EDIFIER Studio R1280T 2.0 Lautsprechersystem
1850°

EDIFIER Studio R1280T 2.0 Lautsprechersystem

69,80€89,80€ -22% real Angebote
Redaktion 92
Redaktion
eingestellt am 18. Nov
Real läutet die Black Week mit diesem Angebot ein: das EDIFIER Studio R1280T 2.0 Lautsprechersystem kostet 69,80€ - der Versand ist gratis. Testet auf jeden Fall den 5€ Newsletter-Gutschein.

Nächster Preis 89,80€

284 Bewertungen mit 4,4 von 5 Sternen sprechen für ein top Gerät. Insgesamt wird der Sound sehr gelobt.

1073629-1OA4X.jpg
Infos:
"Jeder kennt das: Der Sound der 0815-Boxen auf dem Schreibtisch klingt blechern und dumpf, Höhen sucht man meist vergebens und der Bass ist ein Trauerspiel. Der Hersteller Edifier möchte dies mit seinen neuen Boxen-Systemen ändern - dank modernster Technik, einer grandiosen Soundqualität und einer Optik, die ihresgleichen sucht!

Neben Soundsystemen mit beeindruckend großen Subwoofern (30 kg!) bietet Edifier auch das Gegenteil - kleine aber feine Stereo-Lautsprecher, die ganz bewusst ohne separate Tiefbassbox auskommen. Das R1280T ist als 2.0-Stereo-System konzipiert und für eine besonders neutrale Abbildung optimiert. Damit empfiehlt es sich vor allem für die Wiedergabe von Musik.

Äußerlich erinnern die beiden Boxen eher an kompakte Hi-Fi-Modelle. Und in der Tat sind die Konstruktionsmerkmale weitgehend diesem Genre entlehnt. Die 4 Zoll großen Bass-Treiber erzeugen gemeinsam mit den Hochtönern, die hier als 13 mm große Seidenmodelle zum Einsatz kommen, insgesamt eine Leistung von 42 Watt.

Holz (MDF) dient als Rohstoff für das Gehäuse und verleiht neben einer steifen Struktur zugleich eine edle Bücherregal-Optik. Eine magnetische Abschirmung sorgt dabei für einen effektiven Schutz umliegender Elektronik, so dass die R1280T auch direkt neben einem PC stehen können. Die empfindlichen Lautsprecher werden jeweils von einer Abdeckung geschützt.

Zwei Stereoquellen können angeschlossen werden. An der Rückeite sind deswegen vier Cinch-Anschlüsse verbaut. Weiterhin finden sich an der Seite drei Regler, die den Zugriff auf Lautstärke, Bass und Höhen ermöglichen. Zudem ist eine kabellose Fernbedienung im Lieferumfang mit der sich Lautstärke und Stummschaltung steuern lassen.


Hochwertiges 2.0-Aktiv-System von Edifier im edlen Holzgehäuse mit insgesamt 42W Leistung und Fernbedienung

Maße: 146 x 234 x 196 mm (BxHxT)
Gewicht: 4,9 Kg
Gehäuse-Material: Holz (MDF)
Bass-Treiber: 101,6 mm (+ BassReflex)
Hochtöner: 13 mm Seide
Leistung: 2x 21 Watt RMS
SNR: 85 dB(A)
Frequenzrate: 75 - 18.000 Hz
Anschlüsse: 4x Cinch
Magnetisch abgeschirmt
Drehregler (Lautstärke, Bass)"

Für effektiv 61,60€ zu bekommen mit 5€ Newslettergutschein & 10fach Payback eCoupon:
Zwischensumme inkl. MwSt.: 69,80 €
Gutschein: -5,00 €
Gesammelte Payback Punkte: 32 (Basis), 288 (Extra)
(= 3,20€ Wert bei Auszahlung oder ansonsten Umwandlung in Einkaufsgutschein)
real.de/new…er/
payback.de/pb/…26/
Beste Kommentare

Kurze Bewertung: habe die Lautsprecher seit ca einem Jahr. Dank der Abnehmbaren Front kann man sich fürs dezentere oder Spaceige Aussehen entscheiden. Zum Klang: ich war wirklich sehr positiv überrascht. Hatte davor an meinem Pc ein 2.1 Brüllwürfel System von Logitech und der Unterschied ist gravierend! Sehr angenehmer, ausgeglichener Sound. Für feinjustierungen gibt es einen treble sowie Bass-Drehknopf. Mit Bass voll aufgedreht lässt sich auch mal etwas bassintensiveres hören ohne das Gefühl zu haben der Lautsprecher knarzt vor sich hin. Beschallen tut er bei mir etwa 17m2 wobei ich frontal davor sitze. Für große, schallende Räume oder als Fernseher- Lautsprecher sind sie nichts! Greift da lieber zu einer Soundbar oder zu dem großen Bruder dieses Lautsprechers. Die Lautstärke kann übrigens über den Lautsprecher direkt oder über die Fernbedienung verstellt werden. Ganz großer Pluspunkt: mit der Fernbedienung lässt sich der Sound auch muten.

