147°
ABGELAUFEN
EDIMAX EW-7438APN WLAN Access-Point für Netzwerkdose 300 MBit/s 2.4 GHz für 19,45 € @ conrad.de

EDIMAX EW-7438APN WLAN Access-Point für Netzwerkdose 300 MBit/s 2.4 GHz für 19,45 € @ conrad.de

ElektronikConrad Angebote

EDIMAX EW-7438APN WLAN Access-Point für Netzwerkdose 300 MBit/s 2.4 GHz für 19,45 € @ conrad.de

Preis:Preis:Preis:19,45€
Zum DealZum DealZum Deal
Im heutigen Deal des Tages bekommt ihr versandkostenfrei diesen WLAN Access-Point in Verbindung mit dem 5,55 € Newsletter-Gutschein und einem Füllartikel für 0,01 € zu einem guten Preis.

Idealo-PVG startet bei 30 € inkl. Versand

Zum Produkt:
Highlights & Details
Verwandelt kabelgebundenes Internet in ein schnelles WLAN
An Ort und Stelle wird ein neues WLAN erzeugt
Ein-/Aus-Schalter
Macht Ihre Internet-Dose "Tablet-tauglich"

In Neubauten und renovierten Wohnungen sind meistens Netzwerkdosen in allen relevanten Räumen installiert . Der Accesspoint macht diese Netzwerkdosen "Tablet-tauglich". Es wird ein neues frisches WLAN an Ort und Stelle erzeugt .
Dieser Accesspoint bringt WLAN dorthin, wo Sie Internet bisher nur per LAN-Kabel nutzen konnten. Der Accesspoint wird einfach in eine freie Steckdose neben der Netzwerkdose gesteckt. Ein kurzes Kabel verbindet die Netzwerkdose mit dem Accesspoint . Die WLAN-Geschwindigkeit beträgt bis zu 300 MBit/s. Bei Bedarf z.B. nachts kann das WLAN mit dem eingebauten Schalter abgeschalten werden.

Kommt Besuch, ist mit Hilfe Ihres Tablets oder Smartphones schnell ein Gast-WLAN mit einem separaten Passwort aktiviert. Das bestehende Heim-WLAN bleibt davon unberührt. Dabei wird das Gast WLAN und Ihr eigenes WLAN von ein und dem selben Accesspoint erzeugt.

Lieferumfang
Access key card
CD mit mehrsprachigem QIG und Bedienungsanleitungl
EW-7437APN
RJ45 Netzwerkkabel - 15cm
Schnellanleitung

Durchschnittliche Bewertung (Conrad)

58 von 59 (98%) Kunden würden dieses Produkt einem Freund empfehlen.
Gesamtbewertung: 4,6 von 5 Sternen

Payback bzw. qipu bringt auch noch bisschen was.

24 Kommentare

was ist an diesen Steckdosenleisten-teil anders???
ich kann doch 99% der Access-Point / repeater in eine Steckdosenleiste stecken!!

famdu

was ist an diesen Steckdosenleisten-teil anders??? ich kann doch 99% der Access-Point / repeater in eine Steckdosenleiste stecken!!


Beschreibung gelesen?

neues frisches WLAN


famdu

was ist an diesen Steckdosenleisten-teil anders??? ich kann doch 99% der Access-Point / repeater in eine Steckdosenleiste stecken!!

neues frisches WLAN


hast du meine frage verstanden??
sieht nicht so aus!

jetzt hat ja der dealersteller, WLAN Access-Point für Steckdosenleiste raus genommen! warum nur?

famdu

hast du meine frage verstanden?? sieht nicht so aus!


Man hat kein Wlan, sondern nur LAN über eine Netzwerkdose zur Verfügung. Also RJ45 Netzwerkkabel in die Netzwerkdose eingesteckt, mit dem Gerät verbinden und dieses in eine Steckdose stecken. Voila : "Frisches Wlan".
Ein Repeater repeatet nur ein schon vorhandenes Wlan-Signal, was aber hier nicht der Fall ist.

famdu

hast du meine frage verstanden?? sieht nicht so aus!


was soll dieser quatsch??? oO
so stand es in deiner beschreibung!!! und darauf berief sich meine frage!!
vfgp7e7w.png

famdu

hast du meine frage verstanden?? sieht nicht so aus!

