Edifier

Aktiv-Lautsprechersystem 2.0 Studio R1280T
967°Abgelaufen

Edifier Aktiv-Lautsprechersystem 2.0 Studio R1280T

82
eingestellt am 29. Mär
Bei ZackZack gibt es gerade die sehr beliebten Aktiv Lautsprecher im Angebot.

Details:

R1280T
Gerätetyp: PC-Lautsprecher
Komponenten: aktives 2.0-Lautsprechersystem
Kanäle: 2.0
Membrane/Diver: 1x 106 mm großer Tiefton-Treiber; 1x 13 mm großer Hochton-TreiberAnschlüsse: Stromanschluss, 3,5-mm-Line-In-Buchse, StereoCinch-Buchsen (2x)Regler/SchalterBass-, Höhen- & Lautstärke-Drehregler
Material Gehäuse: MDF
Gesamt Nennbelastbarkeit: 42 Watt
Widerstand: 6 Ω
Kennschalldruckpegel: 85 dB
Gewicht4.9 kg
Ausführung: Bassreflex
RMS: 21 Watt
Aufbau: 2 Wege
Abmessung: 146 x 234 x 196 mm

PVG: 89,90€

Preisvergleich: 78,52€, Mindfactory
Xeswinoss Deal ist noch aktiv und auch bestellbar
mydealz.de/dea…752
Beste Kommentare

Verfasser

"Der letzte Deal für die 1280 lag glaube ich bei 64 Euro. Kann man nachschauen hier auf mydealz. Nicht wahr, lieber Dealersteller?".

1) " glaube ich"
2) habe ich nachgeschaut, stimmt nicht
3) der deal der Redaktion der 5€ teurer wurde geht mit 1k durch die Decke
4) wenn es dir nicht passt, verzieh sich

Verfasser

hkl001vor 3 m

Ich habe hier die Edifier 1700. Hat sich gelohnt. Aber der Deal hier ist …Ich habe hier die Edifier 1700. Hat sich gelohnt. Aber der Deal hier ist nicht interessant vom Preis her gesehen. Und wenn man schon so was kauft, dann lohnt es sich, ca .120 Euro statt 75 auszugeben und dann was zu haben, wo man nicht dauernd sauer wird.Der letzte Deal für die 1280 lag glaube ich bei 64 Euro. Kann man nachschauen hier auf mydealz. Nicht wahr, lieber Dealersteller?

Du bist ein Dummschwätzer. Mehr nicht. Kannst selbst nicht mal mit der Suchfunktion umgehen? 13737260-SgbKK.jpg

Da dieser Text sehr gut erklärt warum diese Boxen um einiges besser sind als die "Standard" Lautsprecher von Logitech und ähnlichem kopiere ich ihn Mal.
habe selbst die Edifier R1700BT und kann aus eigener Erfahrung sagen das sie 1000mal besser sind als z.B Harman Kardon .
wenn es interessiert:
Lautsprecher:

Warum man besser die Finger von klassichen PC-Lautsprechern lässt:

Jeder kennt sie, die klassischen 2.1 PC Lautsprechersysteme. Diese gibt es von Gaming Marken, wie z.B. Logitech oder Razer, oder auch von HiFi Herstellern (Teufel, Bose,...). Natürlich gibt es dann noch die ganz billigen Teile, wie die typischen Creative oder Trust, wie sie desöfteren im Saturn etc. im Angebot sind.
Doch warum raten wir von diesen Fertigsystemen ab?
Das hat mehrere Gründe.
Der erste Grund wäre die Qualität der Lautsprecher. Zu 90% sind die Kabel an den Lautsprechern fest verbunden. Lediglich am Subwoofer, welcher zusätzlich als Audio Interface / Amp (Verstärker) dient, kann man die Kabel ab- und dranmachen. Hat man einen Kabelbruch, kann man sich direkt ein neues System kaufen.
Kommen wir zur Verarbeitung: Die Lautsprecher haben billige Membranen und schmale Magneten an den (Tief-)Mitteltönern. Dazu kommen, wenn überhaupt, extrem billige Hochtöner zum Einsatz.
Weiterhin bestehen die Gehäuse aus billigem Kunststoff. Jeder, der schonmal 'richtige' Lautsprecher gesehen hat, weiß, dass ebendiese aus Holz, oder zumindest einem hochwertigerem Kunststoff gefertigt sind.
Die Größe ist der nächste Punkt. PC-Lautsprechersysteme sind KLEIN. Und KLEINE Lautsprecher können physikalisch bedingt nicht so 'drücken' und so einen Klang erzeugen, wie es Lautsprecher mit großem Chassis können. Dazu kommt, dass kleine Lautsprecher nicht pegelfest sind. Soll heißen: Je lauter man macht, desto grottiger wird der Klang.
Fast alle (bzw alle im Preissegment unter 200€/STÜCK) Satellitenlautsprecher verbindet eines: unpräzise Mitten, klirrende Hochtöner, insgesamt kein ausgewogener Klang.