Beachtet: KEIN 3,5mm Eingang! Hier lässt sich über ein einfaches chinch auf 3,5mm aushelfen. Ist für mich kein Kritikpunkt.

|mat|vor 12 m

Mivoc 10?! Auf den kann man verzichten... Lahmer schrott SUB.GeheimtippSVS …Mivoc 10?! Auf den kann man verzichten... Lahmer schrott SUB.GeheimtippSVS PB1000


Verstehe ich hier einen Troll nicht, oder willst du 70€ Lautsprecher mit einem fast 10 mal so teuren Sub kombinieren?

Matzelinho2002vor 4 m

Nein.


zu spät... eben einen iPod Touch gekauft.. jetzt die Boxen....

Dieses Gefühl wenn man morgens erst checkt was man wieder alles bestellt hat und sich fragt ob man stornieren soll

Ich nehme mal an, dass der Newsletter Gutschein erst mit dem wöchentlichen Newsletter kommt? Trotzdem sehr hot, da nicht Mindfactory Mindstar.

Edit: Nein, der Newsletter Gutschein kommt fast sofort, gerade für 64,80€ bestellt. 10 Minute Mail geht übrigens auch
Bearbeitet von: "ReaCT" 18. Nov
92 Kommentare

Für den Preis top. In Kombination mit nem subwoofer ( zb mivoc hype 10) perfekt für den PC. Hot!

Ich nehme mal an, dass der Newsletter Gutschein erst mit dem wöchentlichen Newsletter kommt? Trotzdem sehr hot, da nicht Mindfactory Mindstar.

Edit: Nein, der Newsletter Gutschein kommt fast sofort, gerade für 64,80€ bestellt. 10 Minute Mail geht übrigens auch
Bearbeitet von: "ReaCT" 18. Nov

Puh wenn ich nur wüsste wohin damit

|mat|vor 11 m

Mivoc 10?! Auf den kann man verzichten... Lahmer schrott SUB.GeheimtippSVS …Mivoc 10?! Auf den kann man verzichten... Lahmer schrott SUB.GeheimtippSVS PB1000


Jo preislich auf jedenfall auf einem Level

|mat|vor 12 m

Mivoc 10?! Auf den kann man verzichten... Lahmer schrott SUB.GeheimtippSVS …Mivoc 10?! Auf den kann man verzichten... Lahmer schrott SUB.GeheimtippSVS PB1000


Verstehe ich hier einen Troll nicht, oder willst du 70€ Lautsprecher mit einem fast 10 mal so teuren Sub kombinieren?

Schlag ich jetzt beim 20.Deal auch endlich mal zu?

mydealz.de/sea…80t

Stoff9vor 3 m

Schlag ich jetzt beim 20.Deal auch endlich mal …Schlag ich jetzt beim 20.Deal auch endlich mal zu?https://www.mydealz.de/search?q=edifier+r1280t


Nein.

Bestpreis mit NL Gutschein, da werd ich schwach...

Amazon hat nachgezogen auf 73,-

amazon.de/EDI…h=1

Matzelinho2002vor 4 m

Nein.


zu spät... eben einen iPod Touch gekauft.. jetzt die Boxen....

Dieses Gefühl wenn man morgens erst checkt was man wieder alles bestellt hat und sich fragt ob man stornieren soll

Stoff9vor 7 m

Schlag ich jetzt beim 20.Deal auch endlich mal …Schlag ich jetzt beim 20.Deal auch endlich mal zu?https://www.mydealz.de/search?q=edifier+r1280t



Kannst du beim nächsten Deal ja machen, das hier ist erst der 19.
Hatte auch lange lange lange überlegt, wollte aber wenn dann eigentlich die DB Variante, wofür mir der Aufpreis jedoch zu hoch war. Wurden einige Monate von mir beobachtet, am Schluss landete ich dann total woanders mit sehr günstig geschossenen Creative T30

d4t0m3kvor 1 m

Kannst du beim nächsten Deal ja machen, das hier ist erst der 19. Kannst du beim nächsten Deal ja machen, das hier ist erst der 19. Hatte auch lange lange lange überlegt, wollte aber wenn dann eigentlich die DB Variante, wofür mir der Aufpreis jedoch zu hoch war. Wurden einige Monate von mir beobachtet, am Schluss landete ich dann total woanders mit sehr günstig geschossenen Creative T30


hab zwischendurch auch andere gekauft...

