x 15 x 23 cm
Fassungsvermögen des Edelstahlkorpus: ca. 1,7 Liter
Einfüllschacht (Ø): ca. 9 cm
Maße des Geräts (LxBxH): ca. 20 x 17 x 25 cm
Maße der Verpackung (LxBxH): ca. 16 x 20 x 25 cm
Gewicht: ca. 2,49 kg
Farbe: Schwarz und Silber
Sprachversionen der Bedienungsanleitung: Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch

Beste Kommentare

Habe ihn vor ca. 3 Monaten ebenfalls für 10€ (bei NKD) gekauft. Ich warne vor dem Wasserkocher, weil er im Inneren selbst bei regelmäßiger Nutzung immer noch stark nach Plastik stinkt.
Ich dachte erst der Geruch kommt vom Deckel (was mich weniger gestört hätte). Aber erstaunlicherweise stinkt es aus dem Edelstahl-Unterteil. Da Edelstahl normalerweise nicht riechen sollte, vermute ich, dass der Weichmacher-Geruch von dem dünnen Dichtring zwischen (verdecktem) Edelstahl-Heizelement und drum rum befindlichen Edelstahl-Gehäuse kommt.

Da mir persönlich nicht wohl dabei ist, mit meinem Tee jedes mal China-Weichmacher-Bestandteile mitzutrinken, werde ich mich vermutlich wieder von diesem Wasserkocher trennen

26 Kommentare

Ist eine Heizspiralenabdeckung vorhanden?

Ja, siehe Artikelbeschreibung

Guter Preis finde ich!

nice

Danke für den deal, dann kann das Plastikteil von Severin endlich in die tonne!

wenn jemand nen günstigen mit termperatur einstellung findet, kann er gerne auch nen deal draus machen

kommt wie gerufen! Danke

Nur zu empfehlen das Teil, habe bei Real den selben Preis im Angebot bezahlt vor ein paar Monaten.

danke bestellt guter preis

Habe ihn vor ca. 3 Monaten ebenfalls für 10€ (bei NKD) gekauft. Ich warne vor dem Wasserkocher, weil er im Inneren selbst bei regelmäßiger Nutzung immer noch stark nach Plastik stinkt.
Ich dachte erst der Geruch kommt vom Deckel (was mich weniger gestört hätte). Aber erstaunlicherweise stinkt es aus dem Edelstahl-Unterteil. Da Edelstahl normalerweise nicht riechen sollte, vermute ich, dass der Weichmacher-Geruch von dem dünnen Dichtring zwischen (verdecktem) Edelstahl-Heizelement und drum rum befindlichen Edelstahl-Gehäuse kommt.

Da mir persönlich nicht wohl dabei ist, mit meinem Tee jedes mal China-Weichmacher-Bestandteile mitzutrinken, werde ich mich vermutlich wieder von diesem Wasserkocher trennen

Ich hab das Ding zum selben Preis bei Woolworth in Frankfurt (Leipziger Straße) gekauft. Ist definitiv besser als voll-plaste, allerdings stinkt das Ding die ersten Dutzend male trotzdem ordentlich. Ich denke es liegt am Plastikdeckel oder am -Sockel. Insgesamt ist der Sockel auch nicht so perfekt, er ist sehr leicht und lässt sich locker verschieben, es fehlen Gummierungen.

Ekliges Billigzeugs.

Für 25,- neulich beim Kaufland: Russell Hobbs Oxford. Oder Saturn mit 5,-Gutschein......

Kevimo

Danke für den deal, dann kann das Plastikteil von Severin endlich in die tonne!


Plastik ist aber besser, weil es isolierend wirkt

abgelaufen

Nie mehr ein wasserkocher unter 3000 Watt!!

360° DREHBAR!

Kann von dem Teil auch nur abraten. Der Plastikgestank ist echt extrem. Habe das Teil nach ein paar Tagen wieder ausgetauscht.

Chickenking

Ist eine Heizspiralenabdeckung vorhanden?



mal ne frage aus eigenem interesse.
was macht es für einen unterschied, wenn diese nicht abgedeckt ist ? danke

Chickenking

Ist eine Heizspiralenabdeckung vorhanden?


soll angeblich ungesund sein, wenn die spirale dass wasser direkt berührt, kp meine mutter warnt immer davor:|

Das "integrierte Filtersieb" ist ja wohl ein Scherz. oO

Cold, gibt es bei woolworth ebenfalls für 10€. Ansich guter Wasserkocher, hat nur am Anfang übelst gerochen,jetzt geht es aber.

Jeder Wasserkocher unter 3000W ist keine Kaufempfehlung. Bei diesem hier muss auch noch viel Edelstahl mit erhitzt werden, der überdies die Wärme bereits beim Kochen stark an die Umgebung abstrahlt. Für 500ml werden so ca. 3min 30sec nötig sein (Kosten: 0,105 kWh pro Kochvorgang). Normale Plastikwasserkocher mit 3000W brauchen nur 90 Sekunden (Kosten: 0,075 kWh). Bei meinem 9 Jahre alten Lidl-Gerät schmeckt das Wasser seit Erstbenutzung astrein, wahrscheinlich auch, weil aufgrund der kurzen Kochzeit nur wenig Schadstoffe aufgenommen werden können. Es ist auch fraglich ob Nickel abgebender Edelstahl gesundheitlich besser ist als "Plastik". Vor dem Kochen sollte bei jedem Gerät grundsätzlich das alte Wasser weggeleert werden.

Bunthund

Jeder Wasserkocher unter 3000W ist keine Kaufempfehlung. Bei diesem hier muss auch noch viel Edelstahl mit erhitzt werden, der überdies die Wärme bereits beim Kochen stark an die Umgebung abstrahlt. Für 500ml werden so ca. 3min 30sec nötig sein (Kosten: 0,105 kWh pro Kochvorgang). Normale Plastikwasserkocher mit 3000W brauchen nur 90 Sekunden (Kosten: 0,075 kWh). Bei meinem 9 Jahre alten Lidl-Gerät schmeckt das Wasser astrein, wahrscheinlich auch, weil aufgrund der kurzen Kochzeit nur wenig Schadstoffe aufgenommen werden können. Es ist auch fraglich ob Nickel abgebender Edelstahl gesundheitlich besser ist als "Plastik". Vor dem Kochen sollte bei jedem Gerät grundsätzlich das alte Wasser weggeleert werden.


Vielleicht liegt es daran, dass du innerhalb der letzten 9 Jahre einen Großteil der Weichmacher aus dem Plastik rausgekocht (und getrunken) hast.

super, brauche gerade einen neuen, danke

Guter Deal für die Mutti

Das Angebot wurde beendet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text