Na klar habe ich Deine Frage verstanden, was kann das ding anders als andere. Ich hatte das "Andere" extra fett markiert in meiner Antwort X)

Sehe ich das richtig, dass das Wlan max. 300 MBit/s kann aber durch den Flaschenhals des LAN doch wieder nur 100 MBit/s?

Geräte innerhalb des WLAN können dann untereinander mit 300MBit/s kommunizieren, aber wenn ein Gerät über WLAN z.B. auf ein NAS, das irgendwo dahinter im LAN hängt zugreifen will, dann nur 100MBit/s.

Die 300 sind aber brutto. Netto bleiben da selten über 100 übrig.

gump79

Sehe ich das richtig, dass das Wlan max. 300 MBit/s kann aber durch den Flaschenhals des LAN doch wieder nur 100 MBit/s? Geräte innerhalb des WLAN können dann untereinander mit 300MBit/s kommunizieren, aber wenn ein Gerät über WLAN z.B. auf ein NAS, das irgendwo dahinter im LAN hängt zugreifen will, dann nur 100MBit/s.



Du solltest dich mal ein wenig mit der Materie Lan / Wlan auseinander setzten bevor du so etwas schreibst...

Ein 100er Lan würde ich immer einen 300er Wlan vorziehen - alleine weil die Übertragungsrate von rd. 12 MB/S beim Lan immer schön konstant ist (außen vor wenn der AP 5GHZ kann...dann sieht es manchmal schon etwas besser mit der Rate aus)
Dein 300er Wlan erreicht (je nach Umgebung : weitere wlans dect etc pp) diese Übertragungsrate nie ist sehr selten...
Für alles Weitere kannste dich belesen...

ist ja nichts anderes wie eine neue FrirtzBox, die man als neuen Access Point einrichtet!

Nur mal so in den Raum geworfen für Unwissende: "Man munkelt, dass es auch 1gb Netzwerke gibt!" O_O

Hat jemand ein Tipp für ein guter Router unter 50 euro? brauche nur gutes WLAN, muss kein DSL Modem haben.

ptah_sokol

Hat jemand ein Tipp für ein guter Router unter 50 euro? brauche nur gutes WLAN, muss kein DSL Modem haben.


netgear 3700 oder tplink c2

da kann ich auch den TP-Link TL-WR841N nehmen, aktuell für 14,99 bei amazon

Hmmm frisches WLAN

Dallazar

Nur mal so in den Raum geworfen für Unwissende: "Man munkelt, dass es auch 1gb Netzwerke gibt!" O_O


Der WLAN AP hat aber nur 10/100 LAN Verbindung.
Reicht aber trotzdem, da ein 300MBit WLAN praktisch eh nie über 100MBit Datenrate kommt.

300mbit hat das teil nur in der Theorie, wenn man 2 Antennen benutzt und 40Mhz Kanäle benutzen kann. Viele Geräte können das im 2,4Ghz aber gar nicht, bzw. ist deaktiviert (zB in iOS). Also sind es schonmal nur noch 144mbit (wenn man 2 Antennen hat).

In der Praxis dann vllt etwa 60% noch von dem Wert.

Für WLAN Geräte tritt aber noch eine weitere Halbierung der Bandbreite ein da der Repeater ja die Signale Senden und Empfangen muss.

also 72Mbit davon 60%.
Hat das Gerät nur eine Antenne wie ein Smartphone dann landet man schon bei 36Mbit und da bleiben dann netto noch 60% über.

Also 100mbit reicht schon

Diese Dinger werden gerade bei Aldi Nord für 8 Euro als Restposten verramscht. Sehen genauso aus. Nur das Kabel ist länger ;-). . Sind nicht sehr zuverlässig und verlieren die Einstellungen.

Habe letztes Jahr beim Voelkner-Deal das Teil als RPN-Version für 15 Euro gekauft und die APN-Firmware installiert. Läuft seither ohne zu zicken. Müsste jetzt nur noch 5Ghz können, dann wäre es perfekt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text