Die Subwoofer haben eine sehr schlechte Pulsschnelligkeit, das heißt, dass Bass-Schläge, wie bei großen Trommeln, kurze Explosionen, nicht naturgetreu abgebildet werden können. Folge: Der Sub (und womöglich noch die ganze Bude) scheppert länger, als der Schlag dauern sollte.

Dann gibt es noch Spezialisten, die sich am PC ein 5.1 Lautsprechersystem aufstellen. Diese erfüllen alle oben genannten negativen Punkte, doch es kommt noch etwas viel gravierenderes hinzu:
Man kann zu 95% am PC 5.1 NICHT vernünftig aufstellen. Und ein nicht vernünftig aufgestelltes System klingt Scheiße (nicht, dass die Lautsprecher so oder so schon scheiße klingen).
Wieso man sie nicht richtig aufstellen kann? Der Normalo Zocker hat einen Schreibtisch von, sagen wir, 140cm Breite. In der Mitte, unter dem Monitor steht der Center. Rechts und links eben die frontlautsprecher. Doch die Frontlautsprecher sind viel zu nah sowohl am Center, als auch zueinander, als dass vernünftig Raumklang generiert werden könnte. Dazu kommt, dass es ein Ding der Unmöglichkeit ist, die hinteren Boxen ebenfalls vernünftig aufzustellen, da dort meistens ne Wand, ein Fenster oder sonstiges ist. In den seltensten Fällen steht dort ein Hüfthoher Schrank, wo man die Lautsprecher platzieren könnte. Und auch da gilt: Lautsprecher sind zu nah beieinander.
Die Räumlichkeit geht verloren. Man muss manuell ausbessern, sofern es überhaupt möglich ist, und darunter leidet dann noch einmal der Klang.

Was gibt es als vernünftige Alternativen:
Nahfeldmonitore! Sind eigentlich dazu gedacht in einem Studio Musik vorzuhören, mitzuhören. Sie müssen also sehr genau spielen können und den Klang unverfälscht wiedergeben können. Genau, und der Fakt, dass sie einen großen Abstrahlwinkel haben, macht sie zum Idealen PC-Lautsprecher.

Schauen wir uns ein paar Modelle an:
geizhals.de/mic…=de
geizhals.de/edi…=de
geizhals.de/m-a…=de

Man sieht also, dass man bereits ab 65€ vernünftigen Klang bekommen kann. Man sieht schon auf den Bildern, dass die Membrane hochwertiger wirken. Wer sie in den Händen hält, wird es auch fühlen können. Diese Studiomonitore (Nahfeldmonitore) haben in der Regel einen vernünftigen Tiefmitteltöner, welcher auch ohne Subwoofer ordentlich drücken kann. Dazu kommt dann noch ein schöner Hochtöner, welcher nicht klirrt, wie es die billighochtöner tun.
Zu guter letzt, sind diese Lautsprecher Größer, ja fast schon Regallautsprecherformat. Sie haben also genug Volumen um vernünftigen Klang zu erzeugen. Sie sind auch weitaus pegelfester, wenn es mal etwas lauter sein darf.

'Aber ich habe nur 30€'
Wer wenig Budget hat, sollte sparen. Wer jedoch den Klang seiner Monitorlautsprecher satt hat und ein wenig besseren klang haben will, ist mit den billigen PC-Systemen ganz gut bedient. Aber bitte hört auf zu erzählen 'ich habe das logitech Z.../Teufel Concept.../Whatever - besseren Klang gibts nicht für den Preis/bin total zufrieden/whatever' Es ist eine Aufwertung zu den eingebauten Monitorlautsprechern, mehr aber auch nicht. Guter Klang ist etwas anderes.

Wer mir nicht glaubt, darf gerne mal zu Thomann o.ä. fahren und sich dort vernünftige Nahfeldmonitore live anhören. Einige aus dieser Gruppe haben schon solche Lautsprecher und sind immer noch begeistert von denen.