krank, dass du wirklich, wie ich die Deals gezählt hast und mich erwischt hast... du hast Recht

Stoff9vor 2 m

hab zwischendurch auch andere gekauft... krank, dass du wirklich, wie ich …hab zwischendurch auch andere gekauft... krank, dass du wirklich, wie ich die Deals gezählt hast und mich erwischt hast... du hast Recht



Ging relativ fix 15369592-l8m60.jpg
Bearbeitet von: "d4t0m3k" 18. Nov

Für den PC völlig ausreichend. Aber nichts für musik

Kurze Bewertung: habe die Lautsprecher seit ca einem Jahr. Dank der Abnehmbaren Front kann man sich fürs dezentere oder Spaceige Aussehen entscheiden. Zum Klang: ich war wirklich sehr positiv überrascht. Hatte davor an meinem Pc ein 2.1 Brüllwürfel System von Logitech und der Unterschied ist gravierend! Sehr angenehmer, ausgeglichener Sound. Für feinjustierungen gibt es einen treble sowie Bass-Drehknopf. Mit Bass voll aufgedreht lässt sich auch mal etwas bassintensiveres hören ohne das Gefühl zu haben der Lautsprecher knarzt vor sich hin. Beschallen tut er bei mir etwa 17m2 wobei ich frontal davor sitze. Für große, schallende Räume oder als Fernseher- Lautsprecher sind sie nichts! Greift da lieber zu einer Soundbar oder zu dem großen Bruder dieses Lautsprechers. Die Lautstärke kann übrigens über den Lautsprecher direkt oder über die Fernbedienung verstellt werden. Ganz großer Pluspunkt: mit der Fernbedienung lässt sich der Sound auch muten.

Beachtet: KEIN 3,5mm Eingang! Hier lässt sich über ein einfaches chinch auf 3,5mm aushelfen. Ist für mich kein Kritikpunkt.

Hallo Mydealz,
jetzt könnte ich mal Deine Beratung gebrauchen.
Im Büro habe ich zur Zeit den Sub vom Logitech 2.1-System Z2300, der als aktiver Sub zwei passive Lautsprecher antreibt, die mal vom Harman/Kardon HK-TS 11 übrig geblieben waren, das Echt nicht gut war. Im Büro bedeutet: Am PC. Mit PC meine ich Intel NUC 6i5SYH. Der Sub ist ordentlich kraftvoll, hat aber schon viel hinter sich. Die beiden Harman-Kardon allerdings haben ihre beste Zeit ebenfalls mehr hinter als vor sich, um mal ganz ehrlich zu sein. Damit Du, liebes MyDealz, besser einschätzen kannst, mit wem Du es hier zu tun hast, erzähle ich Dir, daß ich im Wohnzimmer zwei Mivoc Hype 10 G2 an meinem Onkyo TX-NR616 (Onkyo, weil die lieber verglühen, als wegen Überlastung abzuschalten) betreibe, zusammen mit zwei Heco Victa 200 und einem Center, der vom besagten HK-TS 11 stammt. Die beiden Subs finde ich ziemlich geil. Mein Wohnzimmer hat 27m², und wenn ich will, dann machen die beiden genau das, was ich von ihnen erwarte. Ich glaube, liebes MyDealz, was ich damit sagen will, ist folgendes: wenn ich wählen müsste zwischen einem Lautsprecher-Setup, das es mir ermöglicht, während eines Erdbebens der Stärke 10 das Zwitschern eines Spatzes zu hören, der auf dem Kopf eines panisch trötenden Elefanten sitzt, der seinerseits in einem Käfig steht, der von einem Hubschrauber am Rande eines ausbrechenden Vulkans vorbeifliegt und dabei "Der Ritt der Walküren" über Lautsprecher verschallt, ODER andererseits ein Setup wählen kann, das mich das Erdbeben, den Vulkan und den Hubschrauber in meinen Eingeweiden spüren lässt, dann wählte ich letzteres.
Meine Frage lautet nun: Kann und sollte ich mit einem weiteren, noch zu erwerbenden Mivoc Hype G10 und zwei von den Lautsprechern R1280T 2.0 mein Büro auf the next Level heben? Wie würde ich das ganze an meinem Intel NUC anschließen?
Liebe Grüße
Dein Klinger.
Bearbeitet von: "Klinger" 18. Nov