© Sven Bosma

Macht euer Geplänkel untereinander aus, das will uns nichts angehen.
82 Kommentare

schade das kein Bluetooth dabei ist...

Verfasser

skgovor 1 m

schade das kein Bluetooth dabei ist...

​ist über einen Aapter möglich. aber Klinke hat nach wie vor den besseren Sound.

google chromecast audio dazu und man macht sich selbstne multiroomlösung. top

Heiß´Hase !

PVG müsste bei ca. 79€ liegen (Mindfactory 69€ + Versand und Transaktionskosten)

Wäre vielleicht was für die terasse

Ich habe hier die Edifier 1700. Hat sich gelohnt. Aber der Deal hier ist nicht interessant vom Preis her gesehen. Und wenn man schon so was kauft, dann lohnt es sich, ca .120 Euro statt 75 auszugeben und dann was zu haben, wo man nicht dauernd sauer wird.

Der letzte Deal für die 1280 lag glaube ich bei 64 Euro. Kann man nachschauen hier auf mydealz. Nicht wahr, lieber Dealersteller?

Verfasser

hkl001vor 3 m

Ich habe hier die Edifier 1700. Hat sich gelohnt. Aber der Deal hier ist …Ich habe hier die Edifier 1700. Hat sich gelohnt. Aber der Deal hier ist nicht interessant vom Preis her gesehen. Und wenn man schon so was kauft, dann lohnt es sich, ca .120 Euro statt 75 auszugeben und dann was zu haben, wo man nicht dauernd sauer wird.Der letzte Deal für die 1280 lag glaube ich bei 64 Euro. Kann man nachschauen hier auf mydealz. Nicht wahr, lieber Dealersteller?

Du bist ein Dummschwätzer. Mehr nicht. Kannst selbst nicht mal mit der Suchfunktion umgehen? 13737260-SgbKK.jpg

Verfasser

dosenfuttervor 13 m

PVG müsste bei ca. 79€ liegen (Mindfactory 69€ + Versand und Tran …PVG müsste bei ca. 79€ liegen (Mindfactory 69€ + Versand und Transaktionskosten)

13737293-UHIDR.jpg mehr habe ich dazu nicht gefunden

Naja, dann bin ich halt ein Dummschwätzer, der von einem Idioten diesen Artikel für diesen Preis bekommen hat. Ist doch klar. Warum redest Du mit Dummschwätzern? Hast Du nichts besseres zu tun als mich so aufzuwerten durch diesen Kommentar? Ist doch unschön.

Verfasser

"Der letzte Deal für die 1280 lag glaube ich bei 64 Euro. Kann man nachschauen hier auf mydealz. Nicht wahr, lieber Dealersteller?".

1) " glaube ich"
2) habe ich nachgeschaut, stimmt nicht
3) der deal der Redaktion der 5€ teurer wurde geht mit 1k durch die Decke
4) wenn es dir nicht passt, verzieh sich

106mm Tieftöner...die sind lustig...

Macht euer Geplänkel untereinander aus, das will uns nichts angehen.

Gibt's eigentlich generell was besseres für gleich viel oder weniger? Würde meine ollen 30 Euro Logitech Z323 (2.1) gerne upgraden, aber es soll dann schon was ordentliches sein (kein Rauschen mehr). Gibt's einen vielgerühmten Preis-Leistungs-Knüller bei Boxen, ähnlich wie Koss PortaPro bei Kopfhörern?

Sind die Harman Kardon - Sound Stick III besser als diese hier ?

Verfasser

Vipervor 4 m

Sind die Harman Kardon - Sound Stick III besser als diese hier ?

würde sagen nein. bei denen hier bezahlst du nicht fürs Aussehen mit. ​

Vallordvor 2 m

würde sagen nein. bei denen hier bezahlst du nicht fürs Aussehen mit. ​



mich interessiert auch nur der Klang!

Kann das noch wer bestätigen ?

Vipervor 24 m

mich interessiert auch nur der Klang!Kann das noch wer bestätigen ?


Klanglich kriegt man für den Preis nichts besseres.

Verfasser

Vipervor 34 m

mich interessiert auch nur der Klang!Kann das noch wer bestätigen ?

​Wenn du mehr bumms brauchst, nimm die großen. Aber die hier liefern echt einen sehr guten Klang für den Preis!

tomatenbrotvor 56 m

... wie Koss PortaPro bei Kopfhörern?


Ein "Ich Lieb' Dich" für das einmalmehrrühmen

Habe die Lautsprecher hier. Ich bin mit dem Klang und den Anschlussmöglichkeiten zufrieden, vor allem für den Preis.

Ein Headset wird man an die Boxen wohl nicht anschließen können oder?

Patz99rvor 54 m

Ein Headset wird man an die Boxen wohl nicht anschließen können oder?

Nein das geht leidwr nicht ;-)

Bekommt man den jetzt ein oder 2 Lautsprecher für den Preis ?

Stark bleiben!!

Bräuchte noch n paar Nette Lautsprecher für meinen Fernseher. 5.1 kommt aus Platzgründen leider nicht in Frage. Nehme mal an die Dinger sind deutlich besser als die eingebauten Lautsprecher, oder?


Schöne Brüllwürfel

oh Mann, was ist denn hier los ? Leute, bitte einfach mal nett sein .... es gibt genug auf der Welt, worüber es sich lohnt die Fassung zu verlieren.... Disturbed.. ..

Stas14vor 5 m

Bekommt man den jetzt ein oder 2 Lautsprecher für den Preis ?



Der Preis ist für ein Paar.

heliosvor 6 m

Bräuchte noch n paar Nette Lautsprecher für meinen Fernseher. 5.1 kommt a …Bräuchte noch n paar Nette Lautsprecher für meinen Fernseher. 5.1 kommt aus Platzgründen leider nicht in Frage. Nehme mal an die Dinger sind deutlich besser als die eingebauten Lautsprecher, oder?




Ja sind deutlich besser, aber wenn du mehr ausgeben kannst, würde ich mehr ausgeben. Bis 300€ verläuft die Verbesserung auf jedenfall linear zum Preis, sprich wenn du das doppelte ausgibts klingt es auch "doppelt" so gut.




Finde aber die Mackie CR3 oder CR4 vom Klang her besser :).

Marcello1980vor 4 m

Ja sind deutlich besser, aber wenn du mehr ausgeben kannst, würde ich mehr …Ja sind deutlich besser, aber wenn du mehr ausgeben kannst, würde ich mehr ausgeben. Bis 300€ verläuft die Verbesserung auf jedenfall linear zum Preis, sprich wenn du das doppelte ausgibts klingt es auch "doppelt" so gut.


Das ist n 600€ Fernseher, glaube jetzt nicht das da 300€ Lautsprecher soviel ausmachen. Höre außerdem viel Musik über youtube oder Lautsprecher vom Handy also bin nicht besonders anspruchsvoll was Klang angeht.

150€ ist denke ich mein Maximum. Hast du dafür einen Vorschlag? Danke dir.

heliosvor 8 m

Das ist n 600€ Fernseher, glaube jetzt nicht das da 300€ Lautsprecher sov …Das ist n 600€ Fernseher, glaube jetzt nicht das da 300€ Lautsprecher soviel ausmachen. Höre außerdem viel Musik über youtube oder Lautsprecher vom Handy also bin nicht besonders anspruchsvoll was Klang angeht. 150€ ist denke ich mein Maximum. Hast du dafür einen Vorschlag? Danke dir.


amazon.de/SWA…46C

oder die hier

amazon.de/Mic…olo
Bearbeitet von: "Marcello1980" 29. Mär

mindfactory.de/Hig…rue
Für 70€ bei Mindfactory schon seit eine Woche im Angebot. Noch 90 Stück vorhanden.
Jetzt drücke ich zum ersten Mal auf Minus bei einem Zackzack Deal!
Bearbeitet von: "Kapitalist" 29. Mär

Mittlerweile Standardpreis. Cold, Optik geht einfach mal gar nicht.


schon seit mehrere Wochen da

13738765-mrmdo.jpg

Verfasser

Kapitalistvor 12 m

https://www.mindfactory.de/Highlights/MindStar/main/trueDür 70€ bei Mi …https://www.mindfactory.de/Highlights/MindStar/main/trueDür 70€ bei Mindfactory schon seit eine Woche im Angebot. Noch 90 Stück vorhanden.Jetzt drücke ich zum ersten Mal auf Minus bei einem Zackzack Deal!


ist abgelaufen. schon seit heute morgen. (kein kostenloser Versand durch midnightshopping mehr möglich). daher aktuell bester Preis.
Bearbeitet von: "Vallord" 29. Mär

Kann jemand mit mehr Ahnung/Erfahrung mal erklären was die Unterschiede zwischen R1280 und R1700 sind?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text