Hab mir die Lautsprecher vor ein paar Wochen für den selben Preis gekauft. Grundlegend kann man nix falsch machen. Man hört über die Lautsprecher auch Töne die man sonst nicht direkt wahrnimmt. Ich bin selbst Hobby-Dj und die Lautsprecher reichen definitiv auch für Musik aus. Vorwiegend mische ich damit House-Musik mit ab. Für den Preis definitiv zu empfehlen. Zusätzlich habe ich noch ein 5.1 System von Teufel und Yahama, weshalb ich definitiv eine Empfehlung aussprechen kann. Meine 5.1 Systeme waren dabei um ein vielfaches teuerer. Für Musik sowie Verwendung an einem PC defintiv geeigent.
Bearbeitet von: "tiger1989" 18. Nov

Klingervor 21 m

Hallo Mydealz,jetzt könnte ich mal Deine Beratung gebrauchen.Im Büro habe i …Hallo Mydealz,jetzt könnte ich mal Deine Beratung gebrauchen.Im Büro habe ich zur Zeit den Sub vom Logitech 2.1-System Z2300, der als aktiver Sub zwei passive Lautsprecher antreibt, die mal vom Harman/Kardon HK-TS 11 übrig geblieben waren, das Echt nicht gut war. Im Büro bedeutet: Am PC. Mit PC meine ich Intel NUC 6i5SYH. Der Sub ist ordentlich kraftvoll, hat aber schon viel hinter sich. Die beiden Harman-Kardon allerdings haben ihre beste Zeit ebenfalls mehr hinter als vor sich, um mal ganz ehrlich zu sein. Damit Du, liebes MyDealz, besser einschätzen kannst, mit wem Du es hier zu tun hast, erzähle ich Dir, daß ich im Wohnzimmer zwei Mivoc Hype G 10 an meinem Onkyo TX-NR616 (Onkyo, weil die lieber verglühen, als wegen Überlastung abzuschalten) betreibe, zusammen mit zwei Heco Victa 200 und einem Center, der vom besagten HK-TS 11 stammt. Die beiden Subs finde ich ziemlich geil. Mein Wohnzimmer hat 27m², und wenn ich will, dann machen die beiden genau das, was ich von ihnen erwarte. Ich glaube, liebes MyDealz, was ich damit sagen will, ist folgendes: wenn ich wählen müsste zwischen einem Lautsprecher-Setup, das es mir ermöglicht, während eines Erdbebens der Stärke 10 das Zwitschern eines Spatzes zu hören, der auf dem Kopf eines panisch trötenden Elefanten sitzt, der seinerseits in einem Käfig steht, der von einem Hubschrauber am Rande eines ausbrechenden Vulkans vorbeifliegt und dabei "Der Ritt der Walküren" über Lautsprecher verschallt, ODER andererseits ein Setup wählen kann, das mich das Erdbeben, den Vulkan und den Hubschrauber in meinen Eingeweiden spüren lässt, dann wählte ich letzteres.Meine Frage lautet nun: Kann und sollte ich mit einem weiteren, noch zu erwerbenden Mivoc Hype G10 und zwei von den Lautsprechern R1280T 2.0 mein Büro auf the next Level heben? Wie würde ich das ganze an meinem Intel NUC anschließen?Liebe GrüßeDein Klinger.


Wenn man in keiner Beziehung lebt, findet man nachts Zeit zum Schreiben, gell?

2 JBL Control One (gab doch gerade erst einen Deal) an einen aktiven Sub, zack, feddich.

Als ob 02:00 nachts wäre.
Die Mivoc haben zwar einen High-Power-Ausgang, aber das Web sagt, man kann da nicht einfach so passive Lautsprecher anschließen? Die Anleitung der Mivocs sagt: ohne Verstärkung, kein Hochpass. Lautsprecher Impedanz hängt vom angeschlossenen Verstärker ab.

Edit: Sehe ich das richtig: Die Edifier haben haben einen High-Power-Output, den ich mit dem High-Power-Input des Mivoc verbinden kann?
Bearbeitet von: "Klinger" 18. Nov

Ohne Subwoofer zum Musik hören brauchbar? Meist Rock, Klassik und manchmal ein bisschen Pop. Geht um Lautsprecher für einen Plattenspieler Habe hier ein Logitech Z623 stehen, Steigerung oder eher nicht? Bei klassicher Musik sind mir die Logitech etwas zu blechern .
Bearbeitet von: "Aires" 18. Nov

Mega hot

Thx

danke!

Und für diejenigen, die wirklich guten Sound am Schreibtisch haben wollen: XTZ Tune 4
Ich weiß, andere Preisklasse, aber ich wills nur mal gesagt haben. Bei Sound kann ich da einfach nicht sparen.

Das noch mit bluetooth und ich bin glücklich

Hot.

Puh, also ich selbst habe am PC Edifier im Einsart und bin restlos begeistert, aber diese hier sind hässlich wie die Nacht und würden selbst für die Hälfte nicht auf meinen Schreibtisch wandern.

Der PVG ist nicht ganz richtig, oder? Das sind doch die selben wie auf Amazon? Dort kosten sie 73,49 zum Normalpreis.

Die hier oder die JBL Control One?

Und ich habe am PC noch immer ein Labtec LCS-2514 von 2001 im Einsatz ...

MiLuWavor 10 m

Die hier oder die JBL Control One?


Frage ich mich auch. Der JBL Control One hat mehr Power aber ohne built in Amp (passiv).
Bearbeitet von: "sanmyself" 18. Nov

MiLuWavor 14 m

Die hier oder die JBL Control One?



Die JBL lohnen sich eigentlich nur wenn du noch n Sub mitlaufen hast. Ich hab die LS in meinem Vorzelt,solo haben sie kaum bis kein Bass. Sind aber extrem Pegelfest.

ebay.de/itm…Y~A

Die Version mit Bluetooth und optischen/coaxialen Eingängen gibts für 100,- falls das für einige wegen TV,Handy oder ähnlichem interessanter ist. Mit Fernbedienung außerdem

AachenCityvor 22 m

https://www.ebay.de/itm/2-0-BT-Soundsystem-EDIFIER-Studio-R1280DB-Black-Bluetooth-Lautsprecher-System/162741518580?hash=item25e42680f4:g:Xa4AAOSwzXxaAY~ADie Version mit Bluetooth und optischen/coaxialen Eingängen gibts für 100,- falls das für einige wegen TV,Handy oder ähnlichem interessanter ist. Mit Fernbedienung außerdem



Fernbedienung haben die alle

Habe die R1280T schon ca nen Jahr nun laufen und ist nen Unterschied von Tag und Nach zu meinem alten Pc System (Cambrigde 5.1 mit gefühlt 500 Kabeln und Lautprechern und nem Subwoofer..). Die 2 kleinen Boxen beschallen den Raum besser als jedes Plastikset von Logitech, Cambridge und wie sie nicht alle heißen. Sehr guter Einstieg in die Audiowelt.
Bearbeitet von: "Bruwnoo" 18. Nov

AachenCityvor 34 m

https://www.ebay.de/itm/2-0-BT-Soundsystem-EDIFIER-Studio-R1280DB-Black-Bluetooth-Lautsprecher-System/162741518580?hash=item25e42680f4:g:Xa4AAOSwzXxaAY~ADie Version mit Bluetooth und optischen/coaxialen Eingängen gibts für 100,- falls das für einige wegen TV,Handy oder ähnlichem interessanter ist. Mit Fernbedienung außerdem


Ich würde mit diesen Lautsprechern gerne ein modernes Radio realisieren. Meine Vorstellung wäre konkret einen kleinen DAB und Internetradio EMPFÄNGER vorzuschalten und den mit diesen Lautsprechern verbinden. Habt ihr da Vorschläge mit welchen kleinen einfachen Geräten ich das machen kann?
Möchte die Lautsprecher über dem Arbeitstisch in unserer Backstube aufhängen und würde so nur noch über den Empfänger Regeln können/wollen.

Ich danke euch für mögliche Tipps...

Sind die eig. Gut zum zocken? Habe aktuell das Logitech Z4 2.1 System, ist schon bissel älter glaube 6 Jahre... Würde sich ein Umstieg lohnen?
Bearbeitet von: "Rafolta" 18. Nov

Hmm, wollte mir nächsten Monat die Mackie CR4 holen. Diesen Monat ist leider nichts mehr drin, sonst wären es vielleicht doch die hier geworden. Kosten immerhin nur halb so viel.

Rafoltavor 1 h, 3 m

Sind die eig. Gut zum zocken? Habe aktuell das Logitech Z4 2.1 System, ist …Sind die eig. Gut zum zocken? Habe aktuell das Logitech Z4 2.1 System, ist schon bissel älter glaube 6 Jahre... Würde sich ein Umstieg lohnen?


Lustig. Habe auch noch die Z4 Lautsprecher seit Jahren in Benutzung. Funktionieren auch noch tadellos.
Leider ist mein Anspruch mit den Jahren gewachsen und suche derzeit auch nach einem würdigen Nachfolger.
Wollte eigentlich die JBL Control one kaufen, aber da waren sie schon ausverkauft. Zu spät!!!

Warum gibt's die nur on dem grässlichen Holzdesign!?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text